Staking-Börsen, Wallets & Services im Test | Staking Krypto Anleitung [2021]

In den letzten Jahren, mit dem Aufstieg der Kryptowährung und DeFi (Decentralised Finance), haben wir gesehen, dass die Möglichkeit, unsere Coins gegen eine Rendite zu “staken”, mehr und mehr zu einem gängigen Konzept wurde, mit einer wachsenden Anzahl von stakbaren Coins, dem Beginn des Übergangs zu ETH2.0 und mehr.

Viele der Top-Coins sind jetzt staking-fähig, das bedeutet, dass Sie Ihre Coins anlegen, um eine Verzinsung dafür zu erhalten. Diese Zinssätze können von weniger als einem Prozent bis zu über 100 Prozent jährlich reichen! Es ist eine weitere großartige Möglichkeit, wie Sie einen passiven Gewinn aus Ihren Kryptowährungsbeständen erzielen können.

Was ist Staking?


Staking ist die Teilnahme an der Validierung von Transaktionen auf einer bestimmten Blockchain, aber statt durch Mining des Coins wie bei Bitcoin, staken Sie Ihren aktuellen Besitz an diesem Coin. Als Belohnung für die Teilnahme an der Sicherung des Netzwerks und das Wegschließen Ihrer Coins auf diese Weise erhalten Sie “Staking-Belohnungen”.

Bei Blockchains, die diese als “Proof-of-Stake” (PoS) bezeichnete Technologie nutzen, ist oft eine Mindesteinlage/ein Staking erforderlich, um Belohnungen zu erhalten.

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ethereum, befindet sich derzeit im Übergang von PoW zu PoS und Inhaber von ETH werden es in Zukunft staken können. Lesen Sie hier mehr darüber.

Hier werden wir uns die verschiedenen Börsen ansehen, an denen Sie Ihre Coins staken können, obwohl es auch andere Orte gibt, an denen Sie Ihre Coins staken können, wie zum Beispiel auf Blockchain Staking Pools und Staking-as-a-Service Plattformen, die wir weiter unten in diesem Artikel auflisten.

Wie funktioniert das PoS?


Der Proof-of-Stake-Algorithmus verwendet eine Pseudo-Zufallsmethode, um einen Knoten auszuwählen, der als Validator des kommenden Blocks fungiert. Diese Knoten werden durch eine Reihe verschiedener Faktoren ausgewählt, darunter die Zufallsauswahl selbst, die Anzahl der auf den Knoten gestapelten Token und das Alter des Knotens. Einige Coins, die einen PoS-Algorithmus verwenden, wählen die Knoten völlig zufällig aus, während andere beispielsweise Knoten mit einem geringeren Alter bevorzugen oder die verfügbaren Belohnungen auf reichere Knoten beschränken.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Proof-of-Work-Algorithmen (PoW) und Proof-of-Stake-Algorithmen besteht darin, dass PoW seine Miner mit neu geschaffenen oder “geminten” Coins bezahlt. Bei Proof-of-Stake-Algorithmen hingegen werden die Staker im Allgemeinen mit Transaktionsgebühren belohnt.

PoS-Algorithmen gibt es im Bereich der Kryptowährung schon seit einiger Zeit, etwa seit 2011, aber sie haben in den letzten Jahren an Attraktivität gewonnen, insbesondere mit dem Aufstieg der dezentralen Finanzwelt der Kryptowährung.

Beste Krypto Staking Börsen (Börsen, die Staking von ETH, ADA, DOT, ZIL etc. unterstützen)


Binance


binance

Binance bietet einen Service namens “Locked Staking”, was bedeutet, dass Sie Ihre Coins für einen vereinbarten Zeitraum staken, um die ausgewählte Blockchain zu unterstützen. Nach Ablauf dieses Zeitraums erhalten Sie Ihre Coins zurück und müssen sich erneut bewerben, wenn Sie den Vorgang wiederholen möchten. Als Gegenleistung für Ihr Staking erhalten Sie einen bestimmten APY%-Betrag, der zwischen 3% und 35% liegt. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Coins auch vorzeitig zurückerhalten, allerdings erhalten Sie dann keine Zinsen.

Binance bietet auch “DeFi Staking” an. Dies ist eine weitere Reihe von Staking-Diensten, außer dass diese um dezentrale Finanzprodukte konzentriert sind. Obwohl sie auf der Website von Binance vorgestellt werden, sind sie nicht die Eigentümer ihrer vorgestellten DeFi-Dienste und können daher nicht für etwaige Verluste verantwortlich gemacht werden. Binance versucht lediglich, seinen Kunden ein zusätzliches kostenloses Angebot zu machen. Die Zinssätze für einige dieser DeFi-Protokolle reichen von etwa 7 % bis zu 12,49 %.

Binance ermöglicht es Ihnen derzeit, über 30 verschiedene Kryptowährungen zu staken, wenn Sie Locked Staking verwenden, und 5 verschiedene DeFi Staking-Optionen werden angeboten.

Hier ist ein vollständiger Test der Binance Börse.

Visit Binance now

Cex.io


CEX-LOGO-COLOR

Zurzeit kann man mit CEX.IO Staking Cosmos (ATOM), Tezos (XTZ), NEO (GAS), Ontology (ONG), Tron (TRX), MetaHash (MHC), Cardano (ADA), und MATIC staken und Belohnungen erhalten. 

Die Belohnungen werden stündlich berechnet und einmal im Monat auf Ihr Konto überwiesen. Der gesamte Service wird regelmäßig überarbeitet und erweitert, sowohl technisch als auch durch das Hinzufügen neuer Coins, die Sie staken können. Cex.io gibt sein Bestes, um Binance zu imitieren, da sie auch Darlehen und Margin Trading als neue Funktionen zu ihrer Plattform im letzten Jahr oder so hinzugefügt haben.

Hier ist ein vollständiger Test der Börse Cex.io.

Visit Cex.io now

Bitfinex


bitfinex

Bitfinex’s Coin Staking Optionen sind ein bisschen mehr als Binance begrenzt. Bitfinex ermöglicht es Ihnen, 8 verschiedene Coins zu staken, mit einer gedeckelten Rendite von 10% APY, wobei nur 2 Coins die Möglichkeit haben, über 5% zu bieten. Bitfinex gibt jede Woche Staking-Belohnungen aus, kann aber nicht garantieren, dass die wöchentlichen Staking-Belohnungen immer konsistent sind oder sogar vergeben werden.

Bitfinex hat auf seiner Website einen hilfreichen Rechner zur Verfügung gestellt, um zu zeigen, wie viel Staking-Belohnungen man durch sein System verdienen kann. Obwohl ihre Belohnungen nicht so groß sind, helfen Systeme wie dieses, eine hilfreiche und einfache Erfahrung für diejenigen zu bieten, die neu in der Kryptowährung sind und ihre Coins staken.

Hier ist ein vollständiger Test der Börse Bitfinex.

Visit Bitfinex now

Coinbase


Coinbase

Um auf Coinbase zu staken, verschieben Sie einfach die Gelder, die Sie staken möchten, in die “Tresor-Option”. Wenn die Gelder von einem Coin stammen, der gestaked werden kann, werden Sie anfangen, Belohnungen zu verdienen. Obwohl das Protokoll einiger Coins erfordert, dass Sie Ihre Coins für einen bestimmten Zeitraum gesperrt halten, können Sie bei den meisten Coins, die Sie auf Coinbase einsetzen können, Geld abheben, als wären es ganz normale Coins, die in Ihrem Coinbase Wallet aufbewahrt werden.

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021..
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

Coinbase zeichnet sich als Staking-Dienst dadurch aus, dass es sich verpflichtet, die durch Slashing-Ereignisse verlorenen Guthaben der Nutzer zu ersetzen. Die Auswahl an Coins, die man bei Coinbase staken kann, ist ziemlich gering, nur Cosmos, Tezos und Algorand.

Hier ist ein vollständiger Test der Coinbase Börse.

Visit Coinbase now

KuCoin


kucoin logo

Anstatt einen Unterbereich ihrer Website dem Staking zu widmen, hat KuCoin seine neue Plattform “Pool-X” ausschließlich für das Staking geschaffen. Sie bieten verschiedene Staking-Typen und ihr neues Programm “BurningDrop” ermöglicht es Ihnen, Token aus Vertriebsveranstaltungen durch Staking Ihrer Coins zu verdienen.

Anfang 2020 startete KuCoin sein “Soft Staking”-Programm. Dieses Programm ermöglicht es Ihnen, eine riesige Auswahl von 32 verschiedenen Kryptowährungen zu staken, völlig flexibel und jederzeit abhebbar. Dieses Programm bietet auch Staking Belohnungen bis zu rund 15% und gibt seine Belohnungen täglich, um zu versuchen und ein Niveau der Konsistenz zu halten. 

Pool-X bietet auch Locked Staking an, mit APY-Belohnungen von über 100% APY auf einigen kleineren Coins! Dieser gesperrte Service bietet einige der höchsten Staking-Belohnungen auf dem Markt. Bei einer riesigen Auswahl von etwa 20 verschiedenen Coins. Die Lockup-Perioden reichen von etwa 3 Tagen bis zu 27 Tagen.

Schließlich bietet KuCoin auch verschiedene Angebote, Boni und Werbegeschenke für Staker an, indem es die APY auf bestimmte Coins für bestimmte Zeiträume erhöht und Bargeld an glückliche Staker vergibt.

Hier ist ein vollständiger Test der Kucoin Börse.

Visit Kucoin now

Kraken


kraken

Kraken bietet Staking auf eine Reihe von 10 verschiedenen Währungen. Obwohl die Seite nicht so informativ wie andere Websites ist, bieten sie gute APY% mit einigen wohl Mainstream Coins mit 12% APY. Kraken bietet sowohl On-Chain- als auch Off-Chain-Staking an. Mit Off-Chain Staking können Sie Ihre Währung durch Kraken’s interne Prozesse staken, anstatt durch das Protokoll eines Coins.

Hier ist ein vollständiger Test der Börse Kraken.

Visit Kraken now

Poloniex


poloniex

Poloniex bietet Staking auf 5 verschiedene Kryptowährungen an, von denen man nur eine wirklich als “Mainstream” bezeichnen kann. Poloniex ist auch eine der wenigen Börsen auf dieser Liste, die eine “Staking-Gebühr” verlangen. Wenn Sie die Währung Cosmos über Poloniex staken, müssen Sie eine enorme Staking-Gebühr von 25% zahlen! Poloniex bietet außerdem ein völlig flexibles Staking an, das es Ihnen ermöglicht, auszusteigen und Ihr Geld zu nehmen, wann immer Sie wollen, ohne dass Sie Ihre Prämien verlieren. Sie erhalten Staking-Belohnungen von jedem Tag bis zu jeder Woche, je nach der Währung, die Sie staken.

Poloniex bietet auch an, durch Slashing verlorene Gelder zu ersetzen.

Hier ist ein vollständiger Test der Börse Poloniex.

Visit Poloniex now

Warum variiert die Staking-Belohnung jeden Monat?
Die Kombination aus Netzwerkemission (Inflationsrate), Anzahl der Staker (kann mit der Zeit zu- oder abnehmen), wachsender Macht eines Staking Nodes (Besitzer erwirbt mehr Coins zum Staken auf Kosten anderer Staker), Protokoll-Governance ändert die Staking-Regeln usw. beeinflusst die Höhe der Staking-Belohnungen. Dies führt dazu, dass Ihre Belohnungen jeden Monat schwanken.

Beste Wallets zum Staken von Kryptowährungen

Staking auf Wallets – Einführung

Viele Wallets für Kryptowährungen haben begonnen, Staking als eine ihrer vielen Funktionen anzubieten. Sie können Ihre Währungen nicht nur sicher aufbewahren, sondern auch Zinsen darauf verdienen! Dies ist eine perfekte Kombination, da die Nutzer nicht nur wissen, dass ihre Coins sicher in ihrer Wallet verstaut sind, sondern auch die ganze Zeit über Zinseszinsen erhalten.

Ledger


Die Ledger Wallet hat sich in den letzten Jahren einen großen Namen gemacht und ist zur Hardware Wallet für das sichere Aufbewahren Ihrer Coins geworden. Ledger unterstützt insgesamt 26 verschiedene Coins, so dass Sie alle Altcoins, die Sie lieben, aufbewahren können, ohne befürchten zu müssen, dass sich Hacker Zugang zu ihnen verschaffen. Den Ledger gibt es in mehreren verschiedenen Iterationen, jede mit Staking-Möglichkeiten.

Mit dem Ledger können Sie bis zu 7 verschiedene Kryptowährungen sicher staken und erhalten dafür Belohnungen direkt in Ihr Wallet. Ledger bietet Ihnen eine Reihe von verschiedenen Staking-Services und Pools, mit denen Sie sicher staken können.

Hier ist ein vollständiger Test von Ledger Nano X Wallet.

Get Ledger now

Exodus


Exodus ist eine der bekanntesten Soft Wallets überhaupt. Seit 2015 ist die Exodus Wallet eine der vertrauenswürdigsten Wallets da draußen. Die Wallet unterstützt über 100 Assets, die Sie sicher auf der Wallet sichern können, die sowohl auf Ihrem mobilen Gerät als auch auf dem Desktop zugänglich ist.

Exodus Wallet ermöglicht es Ihnen, 7 verschiedene Kryptowährungen, von VeChain bis Cardano, über ihre Rewards App zu staken. Bei einigen dieser Coins müssen Sie Ihre Coins für einen bestimmten Zeitraum sperren, was jedoch in vielen Fällen an den Coins und nicht an Exodus selbst liegt.

Hier ist ein vollständiger Test von Exodus Wallet.

Get Exodus now

Atomic Wallet


Atomic Wallet ist eine Soft Wallet, die es seit 2017 gibt. Atomic ist ähnlich wie die Börse Bitfinex, mit seinem Online-Rechner für Staking-Belohnungen, der eine großartige Möglichkeit ist, Ihren Verdienst abzuschätzen, um zu entscheiden, ob Staking etwas für Sie ist, bevor Sie sich voll darauf einlassen. 

Atomic Wallet lässt Sie 14 verschiedene Coins staken, mit wettbewerbsfähigen APY%-Raten, die bis zu 18% bei High Cap Coins betragen. Darüber hinaus werden weitere Coins zu den Staking-Optionen hinzugefügt, von denen 2 demnächst veröffentlicht werden. Das Staking ist völlig flexibel, und Sie können Ihre Coins abheben, wann immer Sie wollen.

Hier ist ein vollständiger Test von Atomic Wallet.

Get Atomic Wallet now

Trust Wallet


Trust Wallet wurde ebenfalls 2017 gegründet und ist eine sichere Soft-Wallet. Sie unterstützt 160 Tausend Assets auf 40 Blockchains und ist sowohl auf dem Handy als auch auf dem PC verfügbar. Ähnlich wie Atomic Wallet hat Trust Wallet einen Online-Rechner, um zu sehen, wie viel Staking-Belohnungen Sie für Ihre Coins erhalten werden. Trust Wallet bietet eine Reihe von 12 verschiedenen Coins zum Staken zu unterschiedlichen Zinssätzen. Von einigen bekannteren Coins bis hin zu Small-Cap-Token.

Get Trust Wallet now

Beste Staking-as-a-Service-Plattformen


Nachfolgend finden Sie eine Liste der wichtigsten Staking-Anbieter, die in den letzten Jahren mit dem Aufkommen des Krypto-Stakings entstanden sind.

Figment Networks

Der kanadische Staking-as-a-Service-Anbieter Figment Networks bietet “institutionelle Infrastruktur, Software & Tools für Token-Inhaber und auf Stakes basierende Blockchains.”

Gegründet: 2019
Assets: Tezos (XTZ), Livepeer (LPT), Horizen (ZEN), Cosmos (ATOM), IRISnet (IRIS), ICON (ICX), Algorand (ALGO), Aion (AION), und Kava (KAVA)
Staking-Gebühren: 0-15%

MeinContainer

Das in Estland ansässige Unternehmen MyContainer ist ein regulierter Staking-as-a-Service-Anbieter, der es Krypto-Investoren ermöglicht, über eine einfach zu bedienende Online-Plattform eine breite Palette von PoS-Coins zu staken.

Gegründet: 2019
Assets: Phore (PHR), PinkCoin (PINK), Bitbay (BAY), CloakCoin (CLOAK), PIVX (PIVX), Particl (PART), NavCoin (NAV), OKCash (OK), Wagerr (WGR), und BlackCoin (BLK)
Staking-Gebühren: 9%

Kapitaleinsatz

Das in Frankreich ansässige Unternehmen Stake Capital “bietet Finanzinstrumente und Dienstleistungen auf der Grundlage der führenden DeFi- und Staking-Netzwerke an.”

Gegründet: 2019
Assets: Loom Network (LOOM), Cosmos (ATOM), Livepeer (LPT), Idex (IDEX), Tezos (XTZ), Kava (KAVA), und Aion (AION)
Staking-Gebühren: 0-10%

Stake.Fish

Das in Südkorea ansässige Unternehmen Stake.Fish ist ein führender Staking-as-a-Service-Dienst, der es den Nutzern ermöglicht, mehrere verschiedene Assets zu staken.

Gegründet: 2019
Assets: Alogrand (ALGO, Loom Network (LOOM), Cosmos (ATOM), Livepeer (LPT), Tezos (XTZ), EOS (EOS), Kava (KAVA), und Aion (AION)
Staking-Gebühren: 10-20%

Staked

Das in New York ansässige Unternehmen Staked “hilft institutionellen Anlegern, ihre Kryptos durch Staking und Lending zuverlässig und sicher um 5 % bis 100 % jährlich zu vermehren.”

Gegründet: 2019
Assets: Tezos (XTZ), Livepeer (LPT), Decred (DCR), und Cosmos (ATOM)
Staking-Gebühren: 5-10%

Stakinglab

Das in Deutschland ansässige Unternehmen Stakinglab ist ein führender europäischer Staking-as-a-Service-Anbieter, der es Nutzern ermöglicht, eine Vielzahl von verpfändbaren digitalen Assets zu staken und Masternodes zu hosten.

Gegründet: 2019
Assets: Phore (PHR), PIVX (PIVX), Reddcoin (RDD)
Staking-Gebühren: 7.5%

Staking Facilities

Das in Deutschland ansässige Unternehmen Staking Facilities bietet eine unternehmenstaugliche Validierungsinfrastruktur für Blockchain-Investoren, die PoS-Assets staken wollen, um (potenziell) Anlageerträge aus ihren digitalen Assets zu erzielen.

Gegründet: 2019
Assets: Tezos (XTZ), Cosmos (ATOM), Aion (AION)
Staking-Gebühren: 8.5-12.5%

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Rene Peters

Rene Peters is editor-in-chief of CaptainAltcoin and is responsible for editorial planning and business development. After his training as an accountant, he studied diplomacy and economics and held various positions in one of the management consultancies and in couple of digital marketing agencies. He is particularly interested in the long-term implications of blockchain technology for politics, society and the economy.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo