Binance vs Bitpanda – Gebühren, Funktionen, Sicherheit im Vergleich

Während Binance für jeden, der sich zumindest ein wenig mit Kryptowährungen beschäftigt hat, keine große Einführung benötigt, ist Bitpanda eine etwas weniger bekannteKrypto Börse.

Nach dem Ehrgeiz und dem bisherigen Erfolg zu urteilen, ist Bitpanda jedoch ein Name, den man sich merken sollte, da seine Relevanz in der Krypto-Industrie in Zukunft sicher noch wachsen wird.

Wie bei unseren anderen Vergleichsartikeln werden wir auch bei diesem Duell Binance vs. Bitpanda nicht zu viel Zeit mit dem Vorwort verlieren und direkt zum Hauptteil des Artikels übergehen.

Binance vs. Bitpanda: Allgemeine Informationen

Binance ist eine der größten und beliebtesten Kryptowährungs-Börsen, die ursprünglich in China gegründet wurde, dann aber ihren Hauptsitz auf die kryptofreundliche Insel Malta in der EU verlegt hat. Binance ist beliebt für seine Krypto-to-Krypto-Börsendienste. Das Unternehmen sammelte bei einem ICO im Juli 2017 rund 15 Millionen Dollar ein. Es erwarb sofort 20.000 registrierte Nutzer als Teil der Erhöhung.
Binance explodierte in der Krypto-Welt in der Manie des Jahres 2017 und hat sich seitdem zur Top-Krypto Börse der Welt entwickelt.

Bitpanda ist eine Kryptowährung-Börse, die sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoins weltweit, aber mit besonderem Fokus auf die Eurozone, spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde Ende 2014 gegründet und hat seitdem ein enormes Wachstum erlebt und wurde zu einer der beliebtesten Plattformen für den Kauf von Bitcoins in Europa.

Binance vs. Bitpanda: Gebühren

Standard Binance Trading Gebühren sind 0,1%, aber durch die Verwendung von Binance nativen Token BNB, können Sie erhebliche Reduzierung der Gebühren, derzeit 25% weniger, wenn Sie die Option, um Gebühren in BNB zahlen (statt sie in der Coin, die Sie kaufen) zu aktivieren.

TypeFee
Standard trading fee0.1%
Credit card purchaseThe higher of either 3.5% or US$10
Rabatte auf Trading-Gebühren
Der RabattWas ist es?Wie viel es kostet
BNB-RabattEin Rabatt bei der Zahlung von Trading-Gebühren mit dem BNB Coin.25% Rabatt
Gestaffelte Rabatte auf Trading-GebührenEin Rabatt für das Halten unterschiedlicher BNB-Beträge auf Ihrem Konto bei gleichzeitiger Erfüllung der Anforderungen an das Handelsvolumen.Reduziert die Grundgebühren für den Handel auf nur 0,02 % für den Maker und 0,04 % für den Taker.

Nachfolgend finden Sie eine umfassende tabellarische Übersicht über die Gebührenstruktur von Binance:

Level30d Trade Volume (BTC)&BNB BalanceMaker / TakerMaker/TakerBNB
25% off
Maker/TakerBNB x Referral
25% off x Kickback 20%
VIP 0< 50 BTCor≥ 0 BNB0.1000% / 0.1000%0.0750% / 0.0750%0.0600% / 0.0600%
VIP 1≥ 50 BTC&≥ 50 BNB0.0900% / 0.1000%0.0675% / 0.0750%0.0540% / 0.0600%
VIP 2≥ 500 BTC&≥ 200 BNB0.0800% / 0.1000%0.0600% / 0.0750%0.0480% / 0.0600%
VIP 3≥ 1500 BTC&≥ 500 BNB0.0700% / 0.1000%0.0525% / 0.0750%0.0420% / 0.0600%
VIP 4≥ 4500 BTC&≥ 1000 BNB0.0700% / 0.0900%0.0525% / 0.0675%0.0420% / 0.0540%
VIP 5≥ 10000 BTC&≥ 2000 BNB0.0600% / 0.0800%0.0450% / 0.0600%0.0360% / 0.0480%
VIP 6≥ 20000 BTC&≥ 3500 BNB0.0500% / 0.0700%0.0375% / 0.0525%0.0300% / 0.0420%
VIP 7≥ 40000 BTC&≥ 6000 BNB0.0400% / 0.0600%0.0300% / 0.0450%0.0240% / 0.0360%
VIP 8≥ 80000 BTC&≥ 9000 BNB0.0300% / 0.0500%0.0225% / 0.0375%0.0180% / 0.0300%
VIP 9≥ 150000 BTC&≥ 11000 BNB0.0200% / 0.0400%0.0150% / 0.0300%0.0120% / 0.0240%

Bitpanda Gebühren für den Kauf von Bitcoin (nur Bitcoin) sind 1,49% und 1,29% für den Verkauf. Ein wichtiger Hinweis ist, dass Gebühren bereits in Echtzeit in den Preis einfließen, so dass sie nicht so transparent sind wie bei anderen Börsen.

SOFORT und Kreditkarten haben eine Gebühr von 2% (was relativ niedrig ist). Skrill hat eine zusätzliche Gebühr von ~3,77%, und Neteller ist etwas niedriger als Skrill.  Die Verwendung eines Gutscheins oder Giropay ist die günstigste Methode für den Kauf von Bitcoins auf BitPanda. Dies sind alles Gebühren, die auf der Bitpanda-Plattform anfallen, einer der Dienste, die Bitpanda anbietet.

Der andere Dienst, den Bitpanda ins Leben gerufen hat, ist die Bitpanda Global Exchange, an der man Krypto zu Krypto Trades durchführen kann. Was die Trading-Gebühren für diese Abteilung von Bitpanda betrifft, so gehören sie mit 0,1 % Maker- und Taker-Gebühren zu den niedrigsten in der Branche, die je nach 30-Tage-Handelsvolumen noch weiter sinken können.

Zudem können Sie einen zusätzlichen Rabatt von 25% erhalten, wenn Sie BEST für die Zahlung der Trading-Gebühren verwenden.

Kauflimits

Binance hat letztes Jahr den Kauf von Krypto mit Fiat über seine Tochtergesellschaft Binance Jersey eingeführt. Sie nutzen einen Dienst namens Simplex, um diese Aufträge auszuführen. Simplex erhebt eine Gebühr von 3,5 Prozent einer Transaktion mit einem Mindestbetrag von 10 Dollar (Pauschalgebühr). Das tägliche Limit liegt bei 20.000 $ pro Nutzer, während das monatliche Maximum bei 50.000 $ pro Nutzer liegt.

Es gibt kein Kauflimit, wenn Sie Krypto zu Krypto Transaktionen durchführen wollen. Es gibt ein Abhebungslimit von 2 BTC für nicht verifizierte Konten, das aufgehoben wird, sobald Sie das KYC-Verfahren durchlaufen haben.

Die Kauflimits hängen stark davon ab, welche Art von Konto Sie haben – ist es leicht verifiziert oder verifiziert. Auch die Zahlungsmethode spielt eine Rolle.

Leicht verifizierte Konten: Sie können nichts mit Kreditkarten oder Zimpler einzahlen oder abheben. Sie können nur Banküberweisungen nutzen und haben ein tägliches Limit von 50k€ für Einzahlungen und 500k für Abhebungen.

Vollständig verifizierte Konten:

NETELLER und Skrill: Nach erfolgreicher vollständiger Verifizierung beträgt das 24-Stunden-Limit für NETELLER- und Skrill-Einzahlungen 10.000 EUR und kann nicht weiter erhöht werden.

Kreditkarte, iDEAL und Zimpler: Das 24-Stunden-Limit für Kreditkarten-, iDEAL- und Zimpler-Einzahlungen beträgt nach erfolgreicher vollständiger Verifizierung 2.500 EUR und kann nicht weiter erhöht werden.

Banküberweisung (SEPA): Das 24-Stunden-Limit für Einzahlungen per Überweisung (SEPA) beträgt nach erfolgreicher Vollprüfung 49.999 EUR.

Einzahlungs- und Abhebungsmethoden

Die Hauptplattform von Binance war früher nur für Krypto gedacht, so dass Sie Einzahlungen in jedem der über 150 unterstützten Coins vornehmen konnten. Das Gleiche gilt für Abhebungen – Sie brauchen nur die Adresse auf der Blockchain des Coins, den Sie abheben möchten.

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, in bestimmten Ländern Krypto gegen Fiat zu kaufen. Der Kauf wird über Simplex abgewickelt, einen Drittpartner von Binance, der Kreditkartenzahlungen verarbeitet.

Überprüfte Nutzer können eine Reihe von verschiedenen Lösungen nutzen, um Fiat-Geld auf Bitpanda einzuzahlen. Diese sind: SEPAGIROPAY/EPSiDEALSOFORTNETELLERSkrillZimplerVisa, und Mastercard auf ihr Euro Wallet.  Bitpanda To Go Gutscheine können direkt gegen Kryptowährungen eingelöst werden.

Überprüfte Konten können mit SkrillVisa, und Mastercard auf ihr USD Wallet einzahlen.

Bei Auszahlungen können EURO-Nutzer mit SEPAamazon.deNETELLER, und Skrill abheben, während USD-Nutzer Skrill verwenden können.

Unterstützte Länder

Binance gibt nicht an, welche Länder unterstützt werden und welche nicht, aber es gab einige Episoden von plötzlichen Sperren für Händler aus verschiedenen Ländern der Welt. Für Händler aus den USA hat Binance eine separate Plattform, Binance US, eingerichtet, um nur Händler aus den USA zu bedienen, und schränkt sie auf die Nutzung der Hauptplattform ein.

Die Bitpanda Global Börse ermöglicht Krypto-to-Crypto Trading in 54 Ländern (USA und China aus regulatorischen Gründen nicht enthalten). Fiatgeld-Einzahlungen in Euro direkt an die Bitpanda Global Börse sind in 54 Ländern möglich (die gesamte EU plus Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Monaco, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada,  Kolumbien, Ägypten, Georgien, Hongkong, Israel, Jamaika, Japan, Malaysia, Mexiko, Peru, Philippinen, Singapur, Südafrika, Südkorea, Taiwan und Tunesien).

Unterstützte Coins

Binance hat eines der breitesten Angebote, wenn es um unterstützte Kryptowährungen geht. Die Anzahl der Coins wächst von Woche zu Woche und es übersteigt 150 Coins zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels.

Bitpandas Angebot an Coins wächst von Monat zu Monat. Im Moment unterstützt es alle wichtigen Coins wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum, DASH, XRP, BCH, IOTA, EOS, ADA, Tron, LINK, BAT, Lisk, Waves, Cosmos, ETC, NEO, Tezos, ZCASH, XLM, Augur, 0x, OMG und deren native Token BEST und Pantos.

Kundenservice

Der Kundenservice von Binance ist ebenfalls erstklassig, wenn man es mit seinen anderen Börsen vergleicht. Es ist erwähnenswert, dass Binance einen Kundendienst in 7 Sprachen anbietet!

Ab sofort gibt es keine Binance-Support-Telefonnummer, aber sie haben einen Kunden-Support-Bereich, wo Sie Ihre Anfragen einreichen können. Die übliche Bearbeitungszeit beträgt etwa 24 Stunden. Sie können auch die Live-Chat-Support-Option wie hier gezeigt zu den eingeschränkten Betriebszeiten nutzen. Abgesehen davon ist der FAQ-Bereich ziemlich detailliert und wenn Sie es gut durchgehen, müssen Sie nicht wirklich den Binance-Support kontaktieren.

Der Kundensupport erfolgt per E-Mail und entspricht in puncto Schnelligkeit und Effizienz ziemlich genau den Erwartungen der Branche. Das heißt, gut genug mit Raum für Verbesserungen. Aber sie sind aktiv auf ihren Social-Media-Kanälen und Bewertungs-Websites wie Trustpilot.com, so dass Sie definitiv kein Problem haben, eine schnelle Antwort von ihnen im Falle eines Bedarfs zu bekommen.

Bitpanda verfügt über einen umfassenden Support Helpdesk wo du eine Menge häufig gestellter Fragen & Antworten findest.

Vertrauen und Ansehen

In den zwei kurzen Jahren ihres Bestehens hat sichBinance den Ruf erworben, schnell und wild zu sein – sie hat auf ihrem Weg an die Spitze als eine der weltweit größten Krypto Börsen, gemessen am Trading-Volumen, alle Konkurrenten hinter sich gelassen. Obwohl es immer noch unreguliert ist (von jeder größeren Finanzbehörde, abgesehen von der angeblichen Regulierung durch die Finanzbehörden von Malta), genießt Binance einen sehr guten Ruf in der Krypto-Community dank ihres charismatischen CEO CZ und seiner guten Kommunikations- und Community-Management-Fähigkeiten.

Bitpanda arbeitete lange Zeit ohne offizielle Lizenz und mit einem unklaren regulatorischen Status. Im April 2019 erhielt Bitpanda jedoch von der österreichischen Finanzmarktaufsicht eine Lizenz nach der Payment Services Directive 2 (PSD2). Die Lizenz erlaubt es Bitpanda, Zahlungs- und neue Fintech-Dienstleistungen in der Eurozone anzubieten.

Sicherheit

Binance sagt, dass es eine Akkreditierung für Informationssicherheit erhalten hat, nachdem es die von der International Organization for Standardization (ISO) festgelegten Standards erfüllt hat. Für die Audits wurde Binance anhand von 114 Kriterien in 14 Kategorien geprüft, darunter Sicherheitsrichtlinien, Asset Management, betriebliche Sicherheit und Informationssysteme.
Binance hatte ein offensichtliches Leck von bis zu 60.000 Nutzerdaten zur Verifizierung der Kundenidentität, obwohl es zu der Zeit einen Drittanbieter verantwortlich machte. Außerdem erlitt das Unternehmen bei einem Hack im Mai 2019 einen Vermögensschaden in Höhe von 40 Millionen Dollar. Es gab jedoch einen separaten Fonds für solche Fälle, aus dem alle Nutzer entschädigt wurden.

Bitpanda betont gerne, dass sie noch nie gehackt wurden, was eine lobenswerte Leistung ist und auf ihr überlegenes Sicherheitssystem hinweist. Die Börse hat eine obligatorische Know Your Customer (KYC) und Anti-Geldwäsche (AML) Überprüfung. Krypto Assets werden in Cold Storage aufbewahrt, während Sie persönlich einige Optionen haben, um die Kontosicherheit auf Bitpanda zu erhöhen, indem Sie 2FA aktivieren und sicherstellen, dass Sie immer auf der tatsächlichen Bitpanda-Website sind (und nicht auf einer nachgemachten Betrugs-Website).

Andere Funktionen

Binance ist wild, wenn es um Expansion geht: Sie fügen ständig neue Funktionen wie Margin Trading, OTO-Optionen für Händler und ähnliches hinzu. Außerdem werden immer wieder neue Dienste auf die ursprüngliche Plattform der Börse aufgesetzt: Börseneinführungen, Staking, Verwahrung, Lending, Akademie und Bildungsportal usw.

Bitpanda eifert in vielen seiner Schritte größeren Akteuren wie Coinbase oder Binance nach: Sie haben ihren eigenen Token mit einer ähnlichen Anreizstruktur eingeführt, wie sie Binance um BNB herum eingerichtet hat, sie haben auch Bitpanda Staking, Swaps, Metalle und eine Menge anderer Dienste rund um digitale Assets eingeführt. Sie haben auch ihre Dienste in zwei Plattformen aufgeteilt (ähnlich wie Coinbase): Bitpanda (für Anfänger, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihre Krypto zu kaufen) und Bitpanda Pro (für Trading-Profis, die Coins mit niedrigen Gebühren handeln wollen).

Bitpanda hat auch ein Angebot von Bitpanda Metals, wo man Gold, Silber, Palladium und Platin handeln und tauschen kann, genauso einfach wie mit Coins und digitalen Assets.

Margin Trading

Eine der neuesten Funktionen, die Binance zu ihrer Plattform hinzugefügt hat, ist das Margin Trading. Nachdem Sie BNB Coins von Ihrer regulären Börse Wallet auf Ihre Margin Wallet übertragen haben, können Sie diese Coins als Sicherheit verwenden, um Geld zu leihen. Ihr Margin Wallet-Guthaben bestimmt den Betrag, den Sie sich leihen können, wobei ein fester Satz von 5:1 (5x) gilt. Wenn Sie also 1 BTC haben, können Sie 4 weitere leihen. In diesem Beispiel werden wir 0,02 BTC leihen.

Die Zinsgebühr für geliehene Coins variiert je nach Kontostand und Art der geliehenen Coins. Bitcoin hat den niedrigsten täglichen Zinssatz von 0,0075%, gefolgt von ETH mit 0,01% und XRP mit 0,02%.

Bitpanda bietet bisher kein Margin Trading auf seiner Plattform an.

Bitpanda vs Binance: Vorteile und Nachteile

Binance Vorteile

  • Einfach zu benutzen
  • Niedrige Gebühren
  • Guter Support
  • Viele Listings
  • Gutes Trading Interface

Binance Nachteile

  • Bietet keinen telefonischen Support

Bitpanda Vorteile

  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Großartig für Anfänger
  • Sehr niedrige Gebühren
  • Große Sicherheit
  • Website ist modern, übersichtlich und voll funktionsfähig

Bitpanda Nachteile

  • Gebühren werden nicht explizit genannt

Binance vs. Bitpanda: Das endgültige Urteil

Wer gewinnt also den Kampf zwischen Binance und Bitpanda?

  • In Bezug auf die Gebühren – Bitpanda ist billiger, wenn es darum geht, Krypto für Fiat zu kaufen, während ihre Gebühren für das Spot Trading ähnlich strukturiert sind.
  • In Bezug auf die unterstützten Währungen – eindeutiger Sieg für Binance.
  • In Bezug auf die Einhaltung von Vorschriften und die Lizenzierung: Bitpanda hat die Oberhand, da es offiziell von den österreichischen Finanzbehörden reguliert wird.
  • In Bezug auf den Kundensupport: Beide sind von ähnlicher Qualität, also ist es ein Unentschieden.
  • Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden: Bitpanda ist ein klarer Gewinner in diesem Bereich mit einer Vielzahl von verschiedenen Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung.
  • Wenn es um die Sicherheit in der Binance vs eToro Schlacht geht: Bitpanda ist etwas besser, da sie in der Vergangenheit keine Hacks hatten, im Gegensatz zu Binance, das im Mai 2019 einen 40-Dollar-Raub erlitt.
  • Trading-Funktionen: definitiver Sieg für Binance, da ihr Dashboard wie ein mit Funktionen vollgepacktes Raumschiff im Vergleich zu Bitpandas Schnittstelle ist.
  • Gesamtruf: Binance ist in den Krypto-Communities um einige Größenordnungen bekannter, aber Bitpanda hat sich eine Nische geschaffen und seine Markenpräsenz wächst langsam und stetig.

Wenn Ihnen keine dieser Börsen zusagt, finden Sie hier eine Liste möglicher Alternativen: Coinbase, Cex.io, PrimeXBT, PrimeBit, Deribit, Coinbase Pro, Coinmama, Changelly, Bitfinex, Kraken, Bittrex, Bitstamp.

Wenn Sie Binance oder Bitpanda mit anderen Börsen vergleichen wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere Anleitungen, in denen wir genau das tun:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Philipp Traugott

Philipp Traugott

Phil Traugott is a staff writer at CaptainAltcoin. As a trained marketing specialist for copywriting and creative campaigns, he has been advising top companies on the following topics: online marketing, SEO and software branding for more than 10 years. The topic of crypto currencies is becoming increasingly important for companies and investors and he found it very alluring and fitting for his skillset which prompted him to pivot his career towards blockchain and cryptocurrencies.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo