Coinbase Pro Erfahrungen 2021 – Gebühren, Einzahlung & Auszahlung

Coinbase Pro Erfahrungen 2021 – Gebühren, Einzahlung & Auszahlung
8.3
Coinbase Pro Erfahrungen 2021 – Gebühren, Einzahlung & Auszahlung
Coinbase Pro Erfahrungen 2021 – Gebühren, Einzahlung & Auszahlung
Gebührenfreie EUR-Einzahlungen mit SEPA Banküberweisung
Niedrige Trading-Gebühren
Gute Liquidität
Keine Hacks
Erweitertes Asset-Angebot

GDAX, das steht für Global Digital Asset Exchange, ist eine trading-Plattform gestartet, die von der Coinbase im Mai 2016. Es wurde rebranded in Coinbase Pro im Jahr 2018.

Während einige von Ihnen Coinbase für die Möglichkeit kennen, Bitcoin direkt per Kreditkarte zu kaufen, ist Coinbase Pro der andere Teil des Unternehmens – die Börse, die geschaffen wurde, um nicht nur Bitcoin Trading, sondern auch Trading in alternativen Währungen zu ermöglichen. Die Börse operiert weltweit und ist im Besitz der Coinbase Inc. mit Sitz in San Francisco, Kalifornien. Coinbase Pro richtet sich an Trader, die Trading-Gebühren sind deutlich niedriger und Margin Trading ist möglich.

Die Plattform ist versichert und wird von einigen der größten Investoren der Branche unterstützt, darunter Union Square Ventures, Andreessen Horowitz, die New York Stock Exchange und viele andere.

Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass die Kundengelder auch FDIC versichert sind. Das bedeutet, dass jeder Kunde im Falle eines Verlustes Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu $250.000 hat.

Trading Dashboard


Die Plattform, die von Coinbase Pro zur Verfügung gestellt wird, ist viel besser als die, die bei Coinbase angeboten wird. Das heißt, wir finden die Charting fehlt im Vergleich zu den Charts von TradigView zur Verfügung gestellt. In Bezug auf die technischen Indikatoren sind nur ein paar vorgegebene gleitende Durchschnitte verfügbar. Hier ist eine Vorschau:

Das Orderbuch befindet sich auf der linken Seite. Aber die eher bizarre Design-Entscheidung, die “Ask”-Spalte über den “Bids” zu platzieren, wird getroffen. Dieses Feature mag erfahrenen Tradern seltsam erscheinen. Es bietet jedoch eine schöne grafische Darstellung für Neulinge. Das Band befindet sich auf der linken Seite, der Mittelgrund wird vom Chart und der Registerkarte “Offene Positionen” eingenommen.

cbpro

Trading-Instrumente (Kryptowährungen)

Wenn es um digitale Währungen geht, gibt es nur drei passende Währungen bei Coinbase Pro, nämlich Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), EOS, Stellar (XLM) und Litecoin (LTC).

Die Börse unterstützt derzeit drei FIAT-Währungen, nämlich GBP, EUR und USD.

Coinbase Pro
     Asset     US   EU   UKAU/CA/SG
AAVE  ✔  ✔  ✔       ✔
ALGO131
ATOM     ✔  ✔1    ✔1         ✔1
BAL     ✔2   ✔   ✖️        ✔
BAND   ✔2  ✔   ✔        ✔
BAT11
BCH✔1
BNT ✔2  ✔  ✔       ✔
BSV✖️✖️✖️✖️
BTC✔1
Celo
 (CGLD)
   ✔  ✔    ✔        ✔
COMP    ✔2  ✔1   ✔1        ✔1
CVC
DAI1111
DASH121✖️1
DNT2
EOS12111
ETC✔1✔1✔1✔1
ETH✔1
FIL   ✔ ✔  ✔       ✔
GRT   ✔ ✔  ✔       ✔
GNT1111
KNC   ✔  ✔   ✔         ✔
LINK131
LOOM1111
LRC    ✔2    ✔   ✔          ✔
LTC1
MANA
MKR2111
NMR   ✔2 ✔   ✔       ✔
NU   ✔  ✔   ✔       ✔
OMG   ✔  ✔1  ✔1      ✔1
OXT    ✔  ✔   ✔        ✔
REN     ✔2   ✔   ✖️        ✔
REP1211
SNX  ✔2  ✔  ✔        ✔
USDC✔1✔1
UMA   ✔2  ✔    ✔         ✔
 UNI    ✔2  ✔   ✔         ✔
WBTC    ✔2  ✔   ✔         ✔
XLM111
XRP111
XTZ23✔1
 YFI   ✔2   ✔   ✔1         ✔
ZEC11✖️1
ZRX1

Darüber hinaus ermöglicht Coinbase Pro den Nutzern auch den Handel mit einer Vielzahl von verschiedenen Strategien, einschließlich:

  • Stops – Dies ermöglicht es Ihnen, Stop-Losses zu setzen. Das bedeutet, dass Coinbase Pro automatisch eine bestimmte Menge Ihrer Kryptowährung verkauft, wenn der Preis auf einen bestimmten Schwellenwert fällt.
  • Limit Buys – Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, ein Preislimit zu setzen, zu dem Sie etwas kaufen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie denken, dass der Preis von Bitcoin über Nacht fallen wird, können Sie einen Limitkauf für einen niedrigeren Preis festlegen, und wenn der Preis fällt, wird Coinbase Pro Ihre Bestellung zum niedrigeren Preis erfüllen.
  • Market Buy – Dies ist ziemlich Standard auf jeder Börse und kann auch auf Coinbase gemacht werden. Allerdings zahlen Sie eine niedrigere Gebühr, wenn Sie es auf Coinbase Pro machen.

Minimale Ersteinlage


Es gibt keine Informationen über die minimale Ersteinlage bei Coinbase Pro. Dies ist jedoch nicht so ungewöhnlich in der Kryptowährung Sphäre. Auf der anderen Seite haben die meisten Forex-Broker ein solches Niveau und legen es auf ihren Websites offen, zum Beispiel verkünden die FCA-regulierten Branchenpioniere bei IG stolz, dass sie kein Minimum haben. Das bedeutet, dass Sie ein Konto für so wenig Geld eröffnen können, wie Sie wollen.

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021..
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

Gebühren


Die Kosten für das Trading bei Coinbase Pro sind viel niedriger als bei Coinbase, und es basiert auf dem Prozentsatz des monatlichen Volumens.

PreisstufeTaker GebührMaker Gebühr
<$10K0.50%0.50%
$10 – 50K0.35%0.35%
$50 – 100K0.25%0.15%
$100K – 1M0.20%0.10%
$1- 10M0.18%0.08%
$10 -50M0.15%0.05%
$50 – 100M0.10%0.00%
$100 – 300M0.07%0.00%
$300 – 500M0.05%0.00%
$500M +0.04%0.00%

Eine weitere Sache, die erwähnenswert ist, ist, dass es keine Gebühren für Einzahlungen und Abhebungen von Coinbase Pro Konto, nur Bankgebühren gelten im Falle von Wire Transfers.

Hebelwirkung


Margin Trading war früher auf Coinbase Pro verfügbar, mit einem maximalen Hebelverhältnis von 2x (für das LTC/USD-Paar bis zu 500 $ und für das BTC/EUR-Paar bis zu 3.000 EUR) oder 3x (für ETH/USD- und BTC/USD-Paare, bis zu einem Limit von 10.000 $).

Aufgrund von Änderungen im regulatorischen Umfeld bietet Coinbase Pro dieses Produkt jedoch nicht mehr für Privatanleger an. Weitere Details finden Sie in ihrem Blog Post zu diesem Thema.

payment methods

Zahlungsmethoden


Coinbase ist offensichtlich die Hauptquelle von Geldern und Kunden für Coinbase Pro. Es gibt jedoch separate Zahlungsmethoden für Coinbase Pro, da Geld auch direkt an die Börse gesendet werden kann, was großartig ist, um Geld zu sparen, da Konten finanziert werden können, ohne die Notwendigkeit der Zahlung der saftigen Coinbase Gebühren. Das heißt, Coinbase Pro akzeptiert Überweisungen direkt vom Bankkonto, während Kredit-/Debitkarteneinzahlungen nur über Coinbase möglich sind.

Das Unternehmen – Sicherheit der Gelder


Wie oben erwähnt, wird Coinbase Pro tatsächlich von der gleichen Firma betrieben, die auch Coinbase besitzt. Es ist wichtig zu beachten, dass das Unternehmen die New Yorker BitLicnese hält. Das New York Department of Financial Services (NYDFS) versuchte, die Stadt zu einem wichtigen Bitcoin Trading Zentrum zu machen, aber man kann argumentieren, dass die Idee nach hinten losging, weil viele der wichtigsten Akteure aus dem Vorschlag von 2015 zurücktraten. Bis zum Sommer 2017 haben nur drei Unternehmen die Lizenz erhalten, und das liegt an dem beschwerlichen und langsamen regulatorischen Verfahren. Coinbase ist eines dieser drei Unternehmen.

Wenn es um Hacking geht, ist es wichtig zu beachten, dass ein großer Angriff nicht Coinbase oder Coinbase Pro getroffen hat. Allerdings gab es im Juni einen “Flash-Crash” bei den Ethereum-Preisen. Dies weckt den Verdacht. Der Coin wurde bei etwa 317 Euro gehandelt, als es plötzlich auf einen angeblichen Wert von 10 Cent aufgrund eines Multimillionen-Dollar-Markt-Verkaufsauftrags hochschnellte. Das Unternehmen fuhr fort, um den Handel zu stoppen. Später wurde behauptet, dass es sich lediglich um einen “dicken Finger” gehandelt habe – ein einzelner großer Händler habe versehentlich einen Marktverkaufsauftrag erteilt, der eine Kette von Stop-Loss-Aufträgen zur Ausführung auslöste.

Der Sturz verursachte eine ziemliche Aufregung unter den Händlern, die aufwachten, um Stücke oder alle ihre Ethereum weg wegen der Coinbase Pro Crash. Allerdings, die Coinbase team behandelt es ziemlich gut.

Coinbase Pro übernahm die Verantwortung für den Flash-Crash und honorierte jede einzelne Transaktion mit Firmengeldern. Der finanzielle Schaden wurde gemildert. Allerdings, Benutzer noch darauf hingewiesen, dass der Mangel an Erreichbarkeit der Plattform während des Absturzes war ärgerlich.

Abgesehen von diesem Fall entsprechen die Tests der Nutzer von Coinbase Pro im Allgemeinen denen von Coinbase, dem Gründungsunternehmen von Coinbase Pro. Eine der größten Bedenken ist die Tatsache, dass viele der Investoren hinter dem Projekt in der traditionellen Finanzbranche etabliert sind.

✅ Coinbase Pro ist sehr gut gesichert Börse und unterzieht sich regelmäßig IT-Sicherheit und finanzielle Audits. Außerdem halten sie 98% der Gelder ihrer Nutzer außerhalb des Internets in Cold Storage mit Verschlüsselungen und Multisig-Schlüsseln.

✅ Es gibt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, und E-Mail- und SMS-Warnungen sind ebenfalls verfügbar.

✅ Außerdem wird PGP-Verschlüsselung in der E-Mail-Kommunikation verwendet.

Verifizierung bei Coinbase Pro


Die Verifizierung ist notwendig und Coinbase Pro verlangt eine zweistufige Identitätsverifizierung. Benutzer dürfen keine Einlagen tätigen oder Trading betreiben, bevor der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist.

Bevor Sie Ihr Konto verifizieren, müssen Sie eines erstellen, was ein ziemlich einfacher Prozess ist. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Anmelden” auf der Seite pro.coinbase.com und folgen Sie den Schritten, um den Registrierungsprozess abzuschließen.

sign+up+page coinbase pro

Die Verifizierung ist notwendig und Coinbase Pro verlangt eine zweistufige Identitätsüberprüfung. Benutzer dürfen keine Einzahlungen tätigen oder Trading betreiben, bevor der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist.

Der Verifizierungsprozess ist einfach zu handhaben. Es ist jedoch ein bisschen anders, je nach Land.

Für EU-Benutzer:

  • Ein Foto eines Reisepasses, Führerscheins oder Personalausweises.
  • Ein weiteres Foto eines anderen ID-Dokuments.
  • Benutzer, die bereits bei Coinbase registriert sind, können sich mit ihren Coinbase-Anmeldedaten anmelden und müssen kein neues Konto erstellen.

Customer Support


Coinbase Pro hat eine sehr umfangreiche FAQ-Seite. Sie bieten auch Ticket-Einreichung und E-Mail-Support, und sie antworten in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Der Support kann manchmal ein bisschen “oberflächlich” sein und das Problem nur teilweise beheben. Dies kann dazu führen, dass man weitere 48 Stunden warten muss, um das Problem vollständig zu lösen.

Conclusion


Coinbase Pro ist eine der größten, bekanntesten und vertrauenswürdigsten Börsen der Kryptowährungsbranche. Heute ist die Plattform in 32 Ländern weltweit verfügbar und hat 7,4 Millionen Benutzer. Coinbase Pro ist auch bekannt für seine niedrigen Gebühren, vor allem mit dem kostenlosen Markt “Maker” Trades.

Die Auswahl an Trading Assets ist nicht groß wie bei Binance. Allerdings fühlt sich die Trading-Plattform relativ gut an.

Coinbase Pro

Coinbase Pro Alternativen


Falls Sie mit Coinbase Pro nichts anfangen können, finden Sie hier eine Liste möglicher Krypto-Börsen, die gute Alternativen sein können:

8.3 Testergebnis
Coinbase Pro

Benutzerfreundlichkeit
9
Reputation
8
Zahlungsmethoden
8
Gebühren
8.5
Kundensupport
7.5
Unterstützte Assets
8.5
PROS
  • Gebührenfreie EUR-Einzahlungen mit SEPA Banküberweisung
  • Niedrige Trading-Gebühren
  • Gute Liquidität
  • Keine Hacks
  • Erweitertes Asset-Angebot
CONS
  • Der Kundensupport könnte viel besser sein
  • Gehört zu Coinbase, die für mangelnden Datenschutz bekannt ist
  • Kein Margin Trading
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Felix Küster

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo