eToro vs Binance 2022 – Gebühren, Ein- & Auszahlungen, Funktionen im Vergleich

Noch vor ein paar Jahren war eToro eine bekannte Plattform für den Handel mit verschiedenen Arten von Finanzprodukten, während Binance in englischer Sprache ein nicht existierendes Nomen war.

Diese beiden sollten nicht allzu viel gemeinsam haben und man wird sie nicht allzu oft im selben Satz erwähnt sehen.

Doch der unglaubliche Aufstieg von Binance seit seiner Gründung im Jahr 2017 machte es zur beliebtesten Krypto zu Krypto Börse überhaupt, während eToro 2018 Kryptocoins zu seiner Plattform hinzufügte – und so kreuzten sich ihre Wege.

Binance braucht kaum vorgestellt zu werden: Es ist DER Ort, die Krypto Börse mit Rekord-Handelsvolumen, an den sich Neulinge wenden, um ihre Kryptos zu handeln. eToro ist berühmt für seine sozialen Trading-Funktionen und seinen innovativen Ansatz für die Finanzmärkte, was es zu einem vielversprechenden neuen Akteur in der Krypto Landschaft macht.

Nachdem ich all dies gesagt habe, ist es eine natürliche Abfolge von Ereignissen, diese beiden Plattformen, Binance vs. eToro, zu vergleichen, da sich ihre Wege bereits verflochten haben und ich habe die Vermutung, dass sie sich in Zukunft immer häufiger begegnen werden.

75 % der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld.

Binance vs. eToro: Allgemeine Infos

Binance ist eine der größten und beliebtesten Krypto Börsen, die ursprünglich in China gegründet wurde, dann aber ihren Hauptsitz auf die kryptofreundliche Insel Malta in der EU verlegt hat. Binance ist beliebt für seine Krypto zu Krypto Börse Dienstleistungen. Das Unternehmen sammelte rund 15 Millionen Dollar in einem ICO im Juli 2017. Es erwarb sofort 20.000 registrierte Nutzer als Teil der Erhöhung.
Binance explodierte in der Krypto-Welt in der Manie von 2017 und ist seitdem zur Top-Krypto Börse der Welt geworden.

Seit seinem Start im Jahr 2006 hat sich eToro zu einer multinationalen Sensation entwickelt und ist heute in über 140 Ländern aktiv.

eToro ist eine gut etablierte Finanzplattform, die eine breite Palette von Finanz-Trading-Diensten anbietet. Sie haben ihr Angebot um Kryptowährungen mit einigen einzigartigen Vorteilen wie gebührenfreiem Trading und Margenhandel erweitert. Es ist auch einer der wenigen Dienste, bei dem man Krypto mit PayPal kaufen kann.

Ein wichtiger Hinweis: eToro verkauft Ihnen sowohl CFDs als auch echte Coins. Bei CFDs erlaubt es Ihnen, auf deren Preis zu spekulieren, indem es Ihnen Schuldscheine anstelle von echten Coins gibt. Wenn Sie also in diesem Fall Bitcoin von eToro abheben möchten, müssen Sie es für Fiat-Währung verkaufen, dieses Fiat-Geld abheben und zu einer anderen Krypto Börse gehen, um „echte Bitcoin“ zu kaufen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, echte Coins zu kaufen, dann gelten die gleichen Abhebungsregeln wie bei jeder anderen Börse.

Binance vs. eToro: Gebühren

Standard Binance Trading-Gebühren sind 0,1%, aber durch die Verwendung von Binance nativen Token BNB, können Sie eine erhebliche Reduzierung der Gebühren, derzeit 25% weniger, wenn Sie die Option, um Gebühren in BNB zahlen (statt sie in der Coin, die Sie kaufen) zu aktivieren.

TypeFee
Standard trading fee0.1%
Credit card purchaseThe higher of either 3.5% or US$10
Rabatte auf Trading-Gebühren
Der RabattWas ist es?Wie viel es kostet
BNB-RabattEin Rabatt bei der Zahlung von Trading-Gebühren mit dem BNB Coin.25% Rabatt
Gestaffelte Rabatte auf Trading-GebührenEin Rabatt für das Halten unterschiedlicher BNB-Beträge auf Ihrem Konto bei gleichzeitiger Erfüllung der Anforderungen an das Handelsvolumen.Reduziert die Grundgebühren für den Handel auf nur 0,02 % für den Maker und 0,04 % für den Taker.

Nachfolgend finden Sie eine umfassende tabellarische Übersicht über die Gebührenstruktur von Binance:

Level30d Trade Volume (BTC)&BNB BalanceMaker / TakerMaker/TakerBNB
25% off
Maker/TakerBNB x Referral
25% off x Kickback 20%
VIP 0< 50 BTCor≥ 0 BNB0.1000% / 0.1000%0.0750% / 0.0750%0.0600% / 0.0600%
VIP 1≥ 50 BTC&≥ 50 BNB0.0900% / 0.1000%0.0675% / 0.0750%0.0540% / 0.0600%
VIP 2≥ 500 BTC&≥ 200 BNB0.0800% / 0.1000%0.0600% / 0.0750%0.0480% / 0.0600%
VIP 3≥ 1500 BTC&≥ 500 BNB0.0700% / 0.1000%0.0525% / 0.0750%0.0420% / 0.0600%
VIP 4≥ 4500 BTC&≥ 1000 BNB0.0700% / 0.0900%0.0525% / 0.0675%0.0420% / 0.0540%
VIP 5≥ 10000 BTC&≥ 2000 BNB0.0600% / 0.0800%0.0450% / 0.0600%0.0360% / 0.0480%
VIP 6≥ 20000 BTC&≥ 3500 BNB0.0500% / 0.0700%0.0375% / 0.0525%0.0300% / 0.0420%
VIP 7≥ 40000 BTC&≥ 6000 BNB0.0400% / 0.0600%0.0300% / 0.0450%0.0240% / 0.0360%
VIP 8≥ 80000 BTC&≥ 9000 BNB0.0300% / 0.0500%0.0225% / 0.0375%0.0180% / 0.0300%
VIP 9≥ 150000 BTC&≥ 11000 BNB0.0200% / 0.0400%0.0150% / 0.0300%0.0120% / 0.0240%

Obwohl eToro keine Gebühren für das Eröffnen oder Schließen von Trades erhebt, berechnet es einen Spread, der je nach Instrument variiert, z. B. 0,75 % für Bitcoin (BTC) und bis zu 3,45 % für bestimmte Trading-Paare, wie ZEC/ZHF.

Außerdem erhebt eToro eine pauschale Auszahlungsgebühr von $25, während Einzahlungen kostenlos sind.

Kauflimits

Binance hat den Kauf von Krypto mit Fiat im letzten Jahr über seine Tochtergesellschaft Binance Jersey eingeführt. Sie nutzen einen Dienst namens Simplex, um diese Aufträge auszuführen. Simplex erhebt eine Gebühr von 3,5 Prozent einer Transaktion mit einem Mindestbetrag von 10 Dollar (Pauschalgebühr). Das tägliche Limit liegt bei 20.000 $ pro Nutzer, während das monatliche Maximum bei 50.000 $ pro Nutzer liegt.

Es gibt kein Kauflimit, wenn Sie Krypto zu Krypto Transaktionen durchführen wollen. Es gibt ein Abhebungslimit von 2 BTC für nicht verifizierte Konten, das aufgehoben wird, sobald Sie das KYC-Verfahren durchlaufen haben.

Es gibt keine Obergrenzen, wie viel Sie kaufen können, aber es gibt einen Mindesteinzahlungsbetrag, den Sie bei eToro einzahlen müssen. Sie müssen $200 haben, um am CopyTrading teilzunehmen und eine Mindestinvestition von $5.000 für CopyPortfolios tätigen. Die Mindestmengen für manuelle Positionen hängen vom jeweiligen Instrument ab. Für Währungen (z.B. Kryptowährungen) und Rohstoffe sind es nur $25 (oder $50, wenn Sie aus den USA kommen). Für Aktien sind es 50 $. Für ETFs und Indizes sind es 200 $.

Einzahlungs- und Abhebungsmethoden

Da die Binance-Hauptplattform nur Krypto ist, können Sie Einzahlungen in jedem der über 150 unterstützten Coins vornehmen. Dasselbe gilt für Abhebungen – Sie brauchen nur die Adresse auf der Blockchain des Coins, den Sie abheben möchten.

Unter den Kryptowährungsplattformen sticht eToro als eine der wenigen Plattformen hervor, die den Nutzern die Möglichkeit bieten, Kryptowährungen über PayPal in Kombination mit verschiedenen anderen Zahlungsoptionen zu kaufen. Andere Ein- und Auszahlungsoptionen sind: Überweisung (Swift und SEPA), Giropay, Skrill, Neteller, Kreditkarte.

Unterstützte Länder

Binance gibt nicht an, welche Länder unterstützt werden und welche nicht, aber es gab einige Episoden von plötzlichen Sperren für Händler aus verschiedenen Ländern der Welt. Für Händler aus den USA hat Binance eine separate Plattform, Binance US, eingerichtet, um nur Händler aus den USA zu bedienen, und schränkt sie auf die Nutzung der Hauptplattform ein.

eToro ist in den meisten Ländern der Welt verfügbar, mit Ausnahme von Kanada, Kuba, Japan, Nordkorea, Iran, Syrien, Türkei, Serbien, Albanien und Sudan.

Unterstützte Coins

Binance hat eines der umfangreichsten Angebote, wenn es um die unterstützten Kryptowährungen geht. Die Anzahl der Coins wächst von Woche zu Woche und es übersteigt 150 Coins zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels.

Als Multi-Asset-Brokerage ermöglicht eToro den Nutzern den Handel mit Tausenden von Finanzinstrumenten, darunter über ein Dutzend Krypto-Währungen (alle wichtigen Coins wie Bitcoin, ETH, XRP, IOTA, EOS, XLM, ADA, EOS usw.). Basierend auf dem Konzept des Social Trading ist eToro so konzipiert, dass es sowohl für neue als auch für erfahrene Trader geeignet is

Kundenbetreuung

Der Kundenservice von Binance ist ebenfalls erstklassig, wenn man es mit seinen anderen Börsen vergleicht. Es ist erwähnenswert, dass Binance einen Kundendienst in 7 Sprachen anbietet!

Ab sofort gibt es keine Binance-Support-Telefonnummer, aber sie haben einen Kunden-Support-Bereich, wo Sie Ihre Anfragen einreichen können. Die übliche Bearbeitungszeit beträgt etwa 24 Stunden. Sie können auch die Live-Chat-Support-Option wie hier gezeigt zu den eingeschränkten Betriebszeiten nutzen. Abgesehen davon ist der FAQ-Bereich ziemlich detailliert und wenn Sie es gut durchgehen, müssen Sie nicht wirklich den Binance-Support kontaktieren.

eToro verfügt über ein gründliches Hilfezentrum, das grundlegende Informationen zum Trading sowie Antworten auf die häufigsten Benutzerprobleme bietet. Darüber hinaus bietet eToro nur ein einfaches Ticketsystem für die meisten seiner Nutzerbeschwerden und die Antworten sind oft langsam. Neben den traditionellen Support-Linien beantwortet eToro Kundenanfragen auch über soziale Medien. Als einsteigerfreundliche Plattform bietet eToro auch eine Vielzahl von Schulungsmaterialien und Kundensupport für die Nutzer an, um sicherzustellen, dass Hilfe zur Hand ist, wenn sie benötigt wird.

Vertrauen und Ansehen

In den zwei kurzen Jahren ihres Bestehens hat sichBinance den Ruf erworben, schnell und wild zu sein – sie hat auf ihrem Weg an die Spitze einer der weltweit größten Kryptowährungs-Börsen, gemessen am Trading-Volumen, alle Konkurrenten hinter sich gelassen. Obwohl es immer noch unreguliert ist (durch eine größere Finanzbehörde, abgesehen von der angeblichen Regulierung durch die Finanzbehörden von Malta), genießt Binance dank des charismatischen CEO CZ und seiner guten Kommunikations- und Community-Management-Fähigkeiten einen sehr guten Ruf in der Krypto-Community.

Als regulierte Plattform unterliegt eToro den höchsten Standards für Verantwortlichkeit und Transparenz und ist lizenziert, seine Dienstleistungen in weiten Teilen der Welt anzubieten. Derzeit wird eToro von der Cyprus Securities & Exchange Commission (CySEC) reguliert.

Sicherheit

Binance sagt, dass es eine Akkreditierung für Informationssicherheit erhalten hat, nachdem es die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) festgelegten Standards erfüllt hat. Für die Audits wurde Binance anhand von 114 Kriterien in 14 Kategorien geprüft, darunter Sicherheitsrichtlinien, Asset Management, betriebliche Sicherheit und Informationssysteme.
Binance hatte ein offensichtliches Leck von bis zu 60.000 Nutzerdaten zur Verifizierung der Kundenidentität, obwohl es zu der Zeit einen Drittanbieter verantwortlich machte. Außerdem erlitt das Unternehmen bei einem Hack im Mai 2019 einen Vermögensschaden in Höhe von 40 Millionen Dollar. Es gab jedoch einen separaten Fonds für solche Fälle, aus dem alle Nutzer entschädigt wurden.

In Bezug auf die Cybersicherheit ist die EToro Plattform extrem sicher und hatte noch nie Probleme mit Hackerangriffen oder Verlusten von Benutzergeldern. eToro ergreift auch Vorsichtsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Gelder und persönlichen Informationen der Kunden sicher sind. Traditionelle Gelder bleiben in europäischen Banken der Stufe 1 sicher.

Bei all dem sollten Sie bedenken, dass es für Kryptowährungen keine Vorschriften gibt. Wenn Sie also mit Kryptowährungen handeln oder in andere Krypto-Investitionen investieren, sind Sie nicht durch die Anlegerentschädigungssysteme des Vereinigten Königreichs oder Zyperns abgesichert. Das Fehlen von Vorschriften bedeutet auch, dass Sie sich im Falle einer Beschwerde nicht an Ihren finanziellen Ombudsmann wenden können.

Trotz dieser Tatsache ist eToro stolz darauf, Probleme so reibungslos wie möglich zu lösen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche soziale Plattformen, auf denen Sie Beschwerden registrieren können, die andere Nutzer beeinflussen können.

Andere Funktionen

Binance ist wild, wenn es um Expansion geht: Sie fügen ständig neue Funktionen wie Margin Trading, OTO-Optionen für Händler und ähnliches hinzu. Außerdem werden immer wieder neue Dienste auf die ursprüngliche Plattform der Börse aufgesetzt: Launchpads, Staking, Verwahrung, Lending, Akademie und Bildungsportal usw.

eToros Investitionsprodukt der nächsten Generation, CopyPortfolio, ist ebenfalls eine Funktion, die auf keiner anderen Krypto-Währungsplattform zu finden ist. CopyPortfolios ermöglichen es eToro Nutzern, einfach in Portfolios von Top-Händlern zu investieren, so dass sie die Trades der besten Händler auf der Website kopieren können. eToro Nutzer, die in ein CopyPortfolio investieren, lassen eToro ihr Kapital professionell verwalten und vermeiden das Rätselraten beim Trading.

Darüber hinaus bietet eToro auch eine einzigartige soziale Funktion an, die als CopyTrading bekannt ist und es den Benutzern ermöglicht, automatisch die Trades anderer erfolgreicher Händler auf der Grundlage bestimmter Bedingungen zu kopieren.

Margin Trading

Eine der neuesten Funktionen, die Binance zu ihrer Plattform hinzugefügt hat, ist das Margin Trading. Nachdem Sie BNB Coins von Ihrer regulären Börse Wallet auf Ihre Margin Wallet übertragen haben, können Sie diese Coins als Sicherheit verwenden, um Geld zu leihen. Ihr Margin Wallet-Guthaben bestimmt den Betrag, den Sie sich leihen können, wobei ein fester Satz von 5:1 (5x) gilt. Wenn Sie also 1 BTC haben, können Sie 4 weitere leihen. In diesem Beispiel werden wir 0,02 BTC leihen.

Die Zinsgebühr für geliehene Coins variiert je nach Kontostand und Art der geliehenen Coins. Bitcoin hat den niedrigsten täglichen Zinssatz von 0,0075%, gefolgt von ETH mit 0,01% und XRP mit 0,02%.

Zurzeit bietet eToro auch Margin Trading an und ermöglicht seinen Nutzern den Handel mit Krypto-Währungen mit bis zu 2-facher Hebelwirkung.

Binance vs. eToro: Vorteile und Nachteile

Binance Vorteile

  • Einfach zu benutzen
  • Niedrige Gebühren
  • Guter Support
  • Viele Listings
  • Gutes Trading Interface

Binance Nachteile

  • Bietet keinen telefonischen Support

eToro Vorteile

  • Gut gestaltete Oberfläche
  • Vertrauenswürdig & Sicher
  • Vielfalt an Optionen
  • Große Auswahl an Märkten

eToro Nachteile

  • Keine Einlagen in Kryptowährungen
  • Nicht viele Kryptowährungen
  • Die Assets werden nicht gehalten

Binance vs. eToro: Fazit

Wer gewinnt also die Schlacht zwischen Binance und eToro?

  • In Bezug auf die Gebühren – Binance ist billiger, vor allem, wenn Sie ihren BNB Token verwenden, um die Gebühren zu bezahlen und solide Rabatte (25%) zu erhalten.
  • In Bezug auf die unterstützten Währungen – ein weiteres W für Binance, da es fast jede Börse in diesem Kriterium vollständig dominiert
  • In Bezug auf die Einhaltung von Vorschriften und die Lizenzierung: eToro ist ein klarer Gewinner in diesem Aspekt, da es im Gegensatz zu Binance reguliert und lizenziert ist.
  • In Bezug auf den Kundensupport: Beide sind von ähnlicher Qualität, also ist es ein Unentschieden.
  • Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden: eToro ist Binance weit überlegen, wenn es um Zahlungsoptionen geht.
  • Wenn es um die Sicherheit im Kampf Binance gegen eToro geht: Obwohl Binance eine sichere Plattform ist, ist eToro der eindeutige Gewinner in diesem Kriterium, da sie in den 14 Jahren ihres Bestehens nie einen Fonds- oder Datenverlust hatten.
  • Handelsfunktionen: ein weiteres Unentschieden, da beide Plattformen tonnenweise fortschrittliche Trading-Funktionen + Margin-Handel bieten.
  • Gesamtruf: ein weiteres Unentschieden, da beide einen ziemlich guten Ruf in der Krypto-Gemeinschaft genießen, mit sporadischen Beschwerden von einzelnen Kunden.
75 % der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld.

Wenn Ihnen keine dieser Börsen zusagt, finden Sie hier eine Liste möglicher Alternativen:Coinbase,Cex.io, PrimeXBT, PrimeBit,Deribit, Coinbase Pro, Coinmama, Changelly, Bitpanda, Bitfinex, Kraken, Bittrex, Bitstamp.

Wenn Sie eToro oder Binance mit anderen Börsen vergleichen wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere Anleitungen, in denen wir genau das tun:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo