Mandala Exchange Test – Gebühren, unterstützte Länder & Coins, Einzahlung & Abhebung

Mandala Exchange Test – Gebühren, unterstützte Länder & Coins, Einzahlung & Abhebung
8.2
Mandala Exchange Test – Gebühren, unterstützte Länder & Coins, Einzahlung & Abhebung
Mandala Exchange Test – Gebühren, unterstützte Länder & Coins, Einzahlung & Abhebung
✅ Extrem einfach zu bedienende Börse (keine Verzögerungen, Sie können alles, was Sie brauchen, leicht finden)
✅ Handelsgebühren niedriger als der weltweite Durchschnitt (0,10%)
✅ Die Zusammenarbeit mit der Binance-Cloud erhöht die Sicherheit und Legitimität der Börse erheblich
✅ Eine vollständige Liste der Auszahlungsgebühren für jeden Token (über 100 unterstützte Token)
✅ Keine Einzahlungsgebühr
✅ Hat eine anständige native Wallet
✅ Anständige Belohnungen für den Besitz und das Sperren ihres nativen Tokens (MDC)
✅ Großer FAQ-Bereich und effizienter Kundensupport (zumindest basierend auf den Erfahrungen der Nutzer)
✅ Verfügbar auf Desktop-, iOS- und Android-Systemen

Mandala Exchange Überblick


Da der Krypto-Markt ständig wächst, wächst auch die Zahl der Börsen, die Krypto-Investoren und -Händler nutzen können, um ihre Gewinne zu steigern. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe, die Börse zu finden, die zu den eigenen Zielen passt.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf eine der Börsen werfen, die ehrgeizig ist, ein hochqualifiziertes Team hat und eine anständige Anzahl von Nutzern hat. Der Name der Börse ist Mandala. 

Mandala ist eine Kryptowährungs-Börse, über die Trader verschiedene Krypto Börsen kaufen und traden können. Als ich begann, Mandala zu untersuchen, war einer der ersten Eindrücke, die ich hatte, dass die Plattform hohe Geschwindigkeit, eine effiziente Schnittstelle, Sicherheit und schöne Trading-Erfahrungen bietet. Mandala Exchange hat seinen Sitz in Valletta, Malta.

Mandala Exchange

Zudem ist einer der lautstarken Vorteile der Börse ihre Zusammenarbeit mit Binary. Tatsächlich wird die Börse Mandala von Binance Cloud mit einem Liquiditätspool betrieben, der die Plattform automatisch von ihren direkten Konkurrenten trennt. 

Binance ist die größte Krypto-Plattform der Welt. Binance Cloud ist nur eines der vielen Projekte, die von der Plattform geschaffen und unterstützt werden. Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Laut der offiziellen Website von Binance ist Binance Cloud „eine All-in-One-Lösung für Partner, um digitale Asset-Börsen schnell zu starten. Durch die Nutzung der Technologie, Sicherheit und Liquidität von Binance stellt Binance Cloud die Infrastruktur der Börse bereit, während sich die Partner auf die Geschäftsentwicklung und den Betrieb konzentrieren können.“

Neben Binance Cloud hat mir an Mandala besonders gut gefallen, dass die Börse ziemlich einfach zu bedienen ist. Außerdem ist die Plattform überhaupt nicht verzögert, was immer ein gutes Zeichen ist. 

An dieser Stelle wird es interessant. Gehen wir also ins Detail. 

Visit Binance Now

Dienstleistungen & Merkmale


Die Börse von Mandala bietet ihren Nutzern nur eine begrenzte Anzahl von Funktionen und Diensten, was einer der Hauptnachteile der Plattform ist. Aber auch wenn die Dienste begrenzt sind, funktionieren die, die an der Börse verfügbar sind, recht gut.

 “ Mit Vertrauen handeln“ ist der erste Satz, den Sie sehen, wenn Sie die Börse öffnen. 

Bevor Sie eine der Funktionen tatsächlich nutzen können, müssen Sie ein Konto bei Mandala einrichten. Der Prozess ist ziemlich einfach, alles was Sie tun müssen, ist:

  • Eine E-Mail eingeben 
  • Ein Passwort eingeben
  • Überprüfen Sie, dass Sie kein Roboter sind
  • Überprüfen Sie eine E-Mail mit dem Code, den man Ihnen sofort geschickt hat 
  • Das war’s, Sie sind in weniger als 2 Minuten fertig 

Nun lassen Sie uns das Hauptmerkmal von Mandala untersuchen, das einfach „Jetzt handeln“ heißt. 

Börse/Handel jetzt 


Der Bereich für das Trading heißt „Jetzt handeln“. Die Schaltfläche befindet sich in der oberen linken Ecke der Homepage. Mit Mandala können Sie mit dem Trading mit Paaren beginnen und Währungen sowohl für Fiat- als auch für Kryptowährungen vergleichen. 

Das Design des Abschnitts scheint in Ordnung zu sein und auch die Charts sehen verständlich aus. Wenn ich mir die Konkurrenten von Mandala anschaue (wie z.B. die ZT Börse), sind diese Charts bekanntlich ziemlich verwirrend, besonders für Anfänger. Aber bei Mandala ist das definitiv nicht der Fall.

Darüber hinaus bietet Mandala Zeitindikatoren (15m, 1H, 4H, 1D, 1W oder 1M), die Sie nutzen können, um Kursbewegungen besser zu verstehen und eine Entscheidung zu treffen. Trader können aktuelle Orders, Orderhistorie, Handelshistorie und Fonds im Bereich „Jetzt handeln“ einsehen.

Natürlich gibt es grüne Kauf- und rote Verkaufstasten, aber das ist ein Standard für alle Börsen und nichts Neues für Mandala. Schließlich hat Mandala einen eigenen Token namens „Mandala Exchange Token“, mit dem die Trading-Gebühren reduziert werden können. Aber mehr über ihren Token später im Artikel. 

Mandala Exchange

Mandala Exchange unterstützte Coins


Im Abschnitt „Jetzt handeln“ können Sie die folgenden Coins überprüfen und ihre Kursbewegungen sehen: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Binance Coin (BNB) und Tron (TRX)

Wenn Sie jedoch den Abschnitt „Märkte“ (der sich neben dem Trading befindet) überprüfen, können Sie sehen, dass Mandala tatsächlich mehr als 100 Kryptowährungen unterstützt, wie DOGE, AVAX, LTC, WBTC, DOTA, LUNA, VET, ICP, ETC, CAKE, EOS, SOL, ALGO, und viele andere. 

Alle diese werden sofort mit BTC verglichen, und sobald Sie darauf klicken, erscheinen Charts ähnlich denen im Abschnitt „Jetzt handeln“, wo Sie die Coin-Bewegungen der letzten Stunden, Tage oder Monate sowie die Market Cap und das 24-Stunden-Volumen überprüfen können. 

Mandala Exchange Einzahlungen & Abhebungen


Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie die Mandala-Börse nutzen und Geld auf Ihr Konto einzahlen möchten, einige Kryptowährungen besitzen müssen. Als ich den Einzahlungsabschnitt öffnete, fand ich heraus, dass nur Krypto auf Ihr Konto eingezahlt werden kann. Dies ist ein negativer Aspekt der Börse, da komplette Anfänger (die keine Kryptowährungen besitzen) nicht mit Mandala beginnen können.

Das Positive an den Mandala-Einzahlungen ist hingegen, dass man buchstäblich aus mehr als 100 Kryptowährungen wählen kann, die man auf sein Konto einzahlen kann. Sie müssen natürlich eine Art von Krypto auswählen, dann das Netzwerk und Mandala zeigt Ihnen die Adresse an, an die Sie das Geld senden müssen. 

Die Adresse ist das Wichtigste bei diesem Vorgang. Sogar Mandala warnt Sie „Das Senden von anderen Coins oder Token als BTC an diese Adresse kann zum Verlust Ihrer Einzahlung führen.“ So, stellen Sie sicher, dass Sie die Adresse doppelt überprüfen, wenn Sie es kopieren und auch den richtigen Krypto senden. 

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird das Geld in Ihrem Mandala Wallet erscheinen. 

Wenn es um Abhebungen geht, ist der Prozess so ziemlich derselbe. Sie müssen nur eine Kryptowährung auswählen, die Sie abheben möchten, die Adresse kopieren, an die Sie es senden möchten, und den Betrag eingeben. Ich empfehle Ihnen, das Kästchen „Adresse speichern“ anzukreuzen, wenn Sie häufig Coins an diese Adresse senden möchten (damit Sie sie nicht jedes Mal kopieren müssen).

So weit ich gesehen habe, unterstützt Mandala keine Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen.

Gebühren


Mandala hat keine Einzahlungsgebühr, oder anders gesagt, die Einzahlung ist kostenlos. Wenn es um Abhebungsgebühren geht, variieren diese von Token zu Token. Mandala hat hier gute Arbeit geleistet und eine vollständige Liste der Gebühren für jeden Token zur Verfügung gestellt. 

Die Abhebungsgebühr pro Bitcoin beträgt zum Beispiel 0,00088 BTC. Wenn Sie es mit dem weltweiten Durchschnitt (etwa 0,0006 BTC) vergleichen, ist es tatsächlich höher. Wenn Sie eine vollständige Liste der Gebühren für jeden Token auf Mandala einsehen möchten, klicken Sie bitte hier.

Eine vollständige Liste der Gebühren für jeden Token ist ein weiteres positives Merkmal von Mangala (ihre Konkurrenten bieten selten diese Art von Informationen mit so vielen Details). 

Mangala Börse Trading-Gebühren


Wenn wir für die Abhebungsgebühr von Mandala feststellen können, dass es höher ist als der weltweite Durchschnitt, so ist die Situation bei der Trading-Gebühr genau das Gegenteil. Um genau zu sein, liegt die Trading-Gebühr an der Mandala-Börse bei 0,10 % und damit unter dem Weltdurchschnitt.

Besonders erwähnenswert ist auch, dass Sie Ihre Trading-Gebühren senken können, indem Sie die benötigte Menge an MDXT für einen Zeitraum von 30 Tagen in ihrer Mandala Exchange Wallet sperren. Sobald die 30-tägige Sperrfrist abgelaufen ist, erhalten Sie Ihre Rabatte über eine Gutschrift auf Ihr Mandala Exchange Wallet in USDT. 

Hier ist das System, wie der Prozess der Reduzierung Ihrer Trading-Gebühr funktioniert:

  • Lock 20.000 MDX – Rabatt 0,01%
  • Lock 40.000 MDX – Rabatt 0,02%
  • Lock 80.000 MDX – Rabatt 0,03%
  • Lock 160.000 MDX – Rabatt 0,04%
  • Lock 320.000 MDX – Rabatt 0,05%

Ein Angebot scheint vernünftig zu sein und Mandala drängt darauf, ihren nativen Token auf diese Weise zu besitzen, was nichts Innovatives ist. 

Gibt es an der Mandala-Börse eine KYC-Pflicht?


Die Börse von Mandala verfügt nicht über ein obligatorisches KTC-Verifikationssystem (Know Your Customer). Wenn Sie jedoch Ihr Auszahlungslimit erhöhen und sich als legitimer Mandala-Benutzer ausweisen möchten, empfehle ich Ihnen, Ihr Konto zu verifizieren.

Mandala Exchange unterstützte Länder


Mandala hat eine Liste von Ländern zur Verfügung gestellt, die die Plattform derzeit nicht unterstützt. Hier ist eine vollständige Liste:

  • USA
  • Albanien
  • Weißrussland
  • Bosnien
  • Burma
  • Zentralafrikanische Republik
  • Demokratische Republik Kongo
  • Demokratische Volksrepublik Korea
  • Cote D’Ivoire
  • Krim-Region der Ukraine
  • Kroatien
  • Kuba
  • Herzegowina
  • Iran
  • Irak
  • Kosovo
  • Libanon
  • Libyen
  • Mazedonien
  • Moldawien
  • Serbien
  • Somalia
  • Sudan
  • Süd Sudan
  • Syrien
  • Venezuela
  • Jemen
  • Simbabwe
  • Provinz Ontario

Sind US-Investoren an der Mandala-Börse zugelassen?


Ein großer Teil der Krypto Börsen erlaubt US-Bürgern aufgrund der SEC (Securities Exchange Commission) nicht, ihre Plattform zu nutzen. Mandala ist eine dieser Börsen, die in den USA nicht verfügbar sind, da US-Bürger die Mandala-Börse nicht nutzen können.

Hat die Mandala-Börse ein Fiat-Depot?


Nein, die Mandala Börse bietet keine Einzahlung in Fiat an. Wenn Sie die Registerkarte „Einzahlung“ in Ihrem Mandala-Konto öffnen, können Sie nur dann Geld einzahlen, wenn Sie eine Art von Krypto besitzen.

Mit anderen Worten: Wenn Sie Mandala nutzen möchten, aber keine Kryptowährung besitzen, müssen Sie es zunächst auf einigen der Börsen kaufen, die Fiat-Einlagen unterstützen. Da Mandala keine Fiat-Einlagen anbietet, ist es nicht für komplette Krypto-Anfänger geeignet. 

Hat die Mandala Börse einen Native Token?


Was mir bei der Untersuchung verschiedener Börsen auf der ganzen Welt aufgefallen ist, ist, dass es keine Regeln gibt, wenn es um ihren nativen Token im Sinne von „Haben sie ihn oder nicht?“ geht. In den meisten Fällen verfügt eine ambitionierte und starke Börse jedoch über einen nativen Token.

Mandala hat einen nativen Token und sein Name ist Mandala Exchange Token (MDX). Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (16. November 2021) liegt der Preis von MDX bei $0,11 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $15.086,14 USD. 

Mandala empfiehlt seinen Nutzern dringend, MDX zu besitzen, da man dadurch erhebliche Vorteile wie Rabatte bei den Handelsgebühren, Empfehlungsprämien und spezielle Trading-Funktionen genießen kann. Dies ist ein Standardverfahren für alle Börsen, die über einen nativen Token verfügen. 

Wenn Sie Besitzer des nativen Tokens von Mandala (MDX) sind, können Sie Rabatte erhalten und erweiterte Funktionen freischalten. 

Ist Mandala Exchange legal und sicher?


Die Börse in Mandala verfügt nicht über ein obligatorisches KYC (Know Your Customer)-Überprüfungssystem. Aber wie immer empfehle ich Ihnen, Ihr Konto zu verifizieren, da Sie damit nicht nur Ihr Auszahlungslimit erhöhen, sondern sich auch zu einem völlig legitimen Nutzer der Plattform machen.

Der Verifizierungsprozess ist ziemlich einfach, zuerst müssen Sie einige persönliche Informationen eingeben (Vor- und Nachname, Ihre Adresse, etc.) und dann die ID-Verifizierung starten, indem Sie ein gültiges Foto des akzeptierten Dokuments bereitstellen. Außerdem können Sie Ihr Konto mit dem 2FA-System (Zwei-Faktor-Authentifizierung) sichern

Wenn es um die Sicherheit im Allgemeinen geht, würde ich Mandala als eine absolut sichere Plattform betrachten. Zunächst einmal habe ich keine negativen Tests über die Börse gefunden. Zweitens (und wahrscheinlich am wichtigsten) ist Mandala durch Binances hochmoderne Sicherheit geschützt. Die Zusammenarbeit mit einer Plattform wie Binance bedeutet nur eines – Sie können Mandala vertrauen und es ist legitim. 

Schließlich sind die Gelder der Nutzer auch durch den SAFU (Secure Asset Fund for Users) gesichert, der eine Notfallversicherung darstellt und als sichere Methode gilt.  

Mandala Exchange

Abschluss


Mandala Börse ist eine Kryptowährungs-Plattform, die eine Zusammenarbeit mit Binance hat. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich gemischte Gefühle gegenüber Mandala. Die Zusammenarbeit mit der Binance-Cloud ist wahrscheinlich das größte Plus der Plattform. Das zweite, was mir gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Plattform extrem einfach zu bedienen ist und es daher für Anfänger in der Krypto-Welt geeignet ist.

Allerdings gibt es auch einige negative Seiten der Plattform, die erwähnt werden müssen. Wenn die Börse in den USA nicht verfügbar ist, ist das für mich immer ein rotes Tuch. Der Grund dafür ist ziemlich einfach: Der US-Markt ist immer noch der größte Krypto-Markt der Welt. Wenn eine bestimmte Plattform in den USA nicht verfügbar ist, schränkt sie ihr Potenzial stark ein.

Außerdem muss man einige Kryptos besitzen, bevor man die Börse nutzen kann. Obwohl Mandala also einfach zu bedienen ist, müssen komplette Krypto-Anfänger zunächst Assets an einer anderen Börse kaufen und dann zu Mandala kommen.

Denken Sie daran, dass dies nur meine Meinung ist, die auf meiner gründlichen Untersuchung der Börse beruht. Bitte recherchieren Sie selbst, bevor Sie entscheiden, ob Sie die Mandala Börse nutzen wollen oder nicht.

An dieser Stelle ist es gut, darauf hinzuweisen, dass alle in diesem Artikel geschriebenen Meinungen und Vorschläge nicht als Finanzberatung zu verstehen sind.

ACHTEN Sie auf die Tatsache, dass Mandala nur in einer begrenzten Anzahl von Ländern verfügbar ist, und sie sind ein bisschen unausstehlich mit ihrer nativen Token-Promotion, es ist auf ihre Benutzer ein bisschen zu viel gezwungen.

FAQs


Lassen Sie uns einen Blick auf einige der häufig gestellten Fragen werfen, wenn es um die Mandala Börse geht.

Was ist die Mandala-Börse?


Mandala exchange ist eine Kryptowährung Börse powered by the Binance clouded und mit Sitz in Malta. Einfach zu bedienende Plattform, aber mit begrenzten Funktionen und Dienstleistungen.

Gehört Mandala zu Binance?


Nein, Mandala ist definitiv nicht im Besitz von Binance. Mandala wird jedoch von der Binance-Cloud unterstützt, was sowohl die Sicherheit als auch die Liquidität der Börse stark erhöht. 

Wo hat die Mandala Börse ihren Sitz?


Die Börse von Mandala hat ihren Sitz in Valletta, Malta. 

Hat die Mandala-Börse eine App?


Ja, Mandala hat eine eigenständige mobile App, die sowohl für iOS- als auch für Android-Betriebssysteme verfügbar ist. 

Wie kauft man an der Mandala-Börse?


Der komplette Prozess des Krypto-Kaufs an der Mandala-Börse besteht aus ein paar einfachen Schritten:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Krypto kaufen“
  • Wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten
  • Kopieren & Einfügen Sie die Adresse Ihrer Kryptowährung Wallet für den entsprechenden Token
  • Geben Sie alle zusätzlich benötigten Informationen ein, um Ihre Transaktion abzuschließen

Kann ich mit Hebelwirkung an der Mandala Börse handeln?


Nein, ich habe die Option des Leverage Trading auf Mandala nicht gefunden. Das ist nur eine der Funktionen, die auf der Plattform fehlen. 

Hat Mandala Exchange ein Wallet?


Ja, Mandala hat eine eigene Wallet. Das Wallet ist ziemlich gut organisiert. Es besteht aus Registerkarten für Guthaben, Einzahlungen, Abhebungen, Einzahlungs- und Abhebungshistorie und Ausschüttungshistorie. 

Meldet die Mandala Börse an die IRS?


Ich konnte keine 100%ig korrekten Informationen finden, wenn es um Mandala und IRS geht, aber meine Vermutung ist, dass die Antwort hier nein lautet. Wenn Mandala in den USA nicht verfügbar ist, dann müssen sie auch nicht an die IRS berichten.

Auch lesen:

8.2 Testergebnis

PROS
  • ✅ Extrem einfach zu bedienende Börse (keine Verzögerungen, Sie können alles, was Sie brauchen, leicht finden)
  • ✅ Handelsgebühren niedriger als der weltweite Durchschnitt (0,10%)
  • ✅ Die Zusammenarbeit mit der Binance-Cloud erhöht die Sicherheit und Legitimität der Börse erheblich
  • ✅ Eine vollständige Liste der Auszahlungsgebühren für jeden Token (über 100 unterstützte Token)
  • ✅ Keine Einzahlungsgebühr
  • ✅ Hat eine anständige native Wallet
  • ✅ Anständige Belohnungen für den Besitz und das Sperren ihres nativen Tokens (MDC)
  • ✅ Großer FAQ-Bereich und effizienter Kundensupport (zumindest basierend auf den Erfahrungen der Nutzer)
  • ✅ Verfügbar auf Desktop-, iOS- und Android-Systemen
CONS
  • ❌ Kann nicht in mehr als 30 weiteren Ländern verwendet werden
  • ❌ Das Erzwingen ihres nativen Tokens (MDX) kann für manche Nutzer überwältigend sein
  • ❌ Eine begrenzte Anzahl von Diensten und Funktionen
  • ❌ Keine Fiat-Einlagen
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Felix Küster

Felix Küster

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo