Eos Prognose 2020 | 2025 | 2030 – EOS Kurs Prognose

Wenn Sie auf diese Seite gestoßen sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob der Preis von EOS steigt oder fällt. Dies ist schwer einzuschätzen, da EOS noch ein relativ neues Digital Asset ist – sein Mainnet wurde erstmals im Juni 2018 veröffentlicht.

Obwohl EOS über einen relativ begrenzten Datensatz verfügt, aus dem die zukünftigen Preismuster abgeschätzt werden können, sieht es so aus, als ob es von Dauer ist. Mit seinem ICO-Verkauf – dem größten in der Geschichte – sammelte Block.One, Unternehmen hinter EOS Blockchain, über 4 Milliarden Dollar und verzeichnete in sehr kurzer Zeit ein beeindruckendes Wachstum.

In diesem Artikel führen wir eine grundlegende Analyse von EOS durch, um die allgemeinen Stärken, Schwächen und Wettbewerbsvorteile im Vergleich zu anderen digitalen Assets zu bewerten. Eine technische Analyse wird auch durchgeführt, um vergangene EOS-Preismuster zu isolieren – die wir anwenden, um zukünftige Preise vorherzusagen.

Fundamentalanalyse

Die EOS.IO-Plattform wird von block.one-einem privaten Blockkettenunternehmen entwickelt. Zwischen dem 26. Juni 2017 und dem 1. Juni 2018 veranstaltete Block.one ein Initial Coin Offering (ICO) für den EOS-Token.

Dies war ein ungewöhnlich langer Zeitraum für ein ICO. Eine weitere Besonderheit war die Höhe der eingeworbenen Mittel:

In dieser Zeit existierte EOS als ERC-20-Token. Nach dem Verkauf wurde das EOS-Mainnetzwerk gestartet. ERC-20 EOS-Token wurden in EOS-Münzen umgewandelt und an EOS.IO übertragen.

EOS Zentralisierung

Die EOS-Plattform befindet sich noch in der Anfangsphase, hat aber bei den dApp-Entwicklern eine erhebliche Akzeptanz gefunden, indem sie ihre Anwendungen aus der Ethereum-Blockchain migrierten und neue, speziell auf das EOS-Netzwerk zugeschnittene Anwendungen entwickelten.

Aber auch EOS ist trotz seiner kurzen Existenz mit einigen Kontroversen konfrontiert. Das zentralisierte Governance-Modell wurde von Befürwortern der Dezentralisierung stark kritisiert. Darüber hinaus sind Vorwürfe der Kollusion aufgetaucht.

Während EOS in kurzer Zeit enorm gewachsen ist, steht das langfristige Wachstum noch nicht fest.

Ein umstrittenes Konsensusprotokoll

Bitcoin (BTC) wurde mit Blick auf die Theorie der Dezentralisierung entwickelt. EOS ist jedoch nicht Bitcoin.

EOS ist eine Kryptowährung, die im EOS.IO-Netzwerk eingesetzt wird. Das Netzwerk selbst ist nicht wie das von Bitcoin dezentralisiert. Im Gegenteil, die Produktion von EOS, die Kontrolle des Netzwerks, die Entwicklung des Protokolls und die Wartung der Plattform wurden von der EOS Stiftung und ihren Partnern zentralisiert.

Delegated Proof-of-Stake

Die Neuerung von Bitcoin besteht darin, dass es Peer-to-Peer (P2P)-Finanztransaktionen ohne Banken, Finanzinstitute oder Drittanbieter ermöglicht. Um dies zu erreichen, verwendet die Blockchain von Bitcoin ein Konsensusprotokoll namens Proof-of-Work.

Probleme mit Proof-of-Work (PoW) führten zur Entwicklung anderer Konsensverfahren, darunter Proof-of-Stake (PoS). EOS implementiert eine geänderte Form von PoS, die als delegierter PoS (DPoS) bezeichnet wird.

In diesem System können Personen, die EOS-Token besitzen, ihre Token einsetzen, um Stimmen für bis zu 30 verschiedene Blockproduzenten abgeben zu können.

Die 21 am höchsten bewerteten Blockproduzenten im EOS-Netzwerk sind diejenigen, die als Konsensrepräsentanten fungieren und für die Überprüfung von On-Chain-Transaktionen verantwortlich sind. Diese Blockproduzenten werden dann mit einem gewichteten Prozentsatz an EOS-Token entsprechend ihrer Position belohnt.

Die Reichen werden reicher

Die Produktion von EOS wird auf eine begrenzte Anzahl wohlhabender Interessengruppen konzentriert. Kurz gesagt, die Reichen werden reicher, genau wie in PoW und anderen Versionen von PoS, einschließlich Proof-of-Importance.

Anschuldigungen wegen Kollusionen

Ende September 2018 wurden die Vorwürfe der Kollusion zwischen EOS Blockproduzenten wieder aufgegriffen.

Eine Tabelle auf Eosauthority.com dokumentiert die Korrelation der einzelnen Stimmen des Blockproduzenten basierend auf dem Stimmengewicht. Es wird suggeriert, dass chinesische Produzenten regelmäßig füreinander gestimmt haben – eine weitere Zentralisierung der Produktion von EOS in den Händen einiger weniger, wohlhabender Wale.

Block.one (Muttergesellschaft von EOS) CEO Brendan Blumer hat diese Behauptungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels weder bestätigt noch bestritten.

All diese negative Aufmerksamkeit kam nur wenige Tage nach der Nachricht, dass mehrere leitende Angestellte und Softwareentwickler von Block.one das Unternehmen verlassen hatten, um ein neues Unternehmen namens StrongBlock zu gründen.


Trade while you sleep with two of the cryptocurrency bots on the market - Cryptohopper or Tradesanta.


Technische Analyse

Am 30. April 2018 erreichte der Preis von EOS ein Hoch von fast 24 US-Dollar und sinkt seitdem allmählich.

Ende 2018 verschärften sich die Kursverluste. Im Dezember erreichte EOS Tiefststände von unter 2 US-Dollar, wobei über 90% des EOS-Wertes in weniger als acht Monaten verloren gingen.

Original Crash

Um mögliche langfristige Preise in der Zukunft vorherzusagen, ist eine Analyse des bisherigen Abwärtstrends notwendig. Wir werden nach möglichen Mustern suchen, die in die Zukunft reichen könnten.

Um große Preissteigerungen und -rückgänge besser zu visualisieren, werden alle Diagramme dieser Analyse in logarithmischer Form dargestellt.

Der Preis von EOS in Bitfinex wird im Tagesrhythmus von Jul 2017 bis Mar 2019 analysiert.

EOS Preisverfall

Der Preis eröffnete am 1. Juli 2017 bei 1,2 $, bevor er am 3. Juli mit 5,48 $ ein Hoch erreichte.

Es folgte ein starker Rückgang, der den Preis bis Oktober 2017 auf 0,50 $ senkte. Die Messung des Rückgangs vom 5,48 $-Hoch auf das 0,50 $-Tief bedeutet einen Verlust von 91%.

Danach folgte ein rascher Anstieg, und am Dezember 2017 erreichte der Preis ein Hoch von 12,50 $. Die Messung der Bewegung vom 0,50 $ Tief zum 12,50 $ Hoch entspricht einem Anstieg von 2160%.

Eine interessante Beobachtung dieser Periode ist die Tatsache, dass alle drei Züge ähnliche Längen (60 Tage) benötigten, um sich zu verwirklichen.

Das Verhältnis 1:1:1:1 zwischen diesen drei aufeinander folgenden Zügen wird später verwendet, um eine Prognose über den Preis von EOS in den Jahren 2019-2020 zu erstellen.

Der Rückgang vom 5,48 $-Hoch auf das 0,5 $-Tief beträgt 91%, während der Anstieg vom 0,50 $-Tief auf das 12,5 $-Hoch 2167% beträgt.

Ein genauerer Blick

Der Preis von EOS in Bitfinex wird von Juli 2017 bis Januar 2018 im Tagesabstand analysiert.

Nach dem Hoch vom Juli 2017 fiel der Preis am Sept. 2017 allmählich auf 1,25 $. Er hat das gleiche Niveau dreimal überprüft, bevor er zusammenbrach. Die Verfolgung dieser Tiefen gibt uns eine horizontale Widerstandslinie.

EOS Widerstand

Die Unterstützungslinie kann als Preisuntergrenze dienen und eine weitere Abwärtsbewegung verhindern. Es ist unwahrscheinlich, dass der Preis unter dieses Niveau fällt, es sei denn, es kommt zu einer Panne.

Der Preis brach von der Unterstützungslinie von 1,25 $ im September 2017 ein.

Er erreichte im Oktober desselben Tages einen Tiefststand von 0,50 $.

Danach wurde der ehemalige Unterstützungsbereich zum Widerstand, bevor der Preis schließlich ausbrach.

Nach dem Ausbruch erreichte der Kurs im Dezember 2017 ein Hoch von 11,50 $.

Aktueller Crash

Der Preis von EOS in Bitfinex wird im Tagesrhythmus von Jul 2017 bis Mar 2019 analysiert.

Der Kurs erreichte im April 2018 mit 23,5 $ seinen Höchststand. Nach einer Stabilisierungsphase brach der Preis zusammen und erreichte am Dezember 2018 mit 1,6 $ seinen Tiefpunkt. Ähnlich wie beim Crash 2015 betrug der Verlust, gemessen vom Hoch bis zum Tiefpunkt, 91%.

EOS Preiserhöhung

Da der hohe bis der niedrige Verlust nahezu identisch war, können wir davon ausgehen, dass die folgende Steigerungsrate bei der Aufwärtsbewegung nahezu gleich sein wird. Wir gehen jedoch von zwei korrelierenden Ereignissen aus. Dies deutet nicht unbedingt auf ein Muster hin – aber es deutet darauf hin, dass sich ein Muster entwickelt.

Wenn wir dieses Muster auf die Zukunft anwenden, sind wir möglicherweise nicht genau über zukünftige Preise informiert, wenn das Muster nicht wahr ist. Wenn jedoch die vorhergesagten Preise validiert werden, dann werden wir auch das oben identifizierte Muster validieren – was bedeutet, dass es konsequent angewendet werden könnte, um zukünftige Preissteigerungen vorherzusagen.

Daher werden wir die Steigerungsrate von 2260% auf den Tiefpunkt von 1,2 $ anwenden und ein Hoch von 40 $ finden.

EOS Kurs Prognose 2019

Der Preis von EOS in Bitfinex wird in eintägigen Abständen von März 2018 bis März 2019 analysiert.

Nachdem der Kurs am Apr 2018 ein Hoch von 23,3 $ erreicht hatte, fiel er am Aug 2018 allmählich auf 5 $. Seitdem hat sie das gleiche Niveau zweimal besucht.

Die Verfolgung dieser Höhen gibt uns eine horizontale Unterstützungslinie.

Ein genauerer Blick

Die Unterstützungslinie fungiert als Preisuntergrenze und verhindert eine weitere Abwärtsbewegung. Es ist unwahrscheinlich, dass der Preis unter diese Linie fällt, es sei denn, es kommt zu einer Panne.

Eine Panne für EOS ereignete sich im November 2018.

Wir werden das 1:1:1:1-Verhältnis aus dem Crash 2017 verwenden, um eine Annahme über die Dauer der Bewegungen im Jahr 2019 und darüber hinaus zu treffen.

Da wir davon ausgehen, dass der Preis dem Crash von 2017 unmittelbar folgen wird, gehen wir davon aus, dass sich der Preis in drei Phasen gleicher Länge bewegen wird. Da der Rückgang vom Apr-Hoch von 23,5 $ auf das Okt-Tief von 5 $ 200 Tage dauerte, gehen wir davon aus, dass es 200 Tage dauern wird, bis der Ausbruch von 5 $ und 200 Tage dauern wird, bis er auf ein Hoch von 40 $ steigt.

Daher sollte um Dezember 2019 ein Höchststand von 40 $ erreicht werden.

EOS Preisprognose 2020

Um die Steigerungsrate der zweiten Aufwärtsbewegung zu ermitteln, werden wir die Differenz vom 0,5 $ Boden bis zum zweiten Hoch bei 23,3 $ anstelle der ersten messen. Der gesamte Umzug entspricht einer Steigerung von 4700%.

EOS Zweites Hoch

Mit dem gleichen Kurs von 4700 $ auf den Tiefststand von 1,50 $ fanden wir einen Höchststand von 85 $.

Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass die Bewegungen aus dem Jahr 2017 und dieser Crash die gleiche relative Länge haben werden.

Da der Wechsel vom ersten zum zweiten Hoch, $12,5 zum $23,3 131 Tage dauerte, wird der zukünftige Wechsel vom ersten zum zweiten Hoch 390 Tage dauern.

So sollte ein 85 $-Hoch für EOS gegen Ende 2020 eintreten – nach diesem Muster.

Zusammenfassung der Analyse

Es gibt mehrere Ähnlichkeiten zwischen dem Jahr 2017 und dem aktuellen Crash, nämlich die Höhe der Abnahme und Zunahme und die Dauer der Zeit, die benötigt wurde, um die Abwärts- und Aufwärtsbewegungen zu erzeugen.

Die folgenden Prognosen werden unter der Annahme getroffen, dass der Preis dem Muster des vorherigen Crashs folgen wird:

Der Preis wird zwischen $35 und $45 im Dezember 2019 liegen.

Der Preis wird im Dezember 2020 zwischen 75 und 85 US-Dollar liegen.

Zwei Ereignisse bestimmen jedoch kein Muster. Sie könnten zufällig miteinander verbunden sein. Bis diese Preise validiert sind, können die von uns definierten Muster nicht als genaue Indikatoren für den zukünftigen Preis angesehen werden. Eine Validierung dieser Preise würde jedoch auch die Genauigkeit des von uns isolierten Musters bestätigen. Ende 2019 werden wir auf diese Prognosen zurückkommen, um zu beurteilen, ob das Muster wahr zu sein scheint oder nicht.

Fazit

EOS hat in den Jahren 2017 und 2018 einige der größten Gewinne erzielt, aber in der Vergangenheit hat EOS selten, wenn überhaupt, die Zukunft in den Kryptowährungs- oder traditionellen Märkten vorhergesagt.

Die Blockchain von EOS hat große Ambitionen und sicherlich viel Potenzial, aber es ist wichtig zu bedenken, dass ihr Blockchain-Governance-Modell experimentell ist und sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung befindet.

EOS könnte eine großartige Investition für diejenigen sein, die ihr Portfolio um risikoreichere und renditestarke Vermögenswerte erweitern möchten, während diejenigen, die nach sichereren Wetten suchen, anderswo einen größeren Erfolg haben könnten.

Der Erfolg von EOS als Blockchain und sein Wert als Kryptowährung hängt vom Erfolg und der Qualität der darauf aufbauenden dApps sowie von der Fähigkeit des Teams ab, transparent zu bleiben und auf die Wünsche und Bedürfnisse der Community einzugehen.

Brave Browser is faster and more private browser that has its own cryptocurrency ecosystem. Install it now!
trade crypto on etoro
eToro Risk Warning: 75% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you can afford to take the high risk of losing your money.
 

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar