Eos Prognose 2024 | 2025 | 2030 – EOS Kurs Prognose

In dieser Anleitung werden wir unsere eigene Meinung und die des Marktes zur EOS-Zukunft äußern, während wir die Eos-Kursprognose für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Bitte bedenken Sie, dass Sie diese und alle anderen Prognosen mit Vorsicht genießen sollten, da es eine undankbare Aufgabe ist, irgendetwas vorherzusagen, ganz zu schweigen von der Prognose eines neuartigen, sehr volatilen finanziellen Vermögenswerts wie Eos.

Also, los geht’s. Bevor wir uns in die Prognose des Eos-Kurses vertiefen und die Fragen beantworten, ob EOS eine gute Investition ist oder nicht, warum EOS erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der Eos-Kurs steigen oder fallen wird, lassen Sie uns kurz einen Blick darauf werfen, was EOS ist und seine bisherige Geschichte.

Fundamentalanalyse

Die EOS.IO-Plattform wird von block.one-einem privaten Blockkettenunternehmen entwickelt. Zwischen dem 26. Juni 2017 und dem 1. Juni 2018 veranstaltete Block.one ein Initial Coin Offering (ICO) für den EOS-Token.

Dies war ein ungewöhnlich langer Zeitraum für ein ICO. Eine weitere Besonderheit war die Höhe der eingeworbenen Mittel:

In dieser Zeit existierte EOS als ERC-20-Token. Nach dem Verkauf wurde das EOS-Mainnetzwerk gestartet. ERC-20 EOS-Token wurden in EOS-Münzen umgewandelt und an EOS.IO übertragen.

EOS Zukunft

Mit dem Abschluss des ersten Teils von 2024 können wir sagen, dass dieses Jahr für die Kryptowährungsbranche vielversprechend begonnen hat, gekennzeichnet durch bedeutende Meilensteine und wachsende Begeisterung. Nach den bahnbrechenden Genehmigungen von Bitcoin-ETFs gab es einen deutlichen Anstieg des Interesses sowohl von Kleinanlegern als auch von institutionellen Investoren, was auf eine robuste Wachstums- und Akzeptanzphase für digitale Vermögenswerte hinweist. Diese Entwicklungen haben nicht nur das Vertrauen der Investoren gestärkt, sondern auch auf einen reifenden Markt hingewiesen, der sich zunehmend an traditionelle Finanzsysteme anpasst.

Da sich das regulatorische Umfeld zu stabilisieren beginnt und klarere Richtlinien bietet, steht der Kryptowährungsmarkt vor einem transformativen Jahr, das möglicherweise neue Maßstäbe für Adoption, Innovation und Investitionen setzt.

Die Genehmigungen der Bitcoin-ETFs erfolgten Anfang Januar und setzten einen positiven Ton für den Markt. Analysten hatten vorhergesagt, dass die SEC über die Anträge auf Bitcoin-ETFs entscheiden würde, was das Wachstum der Branche katalysieren könnte. Die Genehmigungen wurden als bedeutender Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben Optimismus bei Investoren und Händlern geweckt. Nun richtet sich die Aufmerksamkeit auf Nach-Halving-Rallyes, da das BTC-Halving nun hinter uns liegt.

Der Preis von Bitcoin hat sich seit dem letzten Sommer fast verdreifacht, wobei das jüngste Erdbeben an der Wall Street und das bevorstehende Halving erwartet werden, Bitcoin, Ethereum und den breiteren Kryptomarkt weiter anzukurbeln. Bitcoin wird jetzt bei etwa 65.000 $ gehandelt, nachdem es im März ein neues Allzeithoch von 73.000 $ erreicht hatte.

Auch Ethereum hatte seine eigenen ETFs von der SEC genehmigt bekommen. Der ETH-Preis liegt derzeit bei etwa 3.500 $ und hat sein Allzeithoch aus dem Bullenlauf von 2021 noch nicht überschritten. Die Investoren hoffen, dass dies bald geschieht.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Influencer hofft, dass der echte Krypto-Bullenmarkt endlich beginnt, gestützt durch die jüngsten ETF-Genehmigungen und die Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halvings. ETFs, eine wachsende Meme-Münze, Krypto-Münzen mit KI und der RWA-Wahn haben dazu beigetragen, dass der Bullenmarkt an Fahrt gewinnt. Die Gesamtmarktkapitalisierung (TMC) beträgt jetzt 2,3 Billionen $.

EOS Kursprognose für die nächsten 90 Tage 


Nachstehend finden Sie eine tabellarische Übersicht über die kurzfristige Entwicklung von EOS (für die nächsten 90 Tage) gemäß unserem Prognosemodell:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-07-13
+0,05 % $0.5186
2024-07-14
-1,59 % $0.5101
2024-07-15
+0,04 % $0.5186
2024-07-16
+2,35 % $0.5305
2024-07-17
+5,18 % $0.5452
2024-07-18
+1,92 % $0.5283
2024-07-19
-4,17 % $0.4968
2024-07-20
-3,96 % $0.4978
2024-07-21
-3,13 % $0.5022
2024-07-22
+3,33 % $0.5357
2024-07-23
+0,49 % $0.5209
2024-07-24
+0,29 % $0.5199
2024-07-25
-8,19 % $0.4759
2024-07-26
-3,85 % $0.4984
2024-07-27
-5,34 % $0.4907
2024-07-28
-7,07 % $0.4817
2024-07-29
-3,55 % $0.5000
2024-07-30
-8,53 % $0.4741
2024-07-31
-7,54 % $0.4793
2024-08-01
-8,19 % $0.4759
2024-08-02
-9,28 % $0.4703
2024-08-03
-13,04 % $0.4508
2024-08-04
-10,98 % $0.4614
2024-08-05
-9,77 % $0.4677
2024-08-06
-14,12 % $0.4452
2024-08-07
-16,29 % $0.4340
2024-08-08
-11,76 % $0.4574
2024-08-09
-12,89 % $0.4516
2024-08-10
-13,97 % $0.4460
2024-08-11
-19,53 % $0.4171
2024-08-12
-20,72 % $0.4110
2024-08-13
-12,99 % $0.4510
2024-08-14
-20,94 % $0.4098
2024-08-15
-20,41 % $0.4126
2024-08-16
-20,28 % $0.4133
2024-08-17
-17,01 % $0.4302
2024-08-18
-18,90 % $0.4204
2024-08-19
-24,39 % $0.3919
2024-08-20
-22,08 % $0.4039
2024-08-21
-19,38 % $0.4179
2024-08-22
-21,66 % $0.4061
2024-08-23
-21,64 % $0.4062
2024-08-24
-26,86 % $0.3791
2024-08-25
-27,77 % $0.3744
2024-08-26
-26,42 % $0.3814
2024-08-27
-25,51 % $0.3862
2024-08-28
-27,94 % $0.3736
2024-08-29
-30,68 % $0.3593
2024-08-30
-27,24 % $0.3772
2024-08-31
-30,17 % $0.3620
2024-09-01
-33,79 % $0.3432
2024-09-02
-31,80 % $0.3535
2024-09-03
-32,57 % $0.3495
2024-09-04
-32,22 % $0.3514
2024-09-05
-32,74 % $0.3487
2024-09-06
-32,58 % $0.3495
2024-09-07
-34,73 % $0.3384
2024-09-08
-37,32 % $0.3249
2024-09-09
-33,99 % $0.3422
2024-09-10
-38,26 % $0.3200
2024-09-11
-40,70 % $0.3074
2024-09-12
-38,95 % $0.3164
2024-09-13
-41,67 % $0.3023
2024-09-14
-39,50 % $0.3136
2024-09-15
-41,27 % $0.3044
2024-09-16
-38,49 % $0.3189
2024-09-17
-41,50 % $0.3032
2024-09-18
-39,90 % $0.3116
2024-09-19
-41,20 % $0.3048
2024-09-20
-42,18 % $0.2997
2024-09-21
-43,84 % $0.2911
2024-09-22
-42,98 % $0.2956
2024-09-23
-43,59 % $0.2924
2024-09-24
-46,31 % $0.2783
2024-09-25
-48,26 % $0.2682
2024-09-26
-47,97 % $0.2697
2024-09-27
-46,32 % $0.2783
2024-09-28
-48,33 % $0.2679
2024-09-29
-52,29 % $0.2473
2024-09-30
-52,01 % $0.2488
2024-10-01
-52,76 % $0.2449
2024-10-02
-52,32 % $0.2472
2024-10-03
-51,53 % $0.2513
2024-10-04
-53,60 % $0.2405
2024-10-05
-54,25 % $0.2371
2024-10-06
-54,02 % $0.2384
2024-10-07
-55,39 % $0.2312
2024-10-08
-58,74 % $0.2139
2024-10-09
-58,70 % $0.2141
2024-10-10
-60,40 % $0.2053

Sind Sie neu in der Kryptowelt?

eToro – Krypto Trading risikofrei üben geringe gebühren

Jedem neuen Konto bei eToro werden $100.000 in einem virtuellen Portfolio gutgeschrieben, so dass Sie das Trading risikofrei üben können. Treten Sie eToro bei und entdecken Sie, wie einfach und intuitiv es ist, Krypto zu handeln, zu speichern und zu besitzen. Greifen Sie auf über 40 Kryptowährungen und Krypto2Krypto-Paare zu.
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Sie sollten inne halten und überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. 67,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Eos Prognose 2023 

Der Kryptowährungsmarkt hat in den ersten Monaten des Jahres 2024 vielversprechende Anzeichen für Gewinne gezeigt, wobei Bitcoin die Führung übernommen hat. BTC erzielte zunächst einen beeindruckenden Gewinn und erreichte im März ein neues Allzeithoch von etwa 73.000 $, fiel dann jedoch auf die aktuellen Niveaus im Bereich von 60.000 bis 65.000 $ zurück. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt derzeit bei etwa 2,3 Billionen $ (sie lag im Juni letzten Jahres bei etwa 1 Billion $).

Diese Wiederbelebung wird durch mehrere Faktoren angetrieben, einschließlich der Genehmigung von Bitcoin Spot-ETFs Anfang 2024, die eine entscheidende Rolle bei der Anziehung institutioneller Investoren und der Steigerung des Marktkonfidenz gespielt haben. Darüber hinaus liegt das Bitcoin-Halving jetzt hinter uns, aber der BTC-Preis hat sich um dieses Ereignis herum nicht gut entwickelt (der oben erwähnte Rückgang nach dem Halving).

Das wachsende Interesse an verschiedenen Sektoren der Kryptowährungen, wie Meme-Münzen, Münzen für reale Vermögenswerte (RWA) und KI-Kryptomünzen, hat ebenfalls zu dem Bullenlauf beigetragen, was die sich entwickelnde Natur des Marktes und seine Fähigkeit zeigt, sich an neue Trends und Technologien anzupassen. Münzen wie RNDR oder ENA erzielten schöne Gewinne.

Mit Blick auf die Zukunft ist der Markt für das, was viele Experten für eine prosperierende Periode halten könnten, gut positioniert. Die Genehmigungen der Ethereum-ETFs sind nun auch unter Dach und Fach. Alles in allem bereitet sich die gesamte Krypto-Community auf den nächsten Aufschwung in diesem Bullenlauf vor.

Das Vorhersagemodell von CaptainAltcoin berücksichtigt die Marktsentiment und reagiert entsprechend. Hier ist ein monatlicher Überblick für die nächsten 12 Mon

2024 Aug
-30,17 % $0.3620
2024 Sep
-52,01 % $0.2488
2024 Oct
-48,96 % $0.2646
2024 Nov
-47,03 % $0.2746
2024 Dec
-40,59 % $0.3080
2025 Jan
-36,19 % $0.3308
2025 Feb
-35,03 % $0.3368
2025 Mar
-28,64 % $0.3699
2025 Apr
-26,91 % $0.3789
2025 May
-18,09 % $0.4246
2025 Jun
-16,61 % $0.4323
2025 Jul
-11,80 % $0.4572

EOS Prognose 2025 

Unser Prognosemodell sieht EOS im Jahr 2025 bei $0.7465.

Was wird EOS in 5 Jahren wert sein? 

Der Preis von EOS in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei $0 liegen.

Eos Prognose 2030 – 2040

Wie viel wird EOS in 2030 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird EOS im Jahr 2030 $0 erreichen.

Wie viel wird EOS in 2040 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird EOS im Jahr 2040 $0 erreichen.

Wird EOS Bitcoin ersetzen / übersteigen / überholen?

Nein, EOS wird BTC nicht ersetzen oder überholen.

Kann EOS $100 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für EOS, kurz- oder mittelfristig $100 zu erreichen.

Wie hoch wird EOS steigen?

Unser Prognosemodell sieht einen Absturz des EOS-Preises auf nahezu 0 in ferner Zukunft.

Lohnt sich der Kauf von EOS?

Wir sehen keine gute Zukunft für EOS. Es lohnt sich, die Coin nur als kurzfristige Spekulation mit einer guten Ausstiegsstrategie zu kaufen. Langfristig ist EOS kein guter Hold.

Ist EOS eine gute Investition?

EOS ist unserer Meinung nach keine gute Investition. Warum? Nun, es steht in einem harten Wettbewerb mit anderen ähnlichen Krypto-Projekten, hebt sich nicht durch seine Technologie und Innovation ab, hat keine echte Community (abgesehen von Spekulanten und Hype-Jägern) und das Team hinter dem Projekt ist unerfahren.

Kann EOS dich zum Millionär machen?

Nein, EOS kann Sie nicht zum Millionär machen, da wir keine 10-fache Preissteigerung in der Zukunft sehen.

Wie viel wird EOS steigen?

Kurzfristig könnte er $0.2053 erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) wird er höchstwahrscheinlich auf 0 oder annähernd darauf fallen.

Hat EOS Zukunft?

EOS hat eine geringe Chance auf Erfolg. Es hat keinen First-Mover-Vorteil, es bietet kein einzigartiges Wertversprechen, es hat ein schwaches Team und eine kleine Community hinter sich. All dies zusammengenommen verhindert, dass EOS erfolgreich sein und langfristig im Preis steigen wird.

Essential tools you need to succeed in crypto

Exchanges

✔️Binance for highest liquidity and coin choice. 
✔️Gate.io & ✔️KuCoin for gem hunters. 
✔️ByBit for leveraged trading
(✔️Margex for really crazy leverages).

Wallets

Hardware wallets are the safest! Pick one of the three:
✔️Ledger Nano X
✔️Trezor 
✔️CoolWallet Pro.

Tax Calculators

Don’t get in trouble with the government let these magic tools do all the heavy-lifting when it comes to your crypto taxes:
✔️Koinly
✔️Cointracking
✔️ZenLedger.

Trading Tools

A good charting tool is a must if you want to try yourself out as a day-trader. ✔️Tradingview is best known but
✔️Bitsgap
✔️Coinrule
✔️Cryptohopper
are also excellent plus they allow automated trading.

Auch lesen:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitrage still works like a charm, if you do it right! Check out Alphador, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

Tags:

Felix Küster
Felix Küster

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo