eToro Test 2021 – Gebühren, Sicherheit, Einzahlung & Auszahlung

etoro ca
8.8
eToro Test 2021 – Gebühren, Sicherheit, Einzahlung & Auszahlung
eToro Test 2021 – Gebühren, Sicherheit, Einzahlung & Auszahlung
Social/Copy-Trading-Plattform
Sicher und reguliert
Kostenloses Trading in der EU
Robuste Charttechnik
Beeindruckendes Angebot an Kryptowährungen
Kopieren Sie ganze Portfolios anderer erfolgreicher Trader

eToro ist eine Social Trading Plattform für Währungen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien. Es ist seit 2008 in Betrieb (und wurde 2017 um das Krypto-Trading erweitert) und zielt darauf ab, eine flüssige webbasierte, mobile Plattform anzubieten, die es seinen Nutzern ermöglicht, fast alles in einem einzigen Portfolio zu handeln.

Wie Sie in diesem eToro Test sehen werden, befindet sich eToro seit 2018 auf einem Kryptowährungs-Expansionskurs und hat eine reine Krypto Börse und Wallet als separate Dienste geschaffen, während sie auch viele Kryptowährungen und Krypto CFDs auf ihrer Hauptplattform auflisten.

Es scheint, dass die Öffentlichkeit die Qualität der Plattform erkannt hat, da eToro seit seiner Gründung deutlich gewachsen ist; es hat derzeit eine Nutzerbasis von etwa 7 Millionen Nutzern weltweit.

Diese Handelsplattform zielt darauf ab, das Trading für jeden und überall zugänglich zu machen und die Abhängigkeit von traditionellen Finanzinstitutionen zu reduzieren. Um Neulingen den Einstieg in die Welt des Tradings zu erleichtern, legt eToro viel Wert auf seine Social Trading-Funktionen wie Copy Trading und Copy Portfolio. Wie Sie in diesem eToro Test sehen werden, wächst die Handelsplattform langsam über eine reine soziale Handelsplattform hinaus und entwickelt sich zu einem echten sozialen Netzwerk mit Schwerpunkt auf dem Trading.

EToro kombiniert ein verzögerungsfreies modernes Trading-System mit der Möglichkeit, mit anderen Nutzern zu interagieren, ein einfaches, aber effektives Modell, das von vielen ähnlichen Unternehmen repliziert wurde.

Es ist eine der größten Plattformen da draußen, die es geschafft hat, das Konzept der Kombination von sozialem Netzwerk und klassischem Finanz-Trading zu popularisieren.

eToro
✅reale Kryptos kaufen ✅reale Aktien und ETFs kaufen ✅kostenlos Aktien und ETFs handeln ✅reguliert und seriös ✅einstellbare Hebelwirkung
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Sie sollten inne halten und überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
about-etoro

eToro Schnellübersicht


BrokereToro – Visit
RegulationFCA (UK), ASIC (Australia), CySEC (Cyprus)
Minimale Ersteinzahlung€200
Demo Konto
Ja
AssetsCFDs, ETFs, Forex, Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, Indices
Hebel20:1 (2:1 für Kryptos)
Trading PlatformsProprietäre Web, Mobile Apps
FeatureeToro
Forex: Spot TradingJa
Währungspaare (Forex-Paare insgesamt)47
CFDs – Gesamtangebot1980
Social Trading / Copy-TradingJa
Echte Kryptos tradenJa
Kryptos als CFD tradenJa

Was ist Social Trading und wie funktioniert es bei eToro?


Social Trading ist ein Service, der es Anlegern ermöglicht, die Aktionen oder Operationen von erfahrenen Händlern zu replizieren. Es erfordert wenig oder gar kein Wissen über die Finanzmärkte; der Investor muss einfach einen guten Trader auswählen, dem er folgt und seine Trades nachahmen.

Bei der Auswahl des Händlers auf eToro muss der Anleger Variablen wie den Prozentsatz seiner erfolgreichen Operationen und die Diversifizierung seiner Finanzinstrumente berücksichtigen. Es ist klar, warum diese wichtig sind: Sie wollen jemandem folgen, der offensichtlich viel Erfolg auf dem Markt hat und ein solcher Händler ist normalerweise stärker diversifiziert.

Ein erfolgreicher Trader ist nicht jemand, der Glück hatte und einen Gewinner auswählte; es ist viel wahrscheinlicher, dass dieser Trader viel Zeit und Mühe in seine Sorgfaltspflicht steckt, um den Gesamterfolg sicherzustellen.

Natürlich ist die vergangene Performance kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse und eine positive Trading-Historie sollte nicht die Grundlage für eine Investitionsentscheidung sein. Wie bei jeder Investition besteht ein Risiko für Ihr Kapital, und eToro bemüht sich besonders, seine neuen Händler darüber zu informieren.

Die Plattform verlangt von jedem neu registrierten Benutzer, dass er einen kurzen Aufklärungsbeitrag über die Risiken des Handels mit CFDs und Kryptowährungen liest, bevor er die Handelsfunktionen von eToro nutzen kann.

zurück zum menü ↑

eToro Schnittstelle und Trading-Funktionen


Es ist von Anfang an klar, dass eToro auf den Durchschnittsbürger abzielt, der wahrscheinlich nicht so vertraut mit dem Investieren oder Trading ist. Es ist schmerzlos und einfach, mit der Plattform zu beginnen. Die Anmeldung dauert weniger als fünf Minuten und es gibt keine Notwendigkeit für langsame Verifizierungsmethoden oder Bestätigungen. Sie müssen nur Ihre Benutzerdaten und einen kurzen Fragebogen darüber ausfüllen, welche Art von Trader Sie sind.

Sie können mit Kryptowährung entweder ganz normal handeln, indem Sie Markt-Orders einrichten (die die Order sofort zum Marktpreis ausführen) oder indem Sie Limit-Orders einrichten, die die Order ausführen, sobald ein bestimmter Preis erreicht ist. Bestimmte Trading-Instrumente bieten Stop-Loss-Orders, die dafür sorgen, dass Ihre Position liquidiert wird, wenn ein festgelegter Stop-Loss-Preis auf dem Markt erreicht wird.

Die glatte, moderne, fast spielerische Trading-Oberfläche enthält Dinge wie Portfolio-Tracker, Watch-Listen, vorgestellte Märkte, einen News-Feed, Copyportfolio und die Möglichkeit, erfolgreichen Tradern zu folgen. Sie können von fast allen Bildschirmen aus mit einem Klick traden. Es erlaubt Ihnen auch, Suchfilter zu erstellen und Benutzer auf der Grundlage ihres Standorts, der prozentualen Rendite und der Dauer des Tradings zu finden.

Es ist eine einzigartige, html5-basierte Plattform, die keine Flash-Integration hat, die große Browsing-Geschwindigkeit und Einfachheit bietet. Die Plattform ist auch auf Android- und IOS-Telefonen verfügbar.

Die Charting-Funktionalität ist in der Web-Version überraschend umfangreich, mit vielen Indikatoren und zahlreichen Zeichenwerkzeugen, aber die Software hat keine historischen Tests, außer CopyTrader und CopyPortfolios Performance-Tracking. Der Broker bietet keine MetaTrader oder andere Integrationen von Drittanbietern an. Die mobile Version schrumpft die Liste der verfügbaren Indikatoren und es fehlen andere Funktionen, wie z.B. Kundenpositionierungsdaten.

eToro enthält auch einige zusätzliche Funktionen wie:

  • eToro Wirtschaftskalender – hilft Ihnen, über aktuelle Ereignisse und bevorstehende Ereignisse auf dem Laufenden zu bleiben, die die globalen Märkte beeinflussen und dazu führen könnten, dass die Assets, in die Sie investiert haben, entweder im Preis steigen oder fallen. Sie können die Zeitzonen, Ereignisse und Daten, die für Ihr Trading relevant sind, anpassen und Ihren eigenen Kalender erstellen, wie Sie es für richtig halten.
  • eToro Gewinnberichtskalender – ähnlich wie der Wirtschaftskalender enthält der Gewinnberichtskalender eine Liste der bevorstehenden Gewinnberichte, die von öffentlich gehandelten Unternehmen veröffentlicht werden sollen. Die Einträge sind nach Marktkapitalisierung geordnet und geben das Finanzinstrument, den Sektor und das erwartete Veröffentlichungsdatum an. Diese können das Fazit eines Unternehmens erheblich beeinflussen und den Preis des Assets, in das Sie investiert haben, verändern.

Die Plattform bietet zwar eine Menge, aber es scheint in einigen Bereichen begrenzt. Unzureichende Order-Management-Optionen und keine garantierte Stop-Loss-Schutzfunktion könnten Investoren abschrecken. Das Fehlen einer API-Schnittstelle oder externer Integrationen sowie der allgemeine Fokus auf Social Trading können für einige ebenfalls negativ sein.

zurück zum menü ↑

Social Trading


Trader haben die Möglichkeit, zwischen zwei anfänglichen Trading-Optionen zu wählen:

  • Trading auf eigene Faust
  • Kopieren anderer Trader

Während sie ursprünglich als Online-Trading-Plattform begonnen haben, haben sie vor kurzem die Social-Media-ähnlichen Elemente in ihr System eingeführt, die es den Kunden ermöglichen, Zeit zu sparen, von den Erfahrungen anderer Trader zu lernen, ihr eigenes Wissen zu teilen und auf diese Weise bessere Trader zu werden.

What is CopyTrader?

Das markengeschützte CopyTrader-System ist eine gute Lösung sowohl für die erfahrenen Trader, die Meinungsführer werden wollen, als auch für die unerfahrenen, die mit dem Trading beginnen wollen, denen aber das Wissen und die Erfahrung fehlen. Kopierte Investoren haben einen Anreiz, weiterhin gut abzuschneiden, der in Form von eToros Popular Investor Programm gegeben wird.

etoro copytrader

Um mit dem Social Trading zu beginnen, müssen Sie zur „Copy People“-Seite navigieren, die Sie im Dropdown-Menü der Website finden können. Dies wird eine Liste von Tradern öffnen, aus der Sie diejenigen auswählen können, denen Sie folgen möchten.

Die Seite ist in mehrere Abschnitte unterteilt, darunter „Editor Picks“, „Top-Investoren“, „Trending-Investoren“, „Meist kopierte Investoren“, „Investoren mit niedrigem Risiko-Score“ und „Investoren mit mittlerem Risiko-Score“. Alternativ können Sie die Funktion „Erweiterte Suche“ nutzen, um Ihren Trader-Filter so einzustellen, wie es Ihnen passt und einen Investor zu finden, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie den Namen des Traders, dem Sie folgen möchten, bereits kennen, können Sie ihn schließlich über die „Suche“-Leiste der Website finden.

Top 3 coins for huge ROI in 2021?

If you would have bet on the right coins last year you could easily have 10xed your capital…
You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021.
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

Was sind CopyPortfolios?

Das CopyTrader System hat sich vor kurzem noch weiter entwickelt, nachdem ein CopyPortfolios Element eingeführt wurde. CopyPortfolios ist ein System des Gruppeninvestierens, bei dem mehrere erfolgreiche Trader oder mehrere Marktinstrumente zu einem einzigen Anlageinstrument gebündelt werden.

Diese Portfolios werden regelmäßig vom eToro Anlageausschuss optimiert, der einen speziellen Algorithmus verwendet, um Anlageinstrumente zu erstellen, die das geringstmögliche Risiko und den höchstmöglichen Gewinn haben.

EToro verfügt über eine soziale News-Feed-Funktion, die viele Elemente aus der Welt der sozialen Medien und des Online-Tradings nachahmt und darauf abzielt, dem Endbenutzer eine ansprechendere Erfahrung zu bieten. Händler können, wie in jedem anderen sozialen Netzwerk, Updates und Nachrichten in ihrem Feed posten, die Beiträge anderer Leute kommentieren und Diskussionen erstellen, sich anmelden, um Benachrichtigungen von Benutzern zu erhalten, denen sie folgen, und mehr.

Der Feed ist ein Teil Ihres Benutzerprofils, das mit einem Bild/einigen Informationen über Sie selbst angepasst werden kann. EToro veröffentlicht auch tägliche Markt-Updates in ihrem Blog, die Trader bei der Festlegung ihrer Trading-Strategien nützlich finden werden.

Dieses Profil enthält auch einige Trading-bezogene Elemente wie den Statistik-Feed (verfolgt Ihren Risiko-Score, Ihre Portfolio-Zusammensetzung, Ihre Gesamterfolgsrate), die Portfolio-Registerkarte (zeigt Ihr Portfolio im Detail) und das Diagramm (eine Simulation dessen, was eine Investition von $10.000 in Sie im Laufe der Zeit bringen würde).

Wenn Sie Ihr gesamtes Portfolio betrachten, ist Ihr Risiko-Score auf der Plattform umso höher, je größer der Anteil ist, den Sie in Trades gebunden haben. Der Risiko-Score wird mit einer speziellen Formel berechnet, die mehr als Ihren investierten Prozentsatz berücksichtigt; je höher Ihr Risiko-Score ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Investitionen nicht auszahlen. Mehr Informationen über die Funktionsweise des Risiko-Scores finden Sie hier und hier.

zurück zum menü ↑

Wie richtet man ein Konto bei eToro ein?


Die Einrichtung Ihres eToro Kontos ist eine einfache Tortur. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ auf der eToro Website. Wenn Sie bereits über soziale Medien wie Facebook und Google verfügen, können Sie eines davon nutzen, um Ihren Namen automatisch auf dem Registrierungsbildschirm einzugeben. Wenn nicht, können Sie sie selbst manuell eingeben. Geben Sie Ihre E-Mail und Ihr gewünschtes Passwort ein (es muss aus 6-20 Buchstaben, einem Großbuchstaben, einer Zahl oder einem Symbol bestehen).

Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Konto erstellen“. Aufgrund der regulatorischen Vorschriften von eToro können Personen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Kuba, Japan, Nordkorea, Iran, Syrien, Türkei, Serbien, Albanien und Sudan eToro nicht legal nutzen.

Arten von Konten bei eToro

Die Plattform bietet zwei Arten von Konten an, Einzelhandelskonten und professionelle Konten. Ein Privatkundenhändler erhält Zugang zu allen Trading-Assets von eToro und kann sowohl manuell als auch per Copy Trade handeln (je nach Eignung).

Während die Hebelwirkung für Privatkunden eingeschränkt ist, erhalten sie bestimmte Schutzmaßnahmen, wie z.B. die Deckung durch den Investor Compensation Fund und die Inanspruchnahme des Financial Ombudsman Service. Darüber hinaus erhalten sie einen Schutz gegen negative Salden und Beschränkungen bei der Schließung von Margen, die durch ESMA-Vorschriften festgelegt wurden.

Negativsaldo-Schutz

Der Schutz vor negativem Saldo bedeutet, dass eToro in dem seltenen Fall, in dem die Marktbedingungen dazu führen, dass der Saldo Ihres Kontos negativ wird, den Verlust absorbieren und Ihr Konto ausgleichen kann. Professionelle Händler erhalten alle oben erwähnten Funktionen, sowie keine Leverage-Beschränkungen. Professionelle Kunden müssen bestimmte Kriterien erfüllen, wie z.B. Trading-Volumen, Transaktionshäufigkeit und/oder Berufserfahrung. Professionelle Händler müssen sich gemäß den hier angegebenen Anweisungen bewerben.

eToro kostenloses Demokonto

Alternativ erhalten Sie durch die bloße Registrierung auf der Plattform Zugang zu einem Demokonto mit $100.000 virtuellen Dollar, mit dem Sie die Plattform testen und Ihre Trading-Fähigkeiten verfeinern können.

zurück zum menü ↑

Verifizierungsprozess bei eToro


Bei allen Konten (außer Demokonten) müssen Sie eine vollständige Verifizierung durchführen, bevor Sie Zugang zu den Funktionen von eToro erhalten.

Um Ihr Konto zu verifizieren, müssen Sie sowohl einen Identitätsnachweis (POI) als auch einen Adressnachweis (POA) hochladen.

Ihr POI-Dokument sollte Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, ein deutliches Foto, das Ausstellungsdatum und, falls es ein Ablaufdatum hat, dieses auch sichtbar sein. Dokumente wie ein Reisepass, Personalausweis oder Führerschein sind ausreichend.

Ihr POA-Dokument sollte Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und ein Ausstellungsdatum enthalten, das nicht älter als 6 Monate sein sollte. Bankauszüge, Kreditkartenabrechnungen, Strom-/Steuer-/Wasserrechnungen, Briefe der Gemeinde sind einige der Dokumente, die Sie verwenden können.

Der Verifizierungsprozess kann einige Tage dauern, und Sie werden benachrichtigt, sobald Ihr Konto verifiziert ist. Verifizierte Konten erhalten ein grünes Häkchen neben dem Benutzernamen im Profil des Benutzers.

zurück zum menü ↑

Wer kann eToro benutzen?


eToro ist für jeden zugänglich, solange Ihr Land, in dem Sie wohnen, den Zugang nicht einschränkt. eToro führt eine laufende Liste solcher Länder und Sie können diese auf ihrer Website überprüfen.

zurück zum menü ↑

Gibt es bei eToro eine Mindesthandelsgröße?


eToro tut sein Bestes, um Benutzern aller Profile und Erfahrungsstufen entgegenzukommen, aber es hat einige Mindesteinzahlungs- und Handelsanforderungen, die wir unten erwähnen:

  • Benutzer müssen $200 einzahlen, um am CopyTrading teilzunehmen und eine Mindestinvestition von $5.000 für CopyPortfolios tätigen.
  • Die Mindesteinlagen richten sich nach dem Asset, das Sie traden möchten. Für Währungen (z.B. Kryptowährungen) und Rohstoffe beträgt die Mindestmenge nur $25.
  • Für Aktien sind es $50.
  • Bei ETFs und Indizes liegt diese Zahl bei 200 $.

Für Trader, die am 2. April 2017 oder danach beigetreten sind, hängt die Größe eines Mindesttrades vom Engagement ab, in Form von Leverage mal dem investierten Betrag. Für Kryptowährungen beträgt dieser Gesamtmindestbetrag 200 $ (wenn Sie zum Beispiel einen Kryptowährungshandel mit einem Hebel von 1x eröffnen, müssen Sie mindestens 200 $ investieren. Wenn Sie sich jedoch für einen 2x-Hebel entscheiden, können Sie nur $100 investieren).

Das Minimum für ETFs und Aktien beträgt $500, für Rohstoffe $2.500 und für Indizes und Forex $5.000.

zurück zum menü ↑

Mit welchen Assets kann bei eToro gehandelt werden?


eToro bietet CFD-Handel (Contracts for Difference) in 6 großen Asset-Klassen an, darunter 47 Währungspaare, Hunderte von Aktien und Rohstoffen, Indizes und ETFs. Die meisten populären Märkte sind enthalten und jemand, der gerade erst mit dem Trading anfängt, sollte mehr als genug Investitionsmöglichkeiten finden. Es werden die folgenden Arten von Assets angeboten:

  • Aktien – Als mittel- bis langfristige Anlagen gesehen, können Anleger Aktien von Unternehmen wie Apple, Google, Facebook, JP Morgan entweder long oder short gehen. Unternehmen, die in den Sektoren Finanzen, Technologie, Konsumgüter, Gesundheitswesen, Dienstleistungen, Versorger, Industriegüter und Grundstoffe tätig sind, sowie einige große Mischkonzerne können derzeit auf der Plattform gehandelt werden.
  • Rohstoffe – Energieträger wie Öl, Edelmetalle wie Gold und Platin sind beliebte Assets, die fast überall gehandelt werden können. EToro bietet auch den CFD-Handel dieser, sowie anderer Rohstoffe wie Silber, Kupfer und Erdgas an.
  • Währungen – Der sogenannte Forex-Markt ist im Grunde der größte Markt der Welt, mit einem täglichen Trading-Durchschnitt von $5 Billionen. Währungen werden bei eToro nur als CFDs gehandelt, was bedeutet, dass Sie den Basiswert nicht kaufen müssen, um sie zu handeln. Darüber hinaus ermöglichen CFDs „Sell“-Positionen (Short) und gehebelte Trades – sogar für Assets, die diese Option im traditionellen Trading nicht bieten. Insgesamt 47 Währungen, darunter die beliebtesten Paare wie EURUSD, GBPUSD und USDJPY, sind bei eToro verfügbar.
  • ETFs – Börsengehandelte Fonds sind Finanzinstrumente, die aus einer Kombination mehrerer einzelner Assets bestehen. Jeder Fonds folgt einer bestimmten Marktstrategie oder einem Index und ist so konzipiert, dass er entweder den Absicherungsbedürfnissen eines bestimmten Finanzinstituts entspricht oder eine risikoarme Option für Investoren darstellt. ETFs werden in der Regel als langfristige, risikoarme und ertragsstabile Anlageinstrumente betrachtet. Derzeit gibt es 83 gehandelte ETFs auf eToro, einschließlich ACWI, AGG, Proshares Ultra S&P 500, SPDR Gold, Emerging Markets Index usw.
  • Indizes – Indizes stellen Kombinationen von mehreren Assets dar, die in ihrer Kombination die Situation in einem bestimmten Markt widerspiegeln. Zum Beispiel fasst der NASDAQ-Index an der Wall Street große Unternehmen aus dem Tech-Sektor zusammen, wie Apple und Google. Indizes werden auch in der CFD-Form gehandelt und Sie finden 13 davon auf eToro, einschließlich China50, JPN225, NSDQ100, SPX500, UK100 und andere.
zurück zum menü ↑

Trading mit Kryptowährungen bei eToro


eToro hat den Handel mit Kryptowährungen auf seiner Plattform eingeführt, da diese Assets bei Investoren auf der ganzen Welt auf großes Interesse stießen. Die hohe Volatilität und die oft zweistelligen Fluktuationen von Krypto bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit, einen Gewinn zu erzielen. Investoren können Krypto entweder direkt kaufen oder die entsprechenden CFDs auf der eToro Plattform erwerben.

Sie finden derzeit die folgenden Kryptowährungen auf eToro: BTC, ETH, BCH, XRP, DASH, MIOTA, XLM, EOS, NEO, TRX, ZEC, BNB, LTC, ETC, ADA. EToro hat im März 2019 eine native Wallet für Kryptowährungen eingeführt und damit seine Absicht bestätigt, sich in Zukunft mehr auf diese Asset-Klasse zu konzentrieren.

Es ist erwähnenswert, dass eToro im Gegensatz zu vielen anderen ähnlichen Brokern das Trading mit Kryptowährungen mit echten Assets anbietet, nicht nur mit CFDs. Allerdings können Sie den Handel mit Kryptowährungen mit echten Coins nur dann betreiben, wenn Sie ohne Hebelwirkung handeln und wenn Sie Long gehen. Shorten und Hebeln bedeutet, dass Sie CFDs von Kryptowährungen traden.

etoro coins

Past performance is not an indication of future results.

zurück zum menü ↑

Einzahlungsmethoden + Krypto kaufen mit PayPal über eToro


Einzahlungen können schnell und ohne Gebühren über Kredit-/Debitkarten, PayPal, Neteller, Skrill, Giropay, Yandex, China Union Pay oder WebMoney vorgenommen werden. Sie bieten auch die Möglichkeit, Ihr Konto per Wire Transfer zu finanzieren, mit einer Mindesteinzahlung von $500. Sofort dürfen Sie bis zu $2.250 auf Ihr unverifiziertes Konto einzahlen.

Diejenigen, die mehr einzahlen möchten, müssen die KYC-Verifizierungen der Plattform abschließen. Um Geld auf die Plattform einzuzahlen, wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Methode und folgen Sie den folgenden Schritten, um eine erfolgreiche Einzahlung vorzunehmen:

  • Loggen Sie sich in Ihr Konto ein
  • Klicken Sie auf „Geld einzahlen“
  • Geben Sie den Betrag ein und wählen Sie die Währung
  • Wählen Sie schließlich Ihre bevorzugte Einzahlungsmethode

Ihre persönlichen Daten/Kreditkartendaten werden durch die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie geschützt.

Die Plattform erlaubt es Dritten nicht, Zahlungen in Ihrem Namen vorzunehmen. Wenn Sie jedoch eine Zahlungsmethode verwenden möchten, die Ihrem Ehepartner oder einem anderen Familienmitglied ersten Grades gehört, kann die Plattform ein gemeinsames Konto für Sie einrichten.

zurück zum menü ↑

eToro Auszahlungen


Was Auszahlungen betrifft, können Sie den Betrag abheben, den Sie derzeit auf Ihrem Konto haben, abzüglich aller Margen, die Sie derzeit aktiv haben.

Das Geld wird mit der gleichen Methode abgehoben und auf das gleiche Konto überwiesen, das Sie zuvor für Ihre Einzahlung verwendet haben. Abhebungszeiten variieren von 1-8 Tagen und können während des Abhebungsprozesses abgebrochen werden. Der Mindestbetrag, den Sie abheben müssen, ist $50 und Ihr Konto muss verifiziert werden, um Ihre Gelder abheben zu können. EToro erhebt eine symbolische Abhebungsgebühr von $5, die Gelegenheitsinvestoren wahrscheinlich vom Trading auf der Plattform abhalten wird.

zurück zum menü ↑

Gebühren


Neben der erwähnten Abhebungsgebühr von $5, die im Vergleich zu anderen Brokern sehr wettbewerbsunfähig ist, erhebt eToro Nacht-/Wochenendgebühren für CFD-Positionen. Marktzeiten, Spreads und Overnight-Gebühren variieren von Asset zu Asset und können hier nachgelesen werden. Selbst die angezeigten Spreads können aufgrund verschiedener Marktbedingungen und Liquidität variieren. EToro erhebt auch Umrechnungsgebühren für Nicht-USD-Einlagen, da die native Währung der Plattform USD ist. Inaktivitätsgebühren bestrafen verbleibende Kontosalden ziemlich stark, indem sie $10 pro Monat nach 12 Monaten ohne Trading-Aktivität berechnen.

InstrumentMarket StundenSpreadVERKAUFKAUF
BTC – Bitcoin24/71.5 %-0.471233-0.471233
BCH – Bitcoin Cash24/75 %-0.140
DASH – Dash24/73 %-0.0394520
ETHEREUM – Ethereum24/72 %-0.036712-0.036712
ETC – Ethereum Classic24/75 %-0.0017260
LTC – Litecoin24/73 %-0.0065750
NEO – NEO24/75 %-0.0123835620
XLM – Stellar24/75 %-0.00004160
XRP – Ripple24/73 %-0.0000220
zurück zum menü ↑

Kundenbetreuung


Sie können den eToro-Kundenservice über ihr Support-System erreichen, das auf Chat und E-Mail basiert. Die Reaktionszeit ist branchenüblich mit gelegentlichen Verzögerungen bei der Antwort.

EToro hat ein sehr gutes Hilfezentrum, das so ziemlich alle Themen/Fragen abdeckt, die Sie über die Plattform haben könnten. Sie finden dort Antworten zu Copy Trading, Einzahlungen/Auszahlungen, Verifizierung, Community, Ihr Konto, Fehlerbehebung und vieles mehr. Einige Teile des Hilfe-Centers scheinen ein wenig veraltet zu sein und zeigen sogar 404-Fehler an, wie im Moment des Schreibens.

Andere Ressourcen, die zur Verfügung gestellt werden, sind Live-Webinare, ein eCourse-Programm, das Ihnen hilft, den Finanzhandel in Ihrem eigenen Tempo zu meistern, und ein Katalog von Trainingsvideos, die alles von der Verwaltung Ihres Kapitals bis zum Erlernen der Ins und Outs der Trading-Psychologie abdecken. Wenn Sie eine bestimmte spezifische Frage haben, können Sie sich direkt an den Support der Plattform wenden, indem Sie ein Ticket eröffnen. Die EToro Website hat eine Statusseite, die alle geplanten/ungeplanten Probleme, die auf der Plattform auftreten können, kommuniziert und aufzeichnet.

zurück zum menü ↑

Ist eToro eine sichere Plattform?


eToro behauptet, dass sie niemals Ihre persönlichen Informationen mit jemandem teilen und bestätigen, dass diese Informationen hinter mehreren Schichten der Verschlüsselung und Cybersicherheit geschützt sind.

Das ist alles schön und gut, aber die besagten Informationen werden auf zentralisierten Servern aufbewahrt, die gehackt werden können, also bedenken Sie das. Zu guter Letzt ist zu beachten, dass das Trading mit CFDs und Kryptowährungen im Allgemeinen eine sehr riskante Aktivität ist, da mehr als 62 % der Menschen dabei Verluste erleiden. Bevor Sie sich für den Handel mit diesen Instrumenten entscheiden, sollten Sie Ihre Investitionsziele, Ihr Erfahrungsniveau und das Gesamtrisiko, das Sie bereit sind einzugehen, sorgfältig abwägen. Der Broker ist auch vollständig reguliert und hält sich an die Richtlinien der FCA und CySEC, was den Händlern eine zusätzliche Ebene des Vertrauens in eToro gibt.

zurück zum menü ↑

Ist eToro sicher zu benutzen?


Ist eToro seriös? Ist eToro ein Betrug?

Dies sind die zwei häufigsten Fragen, die Menschen stellen, bevor sie sich der Plattform anschließen. Und es ist vollkommen verständlich, das zu fragen, da wir hier über echtes Geld sprechen. Hier ist also die Antwort:

eToro ist ein regulierter Multi-Asset-Broker, der legitim ist und kein Betrug.

eToro erhält seine Brokerlizenzen von mehreren Regulierungsbehörden, die es ihm erlauben, in Europa, den USA und Australien zu operieren. Die Brokerdienste von EToro werden von eToro (Europe) Ltd. („eToro Europe“), einer registrierten zypriotischen Investmentfirma (CIF), erbracht.

Die Registrierungsnummer des Unternehmens lautet HE20058. EToro Europe wird von der Cyprus Securities & Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenznummer 109/10 reguliert. In Großbritannien ist eToro (UK) Ltd. („eToro UK“), Firmenregistrierungsnummer 7973792, von der Financial Conduct Authority (FCA) unter der Firmenreferenznummer 583263 zugelassen und reguliert.

EToro Europe und eToro UK arbeiten beide unter der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) und halten diese ein. MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) ist ein Gesetz der Europäischen Union, das ein harmonisiertes Regulierungssystem für Investitionsdienstleistungen im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum bietet.

Während diese Aufstellung der Regulierungsbehörden darauf hindeutet, dass die Plattform für das Trading sicher ist, berichtet Investopedia, dass die Cyprus Securities & Exchange Commission in der Vergangenheit einige fragwürdige Projekte lizenziert hat.

Der Broker legt auch offen, dass sie Kundengelder in Banken außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums halten können, was das Risiko für Europäer im Falle eines Bankenausfalls erhöht; dennoch bieten sie einen EU- und UK-Broker-Ausfallschutz bis zu €20.000 oder £50.000, um dieses Risiko zu mindern.

Das Fehlen eines garantierten Stop-Loss-Schutzes und keine privaten Fondsversicherer sowie Stop-Losses für Kryptowährung, die nicht niedriger als 25 % Ihres Engagements sein können, erhöhen ebenfalls das Risiko des Anlegers. Ihre Positionen können in Übereinstimmung mit den ESMA-Regeln liquidiert werden, wodurch es unmöglich ist, mehr zu verlieren, als Sie auf Ihrem eToro-Konto haben. Standard-Sicherheitsfunktionen wie SSL-Verschlüsselung und 2FA sind auf der Plattform vorhanden.

zurück zum menü ↑

Das Team hinter eToro


  • Yoni Assia, CEO und Gründer – Als Fintech-Unternehmer und langjähriger Krypto-Enthusiast schuf Yoni eToro, um das veraltete Bankensystem zu stören und dabei zu helfen, ein neues, digital verbessertes Finanzzeitalter einzuläuten. Yoni ist Mitglied des YPO und wurde von Financial News in ihr prestigeträchtiges Fintech 40-Ranking aufgenommen. Er hat einen B.Sc. in Computer Science and Management und einen MSC in Computer Science.
  • Ronen Assia, CPO und Mitgründer – Bevor er eToro mitbegründete, entwickelte Ronen medizinische Geräte, Haushaltsgeräte, Desktop- und Webanwendungen. Ronen beaufsichtigt Produkte und Technik bei eToro. Er hat einen BA in Industriedesign von der Bezalel Academy of Arts and Design und einen MA in Produktdesign vom Royal College of Art in London.
  • Shalom Berkowitz, CFO – Shalom Berkowitz bringt 25 Jahre Erfahrung im Management mit und war als CEO der DSNR Media Group tätig, einer leistungsorientierten Medienagentur in Europa. Er arbeitete auch als CFO von Golden Pages, wo er die Umstellung von Print auf Digital umsetzte und den Verkauf des Unternehmens an Babcock & Brown leitete. Shalom hat einen MBA und einen BSc in Elektrotechnik.
  • Avi Sela, COO – Sela ist seit der Gründung von eToro im Jahr 2007 dabei. Er ist nicht nur der Chief Operational Officer des Unternehmens, sondern fungiert auch als Geschäftsführer der eToro EU LTD und als Executive Director der eToro UK LTD. Avi ist verantwortlich für Rechtsangelegenheiten, Compliance, Back Office, operatives Risikomanagement und Zahlungsvorgänge. Er hat einen MBA- und LL.B-Abschluss von führenden Universitäten.
zurück zum menü ↑

eToro FAQs


Sind die eToro Gebühren hoch?

Es ist fair zu sagen, dass die Gebühren von eToro im Vergleich zu ähnlichen Brokern niedrig sind. Aktien und ETFs können mit sehr niedrigen (oder gar keinen Gebühren für EU-Einwohner) gehandelt werden, während die Forex-Gebühren für einige Paare etwas höher als der Durchschnitt sind.

Kann man eToro vertrauen?

In Bezug auf die Regulierung – ja, es ist ein legitimes Unternehmen, das seit 14 Jahren existiert. Achten Sie jedoch darauf, das Kleingedruckte in den Geschäftsbedingungen zu lesen, da dies die Hauptquelle für Probleme für die große Mehrheit der neuen Händler ist, die dann die ganze Schuld für ihre Missgeschicke auf den Broker schieben.

Was ist, wenn eToro Pleite geht und bankrott ist?

eToro ist Mitglied des Anlegerentschädigungsfonds für Kunden zypriotischer Investmentfirmen (CIFs) (der „Fonds“). Dies ist ein Fonds, der mit dem einzigen Zweck geschaffen wurde, Kunden eines Forex-Brokers zu entschädigen, wenn dieser Forex-Broker nicht in der Lage ist, seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden nachzukommen, mit einer maximalen Auszahlung von EUR 20.000 pro Kunde.

Kann eToro Sie reich machen?

eToro ist nur ein Vehikel für Ihr Trading-Abenteuer – wenn Sie ein guter Trader sind, kann eToro Sie reich machen. Das Kopieren anderer erfolgreicher Händler bei eToro könnte Ihnen möglicherweise einige kurzfristige Gewinne einbringen, aber Sie sollten sich langfristig nicht zu viele Hoffnungen darauf machen.

zurück zum menü ↑

Abschließender Gedanke


Wir können diesen eToro Test mit der Bemerkung abschließen, dass die eToro Plattform einer der beliebteren und etablierteren Broker da draußen ist. Die strenge Regulierung und ein ziemlich seriöser Ansatz beim Marketing gaben ihm den Ruf einer sicheren Plattform, was in Kombination mit der soliden Schnittstelle und den sozialen Trading-Funktionen eine bedeutende Benutzerbasis anlockte. Während Gelegenheitsinvestoren durch die Gebührenstruktur abgeschreckt werden könnten, sollten fortgeschrittene Händler eToro als einen guten Ort finden, um die meisten ihrer Trading-Bedürfnisse zu erfüllen.

eToro
✅reale Kryptos kaufen ✅reale Aktien und ETFs kaufen ✅kostenlos Aktien und ETFs handeln ✅reguliert und seriös ✅einstellbare Hebelwirkung
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Sie sollten inne halten und überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
8.8 Testergebnis
eToro

Benutzerfreundlichkeit
9
Reputation
8.5
Kundensupport
8.5
Gebühren
8.5
Unterstützte Assets
9.5
PROS
  • Social/Copy-Trading-Plattform
  • Sicher und reguliert
  • Kostenloses Trading in der EU
  • Robuste Charttechnik
  • Beeindruckendes Angebot an Kryptowährungen
  • Kopieren Sie ganze Portfolios anderer erfolgreicher Trader
CONS
  • Langsamer Auszahlungsprozess
  • Minimaler Einzahlungsbetrag
  • Höhere Forex-Gebühren
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo