Wie kann man Coins auf Ledger Wallet staken | Was kann ich auf Ledger staken?

Staking ist der Prozess der Teilnahme an der Transaktionsvalidierung auf einer Proof of Stake Blockchain. Kryptowährung-Investoren können sich für das Staking entscheiden und so mit ihren digitalen Assets mehr verdienen.

Es gibt viele beliebte Coins zum Staken, aber drei von ihnen wecken sicherlich das meiste Interesse unter Krypto-Nutzern, daher haben wir den Staking-Prozess für alle drei Coins beschrieben:

Ethereum Staking erklärt, Cardano Staking Anleitung und Algorand Staking Anleitung.

Ledger besuchen

Warum mit Ledger staken?


Ledger gilt als der Industriestandard für Hardware Wallets. Es hat zwei sehr beliebte Modelle: Nano X und Nano S.

Eine Hardware Wallet ist einfach eine Möglichkeit, Ihre Kryptowährung offline aufzubewahren und sie so vor Hackern zu schützen. Der Vorteil des Stakings mit Ledger besteht darin, dass Sie während des Stakings die vollständige Kontrolle über Ihre Assets behalten, was bedeutet, dass Sie sie nicht an einer Börse oder in einem Online Wallet hinterlegen müssen, um zu verdienen.

Ledger Wallet

Ledger unterstützt auch das Staking für bis zu 7 verschiedene Kryptowährungen gleichzeitig, so dass es jedem mit einem breit gefächerten Portfolio möglich ist, mit ein und demselben Wallet Prämien für mehrere Assets zu verdienen.

Staking auf Ledger – Wie man Coins mit Ledger Live staked


Ledger Live ist eine App mit Benutzeroberfläche, die für die Verwendung mit Ledger Wallets entwickelt wurde. Ledger Live ermöglicht es Ihnen, ein persönliches Konto zu erstellen, mit dem Sie Ihre Assets einsehen und verwalten können.

Das Staken von Kryptowährung mit Ledger Live ist ein einfacher Prozess; Sie können das Staken von Kryptowährung in wenigen Schritten beginnen:

  1. Installieren Sie die Ledger Live App
  2. Eröffnen Sie ein Konto bei Ledger Live
  3. In der App finden Sie die App für den spezifischen Coin, den Sie staken möchten
  4. Transferieren Sie Geld auf Ihr Gerät mit Ledger Live
  5. Starten Sie das Staking und verdienen Sie Belohnungen für Ihre Assets

Wie man Coins mit externen Wallets staked


  1. Installieren Sie die Krypto App auf Ihrem Ledger-Gerät
  2. Wählen Sie die Wallet eines Drittanbieters, die Sie verwenden möchten
  3. Geld auf Ihr Gerät mit der ausgewählten Wallet aufladen
  4. Starten Sie das Staking und verdienen Sie Belohnungen

Jetzt Ledger besuchen

Verschiedene Möglichkeiten, durch Staking Einnahmen zu generieren


Forderung


Das Staken von Coins für einen bestimmten Zeitraum ermöglicht es Ihnen, Belohnungen zu erhalten, die von der Menge an Kryptowährung abhängen, die für das Staking verwendet wurde. 

Die Belohnungen für das Staking variieren für jedes Asset, und Sie erhalten die Belohnungen in der Regel monatlich.

Delegieren oder Nominieren


If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2022, the only question is which coin do you bet on?
Our friends from WhaleTank are on top of it, working non-stop to find the best gems one can buy on the market.
Click here to test them out by joining their Telegram group.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Teil ihres Stakings an einen Validator zu delegieren oder zu nominieren, der für die Sicherung des Netzwerks verantwortlich ist. Die Belohnung kommt vom Validator, da er einen Teil der Einnahmen, die er verdient, mit jedem teilt, der seinen Einsatz an ihn nominiert/delegiert.

In den meisten Fällen kann das Protokoll diese Art von Belohnungen automatisch auszahlen. Bei einigen Assets ist der Validator für die Verteilung der Belohnungen verantwortlich.

Laufende Validierer


Die Ausführung von Validatoren beinhaltet die Ausführung eines Knotens, um das Netzwerk zu sichern.

Validatoren erhalten Belohnungen, je nachdem wie viel Kryptowährung sie staken.

Validatoren können auch einen Pool von Kryptowährung aufbauen, so dass andere Investoren dem Validator Assets zur Verfügung stellen können. Der Validator wird dann die Belohnungen mit jedem teilen, der Kryptowährung zum Pool hinzufügt.

Unterschied zwischen PoW und PoS


Proof of Work


Bitcoin ist ein Beispiel für eine Blockchain, die das Proof of Work-System verwendet. Transaktionen im Netzwerk brauchen etwa 10 Minuten, bevor sie bestätigt werden. Während dieses 10-Minuten-Intervalls wird ein neuer „Block“ erstellt und der so genannten Blockchain hinzugefügt.

Jeder Block im Netzwerk enthält verschiedene Transaktionen, die validiert werden müssen. Das Bitcoin-Netzwerk erreicht dies mit Hilfe von Minern, die ihre Rechenleistung einsetzen, um einen komplexen Algorithmus zu lösen; dieser Prozess wird Proof of Work genannt.

Miner konkurrieren um die Lösung dieser Algorithmen; derjenige Miner, der die Aufgabe zuerst löst, erhält die Belohnung.

Proof of Stake


Der Proof of Stake ist eine andere Art von Mechanismus, der von Blockchain-Netzwerken verwendet wird, um einen verteilten Konsens zu erreichen.

Beim Proof of Stake müssen Nutzer Kryptowährung staken, um ein Validator im Netzwerk zu werden. Validatoren sind das Äquivalent eines Miners im Proof of Work-Mechanismus. 

Proof of Stake verbessert das Proof of Work System in einigen Punkten

  • Energieeffizienter – Es wird weniger Energie benötigt, da keine neuen Blöcke gemined werden müssen.
  • Zugänglicher – Proof of Stake macht es für Kryptowährungs-Enthusiasten einfacher, Belohnungen für ihre Assets zu verdienen
  • Immuner gegen Zentralisierung – Proof of Stake führt zu mehr Knoten im Netzwerk

Bei dem Proof of Stake-Modell ist es wahrscheinlicher, dass die Validierer Belohnungen erhalten, die davon abhängen, wie viel Kryptowährung sie einsetzen.

Mehr Assets zu staken bedeutet mehr Belohnungen.

Kryptos zum Staken mit Ledger


Ledger unterstützt derzeit nativ Staking für die folgenden Kryptowährungen:

Ledger unterstützt das Staken anderer Token durch die Integration von Drittanbieter-Anwendungen mit der Ledger Live Staking App.

Schlussfolgerung zum Ledger Staking


Staking ermöglicht es Kryptowährung-Investoren, mehr aus ihren digitalen Assets zu machen. Staker verdienen Belohnungen basierend darauf, wie viel Kryptowährung sie zum Proof of Stake-Modell beitragen. Was ist Staking Ledger? Das Ledger Wallet bietet einen ausgezeichneten Einstieg in die Welt des Stakings und ermöglicht es den Nutzern, Belohnungen für verschiedene Kryptowährungen zu verdienen und bietet gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit für ihre Assets.

Im Übrigen können Sie Krypto auf anderen Plattformen staken: Börsen und Wallets gleichermaßen. Hier ist eine Anleitung zu diesem Thema. Und hier ist auch ein kurzer Artikel über Wie gut ist Binance Staking und sollten Sie es als Staking-Plattform nutzen.

Ledger besuchen

FAQ


Kann man auf Ledger staken?


Ja, Ledger unterstützt Staking für verschiedene Kryptowährungen.

Welche Coins kann man bei Ledger staken?


Ledger unterstützt derzeit nativ Staking für die folgenden Kryptowährungen:

  • Tezos
  • Tron
  • Cosmos
  • Algorand
  • Polkadot

Ledger unterstützt das Staking anderer Token durch die Integration von Drittanbieter-Anwendungen mit der Ledger Live App.

Kann man Krypto durch Staking verlieren?


Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Kryptowährung durch Staking verlieren; einige Assets erlauben Staking durch Hinzufügen von Coins zu einem Sicherheitsfonds; das Ergebnis von Hack-Fonds könnte gefährdet sein.

Das Staking mit dem Ledger Wallet bietet ein hohes Maß an Sicherheit für Ihre Gelder; es ist jedoch immer noch möglich, Geld zu verlieren, wenn der Preis Ihrer Assets sinkt.

Ist Staking rentabel?


Staking ist lukrativ; die Höhe des Gewinns hängt von mehreren Faktoren ab, z.B. davon, wie viel Sie bereit sind zu investieren und wie sich der Markt entwickelt.

Kann ich meine ADA auch staken, wenn ich eine Hardware Wallet verwende?


Ledger ermöglicht es Nutzern, ADA durch die Verwendung einer Wallet eines Drittanbieters zu staken.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo