Beste Ethereum Staking Plattformen & Pools [2022] – Hier ETH staken!

Rocket pool


Rocket pool Protokoll


Rocket Pool ist „das Basisprotokoll für ETH 2.0 Staking auf dezentralisierte und vertrauenslose Weise. Das Protokoll kann von Stakern aller Formen und Größen genutzt werden und erlaubt es jedem, ETH im dezentralen Netzwerk zu staken, und zwar mit voller Autonomie. RocketPool hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Lösung zu schaffen, die dem Aufstieg des dezentralen Finanzwesens Rechnung trägt, die Plattform von der Zentralisierung fernhält und auf eine bessere Zukunft für das Finanzsystem hinarbeitet. Dies bekämpft die derzeitigen Zentralisierungsprobleme im Netzwerk, da einige Staking-Dienste einen großen Teil des Netzwerks in Anspruch nehmen.

Staked


Staked bietet Renditen von 7 % bis 20 %, abhängig von der Menge an ETH, die im Ökosystem des 2.0 Network gestaked wird. Sie bieten eine einfach zu verstehende Benutzeroberfläche für Staker, die dann ihre Gelder leicht verwalten können. Um die Zusammenarbeit mit Staked zu beginnen, müssen Sie sie über ein Formular auf ihrer Website kontaktieren. Dies zeigt einmal mehr, dass sie eher auf größere Kunden als auf den durchschnittlichen Kryptowährungsinvestor ausgerichtet sind.

Ankr


Ankr bietet seinen Nutzern eine jährliche Rendite von etwas mehr als 5 % auf ihre ETH. Das ist nicht so viel wie bei anderen Pools, aber in Kombination mit dem Preisanstieg der ETH kann es eine große Rendite für Ihre Investition bedeuten.

Blox


Blox ist eine Ethereum Staking-Plattform, die ein paar einzigartige Eigenschaften hat, die es von der Konkurrenz abheben. Eine davon ist, dass sie das erste Ethereum Staking-Tool sind, das nicht-verwahrend ist, was bedeutet, dass Sie sowohl den privaten als auch den öffentlichen Schlüssel zu Ihrer Wallet behalten, und Blox behält keinen. Dies ist besonders gut, wenn es darum geht, Ihre Gelder sicher zu halten, da es bedeutet, dass Blox absolut keine Kontrolle über Ihre Gelder hat, selbst wenn sie es wollten. Es schützt Sie auch vor Hacks auf Blox. Wie das klassische Sprichwort im Krypto-Bereich sagt, „nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Coins“.

Um ihre Zuverlässigkeit zu beweisen, sind sie ein Open-Source-Projekt, das öffentlich geprüft wurde, was ihnen ein weiteres Zeichen der Vertrauenswürdigkeit gibt, als ob die No-Keys nicht schon genug wären. Sie erzwingen auch niemals das Teilen von Belohnungen und lassen Sie alle Ihre Gelder, die Sie in ihrem Staking-Programm verdient haben, behalten.

Blox gibt an, dass auf seiner Plattform die Möglichkeit besteht, jährlich bis zu 18 % zu verdienen, was jedoch mit der Zeit abnimmt, wenn mehr Ethereum auf dem ETH 2.0-Netzwerk gestaked wird.

Der größte Nachteil von Blox ist, dass man mindestens 32 Ethereum staken muss, um die Dienste nutzen zu können. Dieser Wert liegt derzeit bei knapp 100.000 USD. 

Allnodes


Sie bieten Ihnen ihre Dienste für ein Minimum von nur 5$ pro Monat an! Ein kleiner Preis für das, was eine großartige Investition sein könnte.

Lido


Auch lesen:

Staking von ETH 2.0 an Börsen


Neben den bereits erwähnten Staking-Diensten gibt es noch weitere. Eine Reihe von verschiedenen Börsen haben auch begonnen, ihre eigenen Staking-Dienste anzubieten. Das macht es für Krypto-Neulinge viel einfacher, da sie bei Plattformen bleiben können, mit denen sie vertraut sind, und nicht riskieren müssen, von anderen Parteien betrogen oder irregeführt zu werden.

Coinbase


Coinbase bietet auch Staking auf einige andere Coins an, darunter Algorand, Cosmos, Tezos und andere.

Jetzt Coinbase besuchen

Kraken


In Anbetracht dessen erlaubt Kraken Ihnen, Ihre gestaketen ETH gegen nicht gestakste ETH zu handeln, was Sie effektiv tun können. Allerdings ist diese Funktionalität nicht verfügbar für diejenigen in den USA oder Kanada.

Jetzt Kraken besuchen

Binance


Jetzt Binance besuchen

Was ist Ethereum Staking


Wenn Sie alleiniger Validator sind und 32 ETH staken, können Sie sich Ihre Belohnungen erst auszahlen lassen, wenn Ethereum 2.0 vollständig ausgerollt ist und neue Versionen bereitgestellt werden. Das Update, das die Auszahlung ermöglicht, wird während der Zusammenführung des Mainnet und der Beaconchain beginnen.

Wenn Sie weniger als 32 ETH zum Staken haben, kommen hier Staking-As-A-Service-Plattformen ins Spiel. Wie einige der oben genannten Plattformen bündeln sie die Gelder vieler kleinerer Staker und sperren diese Gelder weg, so dass kleinere Staker die Vorteile in ihrem Namen nutzen können, natürlich gegen eine geringe Gebühr. Die Weiterentwicklung dieser Staking-As-A-Service-Plattformen hat dazu geführt, dass auch Abhebungen über die Plattform angeboten werden. Dadurch können die Nutzer ihre Gelder gegen eine Gebühr vorzeitig abheben, was es für die Nutzer noch einfacher macht, sich am Staking ihres Ethereums zu beteiligen.

Staking im Ethereum-Netzwerk ist notwendig, da es bedeutet, dass das Netzwerk reibungslos läuft, sobald Ethereum 2.0 veröffentlicht wird. Indem Sie Ihr Ethereum staken, wickeln Sie Transaktionen ab und betreiben das Netzwerk. Aus diesem Grund zahlen diejenigen, die das Netzwerk nutzen, Gebühren, da die Gebühren dann zur Bezahlung der Staker verwendet werden.

Wie man die richtige Ethereum Staking Plattform auswählt


Die Wahl einer Ethereum Staking-Plattform hängt stark von den Beweggründen für das Staking von Ethereum ab. Wenn Sie in Krypto vor allem für das Wissen, die Technologie und die Förderung der dezentralen Technologie sind, wäre es am sinnvollsten, RocketPool zu wählen, da es das ist, woran sie glauben und ihre Praktiken dies widerspiegeln. Wenn Sie ein neuerer Kryptowährungshändler sind, fühlen Sie sich vielleicht bei Coinbase oder einem anderen Staking-System der Börse wohler, das Ihnen die ganze Hektik erspart.

Ethereum Staking Pools


Wenn Sie auf Ethereum setzen möchten, aber nicht die erforderlichen 32 Ethereum zum Staken haben, können Sie Ihre ETH in einem so genannten „Pool“ staken. Hier kommt Staking-as-a-Service ins Spiel, der alles für Sie erledigt und Ihre Coins in seinem Namen gegen eine ETH- oder USD-Gebühr staked. Es gibt viele verschiedene Pools, so dass Sie eine große Auswahl haben, wenn Sie sich entscheiden, mit wem Sie staken wollen. Diese Pools konkurrieren miteinander, indem sie unterschiedliche Preise und Renditen für die von ihren Nutzern gestaketen Gelder anbieten

Ethereum Solo Staking Plattformen


Ethereum Solo Staking-Plattformen richten alle technischen Aspekte des Stakings für Sie ein und verwalten sie wie jede andere Staking-Plattform für Sie. Der Vorteil von Solo Staking-Plattformen ist jedoch, dass Sie Ihre privaten Schlüssel und damit die volle Kontrolle über Ihre gestaketen Coins behalten können. Dies wird als „nicht-verwahrende Staking-Plattform“ bezeichnet. Die meisten dieser Plattformen nehmen Kosten in Form einer monatlichen Gebühr. 

FAQ


Ist ETH Staking profitabel?


Es ist auf jeden Fall profitabel, die Menge an Ethereum zu erhöhen, die Sie besitzen. Ethereum Staking hängt nicht von irgendwelchen Faktoren ab, die mit dem Preis des Assets zu tun haben, es wird Sie einfach kontinuierlich mit Zinsen versorgen. Die einzigen Möglichkeiten, dass die Mittel in Gefahr sein kann, ist mit einem Problem auf den Dienst, den Sie verwenden, weshalb es immer wichtig ist, einen Krypto-Service zu wählen, die Sie stark vertrauen.

Was sind Staking-as-a-Service-Plattformen?


Staking-As-A-Service platformen ermöglichen es Krypto-Investoren, ihre Assets zu staken, ohne dass dafür technische Kenntnisse oder Aufwand erforderlich sind. Der Dienst kümmert sich um alle technischen Aspekte und verlangt dafür eine Gebühr. Diese Dienste können auch zusätzliche Vorteile wie vorzeitige Auszahlungen, Sperrfristen und mehr bieten. Die Dienste stehen oft in einem starken Wettbewerb zueinander, um mehr Kunden zu gewinnen.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel works as a social media editor for CaptainAltcoin and specializes in the production of videos and video reports. She studied media and communication informatics. Sarah has been a big fan of the revolutionary potential of crypto currencies for years and accordingly also concentrated on the areas of IT security and cryptography in her studies.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo