CoinCheck Test – Gebühren, unterstützte Länder, Einzahlungen & Abhebungen

CoinCheck Test – Gebühren, unterstützte Länder, Einzahlungen & Abhebungen
8.8
CoinCheck Test – Gebühren, unterstützte Länder, Einzahlungen & Abhebungen
CoinCheck Test – Gebühren, unterstützte Länder, Einzahlungen & Abhebungen
✅ Es hat eine attraktive Website-Schnittstelle. Außerdem ist die UI-Schnittstelle auch für Anfänger einfach genug
✅ Es unterstützt Banküberweisungen und Bankkarten als Zahlungsmittel
✅ Im Moment werden keine Gebühren für die Bestellungen von Anbietern und Nachfragern erhoben
✅ Es ist eine starke Kryptowährungsbörse, die durch eine hohe Liquidität unterstützt wird. Sie hat dies bewiesen, indem sie selbst nach einem der größten Hacks in der Geschichte der Kryptobörsen wieder auf die Beine kam.
✅ Es bietet eine intuitive mobile Erfahrung durch seine mobilen Anwendungen auf den Android- und iOS-Systemen.

Coincheck ist eine der Top-Börsen in Asien und wohl auch die führende Krypto Börse in Japan. Es wurde 2014 von den Krypto-Enthusiasten Keisuke Wada und Yusuke Otsuka gegründet. Es gehört zu den zwanzig besten Krypto Börsen weltweit und hat ein Handelsvolumen von mehr als 200 Millionen Euro in 24 Stunden (als dieser Artikel geschrieben wurde).

Neben dem Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen bietet Coincheck auch Dienstleistungen wie die Bezahlung von Strom- und Gasrechnungen in Bitcoin an. Kunden, die diese Funktion nutzen, erhalten Cashback in Form von Bitcoins. Außerdem bietet die Börse Belohnungen in Bitcoin, Ethereum oder Ripple für Kunden, die Umfragen auf der Website ausfüllen. Es versucht, sich durch diese und andere Aktivitäten als zentrale Anlaufstelle für Finanzaktivitäten zu etablieren

Es ist eine Top-Börse in den asiatischen Gebieten (die bekanntermaßen einen großen Einfluss auf die Krypto-Märkte haben), die eine angemessene Betrachtung verdient. Dieser Artikel wird Sie durch die Tiefen der Börse führen und Ihnen zeigen, ob es zu Ihren Bedürfnissen passt oder nicht.

ÜBERSICHT


  • Es ist ordnungsgemäß registriert und wird von den japanischen Behörden reguliert
  • Es bietet digitale Wallets, die mit den Betriebssystemen Android und iOS kompatibel sind.
  • Es konzentriert sich mehr auf Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung
  • Der japanische Yen ist die Hauptwährung. Es akzeptiert auch US Euro
  • Es akzeptiert Fiat-Einzahlungen durch Banküberweisung oder Bankkarten
  • Krypto Assets werden in Cold Storage Wallets aufbewahrt
  • Es wurde 2018 von einem großen Hack heimgesucht, hat sich aber seitdem wieder erholt.

DIENSTLEISTUNGEN UND EIGENSCHAFTEN


KAUF UND VERKAUF VON Krypto


Bereits ab 500 JPY können Sie auf der Coincheck-Plattform Krypto kaufen und anschließend verkaufen. Es gibt sechzehn verschiedene Coins, die Sie an der Börse kaufen können, und die Basiswährung ist entweder JPY oder BTC

BÖRSE

.

Die Börse ist das Herzstück der Dienstleistungen von Coincheck. Es enthält Links zu den meisten Dienstleistungen der Plattform, einschließlich OTC Trading, NFT Marktplatz, IEOs, etc.

COINCHECK RESERVING


Es handelt sich um eine Einrichtung von Coincheck, die es Nutzern ermöglicht, in regelmäßigen Abständen Krypto mit einem bestimmten Geldbetrag zu kaufen. Diese Art des Krypto-Tradings ist in der Finanzwelt als Euro-Cost Averaging bekannt, und es hat sich als eine der besten Möglichkeiten erwiesen, Volatilitätsrisiken im Laufe der Zeit zu steuern. 

Es gibt zwei Pläne im Rahmen der Coincheck Reserve. Sie können entweder den Tagesplan oder den Monatsplan wählen. Der Betrag wird bei Fälligkeit automatisch von Ihrem Bankkonto überwiesen.

Es gibt derzeit 15 Coins, die im Rahmen dieser Funktion verfügbar sind, wobei BTC und ETH die Führung übernehmen. Der Mindestbetrag, um sich für diese Funktion anzumelden, beträgt 10.000 JPY monatlich, während der Höchstbetrag 1.000.000 JPY monatlich beträgt.

COINCHECK LENDING


Mit dieser Funktion können Nutzer der Börse ihre Krypto Assets für einige Zeit leihen und dafür bis zu 5% Zinsen pro Jahr erhalten. Der Service ist offen für alle Arten von Krypto, solange es sich in Ihrem Wallet befindet. Sie müssen sich jedoch zunächst beim Coincheck-Team bewerben, das es dann prüft, bevor es entscheidet, ob es das Programm auf der Grundlage des von Ihnen angebotenen Betrags und der Einzahlungsdauer aktiviert.

STAKING


Es ist ein ähnliches Konzept wie das oben beschriebene, denn auch hier legen Sie Ihren Krypto ab und gewinnen Interesse daran. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie Ihren Coin an das jeweilige Protokoll (das Team) hinter dem Coin leihen. Daher kann der Zinssatz höher sein als der, den Coincheck für das Lending anbietet, oder auch nicht. Coincheck hat diesen Prozess im Januar 2020 mit LSK Staking gestartet.

COINCHECK NFT MARKETPLACE


NFTs sind in der Krypto-Branche derzeit groß im Kommen, und es gibt kaum noch eine bedeutende Krypto Börse, die nicht über eine NFT-Filiale verfügt. Auch Coincheck hat einen, und der NFT Marketplace kann über die Börsenfunktion auf der Website aufgerufen werden. Der NFT Marketplace von Coincheck befindet sich allerdings noch in der Beta-Version und unterliegt dem ERC-721 Token-Standard auf der Ethereum Blockchain

IEO(INITIAL EXCHANGE OFFERING)


Wie der Name wahrscheinlich verrät, handelt es sich bei Initial Exchange Offerings um Token-Verkäufe, die direkt von Kryptowährungs-Börsen eröffnet und beaufsichtigt werden. Sie sind die seriösere Form der Einführung neuer Coins, nachdem sich viele ICOs (Initial Coin Offerings) als Fassade für Krypto-Betrüger erwiesen haben. Ein Beispiel für einen Coin, der über das IEO von Coincheck auf den Markt gebracht wurde, ist Palette, eine NFT Blockchain-Plattform, die Anime, Manga, Sport und Musik umfasst.

OTC(OVER THE COUNTER)


Dabei handelt es sich um ein privates Geschäft zwischen einem Käufer und einem Verkäufer, bei dem ein Coin zu einem bestimmten Kurs gehandelt wird, der mit dem Kurs der Börse vergleichbar sein kann oder auch nicht. Sobald ein Auftrag erteilt wurde, ist der Händler bestrebt, die Assets zu den festgelegten Bedingungen zu liefern. Große Unternehmen nutzen es in der Regel, um große Mengen an Krypto ohne Probleme zu kaufen.

COINCHECK UNTERSTÜTZTE COINS


Es gibt derzeit sechzehn Coins, die von der Börse Coincheck unterstützt werden. Es sind Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Lisk, Ripple, Litecoin, Monero, Basic Attention Token, NEM, Factom, Bitcoin Cash, Monacoin, Qtum, IOST, Enjin coin, und OmiseGo network.

COINCHECK EINZAHLUNGEN UND ABZIEHUNGEN


Einzahlungen und Abhebungen von Kryptowährungen auf Coincheck folgen denselben Standards, die an Börsen auf der ganzen Welt gelten. Um einen Coin auf Ihr Coincheck Wallet einzuzahlen, holen Sie sich die Wallet-Adresse von Ihrem Coincheck-Konto und fügen Sie sie in die Absenderspalte des Wallets oder der Börse ein, von der Sie einzahlen möchten. Sie müssen keine Gebühr an Coincheck zahlen, bevor Sie Krypto einzahlen.

Um Krypto von deinem Coincheck-Konto abzuheben, gibst du die Empfängeradresse in die dafür vorgesehene Spalte ein, wenn du bei dem jeweiligen Coin, den du versenden möchtest, auf die Schaltfläche „Senden“ klickst. Dabei müssen Sie Gebühren an die Miner dieser Coins zahlen, die von der Netzwerkgeschwindigkeit und -überlastung zu diesem Zeitpunkt abhängen.

Bei der Ein- und Auszahlung von Fiatgeld (JPY) liegt der Fall ganz anders. Bei der Einzahlung von JPY per Banküberweisung fallen keine Gebühren an, abgesehen von der Gebühr, die die Kunden möglicherweise an die Bank zahlen, die die Einzahlung vornimmt. Für das Aufbewahren in Geschäften wird jedoch eine Gebühr von 770 JPY für Einzahlungen unter 30.000 JPY und 1018 JPY für Einzahlungen zwischen 30.000 JPY und 300.000 JPY erhoben.

Für schnelle Einzahlungen gelten die folgenden Regeln:

Amount DepositedFee
Less than 30,000 JPY770 JPY
30,000 JPY – 499,999 JPY1018 JPY
500,000 JPY and aboveAmount x 0.11% + 495 JPY

JPY-Abhebungen in jeglicher Form werden mit einer Pauschalgebühr von 407 JPY berechnet, während die Gebühr 2.500 JPY beträgt, wenn man USD von der Plattform abhebt. Auch für Einzahlungen in USD wird eine Pauschalgebühr von 25 $ erhoben, während für Einzahlungen von Banken außerhalb Japans eine Gebühr von 2.500 JPY anfällt.

Für NFTs sind die Einzahlungen kostenlos. Für Miner würden jedoch weiterhin Netzwerkgebühren anfallen. Das Listing von NFTs auf dem Marktplatz ist ebenfalls kostenlos, während es eine Auszahlungsgebühr von 0,01 ETH und eine Verkaufsgebühr von 10% des Verkaufspreises gibt.

COINCHECK TRADING GEBÜHREN


Interessanterweise erhebt die Börse für den Handel auf ihrer Plattform weder Maker- noch Taker-Gebühren. Dies ist ein wichtiges Verkaufsargument, da dies in der Krypto-Welt sehr selten ist. Es erwähnt jedoch bestimmte Bearbeitungsgebühren, die es basierend auf einer vorbestimmten Stufe und der Art der Währung berechnet. Daher sollten diejenigen, die planen, die Börse zu nutzen, mehr darüber herausfinden, was die Bearbeitungsgebühren beinhalten, um nicht unvorbereitet getroffen zu werden.

ERFORDERT COINCHECK EINE KYC?


KYC (Know your customer)-Vorschriften werden von den meisten Krypto Börsen auf der ganzen Welt umgesetzt, um gegen betrügerische und geldwäscherelevante Aktivitäten vorzugehen. Coincheck bleibt in diesem Punkt nicht zurück. Wir werden die KYC-Vorschriften im weiteren Verlauf unserer Diskussion behandeln.

COINCHECK UNTERSTÜTZTE LÄNDER


Coincheck wird weltweit akzeptiert, außer in den Vereinigten Staaten von Amerika. Da es sich jedoch um eine japanische Institution handelt, ist es auf japanische Nutzer ausgerichtet, da es weniger strenge KYC-Vorschriften und geringere Ein- und Auszahlungsgebühren bei Banken innerhalb Japans gibt.


REGISTRATION


Die Registrierung auf der Coincheck-Plattform ist einfach. Sie können wählen, ob Sie sich über die mobile Anwendung oder die Website anmelden möchten. Nehmen wir an, Sie möchten sich über eine Anwendung anmelden; Sie können die folgenden Schritte befolgen:

  • Laden Sie die App kostenlos von einem der Online-Shops herunter, die mit Ihrem Handy kompatibel sind
  • Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und klicken Sie auf ‚Mitgliederregistrierung‘
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf ‚Weiter‘
  • Auf der nächsten Seite erstellen Sie Ihr Passwort, mit dem Sie auf Ihr Konto zugreifen können. Achten Sie darauf, dass es eine Mischung aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen ist. Klicken Sie anschließend auf „Registrieren“.
  • Sie erhalten eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Öffnen Sie die E-Mail und aktivieren Sie Ihr Konto, indem Sie auf den Link klicken.
  • Sie haben erfolgreich ein Konto bei Coincheck erstellt. Der nächste Schritt ist die Verifizierung.

VERIFIZIERUNG


Der Verifizierungsprozess beginnt mit der SMS-Verifizierung, um sicherzustellen, dass es sich wirklich um Ihre Telefonnummer handelt, die Sie für die Registrierung angegeben haben. Danach erfolgt die Überprüfung der Identität. Wenn Sie eine Einzelperson sind, benötigen Sie eine der folgenden Angaben, um Ihre Identität zu überprüfen:

  • Internationaler Reisepass (wenn Sie aus einem nicht englischsprachigen Land kommen, ist dies die einzige akzeptierte Form der Identifizierung
  • Führerschein
  • Residenzkarte
  • Special Permanent Resident Certificate

Außerdem müssen Sie ein Selfie machen, auf dem Sie Ihr Ausweisdokument gut sichtbar in der Hand halten. Und schließlich brauchen Sie einen Adressnachweis.

Für juristische Personen werden folgende Dokumente benötigt:

  • Ein Scheckbuch oder ein Kontoauszug, auf dem der Name des Unternehmens als Kontoinhaber deutlich angegeben ist
  • Eine aktuelle hochauflösende Kopie der Unternehmensregistrierungsunterlagen
  • Dokumente zur Identifizierung der Hauptbeteiligten des Unternehmens
  • Selfie der Hauptbeteiligten des Unternehmens, auf dem sie ihre Ausweisdokumente deutlich sichtbar halten.
  • Benachrichtigungsformular des Corporate Transaction Manager.

HAT COINCHECK EINEN NATIVEN TOKEN?


Zurzeit verfügt die Börse noch nicht über einen nativen Token. Es gibt auch keine Anzeichen dafür, dass es in Zukunft kommen wird, obwohl das nicht auszuschließen ist.

Ist COINCHECK LEGITIM UND SICHER?


Als eine der größten Börsen Japans nimmt Coincheck die Sicherheit der Gelder seiner Nutzer sehr ernst. Es verfügt über die folgenden Sicherheitsprotokolle:

  • Es verschiebt die Gelder der Nutzer nicht. Sie werden sicher in regulierten Institutionen aufbewahrt
  • Die Kryptowährungen werden in kalten Wallets aufbewahrt, die von der Online-Welt abgeschirmt sind.
  • Es fördert die Verantwortlichkeit der Nutzer, indem es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung entweder per SMS oder Google-Authentifizierung oder beides unterstützt. So können Gelder nicht ohne die Zustimmung der Nutzer abgehoben werden
  • Haben Sie schon einmal ein Schloss-Symbol neben einem URL-Link gesehen? Das bedeutet, dass die Website durch Secure Socket Layer (SSL) geschützt ist. Dieses zusätzliche Schutzniveau blockiert MITM (Man in the middle) Störungen und stellt sicher, dass niemand die Informationen abfängt, die Sie auf dieser Website eingeben. Wenn Sie die offizielle Website von Coincheck besuchen, werden Sie dieses Symbol auch dort finden
  • Wenn Sie sich in Ihr Coincheck-Konto eingeloggt haben und eine Zeit lang nichts mehr damit gemacht haben, meldet die Website Sie automatisch ab, um zu verhindern, dass jemand anderes Zugang zu Ihrem Konto erhält.

Im Januar 2018 wurde die Börse jedoch gehackt, und die noch unbekannten Hacker erbeuteten NEM-Token im Wert von rund 523 Millionen Euro. Die Börse räumte nach diesem Vorfall ein, dass die Hacker aufgrund des Mangels an Mitarbeitern, die sie zu diesem Zeitpunkt hatten, operieren konnten. In der Folge erstattete die Börse alle Kunden, die Verluste erlitten hatten.

Der Vorfall hat einmal mehr gezeigt, dass der Handel mit Kryptowährungen ein sehr riskantes Unterfangen ist. Daher ist es, egal wie sicher eine Börse oder Wallet aussieht, am besten, vorsichtig zu sein und nicht mehr zu investieren, als man sich leisten kann zu verlieren.

IST COINCHECK REGELMÄSSIG?


Ja, die Coincheck-Börse ist lizenziert. Tatsächlich diente diese Lizenz dazu, verlorenes Vertrauen in die Börse und ihre Dienste nach dem großen Hack, den es im Januar 2018 erlitt, wiederherzustellen. Nach diesem Hack war die Börse gezwungen, ihre Dienste für eine Weile auszusetzen, um der Anweisung der Regierung nachzukommen, dass sie ihre Sicherheit erhöhen sollte.

Die Börse kam langsam wieder in Gang, als sie vom japanischen Maklerriesen Monex gekauft wurde. Es begann mit der vollständigen Wiederaufnahme seiner Aktivitäten im November 2018. Zwei Monate danach sicherte es sich eine Lizenz beim Kanto Financial Bureau gemäß dem japanischen Zahlungsdienstleistungsgesetz. Die Lizenz wurde von der Financial Services Agency (FSA) des Landes genehmigt, was ihre Authentizität beweist.

ZUSAMMENFASSUNG


Die Wahl einer Krypto Börse zur Verwaltung Ihrer Krypto Assets ist eine heikle Angelegenheit. Ist Coincheck etwas für Sie? Lassen Sie uns eine kurze Zusammenfassung machen. Die Börse ist in Japan ansässig und reguliert und bietet verschiedene Finanzdienstleistungen an, darunter Lending, Dollar-Cost Averaging, Zahlung von Rechnungen, IEOs, NFTs und andere. Es scheint jedoch vor allem japanische und asiatische Kunden zu bevorzugen

Es wurde einmal gehackt, kam aber gestärkt zurück, und es erhöht langsam die Anzahl der unterstützten Coins. Klingt es wie etwas, das für Sie funktionieren wird? Wir empfehlen Ihnen, die in diesem Artikel vorgestellten Fakten zu nutzen, um die Antwort auf diese Frage zu finden. Wenn die Antwort nein lautet, lesen Sie bitte andere Artikel auf dieser Website. Man kann nie wissen; vielleicht finden Sie den richtigen Artikel für sich.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN



ERLAUBT COINCHECK BENUTZER AUS DEM VEREINIGTEN KÖNIGREICH? 


Ja, das tut es. Händler aus dem Vereinigten Königreich müssen ihre Identität anhand eines internationalen Reisepasses und eines Adressnachweises überprüfen. Außerdem müssen sie möglicherweise länger warten als japanische Kunden, aber sie werden schließlich auf der Plattform verifiziert werden.

WELCHE FIAT-WÄHRUNGEN UNTERSTÜTZT COINCHECK? 


Zurzeit werden nur der Euro und der japanische Yen als Fiat-Währungen unterstützt.

ICH BIN NICHT AUS JAPAN. KANN ICH NOCH EIN KONTO BEI COINCHECK HABEN? 


Ja, das können Sie. Sie müssen nur einige Zeit warten, bis sie überprüft wird.

HAT COINCHECK EIN FIAT DEPOSIT? 


Ja, das tut es. Sie können per Banküberweisung und Kredit- oder Debitkarte einzahlen.

KANN ICH MIT LEVERAGE AUF COINCHECK TRADEN? 


Zurzeit ist das Margin Trading auf der Plattform deaktiviert

WO IST DIE COINCHECK-BÖRSE ANGESIEDELT

Es ist in Japan ansässig.

WIE ERHALTE ICH KRYPTO AUF COINCHECK?


Sie müssen sich lediglich bei der Börse anmelden und die erforderlichen Angaben zur Verifizierung machen. Sobald das erledigt ist, können Sie auf der Plattform frei handeln

IST KYPTOWÄHRUNG IN JAPAN LEGAL? 


Ja, das ist es. Doch seit 2017 müssen Krypto Börsen in dem Land reguliert werden, bevor sie frei agieren können.

Auch lesen:

8.8 Testergebnis

PROS
  • ✅ Es hat eine attraktive Website-Schnittstelle. Außerdem ist die UI-Schnittstelle auch für Anfänger einfach genug
  • ✅ Es unterstützt Banküberweisungen und Bankkarten als Zahlungsmittel
  • ✅ Im Moment werden keine Gebühren für die Bestellungen von Anbietern und Nachfragern erhoben
  • ✅ Es ist eine starke Kryptowährungsbörse, die durch eine hohe Liquidität unterstützt wird. Sie hat dies bewiesen, indem sie selbst nach einem der größten Hacks in der Geschichte der Kryptobörsen wieder auf die Beine kam.
  • ✅ Es bietet eine intuitive mobile Erfahrung durch seine mobilen Anwendungen auf den Android- und iOS-Systemen.
CONS
  • ❌ Die Website scheint nur für japanische Kunden konzipiert zu sein. Nicht alle Abschnitte sind übersetzt; selbst die, die übersetzt sind, sind schlecht gemacht
  • ❌ Für nicht-japanische Nutzer gibt es komplexe Regulierungsverfahren.
  • ❌ Die Anzahl der unterstützten Coins ist dürftig
  • ❌Nur zwei Fiat-Währungen werden auf der Plattform unterstützt, USD und JPY.
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Petar Jovanović

Petar Jovanović

I am Petar and I come from a small country in South-Eastern Europe called Serbia. I am a big-time crypto enthusiast and I am proud to be a part of the project. My job with Captainaltcoin is the content editor and content writer position. Feel free to shoot me a message on Facebook if you would like to get in touch and talk about the emerging crypto world. Stay safe!

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo