BitMart Erfahrungen [2022] – Ist BitMart Betrug oder seriös?

bitmart
8
BitMart Erfahrungen [2022] – Ist BitMart Betrug oder seriös?
BitMart Erfahrungen [2022] – Ist BitMart Betrug oder seriös?

BitMart wurde 2017 ins Leben gerufen und ist eine Börse für digitale Assets/Kryptowährung, die eine fortschrittliche Multi-Layer- und Multi-Cluster-Systemarchitektur verwendet, um die Sicherheit, Stabilität und Skalierbarkeit des Systems zu gewährleisten. Die Börse wurde von Sheldon Xia, einem in New Jersey ansässigen Enthusiasten, gegründet und bedient mehr als 600.000 Kunden in mehr als 180 Ländern weltweit auf nicht weniger als 123 Märkten.

BitMart hat seinen Hauptsitz auf den Kaimaninseln und verfügt über Niederlassungen in China, Südkorea und den Vereinigten Staaten. BitMart bietet derzeit sowohl fiat-to-crypto als auch crypto-to-crypto Trading nur für Coins und Utility Token an. Außerdem wurde das Angebot für den Kassahandel um den Handel mit Futures, Lending und Staking erweitert.

Die Plattform bietet derzeit Multi-Coin- und mehrsprachige Unterstützung in Englisch, vereinfachtem Chinesisch, Japanisch und Vietnamesisch, die in Zukunft auf andere wichtige Sprachen ausgeweitet werden soll.

Wie ich bereits sagte, BitMart wurde von Kryptowährungs-Enthusiasten gegründet. Es wurde offiziell im März 2017 gegründet, als es ein internationales Team mit Abteilungen für Marketing, Betrieb und Technik aufbaute. BitMart schuf seinen Investment Token im Januar 2018 und schloss im Februar 2018 eine globale Roadshow ab, bei der es Städte weltweit besuchte.

BitMart ist ein großartiger Ort, um Low-Cap Gems zu finden, die noch nicht an größeren Börsen gelistet sind.

Ist BitMart seriös? BitMart hat sein Spot Trading im März 2018 offiziell gestartet. Einen Monat später registrierte sich das Unternehmen bei den US-Regulierungsbehörden und als Money Service Business (MSB), und es wird vom Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) überwacht. 

Wie meldet man sich bei BitMart an?


Die Anmeldung bei BitMart ist einfach. Um Ihr Konto zu erstellen, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie zu BitMart offizielle Website
  • Klicken Sie auf „Get Started“ im oberen rechten Teil der Seite, was Sie dann zum Registrierungsfenster weiterleitet.
  • Sie können Ihr Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer erstellen.
  • Wenn Sie sich per E-Mail anmelden, geben Sie die Details wie Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein neues Passwort.
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das eine Altersverifizierung verlangt.
  • Klicken Sie auf „Konto erstellen“.
  • Im Falle einer Einladung geben Sie den Code ein.
  • Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zu Ihrer registrierten E-Mail-Adresse, die Sie als authentischen Benutzer ausweist.
  • Geben Sie das Passwort und den Code erneut ein, und Sie können mit dem Trading fortfahren.

Es ist wichtig zu beachten, dass BitMart Login ein zertifiziertes Konto voraussetzt. Alle neuen Konten können den Gegenwert von 2BTC pro Tag ohne Verifizierung ihres Kontos abheben. Wenn Sie mehr benötigen, dann können Sie Ihr Konto verifizieren lassen, indem Sie Kopien Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins hochladen. Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, haben Sie Zugang zu 100BTC Abhebungen pro Tag.

BitMart Benutzeroberfläche


Die Benutzeroberfläche wurde so gestaltet, dass sie benutzerfreundlich und übersichtlich ist. Die Börsenseite zeigt die Informationen zum Handel mit Kryptowährungen sowie einen Ort, um dies zu tun. Die Schnittstelle bietet alle Krypto-Paare auf der linken Seite, unterteilt in Kategorien, basierend darauf, ob sie BTC, ETH oder USDT enthalten.

Auf der rechten Seite befinden sich die Auftragsbücher für den Kauf und Verkauf von Krypto, und in der Mitte der Seite finden Sie die relevanten Informationen über Preise und Änderungen. Unten auf der Seite sehen Sie die Registerkarten „Offene Aufträge“, „Auftragshistorie“ und „Handelshistorie“.

BitMart Mobile App


Das Unternehmen wurde als benutzerfreundlich eingestuft, da die Nutzer keinen Computer benötigen, um auf die Plattform zuzugreifen. Es kann auf die Plattform von BitMart auf Mobiltelefonen über eine umfassende Anwendung zugegriffen werden, mit der Sie alle Aufgaben ausführen können, die in der Webbrowser-Version verfügbar sind. Die App verfügt über eine hervorragende Leistung und ein ästhetisch ansprechendes Design und ist für alle Betriebssysteme wie iOS und Android zum Download verfügbar.

Unterstützte Länder


BitMart bietet seine Dienste Nutzern in über 180 Ländern weltweit an, darunter die USA, Großbritannien, Südkorea und die meisten europäischen Länder. Es ist erwähnenswert, dass BitMart eine der wenigen Krypto Börsen ist, die es US-Bürgern, die am Trading von Kryptos interessiert sind, erlaubt, in die Plattform zu investieren.

Einige US-Bundesstaaten erlauben ihren Bürgern jedoch nicht, die Dienste der Plattform zu nutzen, darunter Connecticut, Georgia, Hawaii, New Mexico, New York und Washington. Die Plattform ist auch in den folgenden Ländern nicht verfügbar: Afghanistan, China, Kongo, Kuba, Demokratische Volksrepublik Korea, Eritrea, Iran, Irak, Elfenbeinküste, Kirgisistan, Libanon, Libyen, Südsudan und Sudan.

Unterstützte Währungen


Wie bereits erwähnt, sind die Kryptowährungen von BitMart in die vier Märkte BTC, ETH, BMX und USDT unterteilt. Zum Zeitpunkt des Schreibens unterstützte die Börse 242 Trading-Paare und 131 Kryptos, darunter Bitcoin Cash, Dash, 0x, Bitcoin S.V., QTUM, Litecoin, ChainLink, NEO, EOS, Tron, Zcash und viele andere. Für die Zukunft plant die Plattform, weitere Coins aufzulisten.

Um die Expansion zu fördern, bietet BitMart ein Formular für diejenigen an, die ihre Coins auf der Plattform auflisten möchten.

BMX Token


Die Plattform verfügt auch über einen eigenen Krypto-Token, nämlich den BitMart Token (BMX), der auf dem ERC20-Standard basiert. Dieser Token kann auf der BitMart-Plattform bei Abstimmungen verwendet werden, um neue Projekte zu listen und sich für einen Rabatt auf die Trading- oder Transaktionsgebühr zu qualifizieren. Diese nativen Token der BitMart-Börse können auch verwendet werden, um Trading-Gebühren-Dividenden über den Mission X-Community-Listing-Markt von BitMart zu verdienen. Außerdem betrug das Gesamtangebot an BMX-Tokens zunächst 1 Milliarde Token, von denen 30 % für das öffentliche Angebot, 30 % für das Gründungsteam, 20 % für die Community-Ausgaben, 10 % für Early Adopters und 10 % für Investoren auf der Whitelist bereitgestellt wurden.

Es gibt auch einen Rückkaufmechanismus für BMX, bei dem das BitMart-Team beabsichtigt, jedes Quartal 20 % seiner Gewinne für den Rückkauf und die Verbrennung von BMX zu verwenden, bis 50 % des gesamten BMX-Angebots übrig sind. 

BitMart-Gebühr


BitMart hat ein sehr wettbewerbsfähiges Angebot, sowohl was die Trading-Gebühren als auch die Abhebungsgebühren betrifft. Die BitMart-Gebührenstruktur basiert auf einem Maker/Taker-Modell (Taker sind diejenigen, die eine bestehende Order aus dem Orderbuch nehmen, während Maker die Orders machen, die genommen werden). Die Gebühren werden für „normale“ und „professionelle Nutzer“ unterschiedlich berechnet.

Gewöhnliche Benutzer

Standard-Gebühr: Maker 0,2500% / Taker 0,2500%, aber wenn Sie BMXs verwenden, um Ihre Transaktionsgebühren zu bezahlen, wird ein Rabatt von 25% auf Ihre Trading-Gebühr angewendet.

Die Handelsgebühren werden auf der Grundlage des Trading-Volumens über einen Zeitraum von 30 Tagen (in BTC) und des BMX-Saldos ermittelt.

Täglich um 00:00 Uhr (UTC) werden Ihr Trading-Volumen der letzten 30 Tage und Ihr aktueller BMX-Saldo ausgewertet. Ihr Tier-Level und die entsprechenden Maker/Taker-Gebühren werden eine Stunde später aktualisiert.

LevelBMX HoldingUse BMX deduction
LV1BMX ≥ 0Maker: 0.2500% Taker: 0.2500%
LV2BMX ≥ 5000Maker: 0.2250% Taker: 0.2250%
LV3BMX ≥ 100,000Maker: 0.2000% Taker: 0.2000%
LV4BMX ≥ 250,000Maker: 0.1750% Taker: 0.1750%
LV5BMX ≥ 500,000Maker: 0.1500% Taker: 0.1500%
LV6BMX ≥ 1,500,000Maker: 0.1250% Taker: 0.1250%
LV7BMX ≥ 2,500,000Maker: 0.1000% Taker: 0.1000%
LV8BMX ≥ 5,000,000Maker: 0.0750% Taker: 0.0750%

Professionelle Nutzer

Gebühr mit BMX bezahlen (35% Rabatt)

LevelTrade Volume (30d) & BMX HoldingFee Rate
Pro1BTC ≥ 150 & BMX ≥ 500,000Maker: 0.0600% Taker: 0.0650%
Pro2BTC ≥ 200 & BMX ≥ 1,000,000Maker: 0.0550% Taker: 0.0600%
Pro3BTC ≥ 250 & BMX ≥ 2,500,000Maker: 0.0500% Taker: 0.0550%
Pro4BTC ≥ 500 & BMX ≥ 5,000,000Maker: 0.0450% Taker: 0.0500%
Pro5BTC ≥ 1000 & BMX ≥ 10,000,000Maker: 0.0350% Taker: 0.0400%
Pro6BTC ≥ 5000 & BMX ≥ 15,000,000Maker: 0.0300% Taker: 0.0350%
Pro7BTC ≥ 10,000 & BMX ≥ 20,000,000Maker: 0.0250% Taker: 0.0300%
Pro8BTC ≥ 15,000 & BMX ≥ 25,000,000Maker: 0.0200% Taker: 0.0250%
Pro9BTC ≥ 25,000 & BMX ≥ 50,000,000Maker: 0.0150% Taker: 0.0200%

Einzahlungs- & Abhebungsgebühren

Die getätigten Einzahlungen sind komplett kostenlos, während die Abhebungsgebühren je nach Coin variieren und regelmäßig an die jeweiligen Blockchain-Netzwerkgebühren angepasst werden.

Auch diejenigen, die BMX Coin verwenden, um ihre Trading-Gebühren zu bezahlen, haben Anspruch auf einen Rabatt von 25%. Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass die Simplex-Gebühren 5% pro Transaktion oder 10 USD betragen, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Dienstleistungstypen, die BitMart anbietet


✅ BitMart ermöglicht das Spot Trading, die häufigste Art des Tradings an der Börse. Bei dieser Art des Tradings wählt die Plattform übergeordnete digitale Assets aus der Blockchain.

✅ Nutzer von BitMart können auch Futures-Trading, OTC-Trading und Fiat-Gateway an einem Ort durchführen. Der Handel mit Terminkontrakten wird über einzelne Asset-Typen angeboten. Es gibt jedoch eine Vermittlungsdienstplattform für C2C- und B2B-Trading-Modi für Privatpersonen und Unternehmen, die es den Nutzern ermöglicht, mit einem einzigen Klick plattformübergreifende Transaktionen durchzuführen.

✅ Die Plattform bietet auch „Perpetual Swaps“ an, die sich auf eine Art von Derivat beziehen, das traditionellen Terminkontrakten ähnelt und eine hohe Hebelwirkung bieten kann. BitMart Staking ist eine weitere Art des Tradings. Es wurde im Februar 2020 veröffentlicht und ist der Prozess des Haltens von Geldern in einer Kryptowährung Wallet zur Unterstützung der Operationen eines Blockchain-Netzwerks. Inhaber werden für das bloße Hinterlegen und Halten von Coins auf der Plattform belohnt, während Benutzer Staking-Belohnungen erhalten, ohne dass Staking-Gebühren anfallen. Derzeit ist auf der Plattform nur das Staking von BHD, ALGO, DASH, ATOM & QTUM erlaubt.

BitMart wird auch die wichtigsten Trading-Plattformen weltweit miteinander verbinden und so grenzenlose Transaktionen ermöglichen, die es den Nutzern erlauben, mit einem einzigen Klick plattformübergreifende Transaktionen durchzuführen.

✅ Am 24. Januar 2020 hat BitMart ein neues Finanzprodukt namens „BitMart Lending“ veröffentlicht, ein Finanzprodukt, das auf digitalen Assets basiert. Jedes Projekt hat eine bestimmte Laufzeit und einen bestimmten Yield, und es liegt ganz bei den Nutzern, sich auf diese Investition einzulassen. Die Assets und Zinsen werden freigeschaltet und am Rückzahlungsdatum auf das BitMart-Konto der Nutzer verteilt.

✅ Die Börse BitMart plant außerdem, ihr Dienstleistungs- und Produktangebot um den außerbörslichen Handel, den dezentralen Handel sowie den Handel über das gesamte Netzwerk zu erweitern, was traditionellen Unternehmen helfen wird, digitale Kapitalisierung zu erhalten.

✅ Sie können auch ein Dutzend PoS Coins über BitMart staken, ohne irgendwelche Gebühren an BitMart zu zahlen.

BitMart Einzahlungen und Zahlungsarten


Der Kauf von Kryptos an der BitMart Krypto Börse ist relativ einfach. BitMart akzeptiert jetzt Fiat-Zahlungen zusammen mit Kryptowährung, was bedeutet, dass Sie, um mit der Börse zu beginnen, einige Kryptos an die Börse über ihre Einzahlungsseite senden oder einen Kauf mit den verfügbaren Fiat-Optionen tätigen müssen. VISA- und MasterCard-Käufe sind durch die Partnerschaft des Unternehmens mit dem Fintech-Unternehmen und Zahlungsabwicklungsanbieter Simplex verfügbar.

Bank- und Banküberweisungen werden ebenfalls unterstützt, allerdings nur für BTC und ETH, während Mimos, Alipay und UniPAY nur für USDT verfügbar sind. MoonPay, Kreditkarte und Apple Pay sind nur für BTC-, ETH-, BCH-, LTC-, EOS- und XRP-Käufe verfügbar, während Paxful, WeChat, Alipay, PayPal und Geschenkkartenkäufe nur für Bitcoin verfügbar sind.

Um eine Einzahlung vorzunehmen, senden Sie einen der Coins oder Token, die zum Trading an der Börse verfügbar sind, wählen Sie Ihre Währung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einzahlung“, um eine Adresse zu generieren, an die Sie senden können.

BitMart Lending & Krypto Zinsen bis zu 40%

BitMart ist auf den Krypto Lending-Wagen aufgesprungen und bietet kryptounterstützte Darlehen und hochverzinsliche Sparkonten an, um Zinsen auf digitale Assets zu verdienen, die für Krypto-Inhaber äußerst beliebt und profitabel sind. BitMart Lending bietet bis zu satten 40 % annualisierte Zinssätze auf digitale Assets und Stablecoins wie USDC.

Das von BitMart angebotene Lending-Programm bietet verschiedene Lending-Optionen wie 15, 30, 90, 180 und 365 Tage, um sich zu binden und Zinsen anzusammeln, unabhängig davon, wie sich der Markt für Kryptowährungen entwickelt.

Der Jahreszins von 35% auf beliebte Assets wie Bitcoin, USDT und Ethereum ist viel höher als bei seriösen Krypto Lending Plattformen wie BlockFi und Celsius.

BitMart Staking um Belohnungen zu verdienen

BitMart hat einen Staking-Service gestartet, um Belohnungen auf Kryptowährungen wie DASH, QTUM, EUM, BHD und ALGO zu verdienen. Ähnlich wie beim Lending von digitalen Assets, um hohe Zinsen zu erhalten, bietet das Staking von Coins wie ALGO eine geschätzte Rendite von 15% pro Jahr. Es ist wichtig zu beachten, dass die BitMart Staking-Belohnungen täglich berechnet und monatlich ausgeschüttet werden, so dass die geschätzten Erträge variieren können.

Wenn wir schon dabei sind, hier ist eine Liste anderer Top-Plätze, wo Sie Ihre Coins staken können.

BitMart Kundenbetreuung


BitMart ist nur per E-Mail support@bitmart.com zu erreichen. Das Team ist rund um die Uhr erreichbar und gibt auf seiner Website an, dass es sich innerhalb von 3 Tagen nach Absenden der Mail zurückmeldet. Es gibt auch einen ausführlichen FAQ-Bereich mit den meisten der üblichen Fragen zum Trading und zur Kontonutzung.

Das ist die Warnung, die wir in unserem Titel erwähnen:
BitMart ist eine der vielen Krypto Börsen, die im Jahr 2017 entstanden sind und es stapelten sich in dieser Zeit ziemlich viele Betrugsvorwürfe. Wir sagen nicht, dass Sie blind vertrauen sollten Menschen schreien Betrug bei der geringsten Problem, das sie mit einem Krypto-Service begegnen, aber wir raten dringend davon ab, eine erhebliche Menge an Geld auf diese Art von Börsen (relativ neu, semi-anonyme Gründer, off-shore mit keinem klaren regulativen Status) setzen.

Auf der anderen Seite sind sie dafür bekannt, dass sie Coins mit geringer Marktkapitalisierung sehr schnell auflisten, bevor sie dem breiten Krypto-Publikum bekannt sind. Das macht Bitmart zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Edelsteinjäger und Vollzeit-Krypto-Anleger.

BitMart Sicherheitsmerkmale – Ist BitMart sicher?


BitMart hält weniger als 0,5% der Assets der Nutzer in einer Hot Wallet für das tägliche Trading. Um Verluste durch externe Hacks zu vermeiden, werden die restlichen 99% der Assets der Nutzer in Offline Cold Wallets aufbewahrt, die mehrere Unterschriften von einer Reihe hochrangiger Mitglieder erfordern.

Die Konten verfügen über eine 2FA-Authentifizierung, die eine der besten Möglichkeiten zur Sicherung der Konten darstellt. 2FA ist ein Mechanismus, der Ihr Konto über eine App mit Ihrem Mobiltelefon verbindet, und von diesem Zeitpunkt an ist eine manuelle Überprüfung jedes Logins erforderlich.

Als Sicherheitsmaßnahme werden die Passwörter in umgewandelter Form aufbewahrt, und zwar mit Hilfe eines Verfahrens, das als Hashing bezeichnet wird und zur Sicherheit der Passwörter beiträgt, da ein Hash nicht in seine ursprüngliche Form zurückverwandelt werden kann. Außerdem werden alle persönlichen Daten der Nutzer, einschließlich Ausweisnummern, Namen und Scans von Ausweisdokumenten, verschlüsselt und sicher aufbewahrt.

Das Unternehmen behauptet auch, viele andere Sicherheitsfunktionen implementiert zu haben, darunter Schutz vor DDOS-Angriffen, automatische Sicherung der Datenbank und SSL-gesicherte (https) Schutz. Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass das Unternehmen im Mai 2018 bekannt gab, dass es BitMart Exchange als Money Service Business (MSB) unter dem Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) registriert hat, was bedeutet, dass die Plattform bereit ist, die strengsten Vorschriften zu übernehmen.

Fazit des BitMart Exchange Tests


BitMart gehört zu den neuesten Kryptowährungs-Börsen auf dem Markt, hat aber eine benutzerfreundliche und unkomplizierte Trading-Ansicht und ist für den Betrieb in den USA reguliert. Diese Krypto Börse bietet eine wettbewerbsfähige Gebührenspanne für ihre Trading-Dienste und unterstützt verschiedene Coins und Fiat-Käufe. Die Plattform ist für alle Geräte verfügbar und kann über Ihren Webbrowser, mobilen Browser, Android, iOS, Mac OS oder PC aufgerufen werden, was es für jeden auf der ganzen Welt nützlich macht.

Insgesamt ist BitMart sehr einfach zu bedienen und seine Plattform ist intuitiv zu bedienen und gut übersichtlich. Der BMX Token ist eine willkommene Ergänzung und die Tatsache, dass das Unternehmen hinter BitMart offiziell als Money Service Business (MSB) bei den US-Regulierungsbehörden registriert ist, ist ein weiterer Beweis für die Legitimität des Unternehmens hinter der Börse.

BitMart-Alternativen


Wenn Sie keine Lust auf BitMart-Tests haben, finden Sie hier eine Liste von potentiellen Krypto Börsen die gute Alternativen sein können:

Nützliche Links

8 Testergebnis
Bitmart

Benutzerfreundlichkeit
8.5
Reputation
7
Sicherheit
7
Unterstützte Assets
9.5
Kundensupport
7
Gebühren
9
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Rene Peters

Rene Peters

Rene Peters is editor-in-chief of CaptainAltcoin and is responsible for editorial planning and business development. After his training as an accountant, he studied diplomacy and economics and held various positions in one of the management consultancies and in couple of digital marketing agencies. He is particularly interested in the long-term implications of blockchain technology for politics, society and the economy.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo