TaxBit Erfahrungen: Krypto Steuer-Software im Test

taxbit
TaxBit Erfahrungen: Krypto Steuer-Software im Test
TaxBit Erfahrungen: Krypto Steuer-Software im Test

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit digitaler Währungen suchen Regierungen weltweit nach Möglichkeiten, die Krypto-Revolution zu regulieren und die Verwendung digitaler Währungen effektiv zu besteuern. Viele Regierungen auf der ganzen Welt haben jetzt Steuern erlassen, die für Kryptowährungen fällig sind, so dass bald jede einzelne Transaktion, ob Sie digitale Währungen gekauft oder verkauft haben, nachverfolgt und bei Ihren Steuern berücksichtigt werden muss.

Zum Beispiel hat der IRS (Internal Revenue Service) 2014 klargestellt, dass Kryptowährung als Eigentum besteuert wird, was bedeutet, dass jeder Handel oder Verkauf von Kryptowährung ein steuerpflichtiges Ereignis ist. Außerdem verschickte die IRS Zehntausende von Prüfungsmitteilungen an US-Kryptohändler, gefolgt von der Veröffentlichung neue Steuerrichtlinien für Krypto im Herbst.  Der IRS hat auch eine neue Frage in sein Steuererklärungsformular für 2019 aufgenommen. Es erfordert von allen US-Steuerzahlern eine Bescheinigung darüber, ob sie Kryptowährung zu irgendeinem Zeitpunkt während des steuerpflichtigen Jahres erworben, verkauft oder getauscht haben.

Der Versuch, auf dem Laufenden zu bleiben, welche Coins man gekauft und verkauft hat, ist einer der stressigeren Teile des Daseins als Kryptowährungs-Händler.

Einige spannende Tools können Ihnen helfen, Ihre Krypto-Steuer zu berechnen. Allerdings muss der Prozess einfacher und unkomplizierter gestaltet werden. Zum Glück gibt es ein nützliches Tool, das neu auf dem Markt ist und Ihnen dabei helfen wird, Ihre digitalen Währungstransaktionen zu sortieren, damit Sie für die Steuersaison gerüstet sind: TaxBit.

TaxBit im Überblick


TaxBit_

TaxBit, ein in Utah ansässiges Unternehmen, ist eine Steuersoftware für Kryptowährungen, die von branchenführenden Blockchain-CPAs, Softwareentwicklern und Kryptowährungs-Steueranwälten entwickelt wurde. Diese Funktion hat der Plattform einen Vorteil gegenüber den meisten Steuersoftwareprodukten gegeben, die derzeit auf dem Markt sind, da es Daten durch sorgfältig analysierte Steuercodes laufen lässt, um die Übereinstimmung von Berichten mit bestehenden Regeln sicherzustellen.

Die Plattform bietet Software zur Steuerautomatisierung für Kryptowährungen an, die sich an Krypto-Nutzer, -Börsen und -Händler richtet. TaxBit brachte sein Verbraucherprodukt im Januar 2019 auf den Markt und hat seitdem Tausenden von Krypto-Nutzern geholfen, ihre Steuern zu automatisieren. TaxBit hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine breite Akzeptanz von Kryptowährungen zu ermöglichen, indem es die regulatorische Hürde der Steuereinhaltung automatisiert. Benutzer können die Do-it-yourself-Plattform von TaxBit einfach nutzen, um alle erforderlichen Krypto-Steuerformulare in wenigen Minuten zu erstellen. Aus diesem Grund wird das Verbraucherprodukt des Unternehmens oft als “TurboTax für Krypto” bezeichnet.

Im Januar 2020 gab das Unternehmen eine Seed-Runde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar bekannt, an der sich einige der größten Namen der Branche beteiligten, darunter die Fintech-Venture-Firma,TTV Capital, Dragonfly Capital Partners, Collaborative Fund, Global Founders Capital, Table Management, Winklevoss Capital, Valar Ventures, Album VC, die zuvor die Pre-Seed-Runde von TaxBit leitete, 

Wie funktioniert TaxBit?


Die Krypto-Steuersoftware von TaxBit ist für die Verarbeitung von Millionen von Transaktionen ausgelegt und unterstützt derzeit über 4.200 Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe und alle Fiat-Währungen. Nachdem Sie Ihre Börsen angeschlossen haben, werden Ihre Daten automatisch eingezogen und durch die Steuer-Engine von TaxBit geleitet. Anstatt nur ein Steuerformular am Ende des Jahres zu erstellen, bietet TaxBit seinen Nutzern Portfolio-Metriken in Echtzeit, während sie traden.

Die Software bietet eine automatisierte Methode zur Berechnung und Meldung von Steuern, überwacht die Synchronisierung von Transaktionsdaten, berechnet Gewinne und Verluste und macht Kapitalverluste geltend, während es dabei bleibt. Zu diesem Zweck verfügt die Software über ein API-Integrationssystem, das automatisch die Transaktionshistorie des Benutzers abruft und sie durch ihre Steuer-Engine laufen lässt. Beachten Sie, dass die TaxBit-Software ausschließlich für Krypto-Praktiker in den USA bestimmt ist und die IRS-Steuercodes als Richtlinien für ihre Steuerberichterstattung verwendet. Das Unternehmen ist bestrebt, seine Dienste auf andere Länder wie Großbritannien, Kanada und Australien auszuweiten.

TaxBit unterstützt derzeit 4.200 Kryptowährungen/Rohstoffe/Aktien, eine breite Palette von Krypto Börsen/Wallets und alle Fiat-Währungen, so dass die Nutzer ihre Krypto Börsen/Wallets automatisch über APIs mit der TaxBit-Plattform verbinden und alle von ihnen autorisierten Transaktionen verarbeiten können. Die Plattform verfügt auch über ein Echtzeit-Portfolio-Tracking-Tool für Nutzer, die sehen möchten, wie sich jede Transaktion, die sie durchführen, auf ihre Steuerverbindlichkeiten auswirkt. Wenn TaxBit keine Börse unterstützt, können die Nutzer das automatische CSV-Konvertierungstool nutzen. Die API-Integration ist jedoch eine perfekte Wahl, daher ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass TaxBit Ihre Börse unterstützt, bevor Sie einen seiner Pläne abonnieren.

TaxBit_

TaxBit Pläne und Preise – Wie viel kostet TaxBit?


TaxBit hat drei Abonnementpläne: Basic, Plus und Pro.

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021..
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

Basisplan – Dieser Plan kostet 50 Dollar für ein Jahr und bietet Abonnenten einen Steuerberichtsservice für 250 Transaktionen und zehn Börsen/Wallets. Der Basisplan erlaubt es seinen Nutzern, nur ein Steuerformular herunterzuladen.

Plus Plan – Dieser Plan hat einen Preis von $175 pro Jahr und erlaubt 2.500 Transaktionen und unbegrenzte Börsen oder Wallets. Abonnenten des Plus-Plans können alle Steuerformulare von 2014 bis 2019 herunterladen.

Pro-Plan – Der dritte Plan ist der “Pro”-Account, der 500 Dollar pro Jahr kostet. Mit diesem Plan können Benutzer 25.000 Transaktionen aus unbegrenzten Datenquellen verarbeiten. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Abonnenten Zugang zu den Steuerformularen von 2014 bis heute haben und für ein CPA-Audit berechtigt sind.

Eine lebenslange Mitgliedschaft kostet $999 und ermöglicht dem Nutzer unbegrenzte Transaktionen und Wallets/Börsen. Auf der Website wird darauf hingewiesen, dass nur 500 Plätze für die lebenslange Mitgliedschaft verfügbar sind. TaxBit bietet seinen Nutzern auch kostenlose Testversionen an. Es gibt auch ein Anreizprogramm, um Benutzer zu belohnen, die neue Kunden werben.

TaxBit_

Wie benutzt man TaxBit?


Ein Konto bei TaxBit einzurichten ist ganz einfach. Die Plattform fragt nur nach Ihrer E-Mail-Adresse, die zu Ihrem Konto-Benutzernamen wird, und nach Ihren Kreditkartendaten. TaxBit kann auch nach weiteren persönlichen Daten wie Name, Postleitzahl und steuerlichen demografischen Informationen fragen, um seinen Nutzern eine individuellere und vollständigere Erfahrung zu bieten.

Um die Steuersätze eines Nutzers zu berechnen, stellt TaxBit einige grundlegende demografische Fragen, wie z. B. das Land des Wohnsitzes, den Befüllungsstatus, das geschätzte Einkommen und das Steuerjahr. Anhand dieser Informationen berechnet die Plattform Ihre Steuersätze, sowohl auf Bundesebene als auch für jedes Bundesland, und wendet Ihre Steuersätze auf jeden Ihrer Gewinne oder Verluste an. Auf diese Weise erhalten Sie eine Schätzung Ihrer gesamten Steuerschuld oder -erstattung.

TaxBit_

Sobald Ihre Steuersätze berechnet sind, wird TaxBit Sie anleiten, Ihre Krypto Börsen zu verbinden. Sobald ein Benutzer seine Börsen verbindet, beginnt das System von TaxBit mit dem Abgleich der Börsen des Benutzers, was ein paar Minuten dauern kann. Sobald der Synchronisierungsprozess abgeschlossen ist, können Sie in die Benutzeroberfläche eintauchen und alle steuerlichen Auswirkungen Ihrer Krypto-Transaktionen sehen. Sie können auch Ihre Steuerformulare für Kryptowährungen von Ihrem Konto aus herunterladen.

Ihre vollständigen Steuerformulare für Kryptowährungen können Sie auf zwei Arten herunterladen. Sie können es im PDF-Format herunterladen, um es dann an Ihren Steuerberater zu schicken, oder Sie können es in Formaten herunterladen, die von gängigen Steuererklärungsprogrammen wie TurboTax, TaxAct, H&R Block oder TaxSlayer unterstützt werden.

Benutzeroberfläche


TaxBit implementierte ein einfaches, elegantes und mobilfreundliches Website-Design, das die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Die Navigation auf der Website sowie der Zugriff auf Funktionen und Serviceportale ist bei der Recherche auf der Website sehr einfach.

Die Benutzeroberfläche von TaxBit ist eine ausgeklügelte Steuermaschine für Kryptowährungen, die es ihren Kunden ermöglicht, einen High-Level-Überblick über ihr Konto zu sehen, sowie die Möglichkeit, einzelne Transaktionen aufzuschlüsseln. Die Schnittstelle wurde von führenden Blockchain-CPAs und Kryptowährungs-Steueranwälten entworfen und ermöglicht es seinen Kunden, ihren gesamten Portfoliowert, Gewinne oder Verluste für das Jahr, ihre Coins und ihre geschätzte Steuerschuld zu sehen. Clever und intuitiv gestaltet, diese Schnittstelle 

TaxBit bietet den Nutzern eine Möglichkeit, ihre steuerpflichtigen Gewinne zu verfolgen, was aufgrund der jüngsten Gesetze in den Vereinigten Staaten, die besagen, dass digitale Währungen nun als reales Eigentum gelten, sehr wichtig ist, da jeder einzelne Kauf, Verkauf und Handel für Steuerzwecke eingereicht werden muss. Die Plattform hilft den Nutzern auch, indem sie sowohl kurz- als auch langfristige Gewinne und Verluste jeder Transaktion trennt, so dass in der kommenden Steuersaison alles in Ordnung ist und die Summe, die an das Finanzamt gehen muss, bereits für Sie beiseite gelegt wurde.

Kundenbetreuung


Der Kundensupport von TaxBit ist erstklassig. Die Plattform segmentiert seine Kunden-Support-Kanäle für die Benutzer nach dem Plan, den sie wählen. Es gibt jedoch keinen Grund zu der Annahme, dass dieses Support-Modell die Chancen der Nutzer einschränkt, bei Bedarf Hilfe zu erhalten.

Die Krypto-Steuerregulierung in den USA befindet sich noch in der Entstehungsphase, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Steuerregulierung für Kryptowährungen Krypto-Investoren hart trifft. Deshalb hat es sich das TaxBit-Team zur Aufgabe gemacht, seine Nutzer über den Blog der Website kontinuierlich über die Geschehnisse in der Krypto-Steuerszene und deren Auswirkungen auf ihre steuerlichen Pflichten zu informieren.

TaxBit Security


TaxBit ist eine extrem sichere Plattform, da sie nur schreibgeschützte API-Schlüssel sammelt, was bedeutet, dass sie nur die Transaktionen eines Benutzers einsehen kann und keinen Zugriff auf die echten Assets hat. Sollte die Plattform gehackt werden, hätte der Hacker nur Zugriff auf die Transaktionen eines Nutzers, aber keinen Zugriff auf die Unterstützung. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Plattform keine persönlichen Daten ihrer Kunden wie Sozialversicherungsnummern oder Steueridentifikationsnummern auf ihren Servern aufbewahrt. TaxBit verwendet auch Datenbankserver, die von AWS RDS gehostet werden, und alle Daten werden bei der Übertragung und im Ruhezustand mit AES 256 verschlüsselt.

Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass TaxBit den ehemaligen Coinbase Compliance Director und ehemaligen Facebook Policy and Compliance Manager bei Calibra eingestellt hat, um die Datensicherheit und den Datenschutz der Kunden zu verwalten.

TaxBit Team


TaxBit hat seinen Hauptsitz in Draper, Utah, und wurde von zwei Brüdern – Austin und Justin Woodward – gegründet. Das Unternehmen hat 15 Angestellte.

Austin Woodward (CEO und Mitbegründer) – Er ist staatlich geprüfter Wirtschaftsprüfer (“CPA”) mit einem Master-Abschluss in Rechnungswesen von der BYU, einem der besten Rechnungslegungsprogramme der Welt. Bevor er TaxBit gründete, war Austin Controller und Finanzfachmann bei Qualtrics, einer CXM-Plattform, die sich auf das Sammeln, Organisieren und Verstehen wichtiger Daten in Bezug auf Kunden und Mitarbeiter konzentriert.

Justin Woodward (Mitbegründer – Steueranwalt bei TaxBit) – Er ist zugelassener Steueranwalt und hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der University of Chicago, einer der renommiertesten Rechtsschulen der USA. Vor TaxBit arbeitete Justin beim United States District Court als Rechtsreferendar und beim American Law Institute als Rechtsforscher.

Weitere Mitglieder des Teams sind:

  • Brandon Woodward – Mitbegründer/Produkt
  • Josh Peterson – Spezialist für Kundenbetreuung
  • Larry Christensen – Senior Software Engineer
  • Matthew Smith – Principal Software Engineer

Abschluss


Während die Welt der Kryptowährung weiter floriert, werden weitere Gesetze erlassen, denn die Regierung will ihren Anteil und wird ihn bekommen, indem sie neue Steuern auf digitale Währungen erhebt. Das Einreichen von Steuern ist ohnehin schon ein einschüchternder Prozess, aber TaxBit bemüht sich, den Stress zu verringern und den Prozess für Händler, Einzelpersonen und Börsen gleichermaßen zu vereinfachen. TaxBit hat sich einen Platz in der Diskussion um die Besteuerung von Krypto erobert, indem es erstklassige Dienstleistungen für Krypto-Anwender anbietet, die einen schnellen und effizienten Weg zur Steuererklärung suchen. TaxBit bietet eine Softwareplattform, die von Tausenden von alltäglichen Krypto-Nutzern, Krypto-Börsen und Händlern genutzt wird, um ihre 1099- und Unternehmensberichtsanforderungen zu verwalten.

Die Plattform ermöglicht es ihren Nutzern, über hundert Krypto Börsen einfach mit ihrem TaxBit Konto zu verbinden. Die Nutzer können außerdem ihre Transaktionen durch die US-Steuergesetzgebung laufen lassen, ihr Portfolio mit den fortschrittlichsten Analysen zur Verfolgung von Krypto-Portfolios verwalten, einen vollständigen Prüfpfad erstellen, der genau zeigt, wie Gewinne/Verluste berechnet werden, den Kapitalverlustabzug geltend machen und ihre IRS 8949 Krypto-Steuerformulare erstellen.

Mit einem starken und qualifizierten internen Team wird TaxBit die Gelder für die Steuern einbehalten und alles für Sie organisieren. 

TaxBit-Alternativen


TaxBit hat eine ganze Reihe von Konkurrenten, von denen wir die meisten bereits in unseren Tests behandelt haben:

Nützliche Links


intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Rene Peters

Rene Peters is editor-in-chief of CaptainAltcoin and is responsible for editorial planning and business development. After his training as an accountant, he studied diplomacy and economics and held various positions in one of the management consultancies and in couple of digital marketing agencies. He is particularly interested in the long-term implications of blockchain technology for politics, society and the economy.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo