Mit Ethereum Geld verdienen – Passives Einkommen mit ETH verdienen

Seit der Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 sind Hunderte von Kryptowährungen auf den Markt gekommen und konkurrieren mit Bitcoin um Marktanteile. 

Ethereum kam 2015 auf den Markt und ist seitdem die zweitbeliebteste Kryptowährung weltweit mit einem Marktanteil von 11,8 %.

Dieser Artikel soll einen Überblick über das Ethereum-Netzwerk geben. Wir werden auch ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie anfangen können, mit Ethereum Geld zu verdienen.

Warum hat Ethereum einen Wert?


Um zu verstehen, warum Ethereum wertvoll ist, ist es wichtig zu wissen, wie das Ethereum-Netzwerk funktioniert; das Verständnis der grundlegenden Prinzipien von Ethereum macht es einfach zu sehen, warum es für Menschen, die sich für Kryptowährung interessieren, Wert hat.

Was ist Ethereum?


Ethereum ist eine Plattform, auf der Entwickler mit Hilfe von Smart Contracts dezentrale Anwendungen (Apps) erstellen können.

Smart Contracts sind ein Konto im Ethereum-Netzwerk; sie können dem Netzwerk hinzugefügt werden und laufen automatisch, was bedeutet, dass es nicht notwendig ist, dass jemand es kontrolliert.

Jeder kann mit einem Smart Contract interagieren, indem er Transaktionen einreicht, die eine im Vertrag definierte Funktion ausführen. Smart Contracts können Regeln definieren und diese automatisch über den Code durchsetzen.

Ein wesentlicher treibender Faktor für den Wert von Ethereum ist, dass jeder, der das Netzwerk nutzt, kleine Beträge an Ether ausgeben muss, wenn er Transaktionen an das Netzwerk sendet. Die Zahlung dieser Gebühren steht für den Glauben, dass das Ethereum-Netzwerk mit der Zeit weiter wachsen wird.

Smart Contracts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind der Hauptfaktor für den Wertanstieg von Ethereum.

Ethereum

Aktives vs. Passives Einkommen


Einfach ausgedrückt, ist passives Einkommen Geld, das Sie für Investitionen oder für Arbeit, die Sie in der Vergangenheit geleistet haben, verdienen. Sagen wir zum Beispiel, Sie haben eine Website erstellt, die keine Beteiligung erfordert, um jeden Monat laufende Einnahmen zu generieren; das ist passives Einkommen.

Aktives Einkommen ist Geld, das man verdient, um aktiv eine Leistung zu erbringen, zum Beispiel Trading an der Börse.

Wie man mit Ethereum ein passives Einkommen erzielen kann


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Ethereum passives Einkommen zu erzielen; hier sind einige der beliebtesten Methoden.

Automatisiertes Trading


Automatisiertes Trading ermöglicht es Nutzern, passives Einkommen mit ihrem Ethereum zu generieren, indem sie einen Bot verwenden, der bestimmten Trading-Regeln folgt.

Automatisierte Trading-Software wie Cryptohopper, Bitsgap oder CoinRule ermöglicht es dem Nutzer, eigene Trading-Regeln aufzustellen; der Nutzer kann auch aus vorgefertigten Vorlagen wählen, die verschiedene Trading-Methoden basierend auf der Risikoeinstellung des Nutzers anwenden.

Halten


Wenn Sie an die Zukunft von Ethereum glauben, könnte ein angemessener passiver Einkommensstrom darin bestehen, die Kryptowährung zu kaufen und zu halten. Der beste Ort, um Ihre Coins zu halten, sind hardware wallets. Und wenn wir schon bei Wallets sind, hier ist die Liste der besten Ethereum Wallets.

Ethereum verzeichnete von März 2020 bis März 2021 einen Anstieg von 141 auf über 1800 Dollar.

Das bedeutet, wenn Sie im März 2020 $5000 in Ethereum investiert hätten, hätten Sie in einem Jahr über $50.000 verdient.

Viele Leute, die Ethereum halten, sind sich nicht bewusst, dass sie ihre Gewinne erhöhen können, indem sie andere passive Einkommensströme wie Staking, Lending und Yield Farming nutzen; lassen Sie uns einen Blick auf ein paar passive Einkommensmethoden werfen.

Staking


Staking ermöglicht es jedem, Kryptowährung zu verdienen, indem er an der Transaktionsvalidierung auf einer Proof of Stake (PoS)-Blockchain teilnimmt.

Die Ethereum-Blockchain befindet sich derzeit im Übergang von PoW zu PoS und das wird es jedem ermöglichen, der über 32 ETH verfügt, der Staking-Infrastruktur auf Ethereum 2.0 beizutreten.

Um Ether direkt zu staken, müssen Sie mindestens 32 ETH einzahlen, um die Validator-Software zu aktivieren. Als Validator sind Sie für das Aufbewahren von Daten, die Verarbeitung von Transaktionen und das Hinzufügen neuer Blöcke zur Blockchain verantwortlich. Dieser Prozess hilft, Ethereum sicher zu halten und ermöglicht es Ihnen, ETH in den Prozess zu verdienen. 

Wenn Sie keine 32 Eth zum Staken haben, können Sie sich trotzdem beteiligen, indem Sie Ethereum zu einem Staking-Pool hinzufügen. Diese Staking-Pools erlauben es mehreren Mitgliedern, Ethereum beizusteuern; sie erhalten dann einen Anteil an den Belohnungen, basierend darauf, wie viele Token sie beitragen.

Staking ist auch eine ausgezeichnete Option für jeden, der Alt-Coins hält.

Jeder, der eine Kryptowährung hält, die Staking unterstützt, kann Belohnungen verdienen; je mehr Token Sie staken, desto mehr Belohnungen werden Sie erhalten.

Für jeden, der sich mit Staking beschäftigen möchte, ist Binance ein großartiger Ort, um anzufangen. 

Binance macht es einfach, Staking-Belohnungen zu verdienen; Benutzer können Belohnungen erhalten, indem sie einfach Token in ihrem Binance-Konto halten. 

Weitere Informationen zum Staking auf Binance finden Sie hier.

Lending


In den letzten Jahren sind Kryptowährungskredite sehr beliebt geworden. Investoren können passives Einkommen auf ihre Kryptowährung verdienen, indem sie es an Kreditnehmer mit einem hohen Zinssatz leihen.

Es gibt zwei Arten von Lending-Diensten, zentralisierte und vollständig dezentralisierte.

Zentrales vs. dezentrales Lending

Zentrale Lending-Plattformen kümmern sich um alle technischen Aspekte für den Nutzer. Sie bieten die Möglichkeit für Investoren, die Produktivität ihrer Assets zu maximieren. Zentralisierte Plattformen neigen dazu, höhere Zinssätze zu haben, verglichen mit dezentralem Krypto Lending.

Typischerweise sind DeFi-Plattformen nicht verpfändet und konzentrieren sich nur auf Kryptowährungen. Die Zinssätze können je nach Angebot und Nachfrage auf dem Markt variieren. Die Zinssätze sind tendenziell niedriger als die von zentralisierten Plattformen; allerdings ist DeFi transparenter, da jeder auf die Protokolle zugreifen kann. Die Transaktionen sind auf öffentlichen Blockchains einsehbar.

Liquidität Mining


Liquidity Mining oder Yield Farming ist eine Möglichkeit, passives Einkommen durch die Bereitstellung von Liquidität an dezentralen Börsen zu erzielen. Börsen belohnen Nutzer, die Assets auf ihre Plattform bringen können. 

Ein hervorstechendes Merkmal dieser Plattformen ist die Möglichkeit, einen Token gegen einen anderen innerhalb eines Liquiditätspools zu tauschen. Händler zahlen eine kleine Gebühr, um ihre Kryptowährung zu handeln.

Die von der Plattform generierten Gebühren werden zwischen den Liquiditätsanbietern auf der Grundlage der Menge an Assets, die sie dem Pool zur Verfügung stellen, vergütet.

Zentrale Lending Plattformen


Die folgenden Plattformen ermöglichen es Benutzern, Zinsen auf ihre Kryptowährung zu erhalten. Diese Plattformen verleihen Ihre Assets an Kreditnehmer und zahlen Ihnen einen Anteil an den Zinsen des Kredits, was eine großartige Möglichkeit darstellt, passives Einkommen auf alle Fonds zu verdienen, die Sie bereits halten.

BlockFi


BlockFi startete bereits 2017 mit der Absicht, Kryptowährungs-Investoren dabei zu helfen, mehr mit ihren digitalen Assets zu machen. Die Plattform bietet verschiedene Finanzdienstleistungen an, wir fokussieren uns jedoch auf das Zinskonto. Hier ist ein vollständiger Blockfi Test, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Unterstützte Kryptowährungen und Zinssätze

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die bei BlockFi angebotenen Zinssätze.

CurrencyAmountInterest (APY %)
BTC0-0.256.00
BTC> 0.253.00
LINK> 05.50
ETH> 05.25
LTC> 06.50
USDC> 08.60
GUSD> 08.60
PAX> 0 8.60
PAXG> 05.00
USDT> 09.30
BUSD> 08.60

BlockFi besuchen

Crypto.com


Crypto.com wurde 2016 gegründet und hat sich einen hervorragenden Ruf unter Kryptowährungs-Investoren aufgebaut. Die Plattform funktioniert ähnlich wie BlockFi und ermöglicht es Benutzern, Zinsen auf ihre Kryptowährung zu verdienen.

Unterstützte Kryptowährungen und Zinssätze

Die Plattform ermöglicht es Nutzern, Zinsen auf über 30 verschiedene Kryptowährungen zu erhalten. Die Zinssätze sind komplexer als bei BlockFi und hängen davon ab, für wie lange Sie Ihre Token sperren möchten.

Für einen umfassenden Überblick über die Zinssätze und die Crypto.com-Plattform – klicken Sie hier.

YouHodler


Youhodler wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, kryptogestützte Lending-Lösungen zu verbessern, neben Krediten bieten sie auch ein Krypto-Sparkonto an, auf dem Nutzer bis zu 12 % APR auf ihre Kryptowährung verdienen können.

Unterstützte Coins und Zinssätze

CurrencyInterest Rate (APY %)
USDT12.70
TUSD12.00
EURS12.00
LINK6.20
MKR2.50
XLM4.50
DASH5.50
HT3.00
USDC12.0
DAI12.0
BTC4.80
UNI7.00
LTC5.50
BNB3.00
EOS5.00
PAX12.00
HUSD5.00
ETH5.50
COMP2.50
XRP4.50
PAXG8.20
BCH5.50

Klicken Sie hier, um mehr über YouHodler zu lesen und hier, um die Seite zu besuchen.

Celsius


Celsius wurde 2018 gegründet; sie bieten eine Reihe von Produkten an, darunter ein Zinskonto. Ihr Zinskonto unterstützt eine breite Palette von Token, und das Unternehmen hat einen ausgezeichneten Ruf in der Kryptowährungs-Community.

Unterstützte Coins und Zinssätze

CurrencyCEL Interest Rate (APY %)In-Kind Interest Rate (APY %)
ETH6.355.05
CEL4.86
BTC5.104.06
SNX17.7813.99
MATIC17.7813.99
TGBP13.3010.51
GUSD13.3010.51
THKD13.3010.51
TCAD13.3010.51
DAI13.3010.51
USDC13.3010.51
PAX13.3010.51
USDT13.3010.51
TAUD13.3010.51
BUSD13.3010.51
BNT13.3010.51
AAVE9.487.51
UMA8.847.01
PAXG6.925.50
DASH6.925.50
X AUT6.925.50
COMP5.784.60
LINK5.664.51
BCH5.664.51
EOS5.604.45
LTC5.124.08
ZRX4.403.51
BAT4.403.51
XLM3.883.10
ETC3.773.00
DOT3.462.76
KNC3.172.53
XRP3.132.50
UNI3.132.50
ZEC2.532.02
MANA2.532.02
BSV2.532.02
OMG2.532.02

Klicken Sie hier, um mehr über Celsius zu lesen und hier, um die Seite zu besuchen.

DeFi-Protokolle


Yearn Finance


Yearn ist ein Liquiditätsaggregator, der eine automatisierte und effektive Yield Farming Strategie anbietet, die darauf abzielt, seinen Nutzern jederzeit den höchstmöglichen Ertrag zu ermöglichen.

Die yEarn-Plattform funktioniert, indem sie Token der Investoren zwischen mehreren Lending-Protokollen bewegt, die alle auf dem Ethereum-Netzwerk laufen. Diese Lending-Protokolle sind AAVE, dYdX, und Compound.

Ein Nutzer kann beispielsweise Token in den Liquiditätspool (bekannt als yPool) einzahlen, und yEarn wird die Token in dasjenige Protokoll einbringen, das am profitabelsten ist. Yearn wird auch Coins von einem Protokoll in ein anderes automatisch übertragen, um sicherzustellen, dass Investoren jederzeit die höchstmögliche Rendite erhalten.

Die geschätzte Rendite für Liquiditätsanbieter, die den yPool nutzen, liegt bei etwa 10 %, allerdings kann dieser Zinssatz aufgrund von Marktbedingungen und anderen Faktoren variieren.

Uniswap


Uniswap ist eine Börsenplattform; es funktioniert ähnlich wie yEarn und erlaubt Ihnen, passives Einkommen zu erzielen, indem Sie Token in einen Trading-Pool einbringen.

Uniswap ermöglicht es Benutzern, Token und Ethereum zu tauschen, indem sie gegen einen Pool von Assets handeln, die in einem Smart Contract gehalten werden.

Ähnlich wie bei yEarn kann man passives Einkommen erzielen, indem man Assets zu einem Pool hinzufügt; dadurch kann man einen Anteil an dessen Trading-Gebühren verdienen.

Zinssätze

Die Zinssätze bei Uniswap variieren je nachdem, in welchen Pool Sie einzahlen. Jeder Pool hat seinen eigenen Zinssatz, der je nach Marktbedingungen variiert. Sie sollten die historischen Daten jedes Pools recherchieren, bevor Sie eine Investition in einen Liquiditätspool tätigen.

AAVE


AAVE unterstützt die meisten ERC-20 Stablecoins (USDT, USDC, TUSD, DAI, um nur einige zu nennen) und mehrere andere beliebte Ethereum-basierte Token. Die Plattform bietet den Nutzern auch die Möglichkeit, über den Wrapped Bitcoin, einen Ethereum-basierten Token, indirekt Zinsen auf Bitcoin zu erhalten.

Nutzer verdienen Zinsen, indem sie Assets an die Plattform liefern. Die durchschnittlichen Zinssätze variieren von 1% – 15% zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels.

Eine weitere Möglichkeit, mit AAVE zu verdienen, ist durch Staking.

AAVE lässt seine Nutzer Token in ein sogenanntes Sicherheitsmodul einzahlen. Das Sicherheitsmodul existiert für den Fall, dass dem Markt etwas zustößt, was dazu führt, dass Kunden ihr Geld verlieren.

TAAVE würde dann die Sicherheit verwenden, um die Einleger zurückzuzahlen.

Jeder, der Token in das Sicherheitsmodul einzahlt, erhält eine Verzinsung von etwa 4-5%.

Compound


Compound ist eine weitere Plattform der Börse, die es Ihnen ermöglicht, Ihre ungenutzten Assets zu nutzen, indem Sie sie Liquiditätspools zur Verfügung stellen. 

Compound unterstützt eine breite Palette von Ethereum-basierten Token und Fiat-basierten Token wie USDC, der 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist. 

Historisch gesehen lagen die Zinssätze für den Compound USDC-Pool bei 0,3-6% APY. 

Der DAI-Pool hat Zinssätze zwischen 0,3-12% APY gesehen. 

Synthetix


Synthetix ist ein dezentrales Protokoll, das auf dem Ethereum-Netzwerk aufbaut.

Das Protokoll ermöglicht den Handel mit synthetischen Assets. Diese synthetischen Assets werden durch den Synthetix Network Token (SNX) besichert.

Dieses gepoolte Sicherheitenmodell ermöglicht es Anlegern, Trades zwischen synthetischen Assets mit Hilfe des Smart Contracts durchzuführen. Synthetix hilft dabei, Liquiditäts- und Slippage-Probleme zu lösen, die häufig bei dezentralen Börsenplattformen auftreten.

Synthetix unterstützt derzeit Kryptowährungen, synthetische Fiat-Währungen und synthetische Rohstoffe.

Sie können über Synthetix ein passives Einkommen erzielen, indem Sie Synthetix Token (SNX) staken. Für das Staking erhalten Sie einen Teil der Gebühren, die durch die Nutzung der Synthetix-Plattform generiert werden. Benutzer werden auf der Grundlage ihres Staking-Beitrags zum Netzwerk belohnt.

Wie man SNX staked

Wenn Sie mit dem Staking von SNX ein passives Einkommen erzielen wollen, sind ein paar Schritte erforderlich.

  • Kaufen Sie SNX an einer beliebigen Börse und fügen Sie es zu einer Web3-Wallet hinzu
  • Mintr, Synthetix‘ proprietäre Portalschnittstelle zum Prägen und Verwalten von Synths.
  • Verbinden Sie Ihre Web3-Wallet mit Mintr (Synthetix‘ Schnittstelle zum Verwalten von Synths).
  • Wählen Sie die Art von Synth, die Sie prägen möchten.
  • Coins sind einige Synths
  • Bestätigen Sie die Transaktion in Ihrer Wallet.
  • Danach werden Ihre SNX-Token automatisch getaktet.
  • Sie erhalten einen Anteil an den Gebühren der Plattform, der auf Ihrer Einlage von SNX basiert.

Hinweis: Es gibt eine 750%ige Besicherungsrate bei der Prägung von Synths.

Aktives Einkommensverdienen mit ETH


Manuelles Trading


Manuelles Trading ist ein Beispiel dafür, mit Ethereum aktiv Geld zu verdienen. Trading kann kompliziert sein, aber die Fähigkeit, den Markt zu lesen, kann unglaublich profitabel sein.

Tagestrading

Day Trading beinhaltet die technische Analyse und den Einsatz von Chartinterpretation, um den Markt zu lesen. Die Gewinne hängen davon ab, wie viel Geld Sie zu investieren bereit sind und wie risikofreudig Sie sind.

Ethereum Day Trading

Swing Trading

Swing Trading ist eine längerfristige Trading-Methode. Trader nutzen Schwankungen im Markt aus, um einen profitablen Handel zu tätigen. Wenn zum Beispiel der Preis von Ethereum plötzlich um 20 % fallen würde, würden Swing-Trader dies als eine ausgezeichnete Gelegenheit zum Kauf sehen. Nachdem sich der Markt stabilisiert hat und die Kosten für Ethereum gestiegen sind, können sie ihre Assets mit Gewinn verkaufen. Sie können auch zu Derivatbörsen wie ByBit oder FTX gehen und Ethereum shorten und verdienen, selbst wenn der ETH-Preis fällt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Märkte für Kryptowährungen sehr volatil sein können; für alle, die neu im Trading sind, wird empfohlen, ein Übungskonto zu verwenden, um den Markt besser zu verstehen, bevor sie mit ihren eigenen Mitteln handeln.

Mining


Das Mining von Kryptowährung ermöglicht es, die Rechenleistung eines Computers einzubringen, um komplexe mathematische Probleme zu lösen. Miner helfen, das Ethereum-Netzwerk am Leben zu erhalten, indem sie ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen, um diese mathematischen Probleme zu lösen; dieser Prozess wird Proof of Work genannt.

Miner werden jedes Mal in Ether belohnt, wenn sie eine Proof of Work Aufgabe erledigen.

Um mit dem Mining von Ethereum zu beginnen, sollten Sie zunächst abwägen, ob der Prozess profitabel sein wird. 

Die Stromkosten sind der wichtigste zu berücksichtigende Faktor; jedes Mining-Rig, das weniger als $0,12 pro Kilowattstunde verbraucht, sollte profitabel sein.

Diese Zahlen machen es sehr schwierig, in entwickelten Ländern zu profitieren, wo die Strompreise ziemlich hoch sein können; allerdings kann Mining eine großartige Einnahmequelle für jeden sein, der in Regionen mit niedrigen Strompreisen lebt.

Mining von Ethereum zu Hause ist durch den Einsatz einer oder mehrerer Grafikprozessoren möglich.

Wenn Sie berechnen möchten, wie viel Sie durch Ethereum Mining verdienen könnten, empfehlen wir Ihnen den Rechner auf Miningbenchmark.net.

Fazit


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ethereum seit seiner Einführung im Jahr 2015 einen starken Wertzuwachs erlebt hat und die Aussichten für seine Zukunft hervorragend sind. Viele Anleger halten Ethereum einfach, ohne zu wissen, dass sie diese Mittel über Lending-Plattformen für sich arbeiten lassen können.

Der einfachste Weg, mit Ethereum Geld zu verdienen, ist über zentralisierte Lending-Plattformen wie BlockFi; Investoren können bis zu 10 % Zinsen pro Jahr erzielen.

Andere dezentrale Lending-Optionen sind verfügbar, die es Ihnen ermöglichen, Zinsen zu verdienen, indem Sie Ihre Assets in einen Liquiditätspool einbringen oder Staking betreiben. Während diese Plattformen transparenter sind, sind die Zinssätze tendenziell niedriger und ändern sich häufig.

Für alle, die nach aktiven Einkommensquellen suchen, kann Trading eine gute Option sein, erfordert aber eine Menge Training; die Nutzung von Übungskonten erlaubt es aufstrebenden Tradern, den Markt zu erforschen und Handelsstrategien zu testen, ohne ihr Kapital zu riskieren.

Mining beinhaltet die Nutzung der Rechenleistung eines Mining-Rigs, um Proof of Work-Aufgaben zu erledigen. Es kann eine gute Einnahmequelle für jeden sein, der in einem Land lebt, in dem die Kosten für Energie sehr niedrig sind. Für Benutzer in Ländern mit hohen Energiekosten ist Mining schwieriger und es wird lange dauern, bis sich die Investition auszahlt. 

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo