Synthetix Staking Anleitung – Wie man SNX staked

Schnelle Synthetix-Übersicht


Synthetix ist ein Blockchain-Protokoll auf Basis der Ethereum Blockchain.

Um zu verstehen, wie Synthetix funktioniert, ist es unerlässlich, Finanzderivate zu verstehen.

Ein Derivat ist ein Wertpapierinstrument oder ein Vertrag zwischen zwei oder mehreren Parteien, dessen Wert von einem Basiswert oder einer Gruppe von Assets abhängt.

Sein Wert leitet sich von Ereignissen ab, die sich auf die Basiswerte auswirken, wie z. B. Preisschwankungen oder andere finanzielle Attribute. Sie müssen dieses bestimmte Asset nicht selbst halten. 

Synthetix gehört zu den ERC-20 Smart Contracts, die als „Synths“ bekannt sind und dem Inhaber Renditen bieten, ohne dass er dieses Asset halten muss.

Ein Synth kann von Ereignissen abgeleitet werden, die Kryptowährungen, Marktindizes, Inversionen, Zinssätze oder materielle Assets wie Gold oder Silber betreffen.

Die Magie von Synthetix ist nicht auf Krypto-Assets beschränkt.  Es erlaubt Synths, den Preis eines Assets in der „realen Welt“ zu imitieren und kodiert es nahtlos in ein ERC-20 Token.  Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass das Halten eines Derivats, das auf ein bestimmtes Asset in der realen Welt wettet, nicht gleichbedeutend mit dem Besitz dieses Assets ist.   Also, wenn Sie ein Derivat auf den Preis von Gold haben, können Sie nicht auf den Markt gehen und es verkaufen, als ob Sie Goldbarren selbst halten würden.  Ähnlich, wenn Sie auf einen Aktienkurs wetten, erhalten Sie keine Stimmrechte für diese Aktie.

Kwenta ist die native Börse für Synthetix, an der Synths gehandelt werden.

Über Synthetix Network Token


Der Synthetix SNX Token, einer der vielversprechendsten neuen DeFi-Assets, ist ein ERC20 Token, der das Synthetix-Netzwerk durch Staking von Synths und schließlich deren Prägung betreibt.

Das Staken des SNX Tokens ermöglicht es Ihnen, Belohnungen über zwei verschiedene Methoden zu verdienen: als Belohnung für das Staking können Sie Gebühren erhalten, die an der Synthetix Börse und jede Woche durch ein geregeltes System der Inflation gesammelt werden.

Im März 2019 führte Synthetix einen Mechanismus für zusätzliche Belohnungen für das Staking von SNX in Form einer inflationären Geldmenge in SNX-Tokens ein.

Der Plan sieht eine wöchentliche Abnahme der Inflationsrate um 1,25 % vor, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

Wie die Ankündigung von Synthetix erläutert: „Es gibt derzeit einen festen Vorrat von 100.000.000 SNX, der auf 75.000 SNX-Besitzer verteilt wird … Ein inflationäres Belohnungssystem, um SNX-Besitzer zu motivieren, Synths zu prägen. Die Geldpolitik wird über einen Zeitraum von fünf Jahren laufen und das Gesamtangebot von 100 Mio. auf ~250 Mio. erhöhen, mit abnehmender jährlicher Verteilung.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Zweck des Stakens von SNX darin besteht, den Liquiditätspool aufrechtzuerhalten, der das eigentliche Handelsgut, also die Synths, unterstützt.  Im Gegensatz zu anderen .P2P-Börsen, bei denen die Teilnehmer gegeneinander handeln, können Sie bei der Synthetix-Börse gegen den SNX-gestützten Liquiditätspool handeln. Dies gewährleistet eine Null-Slippage, d.h. die Differenz zwischen dem erwarteten Preis eines Trades und dem Preis, zu dem der Trade ausgeführt wird.

Die Null-Slippage ist auf die hohe Liquidität zurückzuführen, die der SNX-gestützte Liquiditätspool bietet.

 Der SNX und die Synthetix-Plattform genießen ein hohes Maß an Vertrauen bei den DeFi-Investoren.Deshalb werden über 60 % des Angebots an zirkulierendem SNX im Liquiditätspool gestaked.

Synths


„Synths“ sind die synthetischen Assets, die man mit dem  Synthetix-Protokoll erstellen kann.  Diese Synths sind an anderen Börsen handelbar, die das Synthetix-Protokoll unterstützen. Im Wesentlichen ist Synth ein Krypto-Asset, das den Preis des Basiswerts verfolgt und überwacht.  Die Art und Weise, wie Synths dies durchführen, ist mit der Verwendung eines „Oracle.“  Kurz gesagt, ist ein Oracle ein Preisermittlungs-Smart-Protokoll, das verwendet wird, um über den Preis des Basiswerts auf dem Laufenden zu bleiben.  Auf diese Weise können Sie den Synth handeln oder halten, als ob Sie den Basiswert halten.

Es ist wichtig, an dieser Stelle darauf hinzuweisen, dass Synths keine traditionellen Derivate wie „Futures“ sind, die an den Basiswert gekoppelt sind.  Stattdessen sind Synths tokenisierte Versionen des Derivats. In diesem Sinne haben Synths einige deutliche Vorteile gegenüber traditionellen Derivaten, nämlich:

  • Jeder kann sie ausgeben
  • Sie können weltweit liquidiert werden
  • Grenzüberschreitende Transfers
  • Einfache Bewegung von Assets

Wesentlich sind Synths und SNX miteinander verbunden, denn durch das Staken von SNX werden Synths geprägt.  Und die Synths können nicht existieren, wenn sie nicht mit SNX gestaked sind.  Wenn Sie also Ihre SNX Coins transferieren wollen, müssen Sie die Synths verbrennen, die durch das Staken von SNX geprägt wurden.

Walkthrough (SNX Staking/sUSD Minting & Rewards)


Es ist wichtig anzumerken, dass Sie SNX nicht kaufen müssen, um mit Synths zu handeln.  Sie können dies tun, indem Sie direkt den stabilen Synthetix Coin sUSD kaufen und den sUSD verwenden, um ihn auf der Kwenta-Börse gegen andere Synths zu tauschen.  Wenn Sie jedoch Staking-Belohnungen über die SNX- und sUSD-Prägung verdienen möchten, müssen Sie dies über das Staking von SNX tun.  Sie können den SNX Token auch verwenden, um Ihren Synth zu prägen und zu handeln.

Um mit dem SX Staking zu beginnen, müssen Sie SNX an einer Börse kaufen. Sie werden das Wallet, das SNX enthält, mit der Synthetix-eigenen Dapp namens Mintr verwenden.

Wie bei jeder DeFi-Sicherheit muss eine Person, die SNX staked, 6 SNX staken, um einen sUSD zu prägen (um eine tiefe Liquidität für den Synthetix-Liquiditätspool aufrechtzuerhalten).

Das offizielle Ziel ist es, diese Zahl auf 800% zu bringen, was bedeutet, dass man 8 SNX Token staken muss, um einen sUSD zu prägen.

Mintr Rewards

Wie Sie im Bild oben sehen können, ist Mintr eine einfach zu bedienende und intuitiv gestaltete DApp, mit der Sie sUSDs mint, Synths brennen, handeln, Belohnungen einfordern und Synths übertragen können. Sobald Sie sUSD durch Staking von SNX erworben haben, können Sie mit dem Trading von Synths beginnen.

trading Synths

Wie Sie oben sehen können, werden alle Details Ihres Stakings in Ihrer Wallet angezeigt.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Beanspruchen und Sammeln von Rewards ein manueller Prozess ist und eine Person, die Staking betreibt, wöchentlich nach Rewards suchen und diese über die Mintr App einfordern muss.

Das Gleiche gilt, wenn ein Benutzer entweder sUSD verbrennen oder das Verhältnis von SNX zu sUSD anpassen muss.Sie werden die Mintr DApp verwenden, um sUSD zu verbrennen, um die gestaketen SNX zurückzugewinnen oder das Verhältnis von sUSD zu SNX auf 1:8 anzupassen.

Schlussgedanken


Synthetix implementierte die Möglichkeiten, Krypto Assets in den Mainstream zu bringen und sie zu nutzen, um zu investieren und ein substantielles Investment-Portfolio in der „realen Welt“ aufzubauen.

FAQs


Wie das Synthetix-Börse-Protokoll mit SNX als Sicherheit funktioniert


Das Staken von SNX und das Prägen von sUSD erzeugt im Wesentlichen eine Schuld.

Damit die Synthetix Börse, Kwenta, die gestaketen SNX freigibt, müssen Sie die Anzahl der sUSD im Verhältnis 1:8 verbrennen (jeder verbrannte sUSD gibt 8 SNX Token frei), damit die Kwenta Ihren SNX Token freigibt.

Auch lesen:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo