Mirror Protocol Prognose 2024 – 2025 – 2030 | MIR Kurs Prognose

Was ist das Mirror-Protokoll?


Mirror Protocol ist ein Projekt zur Schaffung synthetischer Alternativen zu realen Assets in einfachen Worten. Diese synthetischen Assets werden mAssets genannt und imitieren exakt den Preis des Assets, an das sie gebunden sind, und können natürlich auf Sekundärmärkten wie Terraswap AMM und Ehtereum’s Uniswap gehandelt werden. Das Projekt stammt von einer Firma namens Terraform Labs.

mAssets spiegelt derzeit US-Aktien und ETFs wider, wird aber wahrscheinlich in Zukunft hinzugefügt werden.

Mirror Protocol ist ein dezentralisiertes Projekt, das von der Community über den MIR Token verwaltet wird, der auch zum Staking verwendet wird.

Mirror Finance Website

Grundlagen


Anwendungsfall


Mirror Protocol ist stolz darauf, dezentralisiert und von der Gemeinschaft verwaltet zu sein. Obwohl Terraform Labs es gegründet hat, haben sie keine privilegierte Funktion. Das Team von Terraform hat den Token nicht einmal selbst entwickelt.

Das Projekt verband sein Ökosystem zunächst mit dem Ethereum-Netzwerk, um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, auf Uniswap zu handeln. Als das Projekt wuchs, verband es sich auch mit der Binance Smart Chain (BSC). Heute kann auch die BSC-Community tokenisierte synthetische Assets erstellen, die auf dem Mirror Protocol gecoined werden.

Alle Assets, die sich derzeit auf der Plattform befinden, sind Tokenized U.S. Equities. Dies wird jedoch nicht immer der Fall sein. Mirror Protocol bietet den Nutzern die Möglichkeit, das synthetische Äquivalent eines beliebigen Assets zu erstellen. Zu den mAssets könnten in Zukunft Kunstwerke, Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe, Fiat- und Kryptowährungen und vieles mehr gehören. In der Gemeinschaft wurde bereits viel über die Prägung von Anleihen, Futures und anderen Derivaten als mAssets gesprochen.

Mirror Trading Dashboard

Zum Start hatte das Mirror-Protokoll diese 14 Assets im Angebot: MIR (Mirror), AMZN (Amazon), TSLA (Tesla), MSFT (Microsoft), GOOGL (Alphabet), BABA (Alibaba), AAPL (Apple), NFLX (Netflix), TWTR (Twitter), IAU (iShares Gold Trust), SLV (iShares Silver Trust), QQQ (Invesco QQQ Trust), VIXY (ProShares VIX), und USO (United States Oil Fund LP). Und im Januar 2022 wurde in einer Abstimmung beschlossen, auch BTC, ETH, ABNB (Airbnb), GS (Goldman Sachs Group) und FB (Facebook) zu den ursprünglichen 14 hinzuzufügen.

Wie es im Whitepaper heißt, könnte theoretisch fast alles, was einen Preis hat, sei es ein Asset, ein synthetisches Asset auf Mirror werden. Aber welche Vorteile hat es, wenn Nutzer mit mAssets anstelle des eigentlichen Basiswertes handeln? Nun, eine Menge:

  • Handel rund um die Uhr, ohne dass eine Genehmigung von irgendjemandem und von überall auf der Welt erforderlich ist
  • Keine Zwischenhändler; alle Transaktionen werden auf dem Blockchain Ledger durchgeführt.
  • Nutzer können nur einen Bruchteil eines mAssets handeln, anstatt es unbedingt ganz besitzen zu müssen.
  • Mirror Protocol ermöglicht mit seiner Tokenisierung eine bessere und höhere Liquidität.
  • Durch den Handel mit Assets über Smart Contracts entstehen den Händlern viel weniger rechtliche und operative Kosten.
  • Die Welt des Tradings wird zugänglicher; durch den Austausch von Bruchteilen von Assets können endlich auch weniger liquide Nutzer teilnehmen.

Wie bereits erwähnt, werden synthetische Assets, die mit dem Mirror Protocol erstellt werden, auch mAssets genannt. So wird Tesla (TSLA) mTSLA genannt, und Apple (AAPL) wird mAAPL, und so weiter. Und mAssets haben alle die gleichen gemeinsamen Eigenschaften:

  • Benutzer erstellen mAsset, indem sie 150% des Preises der Assets in USDT sichern oder 200%, wenn Händler sich entscheiden, andere mAssets als Sicherheit zu verwenden.
  • Sobald Händler ein minimales Sicherheitenverhältnis erreichen, muss, wie bei jedem Eigenkapital, mehr hinzugefügt werden. Wenn der Händler dies nicht tut, werden seine Positionen liquidiert.
  • Wenn Händler mAsset herausnehmen, muss die gleiche Menge an mAssets verbrannt werden, die bei der Eröffnung des CDP ausgegeben wurde. Die Maßnahme zahlt die eingesetzten Sicherheiten zurück.
  • mAssets sind auf vielen AMM DEXs wie PancakeSwap (BSC), TerraSwap (Terra) und Uniswap (Ethereum) gelistet und tauschbar. Die niedrigen Trading-Gebühren, die für die Nutzer anfallen, dienen als Belohnung für Liquiditätsanbieter.
  • Das Mirror-Protokoll aktualisiert das Oracle alle 30 Sekunden. Diese Maßnahme ist notwendig, um zu gewährleisten, dass das mAsset an die Basiswerte gekoppelt ist. Wenn der Orakel- und der Asset-Preis nicht übereinstimmen, besteht für Händler ein Anreiz zur Arbitrage, so dass der mAsset-Preis auf das Niveau zurückgeht, das er haben sollte.

mAssets werden gekauft, um am Tag gehandelt zu werden, aber nicht nur das. Die synthetischen Assets können gehalten oder als Sicherheiten für die Schaffung neuer mAssets, die Schaffung synthetischer stabiler Pools, die Schaffung von Liquiditätspools für dezentrale Börsen und vieles mehr verwendet werden.

Und um das Ganze abzurunden, sind die Smart Contracts, die von Mirror Protocol verwendet werden, unglaublich sicher, da sie von einer Cybersicherheitsfirma namens Cyber Unit geprüft und gesichert wurden.

Mirror Protocol Zukunft

In den ersten Monaten des Jahres 2024 können wir sagen, dass das Jahr für die Kryptowährungsbranche positiv begonnen hat, gekennzeichnet durch bedeutende Meilensteine und wachsende Begeisterung. Nach den wegweisenden Genehmigungen für Bitcoin-ETFs gab es einen spürbaren Anstieg des Interesses sowohl von Privatanlegern als auch von institutionellen Investoren, was auf eine robuste Wachstums- und Akzeptanzperiode für digitale Vermögenswerte hindeutet. Diese Entwicklungen haben nicht nur das Vertrauen der Investoren gestärkt, sondern auch auf einen zunehmend mit traditionellen Finanzsystemen in Einklang kommenden, reifenden Markt hingewiesen.

Mit einer sich stabilisierenden regulatorischen Landschaft, die klarere Richtlinien bietet, steht der Kryptowährungsmarkt vor einem transformativen Jahr, das möglicherweise neue Benchmarks für Adoption, Innovation und Investitionen setzt.

Die Genehmigungen für Bitcoin-ETFs erfolgten Anfang Januar und setzten einen positiven Ton für den Markt. Analysten hatten vorausgesagt, dass die SEC über die Bitcoin-ETF-Anträge entscheiden würde, was das Wachstum der Branche potenziell ankurbeln könnte. Die Genehmigungen wurden als bedeutender Schritt zur Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben Optimismus unter Investoren und Händlern geweckt. Nun richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallys nach dem Halving, da das BTC-Halving nun hinter uns liegt.

Bitcoin hat sich seit dem letzten Sommer fast verdreifacht, mit dem jüngsten Erdbeben an der Wall Street und dem bevorstehenden Halving wird erwartet, dass Bitcoin, Ethereum und der breitere Kryptomarkt weiter angetrieben werden. Bitcoin wird derzeit um 60.000 $ gehandelt, nachdem es im März einen neuen ATH von 73.000 $ erreicht hat.

Auch Ethereum ist nach den ETF-Genehmigungen gewachsen, viele erwarten, dass als nächstes ETH-ETF-Genehmigungen folgen könnten. Ethereum wird derzeit um 3.000 $ gehandelt und hat noch nicht seinen ATH aus dem Bullenlauf 2021 überschritten. Die Investoren hoffen, dass dies bald geschehen wird.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Influencer hofft, dass der echte Krypto-Bullenlauf endlich beginnen wird, unterstützt durch die jüngsten ETF-Genehmigungen und die Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halving-Events. Bitcoin-ETFs, eine wachsende Meme-Coin, AI-Krypto-Münzen und RWA-Manie haben dazu beigetragen, dass der Bullenlauf an Fahrt gewinnt. Die gesamte Marktkapitalisierung beträgt jetzt 2,2 Billionen Dollar.

MIR Kursprognose für die nächsten 90 Tage 


Nachstehend finden Sie eine tabellarische Übersicht über die kurzfristige Entwicklung von MIR (für die nächsten 90 Tage) gemäß unserem Prognosemodell:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-06-18
-0,78 % $0.0302
2024-06-19
+7,48 % $0.0327
2024-06-20
+1,79 % $0.0310
2024-06-21
+7,18 % $0.0326
2024-06-22
+4,19 % $0.0317
2024-06-23
-0,21 % $0.0304
2024-06-24
+1,35 % $0.0308
2024-06-25
-0,60 % $0.0302
2024-06-26
+3,87 % $0.0316
2024-06-27
+6,92 % $0.0325
2024-06-28
+0,66 % $0.0306
2024-06-29
+0,16 % $0.0305
2024-06-30
-1,09 % $0.0301
2024-07-01
+8,41 % $0.0330
2024-07-02
-1,92 % $0.0298
2024-07-03
+2,12 % $0.0311
2024-07-04
-1,46 % $0.0300
2024-07-05
+4,60 % $0.0318
2024-07-06
-1,59 % $0.0299
2024-07-07
+4,15 % $0.0317
2024-07-08
-0,19 % $0.0304
2024-07-09
+3,02 % $0.0313
2024-07-10
+2,11 % $0.0311
2024-07-11
-1,56 % $0.0299
2024-07-12
-2,60 % $0.0296
2024-07-13
+5,61 % $0.0321
2024-07-14
+7,48 % $0.0327
2024-07-15
+2,88 % $0.0313
2024-07-16
+3,77 % $0.0316
2024-07-17
-0,59 % $0.0302
2024-07-18
+3,27 % $0.0314
2024-07-19
+5,10 % $0.0320
2024-07-20
+3,65 % $0.0315
2024-07-21
+3,06 % $0.0313
2024-07-22
+0,39 % $0.0305
2024-07-23
+6,44 % $0.0324
2024-07-24
+4,23 % $0.0317
2024-07-25
-1,01 % $0.0301
2024-07-26
+3,31 % $0.0314
2024-07-27
-1,91 % $0.0298
2024-07-28
-1,25 % $0.0300
2024-07-29
-2,92 % $0.0295
2024-07-30
+5,37 % $0.0320
2024-07-31
-3,96 % $0.0292
2024-08-01
-1,43 % $0.0300
2024-08-02
-3,32 % $0.0294
2024-08-03
+2,34 % $0.0311
2024-08-04
+1,23 % $0.0308
2024-08-05
+0,82 % $0.0307
2024-08-06
+3,60 % $0.0315
2024-08-07
-1,22 % $0.0300
2024-08-08
-4,71 % $0.0290
2024-08-09
+4,74 % $0.0319
2024-08-10
+4,09 % $0.0317
2024-08-11
-4,48 % $0.0291
2024-08-12
+1,80 % $0.0310
2024-08-13
-0,06 % $0.0304
2024-08-14
-0,86 % $0.0302
2024-08-15
-2,44 % $0.0297
2024-08-16
-2,22 % $0.0297
2024-08-17
+1,10 % $0.0307
2024-08-18
+3,75 % $0.0316
2024-08-19
+4,02 % $0.0316
2024-08-20
-3,30 % $0.0294
2024-08-21
+1,07 % $0.0307
2024-08-22
-3,09 % $0.0295
2024-08-23
+3,88 % $0.0316
2024-08-24
-3,97 % $0.0292
2024-08-25
+0,83 % $0.0307
2024-08-26
+2,70 % $0.0312
2024-08-27
-4,13 % $0.0292
2024-08-28
+0,76 % $0.0306
2024-08-29
-6,30 % $0.0285
2024-08-30
-1,69 % $0.0299
2024-08-31
-0,53 % $0.0303
2024-09-01
-2,58 % $0.0296
2024-09-02
-6,12 % $0.0286
2024-09-03
-4,54 % $0.0290
2024-09-04
-6,10 % $0.0286
2024-09-05
-5,10 % $0.0289
2024-09-06
-7,07 % $0.0283
2024-09-07
-1,80 % $0.0299
2024-09-08
-7,44 % $0.0282
2024-09-09
-2,78 % $0.0296
2024-09-10
-6,29 % $0.0285
2024-09-11
-7,79 % $0.0280
2024-09-12
-5,48 % $0.0287
2024-09-13
-2,33 % $0.0297
2024-09-14
+0,17 % $0.0305
2024-09-15
-7,30 % $0.0282

Mirror Protocol Prognose 2023 

Der Kryptowährungsmarkt hat in den ersten Monaten des Jahres 2024 vielversprechende Anzeichen für Gewinne gezeigt, wobei Bitcoin die Führung übernommen hat. BTC erzielte zunächst einen beeindruckenden Gewinn und erreichte im März ein neues Allzeithoch von etwa 73.000 $, fiel dann jedoch auf die aktuellen Niveaus im Bereich von 60.000 bis 65.000 $ zurück. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt derzeit bei etwa 2,3 Billionen $ (sie lag im Juni letzten Jahres bei etwa 1 Billion $).

Diese Wiederbelebung wird durch mehrere Faktoren angetrieben, einschließlich der Genehmigung von Bitcoin Spot-ETFs Anfang 2024, die eine entscheidende Rolle bei der Anziehung institutioneller Investoren und der Steigerung des Marktkonfidenz gespielt haben. Darüber hinaus liegt das Bitcoin-Halving jetzt hinter uns, aber der BTC-Preis hat sich um dieses Ereignis herum nicht gut entwickelt (der oben erwähnte Rückgang nach dem Halving).

Das wachsende Interesse an verschiedenen Sektoren der Kryptowährungen, wie Meme-Münzen, Münzen für reale Vermögenswerte (RWA) und KI-Kryptomünzen, hat ebenfalls zu dem Bullenlauf beigetragen, was die sich entwickelnde Natur des Marktes und seine Fähigkeit zeigt, sich an neue Trends und Technologien anzupassen. Münzen wie RNDR oder ENA erzielten schöne Gewinne.

Mit Blick auf die Zukunft ist der Markt für das, was viele Experten für eine prosperierende Periode halten könnten, gut positioniert. Die potenzielle Genehmigung von Ethereum-ETFs später im Jahr ist eine weitere sehnlich erwartete Entwicklung, die den Kryptowährungsmarkt weiter validieren und eine neue Welle institutioneller Investitionen anziehen könnte. Alles in allem bereitet sich die gesamte Krypto-Community auf den nächsten Aufschwung in diesem Bullenlauf vor.

Das Vorhersagemodell von CaptainAltcoin berücksichtigt die Marktsentiment und reagiert entsprechend. Hier ist ein monatlicher Überblick für die nächsten 12 Mon

2024 Jul
-3,96 % $0.0292
2024 Aug
-0,53 % $0.0303
2024 Sep
-2,41 % $0.0297
2024 Oct
+5,58 % $0.0321
2024 Nov
+8,78 % $0.0331
2024 Dec
+8,67 % $0.0330
2025 Jan
+10,16 % $0.0335
2025 Feb
+10,64 % $0.0336
2025 Mar
+14,94 % $0.0350
2025 Apr
+18,55 % $0.0361
2025 May
+15,46 % $0.0351
2025 Jun
+15,20 % $0.0350

MIR Prognose 2025 

Unser Prognosemodell sieht MIR im Jahr 2025 bei $0.0867.

Was wird MIR in 5 Jahren wert sein? 

Der Preis von MIR in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei $0.0536 liegen.

Mirror Protocol Prognose 2030 – 2040

Wie viel wird Mirror Protocol in 2030 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird Mirror Protocol im Jahr 2030 $0.2167 erreichen.

Wie viel wird Mirror Protocol in 2040 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird Mirror Protocol im Jahr 2040 $0.4334 erreichen.

Wird Mirror Protocol Bitcoin ersetzen / übersteigen / überholen?

Nein, Mirror Protocol wird BTC nicht ersetzen oder überholen.

Kann Mirror Protocol $10 erreichen?

Ja, Mirror Protocol kann bis Ende 2025 $10 erreichen.

Kann Mirror Protocol $100 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für Mirror Protocol, kurz- oder mittelfristig $100 zu erreichen.

Wie hoch wird Mirror Protocol steigen?

Unser Prognosemodell prognostiziert, dass der Preis von Mirror Protocol explodiert und in ferner Zukunft $0.4334 erreicht.

Lohnt sich der Kauf von Mirror Protocol?

Wir sind Befürworter von mäßig riskanten Investitionen - investieren Sie den Großteil Ihres Krypto-Portfolios in BTC (50 %); 35 % in einen Korb von Coins mit großer Marktkapitalisierung und den Rest in kleine Projekte mit großem Potenzial. In diesem Zusammenhang ist Mirror Protocol also einen Kauf wert.

Ist Mirror Protocol eine gute Investition?

Mirror Protocol ist, wie alle anderen Kryptowährungen auch, eine riskante Investition. Aufgrund des guten Anwendungsfalls, der gut konzipierten Tokenomics, der aktiven Community und des soliden Teams, das dahinter steht, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es aufwärts als abwärts geht.

Kann Mirror Protocol dich zum Millionär machen?

Ja, wenn Sie eine ausreichend große Summe davon kaufen. Erwarten Sie nicht, dass Sie mit einer Investition von 100 $ zum Millionär werden. Aber 10-fache Preisexplosionen sind bei Kryptowährungen keine Seltenheit, sodass eine Investition von $10.000 in Mirror Protocol Sie zum Millionär machen könnte.

Wie viel wird Mirror Protocol steigen?

Für die kurzfristige Zukunft könnte er $0.0282 erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) könnte er auf $0.2167 oder noch höher steigen.

Hat Mirror Protocol Zukunft?

Mirror Protocol hat einen guten Anwendungsfall, gut konzipierte Tokenomics, eine aktive Community und ein solides Team hinter sich. All dies sind Voraussetzungen für den Erfolg und deshalb sieht unser Prognosemodell Mirror Protocol im Jahr 2030 auf $0.2167 aufsteigen.

Warum fällt und sinkt Mirror Protocol

Krypto-Projekte scheitern aus verschiedenen Gründen. Einige der häufigsten Gründe sind: Das Team wird abtrünnig und gibt das Projekt auf, die Aufsichtsbehörden erklären es für illegal und drängen die Börsen, es von der Liste zu streichen, mangelnde Aufmerksamkeit der Medien, erfolgreichere Konkurrenten, keine gut durchdachte Marketingstrategie, Verlust der Unterstützung durch die Community, potenzielle Schwachstellen im Protokoll, Nichterreichen der erwarteten Mindestentwicklungsaktivität für das Protokoll, Nichterreichen der Attraktivität für neue Entwickler, die auf ihrer Plattform aufbauen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Kann Mirror Protocol $1000 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für Mirror Protocol, kurz- oder mittelfristig $1000 zu erreichen.

Was ist die kurzfristige Prognose für Mirror Protocol?

Mirror Protocol wird $0.0282 in den nächsten 90 Tagen erreichen, was einer Veränderung von 7.3% gegenüber dem aktuellen Preis entspricht, der sich um $0.0304 bewegt.

Mirror Protocol Prognose Heute - Wie hoch wird der Preis von Mirror Protocol morgen sein?

Der Kurs von Mirror Protocol wird sich morgen um $0.0302 bewegen.

Kann Mirror Protocol explodieren?

Nein, der Mirror Protocol-Preis wird nicht explodieren und das 5-10fache seines Wertes erreichen, sondern mit einem Anstieg von 15.2% im nächsten Jahr eher bescheiden wachsen.

Auch lesen:

Tokenomics


Mirror Protocol verfügt über einen eigenen MIR Token, der hauptsächlich für die Governance, das Staking und als Belohnung für Liquiditätsanbieter verwendet wird. Die Trinkgelder für Liquiditätsanbieter stammen insbesondere aus den Gebühren, die die Nutzer zahlen.

Earn MIR Tokens

Mir arbeitet mit einem festen Vorrat von 370.575.000 Token, die langsam und schrittweise über vier Jahre freigegeben werden.

Heute befinden sich 67.236.656 MIR im Umlauf. Und mit einer Marktkapitalisierung von 335 Millionen Dollar ist das Projekt das 229. größte.

Neben dem Kauf an einer Börse kann MIR auf drei verschiedene Arten erworben werden:

  1. Nutzer können $LUNA, den nativen Token des Terra-Projekts, staken
  2. Durch die Bereitstellung von Liquidität für das MIR/UST-Paar.
  3. Durch die Bereitstellung von Liquidität für andere mAsset/UST-Pool-Paare als BNB

Es sollte auch beachtet werden, dass Mirror Protocol kein Pre-Mining oder ICO angeboten hat. Der gesamte zirkulierende Anfangsbestand von 18,3 Millionen MIR-Tokens wurde per Airdrop an Inhaber von LUNA und UNI verteilt, Projekte, mit denen Mirror verbunden ist.

Team


Daniel Shin cofounder Terra money
Daniel Shin

Mirror Finance wurde von einem südkoreanischen Technologieunternehmen namens Terraform Labs ins Leben gerufen. Gegründet von Kwon und Daniel Shin Anfang 2018, startete das Unternehmen sein erstes Projekt Terra (LUNA). Es hat seitdem einen großen Erfolg erlebt und ist heute der 42. größte Coin nach Marktkapitalisierung.

Terra money founder Kwon
Kwon

Bald, am 4. Dezember 2020, starteten sie ihr zweites großes Krypto-Projekt, Mirror Finance. Und ihre Erfolgsbilanz lügt nicht. MIR ist bei den Brüdern Shinat und Terraform Labs in sicheren Händen.

Gemeinschaft


Wie bereits erwähnt, ist MIR ein völlig dezentralisiertes Projekt, was bedeutet, dass die Gemeinschaft eine wichtige Rolle bei der Verwaltung spielt. Alles, was die Nutzer tun müssen, um am Entscheidungsprozess teilzunehmen, ist den MIR Token zu staken. Je mehr ein Nutzer in das System einbringt, desto mehr Stimmrecht hat er.

Alle Mitglieder können neue Governance-Änderungen an den Protokollen vorschlagen. Um dies zu tun, müssen die Nutzer zunächst etwas MIR staken. Wenn die Gemeinschaft Ihren Vorschlag ablehnt, wird die gestakete MIR verbrannt.

Wird der Vorschlag hingegen angenommen, setzt der Mirror Governance Contract es automatisch um.

Der gesamte Prozess ist vollständig dezentralisiert. Nicht einmal die Gründer von Terra Labs haben irgendwelche exekutiven Befugnisse. Wirklich genehmigungsfrei und völlig dezentralisiert, so wie Krypto sein sollte.

Vorschläge werden in der Telegramm-Gruppe der Plattform diskutiert, die mehr als 11 Tausend Mitglieder im Forum und Subreddit von Mirror Protocol zählt. Auf der Website werden Vorschläge angezeigt und es kann darüber abgestimmt werden.

Kurs Prognose


Mirror Protocol Price Prediction

Wallet Investor


Wallet Investor ist außerordentlich optimistisch in Bezug auf MIR, und die Website prognostiziert, dass der Coin innerhalb von fünf Jahren 30 $ und unglaubliche 125 $ erreichen wird.

Digitalcoin


Digitalcoin kommt mit einer weniger optimistischen Prognose, und die Website hat ihr Ziel für MIR auf 6,71 $ und 13,4 $ in fünf Jahren festgelegt.

Gov Capital


Eine andere optimistische Prognose von Gov Capital geht davon aus, dass MIR in diesem Jahr 23 $ und in fünf Jahren bis zu 130,58 £ erreichen wird.

Meine Kurs Prognose für das Mirror Protocol 2022


Auch wenn Mirror Protocol erst am 3. Dezember 2021 an die Börse ging, wird das Projekt bereits rege genutzt und angenommen. Der Markt ist begeistert von dem Produkt.

Händler haben eine breite Palette von Optionen, um die Dienste von Mirror zu nutzen, entweder über das Web oder über die mobile App.  Und ich muss sagen, beide haben ein tolles Design.

mirror finance dashboard

Außerdem ist die Community sehr aktiv und beteiligt sich rege am Entscheidungsprozess und der Entwicklung neuer Updates, wobei neue mAssets häufig im Forum vorgeschlagen werden.

Eine der mit Spannung erwarteten Ergänzungen zu Mirror ist das Produkt Anchor Protocol, ein Sparprotokoll auf der Terra Blockchain, das Renditen bietet, die von Block Rewards der großen Proof-of-Stake Blockchains angetrieben werden. Anchor bietet ein kapitalgeschütztes Stable Coin-Sparprodukt, das Einlegern einen stabilen Zinssatz zahlt.

Mirror ist ein großartiges Projekt. Die Nachfrage nach der Dezentralisierung des Asset-Tradings, insbesondere bei der jüngeren Generation, wird immer deutlicher, wie das ganze Gamestop und Robinhood Fiasko bewiesen hat. Plattformen wie Mirror Protocol könnten das Spielfeld dramatisch ebnen und die Eintrittsbarrieren für neue Händler weltweit senken. Vielleicht ist es der Beginn einer neuen Ära.

Mirror Protocol steht in ernsthafter Konkurrenz zu dem viel größeren Synthetix (SNX), um nur einen zu nennen. Dennoch denke ich, dass MIR in Zukunft noch viel Raum zum Wachsen hat.

Meine Prognose für MIR ist, dass das Projekt in diesem Jahr 22 $ und in den nächsten fünf Jahren bis zu 150 $ erreicht.

Natürlich spreche ich hier von meiner Meinung. Dies ist keine finanzielle Beratung. Ich könnte falsch liegen. Sie sollten sich immer gut informieren, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu handeln und nicht mehr zu investieren, als Sie bereit sind zu verlieren.

Mirror Protokoll-Kurs Prognose 2025

Basierend auf den oben dargelegten Daten und Argumenten könnte ein Preis des MIR Token im Jahr 2025 im Bereich von $10-$50 liegen. Eine langfristige vernünftige Schätzung: ~$17.67

Mirror Protokoll Kurs Prognose 2030

Es gibt ein paar Gesetze des menschlichen Fortschritts, die uns daran hindern zu glauben, dass Mirror Protocol das sein wird, was seine Besitzer erwarten und erhoffen. Es handelt sich dabei um den Vorteil des ersten Anbieters und die Konsolidierung und anschließende Monopolisierung.

Ein First-Mover-Vorteil kann einfach definiert werden als die Fähigkeit eines Unternehmens, besser abzuschneiden als seine Konkurrenten, weil es in einer neuen Produktkategorie als erstes auf dem Markt ist.

Monopol ist eine Situation, in der ein einzelnes Unternehmen oder eine Gruppe den gesamten oder nahezu gesamten Markt für eine bestimmte Art von Produkt oder Dienstleistung besitzt.

Beide der oben genannten Phänomene sprechen für Synthetic und andere größere Konkurrenten, und wir glauben nicht, dass sich das in der mittel- und langfristigen Zukunft ändern wird.

Wir sind uns immer noch nicht sicher, ob Mirror Protocol und ähnliche Projekte eine langfristige Zukunft haben und der MIR Token könnte im Jahr 2030 NULL wert sein, da das Projekt bis dahin vielleicht nicht mehr existiert. Die Chancen stehen in unseren Augen 50:50, dass das passiert.

Lohnt sich eine Investition in Mirror Protocol?

Mirror Protocol ist eine gute Investition für den kurzfristigen Bereich, wenn der Markt im BULL Run ist. Normalerweise schneiden diese Arten von neueren Projekten außerordentlich gut ab, wenn der gesamte Krypto-Markt im grünen Bereich ist, und sie übertreffen andere, bekanntere Projekte um einiges. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie rechtzeitig aussteigen, da sie dazu neigen, während der Schwankungs- und Bärenmarktzyklen eine Tracht Prügel zu bekommen.

Warum wird Mirror Protocol erfolgreich sein?

Da es einen wertvollen Dienst anbietet, hat es sich in seiner Nische bereits einen Namen gemacht und musste keine Sicherheitsverletzungen oder andere Arten von Kompromissen (wirtschaftlich, in Bezug auf den Ruf usw.) hinnehmen. Der Token selbst bietet einen Nutzen und macht Sinn, was bei vielen anderen ähnlichen Projekten nicht der Fall ist.

Warum scheitert das Mirror Protocol?

Mirror Protocol könnte aufgrund des harten Wettbewerbs, des dynamischen technologischen Bereichs und der rasanten Entwicklungen in seiner Nische scheitern. Ein weiterer häufiger Grund für das Scheitern dieser Art von Projekten sind Probleme im Team – entweder spaltet sich das Team oder gibt das Projekt ganz auf.

Wird Mirror Protocol 10 Dollar erreichen?

Das ist durchaus im Bereich des Möglichen, auch kurzfristig. Es könnte sehr gut innerhalb eines Jahres 10 $ erreichen.

Kann Mirror Protocol $100 erreichen?

Mirror Protocol wird in absehbarer Zukunft mit ziemlicher Sicherheit NICHT 100 Dollar erreichen, es sei denn, wir erleben eine fulminante Hausse, die Bitcoin bei 100.000 Dollar und ETH bei 20.000 Dollar sehen wird.

Wo man MIR kauft und wie man es aufbewahrt

Die beste Börse für MIR sind:

  • Uniswap (kaufen und verkaufen mit: ETH, UST)
  • Coinbase Pro (kaufen und verkaufen mit: BTC, EUR, und GBP)
  • Gate.io (kaufen und verkaufen mit: USDT und ETH)

Und die besten Orte, um KAI aufzubewahren, sind:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitrage still works like a charm, if you do it right! Check out Alphador, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

Tags:

Torsten Hartmann
Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo