Bitcoin Sparplan Anbieter Vergleich – Krypto Sparkontos im Test

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Zinsen auf Ihre Bitcoins zu erhalten. Bitcoin-Sparkonten sind der richtige Weg, um in einem stabilen und risikoarmen Umfeld eine solide Rendite auf Ihr Geld zu erzielen. Bitcoin-Sparkonten sind mehr oder weniger vergleichbar mit modernen Festgeldkonten, die man bei Geschäftsbanken erhält. Sie zahlen eine bestimmte Summe ein und erhalten dafür Zinsen, entweder monatlich oder jährlich. Bitcoins funktionieren ganz ähnlich. Der einzige Unterschied ist die Währung, die verwendet wird. Kryptowährung. Sie überweisen Bitcoins auf das Konto des Sparkontoanbieters, händigen ihm Ihren privaten Schlüssel aus und erhalten im Gegenzug Zinsen für die Verwendung Ihrer Coins.

Die meisten dieser Sparkonten werden entweder von spezialisierten Kryptowährungs-Kreditsplattformen oder von klassischen Bitcoin-Börsen angeboten, die ihr Angebot erweitern und weitere Vertikalen hinzufügen.

Wie wird mit Bitcoin-Sparkonten Geld verdient?


Diese Sparkonten funktionieren genauso wie die herkömmlichen Sparkonten. Sie verleihen Ihr Geld an Personen, die bereit sind, höhere Zinsen zu zahlen als die, die Sie erhalten würden, so dass der Nutzer sicher ist, seine Zinsen rechtzeitig zu erhalten

Da es sich bei Bitcoin um ein sehr volatiles Asset handelt, variieren die Zinssätze je nach den vom Anbieter des Sparkontos erzielten Zinsen, dem Bitcoin-Kurs auf dem Markt und dem von Ihnen eingezahlten Betrag.

Wie hoch ist der Zinssatz für Bitcoin-Sparkonten?


Der Zinssatz, den Sie für Ihre Bitcoins auf einem Sparkonto erhalten können, hängt ganz von der Art des Sparkontos ab, das Sie eröffnen. In einigen Fällen ist der Bitcoin-Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum festgelegt, während in anderen Fällen ein sich ständig ändernder Zinssatz täglich, wöchentlich, monatlich oder sogar jährlich angeboten wird. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Bitcoin-Sparkonten und deren Zinssätze.

Beliebte Bitcoin-Sparkonten


Block-Fi

Block-Fi ist bekannt für seinen hervorragenden Zinssatz von bis zu 6,2 % jährlich. Zu den Highlights von Block-Fi gehört auch die Tatsache, dass die Zinsen am Anfang eines jeden Monats anfallen. Die Zinsen werden monatlich aufgezinst, und nicht zuletzt kann man auf der Website traden. Der Zinssatz bei Block-Fi hängt von dem Betrag ab, den Sie bereit sind zu leihen 

Die Lock-up-Periode (die Lock-up-Periode ist ein Zeitfenster, in dem ein Anleger seine Anteile an einer bestimmten Anlage nicht zurückgeben darf) beträgt einen Monat, und die Rücknahme dauert bis zu sieben Tage.

YouHodler

YouHodler ist ein Fintech-Startup, das Krypto-backed Darlehen in Fiat-Währungen und Stablecoins bietet. Im Gegensatz zu Blockfi, das nur 3 Coins unterstützt, bietet das Bitcoin Lending-System von YouHodler ein breiteres Angebot an beliebten Kryptowährungen, darunter BTC, ETH, LTC, BCH, XRP und XLM.

Abgesehen von der Unterstützung für viele Coins ist YouHolder stolz auf seine LTVs, da sie eine der höchsten LTVs auf dem Markt bieten – 90%. Das bedeutet, wenn Sie 10 BTC als Sicherheit hinterlegen, können Sie einen Kredit im Wert von 9 BTC aufnehmen.

Mit ihrem anderen Produkt, dem Bitcoin-Darlehen ohne Sicherheiten, ermöglichen sie es den Kreditnehmern, ihre digitalen Assets zu halten und gleichzeitig auf die erforderlichen Mittel zuzugreifen.

YouHodler hat weite Grenzen, wenn es um die Geldbeträge geht, die man sich leihen kann – von nur $100 bis zu einem Maximum von bis zu $30.000 für eine Laufzeit von 1 bis 6 Monaten. 

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2022, the only question is which coin do you bet on?
Our friends from WhaleTank are on top of it, working non-stop to find the best gems one can buy on the market.
Click here to test them out by joining their Telegram group.

Die Plattform ist sehr innovativ mit ihren Produkten und eine Kreditlinie auf wiederkehrender Basis für unbestimmte Zeit ist sehr beliebt. Da es sich um ein Bitcoin-Darlehen ohne Bonitätsprüfung handelt, verwendet die Plattform ein unkompliziertes Antragsverfahren für alle Arten von Kreditnehmern mit einem schnellen Genehmigungsverfahren.

Wenn Sie für einen Kredit auf YouHolder zugelassen sind, können Sie eine sofortige Auszahlung über Ihre Kreditkarte oder durch eine Krypto-Auszahlung vornehmen.

Celsius Netzwerk

Celsius ist auch eine Plattform, die Zinsen für verschiedene Kryptowährungen anbietet. Die Zinsen werden wöchentlich ausgezahlt, im Gegensatz zu Block-Fi, dessen Zinssatz vom eingezahlten Betrag abhängt. Die Zinssätze werden wöchentlich aktualisiert und können zwischen 2,5 % und 10 % für eine Vielzahl von Coins liegen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der von Celsius unterstützten Kryptowährungen: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ripple, Litecoin, und Omise-Go.

Zu den Vorteilen der Eröffnung eines Bitcoin-Sparkontos über Celcius gehört, dass es keine Sperrfrist gibt, keine Gebühren anfallen und kein Mindestbetrag eingezahlt werden muss.

Jetzt besuchen
Celsius Network

Read a complete Celsius review here.

Binance Sparkonto

Binance ist eine der vertrauenswürdigsten Plattformen für Kryptowährungen. Binance bietet eine Funktion, die als Binance Savings bekannt ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird eine jährliche Verzinsung von bis zu 1,6 % auf Ihre BTC auf Felxible Savings angeboten; Stablecoins bringen Ihnen im Allgemeinen etwa 6 % APY.

Locked Savings unterstützt nur Stablecoins mit jährlichen Renditen um die 6%.

Bei Binance Savings können Sie Ihre Bitcoin leihen, um Zinsen zu erhalten. Es gibt auch die Alternative, Ihr Konto im Leerlauf zu lassen, wodurch am Ende des Tages automatisch ein bestimmter Betrag an Bitcoin geliehen wird. Diese Funktion wird vor allem von Händlern genutzt, die für einen bestimmten Zeitraum nicht auf ihr Binance-Konto zugreifen können, aber dennoch weiterhin Zinsen für ihre Bitcoin erhalten möchten.

Nexo

Nexo ist eine hochwertige Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, Zinsen in stabilen Coins zu verdienen. Der Zinssatz beträgt bis zu 8 %, und diese Zinsen werden täglich ausgezahlt. Ein weiterer Vorteil der Eröffnung eines Bitcoin-Sparkontos ist, dass es keine Sperrfrist gibt, keine Abhebungsgebühren anfallen, eine sofortige Abhebung möglich ist und nicht zuletzt Deloitte die Prüfung übernimmt.

Nexo unterstützt alle zentralen stabilen Kryptowährungen. Dazu gehören EUR, USD, USDT, TUSD, USDC, GBP, PAX und DAI.

Jetzt besuchen
Nexo

Very popular bitcoin backed loans provider.

Piggybank von OKEx

Diese Sparplattform unterscheidet sich ein wenig vom Rest, aber wenn Sie schon eine Weile mit Kryptowährungen traden, sollten Sie dies unbedingt ausprobieren. Es handelt sich um einen VAS (Value Added Service), der es den Nutzern ermöglicht, das Einkommen von OKEx durch Margin-Kredite zu verdienen. Zu den Highlights gehört die Tatsache, dass es keinen Mindesteinzahlungsbetrag gibt. Die Zinsen werden täglich gezahlt und aufgezinst, es gibt keine Sperrfrist, und die Nutzer können daher jederzeit einzahlen und abheben.

Zu den von OKEx unterstützten Kryptowährungen gehören Bitcoin, Ethereum, Litecoin, USDT, TRX, EOS und XRP.

Piggybank

A service offered by OkEx exchange.

Crypterium

Mit Crypterium können Sie einen Kredit aufnehmen oder Zinsen verdienen.

Geld leihen auf Crypterium ist besonders lukrativ und günstig, da sie USDT-Kredite mit einem Zinssatz von nur 1% für bis zu 12 Monate anbieten.

Wenn Sie mit Ihren Kryptos Geld verdienen wollen, können Sie es über Crypterium verleihen und bis zu 15,6 % Zinsen verdienen (auf einen Low-Cap-, Fringe-Token TON Crystal). Die Zinsen für andere Coins wie BTC, ETH und USDT sind niedriger und belaufen sich auf 5,4 %, 7,2 % und 9,6 % für 12 Monate lange Darlehen.

Vorteile von Bitcoin-Sparkonten


✅ Einer der Hauptvorteile des Sparens Ihrer Bitcoins auf einem Sparkonto statt in Ihrem Bitcoin Wallet ist die Tatsache, dass Sie mit sehr wenig Engagement Ihrerseits Zinsen verdienen können. Es ist ein passiver Weg, um Renditen auf Ihre Bitcoins zu erzielen.“

Die Bitcoins auf einem Sparkonto zu halten, macht es zu einem passiven Weg, Renditen auf Ihre Bitcoins zu verdienen.

✅ Inhaber von Bitcoin-Sparkonten müssen nicht bis zum Ende des Jahres warten, um ihre Zinsen zu erhalten. Die Zinsen werden täglich, wöchentlich oder monatlich ausgezahlt, je nach Art des Sparkontos.

✅ Die Eröffnung eines Bitcoin-Sparkontos ist sehr einfach und schnell. Es ist kein Papierkram erforderlich. Es ist so einfach, wie Geld von Ihrem bitcoin Wallet auf ein Sparkonto zu überweisen und sofort mit der Verzinsung zu beginnen.

✅ Sie können Ihre Bitcoins jederzeit schnell einzahlen und abheben (Dies hängt von der Art des Sparkontos ab, das Sie haben. Dies gilt nicht für Sparkonten mit einer Sperrfrist)

✅ Ihre Gelder sind insofern sicher, als dass etwaige Verluste des Sparkontoanbieters keine Auswirkungen auf Ihr Konto haben und Sie jederzeit problemlos auf Ihr Konto zugreifen und Ihre Bitcoin abheben können (Beachten Sie, dass dies je nach Sparkonto, auf dem Sie Ihre Bitcoin gespeichert haben, unterschiedlich ist)

Sind Bitcoin-Sparkonten sicher?


Bei Kryptowährungen besteht immer das Risiko, Geld zu verlieren, da Sie nicht im Besitz der privaten Schlüssel sind. Die Anlage Ihres Geldes auf einem Bitcoin-Sparkonto ist mit einer Reihe von Risiken verbunden. Es liegt daher an Ihnen als Anleger, zu beurteilen, ob die jährliche Rendite das Risiko wert ist.

Die meisten Anbieter von Bitcoin-Sparkonten sind relativ klein, und das macht es schwierig, herauszufinden, welche Anbieter seriös sind. Es ist ratsam, sich Zeit zu nehmen, bevor Sie sich für einen Anbieter von Sparkonten entscheiden, um zu recherchieren und Meinungen von etablierten Bitcoin-Nutzern einzuholen, deren Ruf für sie eine Notwendigkeit ist.

Fazit


Ein Bitcoin-Sparkonto ist perfekt für Menschen, die bereits jetzt davon ausgehen, dass der Wert des Bitcoins in Zukunft steigen wird. Bevor Sie sich für einen Bitcoin-Sparanbieter entscheiden, bei dem Sie ein Konto eröffnen möchten, sollten Sie sich über die damit verbundenen Risiken informieren. Bitcoin-Sparkonten sind sicherer als ein Bitcoin Wallet, da die Bitcoin-Banken über Risikokapital verfügen, um Verluste zu decken, falls etwas passiert.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Rene Peters

Rene Peters is editor-in-chief of CaptainAltcoin and is responsible for editorial planning and business development. After his training as an accountant, he studied diplomacy and economics and held various positions in one of the management consultancies and in couple of digital marketing agencies. He is particularly interested in the long-term implications of blockchain technology for politics, society and the economy.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo