Die besten Ledger Nano X Alternativen – Hardware Wallets besser als Ledger

Es ist praktisch unmöglich, über Hardware Wallets zu sprechen, ohne Ledger Wallets zu erwähnen. Das erste Ledger Wallet wurde 2014 von Experten aus der Welt der Krypto und der eingebetteten Sicherheit vorgestellt. Seitdem ist die Ledger-Familie von Wallets gewachsen, um weitere Versionen aufzunehmen und einen Standard für kommende Krypto-Wallets zu entwickeln.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es der einzige seriöse Name in Sachen Krypto-Sicherheit ist. Schließlich schreitet die Technologie immer weiter voran und zeigt uns Möglichkeiten zur Verbesserung von Dingen, von denen wir nicht einmal wussten, dass sie verbesserungswürdig sind. Dieser Artikel befasst sich daher mit den besten Alternativen zur Ledger Wallet. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, wenn Sie Vorbehalte gegenüber der Ledger Wallet haben oder einfach mehr Abwechslung bei Ihrer Auswahl an Hardware-Wallets wünschen.

Wir beginnen mit einem kurzen Test der Ledger Nano Wallets.

WAS IST LEDGER NANO X/S?


Die beiden Vorreiter in der Ledger Wallet-Franchise sind die Ledger Nano X und Nano S Wallets. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Die Nano X Wallet ist eine kalte Wallet, die so gebaut wurde, dass sie widerstandsfähig ist, da sie Sicherheit gegen Hackerangriffe bietet. Da es sich um eine kalte Wallet handelt, ist es vollständig vom Internet abgeschottet und lässt keinen Raum für Penetrationsangriffe. Es ist nicht nur luftdicht, sondern auch EAL5+ verifiziert. Das bedeutet, es ist genauso sicher wie Visa- und Mastercard-Karten.

Darüber hinaus wurde die Nano X Wallet auch von einem renommierten französischen Cybersicherheitsunternehmen, ANSII, verifiziert. Es bietet auch Konnektivitätsoptionen, die Partnerschaften mit Börsen wie Coinify, Changelly, etc. nutzen.

Die Nano S Wallet hat die gleichen Sicherheitsmerkmale wie die Nano X Wallet, fällt aber in Bezug auf Konnektivitätsmerkmale wie BlueTooth und eine geringere Auswahl an unterstützten Krypto Assets ab. Ein weiterer Vorteil der Nano X Wallet gegenüber ihrer Schwester ist, dass sie mit einem 100mAH-Akku ausgestattet ist, was es einfacher macht, mit ihr unterwegs Transaktionen durchzuführen. Deshalb kostet es auch nur etwa die Hälfte des Preises der Nano X Wallet.

Nun, da Sie eine Vorstellung davon haben, worum es bei den Ledger Nano Wallets geht, lassen Sie uns die Alternativen zu den Wallets diskutieren.

Ledger kaufen

WAS SIND DIE BESTEN LEDGER NANO ALTERNATIVEN


TREZOR T


Das ist wahrscheinlich das, was einem zuerst in den Sinn kommt, wenn man an eine Alternative zu Ledger Wallets denkt. Das liegt daran, dass beide etwa zur gleichen Zeit eingeführt wurden und ähnliche Standards hinsichtlich der Sicherheit von Krypto Assets beibehalten haben. Lassen Sie uns nun einige der Merkmale der Wallet besprechen.

Wie Ledger verfügt auch die Trezor Wallet über zwei führende Wallets, die Trezor One und die Trezor T. Die Trezor T ist die jüngste, die 2018 eingeführt wurde und über bessere technologische Fortschritte verfügt als das Trezor One-Modell. Es ist auch eine Hardware Wallet, die von allen Internetverbindungen abgekapselt ist, was es zu einer sicheren Option macht, um Ihre Kryptowährungen aufzubewahren.

Das Trezor T Wallet ist nicht nur Air-Gapped, sondern integriert auch weitere Sicherheitsprotokolle wie die Verwendung von Shamir-Backups, Zwei-Faktor-Authentifizierung, vom Benutzer erstellte PIN, Passphrase-Funktion, Ultraschallschweißen, Selbstzerstörungsmechanismus in seiner Bootloader-Funktion und vieles mehr. Diese und viele weitere Funktionen tragen dazu bei, dass es teurer ist als das Ledger Nano X. Das Nano X ist für etwa 119 Dollar zu haben, während man für das Trezor Model T etwa 170 Dollar benötigt.

Trezor kaufen

COOLWALLET PRO


coolwallet pro and mobile app

Wie die Modelle Ledger Nano X und Trezor T ist die Coolwallet pro das fortschrittlichste eines Duos von zwei Wallets, die vom selben Unternehmen hergestellt werden. Es wurde im Mai 2021 von einem taiwanesischen Unternehmen, CoolBitX, auf den Markt gebracht und bietet mehr technologische Fortschritte als sein Vorgänger, das Coolwallet S.

Die Coolwallet Pro hat die Form einer Bankkarte und bietet die fortschrittlichen Sicherheitsmerkmale einer Cold Wallet sowie Anschluss- und Staking-Optionen. Auch wenn es nur Polkadot, Cosmos und Tron für das Staking unterstützt, ist geplant, weitere Coins aufzunehmen.

Das Wallet wird in einem Paket geliefert, das das Wallet selbst, eine USB-Ladestation und ein Kabel, zwei Recovery Seed-Karten und ein Benutzerhandbuch enthält. Es kostet 149 Dollar, unterstützt eine begrenzte Anzahl von Coins und kann über seine mobile App mit Android- oder iOS-Geräten über BlueTooth verbunden werden.

Coolwallet kaufen

SECUX V20


Die SecuX V20 ist die beste in einer Reihe von drei Wallets, die von SecuX Technology Inc. entwickelt wurden, einem taiwanesischen Unternehmen, das im Jahr 2018 gegründet wurde. Das Wallet sieht robust aus und ist unbestreitbar eine der größten Hardware-Wallets auf dem Markt.

Wie die Ledger Nano Wallets ist die SecuX Wallet EAL5+ zertifiziert und verfügt über eine AES-256 BlueTooth sichere Verbindung. Es ist damit zu Recht eine der sichersten Hardware Wallets, die es gibt. Außerdem übertrifft es das Nano X in vielerlei Hinsicht. Es hat zum Beispiel eine starke Batterie mit 600 mAH Leistung im Vergleich zum Nano X, der nur eine 100 mAH Batterie hat. Außerdem hat es einen größeren Bildschirm und einen eingebauten Browser, über den man auf verschiedene DApps auf dem Handy oder im Browser zugreifen kann.

Zu guter Letzt verfügt Secux über eine versteckte Wallet-Funktion, mit der Sie Eindringlinge in die Irre führen können, wenn sie Ihre Wallet gewaltsam öffnen wollen. Es ist jedoch etwas teurer als das Nano X und kostete 138 Dollar, als dieser Artikel geschrieben wurde.

SecuX kaufen

COLDCARD


Wie das SecuX V20 ist auch das Coldcard Wallet in der Liste der Hardware-Wallets eher auf der sperrigen Seite. Es ist wie ein Taschenrechner konzipiert, komplett vom Internet abgeschirmt und mit vielen interessanten Sicherheitsfunktionen ausgestattet.

Zunächst einmal ist die Coldcard vollständig vom Internet abgeschottet und ermöglicht Offline-Transaktionen, da sie das BIP174-Modell unterstützt. Außerdem verfügt es über einen Duress-Pin, der Eindringlinge auf eine zweite Wallet umleitet, wenn Sie gezwungen sind, Ihre Wallet zu öffnen; einen Brick-PIN, der bei Eingabe das Gerät zerstört und unbrauchbar macht; sowie einen manuellen Selbstzerstörungsknopf, der leicht auf der Wallet zu finden ist.

Die größten Nachteile von Coldcard sind seine Sperrigkeit und die Tatsache, dass es nur Bitcoin und keine anderen Kryptos unterstützt. Wenn Sie das alles nicht stört, können Sie diese Wallet auf ihrer Website für etwa 130 Dollar erwerben.

Coldcard kaufen

KEEPKEY


Die KeepKey Wallet ist eine der günstigsten Hardware-Wallets, die derzeit auf dem Markt sind. Es kostet etwa 79 Euro und bietet dennoch die Sicherheitsfunktionen, die Hardware-Wallets so attraktiv machen. KeepKey kommt auch in einem schlanken und tragbaren Design daher und kann über ein verschlüsseltes Netzwerk via USB an einen Computer angeschlossen werden, um das Eindringen von Hackern zu verhindern.

Auch wenn KeepKey weniger Kryptowährungen unterstützt als Ledger Nano X (etwa 40 bei der letzten Zählung), behauptet es sich dennoch, wenn es um die Sicherung der Krypto Assets unter seiner Domain geht. Es bietet zum Beispiel eine Passphrase als Ergänzung zu der standardmäßigen 12-Wort-Wiederherstellungsphrase; diese Funktion ist optional, wird aber empfohlen, da sie die Sicherheit der Gelder der Nutzer erhöht. Außerdem wird keine Transaktion genehmigt, ohne zuvor die bei der Installation von KeepKey erstellte PIN einzugeben.

KeepKey kaufen

ZENGO


Dieser Eintrag mag überraschen, da es sich um eine heiße Wallet handelt und kalte Wallets hier das Thema sind. Doch obwohl es sich um eine heiße Wallet handelt, hebt sich Zengo durch die Verwendung von Gesichtserkennung anstelle von privaten Schlüsseln ab. Das bedeutet, dass ein Hacker, sofern er nicht Ihr identisches Gesicht hat, Ihrer Zengo Wallet hilflos gegenübersteht.

Als Hot Wallet ist die Zengo Wallet kostenlos; die einzigen Gebühren, die Sie zahlen müssen, sind Netzwerkgebühren für Miner. Das Wallet zeichnet sich auch dadurch aus, dass es Staking-Belohnungen für das Halten von Bitcoin anbietet. Wenn Sie also Ihre Bitcoins in der Wallet liegen lassen, liegen sie nicht nur brach, sondern Sie erhalten auch noch Staking-Zinsen dafür.

Gesamt gesehen ist Zengo eine der sichersten Hot Wallets überhaupt. Es überrascht daher nicht, dass das Unternehmen, das hinter der Wallet steht, am 27. April 2021 in einer von Insight Partners geleiteten Finanzierungsrunde rund 20 Millionen Dollar aufbringen konnte.

Zengo besuchen

Häufig gestellte Fragen


IST DER LEDGER NANO S VERSCHLOSSEN?


Die Antwort ist ein eindeutiges NEIN. Das liegt daran, dass das Nano S Wallet immer noch die gleichen Sicherheitsfunktionen bietet wie sein teureres Geschwisterchen. Die Unterschiede zwischen den beiden liegen eher in der Konnektivität und Zugänglichkeit als in der Sicherheit. Für Kleinhändler, die ihre Coins sicher aufbewahren wollen und nicht viel Geld ausgeben können, ist die Nano S also eine gute Wahl.

KANN DER LEDGER NANO VERSAGEN?


Ja, es kann scheitern. Das passiert manchmal bei Hardware Wallets; es kann ein Werksproblem oder etwas anderes sein. In diesem Fall sind Sie jedoch durch eine Garantie abgedeckt. Selbst wenn das nicht der Fall ist, sind Ihre Assets sicher. Sie müssen sie einfach in eine andere Wallet importieren

IST DER LEDGER SICHERER ALS COINBASE?


Ja, Ledger ist sicherer als Coinbase. Das liegt vor allem daran, dass es sich um eine kalte Wallet handelt, während Coinbase eine heiße Wallet ist. Es ist daher weniger wahrscheinlich, gehackt zu werden, da es weniger Angriffsmöglichkeiten gibt.

Coinbase besuchen

KANN EIN LEDGER WALLET GEHACKT WERDEN?


Im vergangenen Jahr (Juli 2020) wurde Ledger tatsächlich gehackt. Auch wenn nur die Datenbank betroffen war und keine Krypto Assets verloren gingen, zeigt es doch, dass es keinen „Allmächtigen“ gibt, wenn es um die Sicherheit von Krypto-Assets geht.


intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Felix Küster

Felix Küster

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo