Ledger Nano X vs Nano S Test: Ist das Nano X besser als das S?

Die Nachfrage nach Hardware Wallets ist im Jahr 2021 sprunghaft angestiegen, da die Assets der Kryptowährung im Wert explodieren. Die paar hundert Dollar, die letztes Jahr auf einer Börse saßen, könnten jetzt viele Tausende von Dollar wert sein. Mit lebensverändernden Mengen an Krypto, die es zu schützen gilt, sind Cold Storage (offline) Hardware Wallets einfach der sicherste Ansatz.

Ledger wird schnell zur Standard-Hardware Wallet-Marke, da sie sich mehr auf Ethereum-basierte ERC20 Token konzentrieren. DeFi entsteht als die aufregendste Technologie im Jahr 2021, und es sitzt meist auf dem Ethereum-Netzwerk. Mit bereits über 2 Millionen verkauften Geräten gewinnt Ledger also definitiv das Rennen.

Ledger Nano X vs Nano S

Wir werfen einen Blick auf die beiden von Ledger angebotenen Geräte, den Nano S und Nano X, und vergleichen, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Ledger jetzt kaufen

Ähnlichkeiten & Unterschiede zwischen dem Ledger Nano S und Nano X


Auf den ersten Blick sieht der Nano X wie ein einfaches Upgrade des Nano S aus, aber es steckt mehr dahinter. Abgesehen vom Preis, werden einige Funktionen und Eigenschaften für manche Leute besser geeignet sein als für andere. Es gibt Unterschiede in der Art und Weise, wie sich die Geräte verbinden, und in ihrer Kompatibilität mit der restlichen Krypto-Umgebung.

Leistung und Funktionalität


Ich habe den Vergleich auf 8 der wichtigsten Attribute heruntergebrochen. Am Ende addiere ich die Punkte und versuche, ein paar Schlüsse zu ziehen. Hier ist, was ich gefunden habe. 

Einrichtung und erste Schritte


Ledger hat hier einiges richtig gemacht. Beide Geräte sind einfach zu initiieren mit nützlichen Aufforderungen von der Wallet und Ledger Live-Anwendung. Die folgenden Anweisungen sind für den Nano S, aber abgesehen vom Drücken einer Power-Taste auf dem Nano X gibt es kaum einen Unterschied. Für den Nano X müssen Sie Ihr Gerät über Bluetooth mit Ihrem Smartphone koppeln, um den Vorgang abzuschließen.

So geht’s – 

Nicht so schnell!


Bevor Ihre Krypto in die Nähe einer Hardware Wallet kommt, müssen Sie einige wichtige Regeln beachten, um sicherzustellen, dass es nicht bereits kompromittiert ist. 

  • Kaufen Sie Ihren Ledger niemals von jemand anderem als Ledger, oder deren autorisierten Händlern. 
  • Stellen Sie sicher, dass der Karton nicht geöffnet und wieder verschlossen wurde. Prüfen Sie, ob es manipuliert wurde.
  • Nehmen Sie niemals einen Nano als Teil einer Werbeaktion oder eines kostenlosen Angebots an.
  • Niemals einen Nano verwenden, der bereits eine PIN oder Seed-Phrase hat.

Einrichtung


  • Laden Sie dieApp Ledger Live herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer oder Smartphone.
  • Verbinden Sie den Nano mit dem USB-Kabel und wählen Sie in der App „Get started“.
  • Klicken Sie auf „Als neues Gerät initialisieren“ und wählen Sie Ihr Ledger Nano Modell.
  • Sobald Sie die Willkommensnachricht auf Ihrem Nano sehen, können Sie beginnen, mit den linken und rechten Tasten zu navigieren. 
  • Folgen Sie den Aufforderungen und drücken Sie beide Tasten gleichzeitig, um „Als neues Gerät einrichten“ auszuwählen.
  • Geben Sie Ihre PIN mit der linken und rechten Taste ein und bestätigen Sie diese – durch gleichzeitiges Drücken wird eine Ziffer bestätigt. Ihre PIN muss 4 bis 8 Ziffern lang sein.
  • Klicken Sie in der Ledger Live App auf „Weiter“, und die alles entscheidende Wiederherstellungsphrase wird Wort für Wort auf dem Bildschirm des Nano angezeigt. Scrollen Sie nach rechts, um das nächste Wort zu sehen, und scrollen Sie nach links, um zum vorherigen Wort zurückzukehren.
  • Schreiben Sie Ihre 24-Wort-Seed-Phrase auf die mitgelieferten Papiervorlagen. Dies ist Ihre einzige Möglichkeit, auf einen verlorenen oder beschädigten Nano zuzugreifen, also stellen Sie sicher, dass Sie dies korrekt tun. Der Nano wird diese Seed-Phrase nur einmal anzeigen.
  • Um Ihre Seed-Phrase zu bestätigen, drücken Sie die Tasten gleichzeitig. Das Wallet wird dann bestimmte Wörter abfragen. Navigieren Sie zu jedem Wort und bestätigen Sie, dass es mit Ihrer Papier-Backup-Phrase übereinstimmt. 
  • Nach der Bestätigung zeigt das Wallet „Processing“ und dann „Your device is now ready.“
  • Klicken Sie in der App auf „Weiter“ und schließen Sie die Sicherheitsüberprüfungen ab. Sobald die App bestätigt hat, dass Ihr Ledger Nano echt ist, klicken Sie noch einmal auf „Fortfahren“.
  • Sie müssen auch ein Passwort eingeben und bestätigen, um auf die Ledger Live-Anwendung zuzugreifen. Sobald Sie auf „Weiter“ klicken, sind Sie startklar.

Jetzt können Sie damit fortfahren, einige Apps auf Ihren Ledger herunterzuladen, abhängig von den Kryptowährungen, die Sie verwalten möchten.

Apps


Sie müssen für jede Coin, die Sie auf dem Nano aufbewahren, eine eigene App installieren. Der Nano S wird damit beworben, dass er bis zu 20 und der Nano X bis zu 100 Coins aufnehmen kann, abhängig von der Größe der Apps. Ich bin noch nie in die Nähe gekommen, meinen Nano S voll zu machen, aber ich habe auch Angaben gelesen, die das Maximum mit 6 Apps für den Nano S angeben. 

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2022, the only question is which coin do you bet on?
Our friends from WhaleTank are on top of it, working non-stop to find the best gems one can buy on the market.
Click here to test them out by joining their Telegram group.

DAaps (DeFi Applications) wie die Metamask und DeFisaver Wallets werden mit Ihrem Nano X interagieren, außerdem gibt es eine Liste von etwa 50 anderen kompatiblen Wallets auf der Ledger-Website. Alle Token, die Ledger Live noch nicht unterstützt, sollten kein Problem sein.

Ledger Nano X vs Nano S Apps

Bluetooth


Nur der Nano X hat Bluetooth und es wird automatisch aktiviert. Ich bin mir nicht sicher, ob Bluetooth eine Verbesserung ist, aber vielleicht bin ich übervorsichtig. Wenn Sie jemals gesehen haben, mit wie vielen Bluetooth-Geräten Ihr Telefon „Hände schüttelt“, wenn es in der Öffentlichkeit ist, könnten Sie auch besorgt sein. 

Ich würde niemals lässig mit meiner wichtigsten Krypto-Hardware-Wallet durch die Stadt laufen. Es bleibt an einem sicheren Ort eingeschlossen und wird von wilden Hunden bewacht, und ich verwende es nur, um Bitcoin und ETH aufzubewahren. Mit dem Aufkommen von DeFi-Anwendungen und der Notwendigkeit, ständig online zu sein, ist Bluetooth der einfachste Weg, sich mit der App auf dem Telefon zu verbinden, besonders wenn man unterwegs ist. Es gibt keine Bluetooth-Unterstützung für die Desktop-Ledger-Live-Anwendung.

Das Bluetooth-Upgrade steht noch aus, aber ich nehme an, ich sollte mit der Zeit gehen.

Sicherheit


Die Hauptfunktion beider Geräte ist die Sicherheit und bisher wurden sie noch nie gehackt. Es gab einen Datenbruch von Ledger, aber keine Wallets wurden dadurch kompromittiert. Wenn Sie die Nanos ausschließlich als Cold Storage verwenden, besteht keine Chance, dass das eigentliche Gerät gehackt wird, solange nur Sie physischen Zugriff haben. 

Der Weg, um Krypto von Ihrem Nano zu stehlen, führt über einen kompromittierten Computer oder ein Mobiltelefon, oder indem Sie sich Zugang zu Ihrer Seed-Phrase verschaffen. Denken Sie immer daran, dass die überwiegende Mehrheit der digitalen Sicherheitsverstöße das Ergebnis menschlichen Versagens und nicht eines Konstruktionsfehlers ist.

Der Grund für die makellose Sicherheitsbilanz der Ledger Nanos ist der „Certified Secure Element“-Chip in jedem Gerät. Weder die Ledger Live-Anwendung noch das Gerät, auf dem sie läuft, sieht jemals Ihre privaten Schlüssel, so dass sie niemals von Dritten erworben werden können. Dieser Teil des Codes ist natürlich nicht Open-Source, so dass technisch nicht garantiert werden kann, dass es keine Hintertüren gibt.“

Ich sehe es so, dass 2 Millionen Kunden mit ungehackten Nanos nicht alle falsch liegen können.

Während Sie hier sind, schauen Sie sich unsere Anleitungen an, was zu tun ist, wenn Sie Ihre Hardware Wallet verlieren, Ledger vs. Trezor Vergleich, wie man Bitcoin von und zu Ledger Nano S sendet, wie man Ethereum von einem Ledger Nano S sendet und ERC20 Token zu einem Ledger Nano S überträgt.
Sehen Sie sich auch unsere Tests von anderen Hardware Wallets an, wie: Trezor T, Trezor One, Ellipal, CoolWallet S, KeepKey.

Design und Darstellung


Beide Nanos ähneln einem Standard-USB-Stick, wobei der Nano X ein wenig größer und schwerer ist. Der Nano X benötigt eine eingebaute Batterie, um die Bluetooth-Funktion zu nutzen, während der Nano S über das USB-Kabel mit Strom versorgt wird. Der Akku des Nano X hat eine Standby-Zeit von 8 Stunden.

Ledger Nano X vs Nano S Design and Display

Sie sehen beide schlank aus und fühlen sich mit ihrem gebürsteten Aluminiumgehäuse gut an. Das Einzige, was sie von einem einfachen USB-Laufwerk unterscheidet, ist das Ledger-Logo, das auf der Seite eingeätzt ist. Auch hier denke ich, dass sie einfach zu klein sind und wahrscheinlich verloren gehen, um sie in einer Handtasche oder Tasche mit sich zu führen. Es gibt einen Schlüsselanhänger, den ich mir immer um den Hals hängen würde.

>

Welches ist das bessere Design? Das ist teilweise subjektiv, aber die zweite Textzeile auf dem Bildschirm des Nano X macht einen großen Unterschied. Ein größeres Display zu haben, auf dem man die Adresse des Empfängers sehen kann, wenn man Krypto sendet, ist für mich eine gewaltige Sache.

Unterstützte Coins


Beide Ledger unterstützen derzeit 28 Coins und rund 1800 Token. Jeder ERC20 Token, von dem Sie gehört haben, sollte auf der Liste sein, und die meisten von ihnen können gesendet, empfangen und getauscht werden. Es gibt Unterstützung für Bitcoin-zentrierte Assets und eine Auswahl an stabilen Coins.

Sehen Sie sich vor dem Kauf die Münzliste der Ledger-Website an, um sicherzustellen, dass Ihre bevorzugten Coins und Token entweder von Ledger Live oder einem der empfohlenen Wallets unterstützt werden.

Kompatibilität


Ledger Nanos und die Ledger Live App sind mit allen aktuellen Betriebssystemen kompatibel, ab Windows8 (64bit), macOS 10.10 aufwärts, Linux 64bit und allen aktuellen Android Versionen. Sie unterstützen nicht das iPhone.

Preisgestaltung


Der Nano S kostet in der Grundausstattung $70 und der Nano X $120

Es gibt Zubehör und Bundles mit einem ordentlichen Preisaufschlag für die Familienpacks.

Das komplette Sortiment ist:

  • Starterpaket – $85
  • Ledger Nano S + PDF-Anleitung für Anfänger + $25$ Krypto-Gutschein
  • Backup-Paket – $155
  • Nano S + Nano X
  • OTG Kit – $17
  • 3 USB-Kabel: USBC zu USBCC, micro USB zu USBA, micro USB zu USBC
  • Familienpaket S – $165
  • Nano S x 3
  • Familienpaket X – $305
  • Nano X x 3

So, welches ist es? Das S oder das X?


Meine bevorzugte Option wäre das Backup Pack, mit dem Nano X für den täglichen Gebrauch und dem Nano S, der sicher zu Hause als Cold Storage Wallet aufbewahrt wird.

Wenn ich mich nur für ein Gerät entscheiden könnte, dann hängt es davon ab, ob ich es für den täglichen Gebrauch mit mir herumtragen müsste. Wenn ja, dann würde ich mich für den Nano X entscheiden, wenn nicht, dann wäre es der Nano S.

FAQs


Soll ich einen Nano S oder einen Nano X kaufen?


Wenn Geld keine Rolle spielt, würde ich mich für den Nano X entscheiden. Der einzige Grund, warum man sich für einen Nano S entscheiden könnte, ist der Micro-USB-Anschluss und das Fehlen von Bluetooth. Es gibt ein ‚Backup-Pack‘ zu kaufen, das sowohl den Nano S als auch den Nano X enthält. 

Ist die neue Nano X Wallet von Ledger es wert?


Ja, wenn Sie die zusätzliche Funktionalität und den zusätzlichen Platz für Apps benötigen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Wallet mit sich herumzutragen und sich regelmäßig mit der App zu verbinden, dann ist die Bluetooth-Fähigkeit des Nano X es definitiv wert. Wenn Ihre Wallet offline in einem Tresor eingeschlossen ist und sich nur Bitcoin und ETH darauf befinden, dann hat der Nano X kaum einen Vorteil.

Ist der Ledger Nano X besser als der S?


Nicht unbedingt. Es basiert auf dem gleichen Konzept und die Sicherheitsgrundlagen sind identisch. Im Laufe des Jahres 2021 werden weitere DeFi-Plattformen auf den Markt kommen, so dass wir vielleicht mehr als 20 Apps (oder 6 Apps?) benötigen. Der Nano X ist zukunftssicherer. 

Wenn Sie vorhaben, Ihre Hardware Wallet mit sich herumzutragen, ist der Nano X das bessere Werkzeug für diesen Job.

Ist der Ledger Nano X leistungsstärker als der Ledger Nano S?


Wichtiger ist, dass sie gleich sicher sind, aber ja, definitiv. Der Nano X hat mehr Speicher, Bluetooth und einen größeren Bildschirm. 

Ledger jetzt kaufen

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo