FTX vs Coinbase [2022]: Gebühren, Assets & Sicherheit im Vergleich

Coinbase vs FTX Test: Welche Börse ist besser?


Coinbase und FTX sind zwei der beliebtesten Krypto Börsen der Welt, daher stellt sich oft die Frage: Welche ist besser? Kurz gesagt, Coinbase ist besser für Neulinge, die eine einsteigerfreundliche Oberfläche für einfache Trades suchen, während FTX eher für erfahrene Trader geeignet ist, die sich mit Future- und Margin-Trading beschäftigen.

Lassen Sie uns die beiden Börsen aufschlüsseln und sehen, wie sie sich in verschiedenen Aspekten unterscheiden.

Hintergrund


Coinbase


Coinbase features

Coinbase wurde 2012 gegründet und hat im Laufe der Jahre seine Nutzerbasis auf rund 56.000.000 Nutzer in 100 Ländern erweitert, die allein in einem einzigen Quartal[1] ein Volumen von 335.000.000.000 Dollar gehandelt haben. Es ist dafür bekannt, einsteigerfreundlich zu sein, und ist oft die erste Krypto Börse, bei der sich Neulinge anmelden.

FTX


FTX homepage interface

FTX wurde mit Blick auf den Trader entwickelt, nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für professionelle Trading-Unternehmen. Im Jahr 2020 handelten sie ein durchschnittliches Volumen von über 1.000.000.000 $ pro Tag[2], mit einer schnell wachsenden Nutzerbasis von über 1.000.000[3].

Erfahrung im Trading


Coinbase


Coinbase richtet sich an Einsteiger und bereitet sie mit Spot Trading auf die Welt des Handels mit Krypto vor. Auf Coinbase können Nutzer Krypto kaufen, verkaufen, halten, transferieren und tauschen, indem sie die eingebauten Coinbase Wallets nutzen. Erleichtert wird dieser Prozess durch eine einfache, benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, die den Nutzern hilft, sich auf der Plattform zurechtzufinden.

FTX


FTX advance trading

FTX hingegen ist ein ausgereifteres Trading, das neben dem Kassahandel auch Futures, Margins, Optionen, Hebelwirkungen und mehr bietet. Solche Aktivitäten erfordern eine detailliertere Benutzeroberfläche, da sie die notwendigen Informationen anzeigen, um anspruchsvolle Trades zu tätigen. Es soll nicht heißen, dass die Benutzeroberfläche von FTX unleserlich ist, aber es braucht ein wenig Wissen und Erfahrung, um sie zu verstehen und zu schätzen.

FTX besuchen Coinbase besuchen

Verfügbare Coins und Verträge


Coinbase


Verfügbare Coins: Zum jetzigen Zeitpunkt unterstützt Coinbase rund 62 Coins. Die Liste der unterstützten Coins ändert sich häufig, und einige Coins unterliegen geografischen Beschränkungen.[4]

Verfügbare Kontrakte: Die Kontrakte auf Coinbase sind Spot-Kontrakte, das heißt, die Nutzer können unterstützte Coins kaufen und in ihren Wallets halten, diese Coins von ihrem Wallets verkaufen, auf andere Konten übertragen oder gegen andere Coins tauschen.[4]

FTX


FTX exchange homepage

Verfügbare Coins: Die Anzahl der Coins, die für den Handel auf FTX zur Verfügung stehen, hängt von der Art des Handels ab, aber im Allgemeinen gibt es über 100 Märkte zur Auswahl und über 60 Assets, die gehandelt werden können.[2][5]

Verfügbare Kontrakte: Nutzer können Futures-Kontrakte, Spot-Kontrakte und gehebelte Token handeln.[6]

Trading-Gebühren


Coinbase


0,50% Spread für Kryptowährung Käufe und Verkäufe, sowie pauschale Gebühren, die je nach Transaktionsbetrag zwischen $0,99 und $2,99 liegen können. Bis zu 2 % Spread-Margen für Krypto-Konversionen und 25 % Provisionen für Staking.[7]

Diese Gebühren können je nach Region variieren und unterliegen möglicherweise den allgemeinen Geschäftsbedingungen.[7]

FTX


FTX fees

Die Gebühren können je nach Stufe und Art des Tradings zwischen 0,07 % und 0 % liegen. Inhaber von FTT (dem eigenen Token von FTX) können jedoch von Gebührenrabatten profitieren, die je nach gehaltener Menge von 3 % bis hin zu 60 % reichen. Ein weiterer Vorteil, den FTT-Staker erhalten, sind Maker-Rabatte von bis zu 0,0030% und eine Reduzierung der Maker-Gebühren auf 0% bei 25 FTT Stakes.[8]

Eine weitere Möglichkeit, die Gebühren zu senken, besteht darin, VIP-Mitglied zu werden, wodurch sich die Gebühren für die Hersteller auf 0 % und die Gebühren für die Empfänger auf bis zu 0,0250 % reduzieren lassen.[9]

Spot-Margin Lending und Lending sind sowohl für den Darlehensnehmer als auch für den Darlehensgeber mit Gebühren verbunden; die Darlehensgeber zahlen 20 % der von den Darlehensnehmern gezahlten Zinsen als Gebühren[8], und die Leihsätze werden wie folgt berechnet[10]:

Kreditzins = (Lending rate) * ( 1 + Spot Margin borrowing rate des Kreditnehmers)
Spot Margin borrowing rate des Kreditnehmers = min(500 * Taker fee des Kreditnehmers, 1)

Für die Abrechnung von Termingeschäften und den außerbörslichen Handel fallen keine Gebühren an, und für alle oben genannten Gebühren können Bedingungen und Konditionen gelten.[8]

Einzahlungen & Abhebungen


Coinbase


Einzahlungen: Es gibt keine Einzahlungslimits für Krypto oder Fiat, und während Coinbase keine Gebühren für eingehende Kryptos erhebt, gibt es bestimmte Gebühren für Fiat-Einzahlungen, die vom Standort und den Zahlungsmethoden abhängen. Details finden Sie hier.

Abhebungen: Es gibt geringe Mindestabhebungsgrenzen, aber keine Höchstabhebungsgrenzen. Es gibt eine Umrechnungsgebühr von 1 %, wenn die Krypto in Fiat abgehoben wird, und Standardtransaktionsgebühren für Krypto-Abhebungen, die von den Blockchain-Gebühren abhängen.[11]

FTX


Einzahlungen: Es gibt keinerlei Gebühren oder Limits für Krypto, und FTX erhebt auch keine Gebühren für Fiat-Einzahlungen (Bank- und Transfergebühren können anfallen)[12]. In einigen Fällen gelten und variieren Fiat-Einzahlungslimits, und mehr Details finden Sie hier.

Abhebungen: Für Krypto-Abhebungen fallen außer den Blockchain-Gebühren keine Gebühren an, jedoch können FTT-Staker je nach Höhe des gestaketen Betrags von einer Gebührenbefreiung profitieren[13]. Für Abhebungen unter 10.000 USD fallen 75 USD Gebühren an, für BRL (brasilianischer Real) 0,3 % + 10 R$ Abhebungsgebühr; für andere Währungen fallen keine Gebühren an[12]. Schließlich hängen die Abhebungslimits von der KYC-Verifizierungsstufe des Kontos ab, und Details dazu finden Sie hier.

Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit


Coinbase


98% der Kundengelder werden offline aufbewahrt, ebenso wie sensible Daten, die verschlüsselt und gesichert sind und in Tresoren auf der ganzen Welt gelagert werden. Alle Konten erfordern starke Passwörter, die ebenfalls verschlüsselt sind, und sind mit einer 2-Faktor-Authentifizierung geschützt.[14]

Die Website läuft vollständig über verschlüsseltes SSL und verwendet SQL-Injektionsfilter, um CSRF-Angriffe zu verhindern. Eine Reihe von Aktionen sind darauf beschränkt, verdächtige Aktivitäten zu erkennen.[14]

Mitarbeiter von Coinbase müssen Hintergrundprüfungen bestehen und sind verpflichtet, ihre Festplatten zu verschlüsseln, sichere Passwörter zu verwenden und die Bildschirmsperre zu aktivieren.[14]

Als eine der größten Börsen der Welt muss Coinbase ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit aufweisen, um ihre Position zu halten, und in dieser Hinsicht machen sie ihre Sache ganz gut. Die Gebühren sind transparent, und da Coinbase eine anfängerfreundliche Plattform ist, gibt es nicht viel zu beachten.

Weitere Details zur Transparenz finden Sie hier.

FTX


Konten erfordern starke Passwörter für die Erstellung, und jede einzelne wichtige Aktion, vom Einloggen bis zur Transaktion, erfordert eine 2-Faktor-Authentifizierung, um sicherzustellen, dass sie absichtlich und vom Nutzer durchgeführt wird. Abhebungen erfordern ebenfalls eine 2-Faktor-Authentifizierung und können für eine zusätzliche Sicherheitsebene ein separates Passwort verwenden. Die Benutzer werden über verdächtige Aktivitäten benachrichtigt, und Abhebungen werden nach einer Passwortänderung für 24 Stunden gesperrt.[15]

FTX hat sich auch mit Chainalysis zusammengetan, um verdächtige Krypto-Aktivitäten zu überwachen[15], und nutzt die Dienste von Blockchain Consilium für die Sicherheitsprüfung verschiedener Token[16].

FTX befolgt mehrere Vorschriften und Praktiken, um faire Trading-Erfahrungen zu gewährleisten[17], was sie zu einer ziemlich vertrauenswürdigen Plattform macht. Weitere Details zur Transparenz finden Sie hier und hier.

Versicherungsfonds


Coinbase


US-Kundenguthaben werden entweder in: USD-Depots bei US-Banken, auf USD lautende Geldmarktfonds oder liquide US-Treasuries. Diese Gelder sind bei der FDIC mit 250.000 $ pro Person versichert. Nicht-US-Kundengelder werden als Bargeld in speziellen Depotkonten gehalten.[18]

FTX


FTX verfügt über Rücklagen in Höhe von rund 200.000.000 $ (Stand: 24.5.2021) für den Fall von Verlusten oder Rückforderungen[15] und über verschiedene Protokolle zur Unterstützung von Konten, die von Konkurs bedroht sind[19].

KYC-Bedingungen


Coinbase


Coinbase benötigt KYC-Dokumente für den Betrieb, und sie verlangen die folgenden[20]:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Physische Adresse
  • Sozialversicherungsnummer oder Ausweisnummer
  • Quelle der Geldmittel
  • Einkommens-/Beschäftigungsinformationen (nur in den USA)
  • Erläuterung der Aktivität (nur in den USA)
  • Ausweisdokument (ID oder Reisepass oder Führerschein) (nur in den USA)
  • Live-Selfie (nur in den USA)

Einwohner der EU oder anderer Länder benötigen möglicherweise andere Dokumente oder Verfahren für einen Verifizierungsprozess.

FTX


FTX hat 3 verschiedene Stufen der KYC-Prüfung, und je höher die Stufe, desto höher die Anforderungen. Hier sind die gesamten KYC-Anforderungen für einzelne Konten[21]

  • E-Mail
  • Vollständiger rechtlicher Name
  • Wohnsitzland
  • Geburtsdatum und -ort
  • Adresse und Adressnachweis (Rechnungen von Versorgungsunternehmen, Kontoauszug, Mietvertrag, usw.)
  • Beschreibung des Quellenvermögens
  • Reisepass oder ein ähnlicher von einer Regierung ausgestellter Ausweis
  • Foto des Nutzers mit seinem Ausweis und einem Stück Papier, auf dem handschriftlich das Datum des Tages und der Text „FTX“
  • Ein aktueller Kontoauszug der Bank, bei der er Einzahlungen vornehmen und Abhebungen vornehmen wird.

Native Token Verfügbarkeit und Vorteile


Coinbase


Zurzeit gibt es bei Coinbase keinen eigenen Coin.

FTX


Der FTT ist der eigene Token von FTX, dessen Staking den Nutzern Vorteile verschafft. Es gibt insgesamt 350.000.000 FTT Token, und 175.000.000 davon werden in den nächsten 3 Jahren freigeschaltet[24].

Vorteile: Derzeit erhalten Nutzer, die FTT staken, Rabatte auf Trading-Gebühren[24] und auf einige Transfergebühren[13].

Kundenbetreuung und Ausbildung


Coinbase


Benutzer, die Hilfe benötigen, können das Coinbase Help Centre besuchen, um ihre Probleme zu beheben, und für persönliche Hilfe können sie sich direkt hier melden. Coinbase antwortet nicht sofort, insbesondere in Zeiten der Marktvolatilität.

Coinbase Learn bietet Anleitungen für Anfänger zu allem, was mit Krypto zu tun hat, und behandelt Themen von den Grundlagen bis hin zu aktuellen Ereignissen und Trends. Diese Artikel sind sehr hilfreich für Neulinge, die mehr über Kryptowährung erfahren möchten.

FTX


FTX verfügt über einen umfassenden Hilfe-Bereich, in dem Nutzer Artikel zu verschiedenen Krypto-Themen lesen können. Hier können Nutzer die Ursachen für häufige Probleme finden und sie selbst lösen, aber wenn die Notwendigkeit besteht, den Support persönlich zu kontaktieren, können sie eine Anfrage hier einreichen oder eine der Kontaktoptionen hier wählen.

Bitte beachten Sie, dass weder Coinbase noch FTX-Support Sie jemals nach persönlichen Daten fragen werden.

FTX besuchen Coinbase besuchen

Wenn Sie mit anderen Börsen vergleichen wollen, sehen Sie sich das an:

Referenzen & Ressourcen:

[1] Coinbase.com/about

[2] Blog.ftx.com/blog/end-of-year

[3] Institutionalassetmanager.co.uk

[4] Help.coinbase.com/supported-cryptocurrencies

[5] Ftx.com

[6] Ftx.com/markets

[7] Help.coinbase.com/fees

[8] Help.ftx.com/fees

[9] Help.ftx.com/vip

[10] Help.ftx.com/spot-margin-trading

[11] Help.coinbase.com/withdrawals

[12] Help.ftx.com/depositing-withdrawing-fiat

[13] Help.ftx.com/blockchain-deposits-and-withdrawals

[14] Coinbase.com/security

[15] Help.ftx.com/security

[16] Help.ftx.com/security-policy

[17] Help.ftx.com/jurisdiction-regulations-practices

[18] Help.coinbase.com/insurance

[19] Help.ftx.com/liquidations

[20] Coinbase.com/user-agreement

[21] Ftx.global/individual-account-kyc

[22] Coinbase.com/places

[23] Help.ftx.com/location-restrictions

[24] Help.ftx.com/FTT

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo