Bybit vs FTX: Gebühren, Leverage, Sicherheit & Funktionen im Vergleich

Die Wahl einer guten Krypto Börse ist entscheidend für Ihren Erfolg als Trader. Und wir alle wissen, dass es manchmal schwer sein kann. So viele Formalitäten, Gebühren und ähnliches, auf die man achten muss, man sollte es immer sorgfältig auswählen. 

Die älteren Krypto Börsen haben früher keine Derivate angeboten, aber mit dem Markteintritt von neueren, auf Derivate spezialisierten Konkurrenten, wie die, die wir heute behandeln werden, haben auch sie sich darauf eingelassen.

Heute betrachten und vergleichen wir zwei Krypto Börsen, die auf den Handel mit Krypto-Derivaten spezialisiert sind, FTX und Bybit.

Eine kurze Einleitung

Aber beginnen wir mit einer kurzen Einführung ByBit ist eine Krypto Börse und Handelsplattform, die nur den Handel mit Derivaten anbietet. Es startete im März 2018 und ist seitdem schnell gewachsen. Sie gehört zu den fünf besten Derivate-Börsen nach Trading-Volumen und hat über 1,2 Millionen Nutzer.

Die andere Plattform, die wir uns ansehen, ist FTX, die zur Alameda Research Ltd. gehört. Es wurde 2018 gegründet und ist ebenfalls schnell unter Kryptowährungs-Händlern gewachsen.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie Anlegern Kryptowährung Margin Trading, Future, Leverage und mehr anbieten.


Visit ByBit Now Visit FTX Now

Trading-Erfahrung


FTX ist auch für institutionelle Anleger geeignet. Die Plattform bietet ein Trading-Erlebnis, das zu den reibungslosesten und reaktionsschnellsten gehört, die es gibt. Es wird keine Verzögerungen bei Ihren Kauf- oder Verkaufsaufträgen geben, das ist eine Garantie. Es bietet auch anspruchsvollere Funktionen wie tiefe Liquidität, Orderbücher und ein sehr vollständiges Tradingview-Charting-System.

Der mit künstlicher Intelligenz arbeitende Liquidationsprozess ist ebenfalls äußerst funktional. Die Engine benachrichtigt die Benutzer, ihre Positionen bei Bedarf zu schließen und wird es automatisch tun, wenn die Wartungsmarge unter 4,5% fällt.

FTX Trading experience

ByBit hingegen bietet Tradern eine innovative und leicht verständliche Trading-Plattform. Es ist vielleicht besser für Anfänger geeignet als FTX. Für alle technikbegeisterten Trader da draußen, hier die technischen Fakten: Das System nimmt 100k TPS auf und bietet eine API, die die Daten alle 20ms nahezu unfehlbar aktualisiert. Mit anderen Worten, es ist wie, FTX extrem zuverlässig. Es arbeitet außerdem mit einer erstklassigen Qualitäts-KI, die eine unfaire automatische Liquidation verhindert.

Und Bot- und andere Dienste von Drittanbietern können in die Plattform integriert werden.

So gewinnt keiner von beiden diesen Punkt, beide sind gut und je nach Bedarf und Erfahrung am besten für Sie geeignet.

Das Angebot


FTX bietet die folgenden Krypto-Finanzdienstleistungen an:

  • Zukunft. Auf der Plattform haben Sie Zugang zu 150 ewigen sowie vierteljährlichen Futures-Märkten.
  • Leveraged Token. FTX ermöglicht Händlern den gehebelten Handel mit 45 ERC-20 Coins bis zu 3X.
  • Optionen. Es bietet Bitcoin-Optionskontrakte, die in USD gehandelt werden
  • MOVE. Dies sind FTX-exklusive Kontrakte, die als Bitcoin-Futures mit täglichen, wöchentlichen und vierteljährlichen Fälligkeiten gehandelt werden.

Die Plattform erlaubt eine Hebelwirkung von 101X auf die meisten Futures und Optionen. Und hat eine große Auswahl an Coins zur Auswahl, 24 auf der US-Version.

Bybit hat ein anderes Modell. Es unterstützt auf der Plattform nur inverse ewige Terminkontrakte, diese sind:  

BTC/USD, ETH/USD, EOS/USD, XRP/USD, BTC/USDT, ETH/USDT, BCH/USDT, LTC/USDT, XTZ/USDT, LINK/USDT, ADA/USDT, DOT/USDT, und UNO/USDT.

Der größte Hebel, der auf ByBit verfügbar ist, ist 100x auf BTC/USD und BTC/USDT Verträge. Obwohl der Rest der Verträge haben eine maximale Hebelwirkung von 50X.

Der Gewinner hier ist FTX.

Trading-Gebühren


FTX hat eine komplizierte Gebührenstruktur, also lassen Sie uns diese aufschlüsseln. Es ist in 6 Stufen gestaffelt, von Stufe 1 bis 6, und basiert auf dem Trading-Volumen der letzten 30 Tage.

FTX Trading fees

FTX hat eine komplizierte Gebührenstruktur, also lassen Sie uns diese aufschlüsseln. Es ist in 6 Stufen gestaffelt, von Stufe 1 bis 6, und basiert auf dem Trading-Volumen der letzten 30 Tage.

Die erste Stufe wird für Trading-Volumina unter 2 Millionen Dollar verwendet, hat eine Maker-Gebühr von 0,02% und eine Taker-Gebühr von 0,07%. Der letzte, sechste Tier wird für Volumina über 50 Millionen verwendet und nimmt keine Maker-Gebühr und eine Taker-Gebühr von 0,04%.

Darüber hinaus erhöht sich die Trading-Gebühr um 0,02%, wenn ein Trader einen Hebel von 50-99X verwendet. Und bei einer Hebelwirkung von 100X oder höher erhöht sich die Trading-Gebühr um 0,03%. BTC-Perp und ETH-Perp sind die einzigen beiden Kontrakte, für die diese Gebührenstruktur nicht gilt.

Es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass Händler, die FTX native Token namens FTT halten, Rabatte erhalten, je nachdem, wie viel sie halten.

Die Gebührenstruktur von Bybit ist einfacher zu verstehen. Die Plattform bietet eine Pauschalgebühr von 0,025% für Maker und 0,075% für Taker.

So gewinnt Bybit diese Runde.

Einzahlungen & Auszahlungen


FTX erhebt keine Einzahlungsgebühren oder Abhebungsgebühren für andere Assets als ETH, ERC-20 und FIAT. Die FIAT Abhebungsgebühr ist $75, wenn Sie unter $10 Tausend abheben, sonst ist es gebührenfrei. Abhebungen sind in der Regel sehr schnell und werden in einer Angelegenheit von Minuten verarbeitet, obwohl manchmal für größere Fonds können sie bis zu 6 Stunden dauern. Einzahlungen auf der anderen Seite können manchmal bis zu 24 Stunden dauern.

Bybit erhebt außerdem keine Einzahlungsgebühr und eine kleine Auszahlungsgebühr von 10$. Abhebungen werden manuell in 1-2 Stunden bearbeitet, und Einzahlungen können manchmal bis zu 3 Tage dauern, werden aber normalerweise viel früher erledigt.

Alles in allem betrachtet, hat Bybit die Nase vorn.

Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit


FTX erfordert recht strenge Sicherheitsmaßnahmen, um Verletzungen des Benutzerkontos zu verhindern, wie zum Beispiel:

  • Der Benutzer muss ein starkes Passwort festlegen
  • FTX verlangt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für Login, Auszahlungsanfragen und Passwortänderung
  • Die Plattform blockiert Ihre Auszahlungen für eine Weile nach einer 2FA-Entfernung oder einer Passwortänderung
  • Experten, die bei FTX arbeiten, überprüfen konsequent auf verdächtige Aktivitäten auf der Plattform

FTX verwendet außerdem eine SSL-Verschlüsselung, um den Schutz der Nutzerdaten auf der Website zu erhöhen, sowie ein Whitelisting von IP-Adressen und Wallet-Adressen. Sie haben auch Hacks oder ähnliche Probleme gehabt, so können wir sicher sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen in der Tat funktionieren.

Bybit ist auch dafür bekannt, Tradern eine sichere Umgebung zu bieten. Es verwendet SSL, um die Sicherheit der Websitedaten zu erhöhen, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung wie bei FTX und ein Cold Wallet System.

Visit ByBit Now Visit FTX Now

Versicherungsfonds


Bybit gibt Händlern die Möglichkeit, eine Versicherung auf Gegenseitigkeit zu kaufen, die alle ihre potenziellen Verluste absichert. Die Prämie, die Sie zahlen, wird dem Versicherungsfonds auf Gegenseitigkeit gutgeschrieben. Die Gebühr, die Sie zahlen, wird berechnet, indem der Versicherungsbetrag mit 0,05 % multipliziert wird.

Bybit Insurance funds

Trader auf FTX werden mit einem Versicherungsfonds ausgestattet, der sie vor großen Verlusten aufgrund von Marktvolatilität schützt. Dies wird Händler schützen, die den Hebel von 50X-100x verwenden, die für den Fonds bezahlen, indem sie höhere Gebühren zahlen, wie wir bereits erwähnt haben. Wenn Sie z.B. im Falle eines großen Preisverfalls von Bitcoin liquidiert werden, wird der Fonds Sie entschädigen, wenn Sie zu Unrecht liquidiert wurden.

FTX bietet Tradern eine bessere Versicherung, aber es ist knapp.

KYC 


Bybit verlangt kein KYC, was recht ungewöhnlich ist. Auf FTX ist KYC nicht zwingend erforderlich. Aber ohne Verifizierung können Sie nicht mehr als $1000 einzahlen und Sie können nur Krypto einzahlen. Was natürlich nicht ideal ist, also ist es in der Realität mehr oder weniger obligatorisch.

Wenn Sie eine echte Krypto-Erfahrung suchen, dann ist eine Plattform ohne KYC, wie Bybit, Ihre beste Option.

Kundensupport und Schulung


Bybit bietet Tradern einen 24/7-Kundensupport auf mehreren Sprachen, live auf ihrem Chat-Portal. Kontaktieren Sie sie über den Live-Chat auf ihrer Plattform, senden Sie eine E-Mail an support@bybit.com, oder senden Sie eine Nachricht auf Telegram @BybitTradinChat. Die Plattform bietet auch eine Menge kostenloser Bildungsressourcen.

Bybit hat aufgrund der Live-Chat-Funktionalität die Nase vorn.

Welche Plattform ist also besser?


Wenn wir die oben genannten Kriterien als Punktetabelle betrachten, dann hat Bybit die Nase vorn und ist Ihre beste Option. Aber natürlich, es ist nicht so einfach. Die Wahl einer Krypto Trading Plattform ist eine schwierige Sache, und letztendlich liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Trader treffen unterschiedliche Entscheidungen basierend auf ihren Bedürfnissen, Vorlieben und Gefühlen. Ein Artikel wie dieser kann Ihnen einen Einblick geben, wie die Plattformen funktionieren und wie sie miteinander vergleichen, aber vieles wird immer noch von Ihrem subjektiven Geschmack und Ihrer Erfahrung abhängen.

Aber denken Sie daran, was auch immer Sie tun, wählen Sie mit Bedacht. Die Verwendung der richtigen Krypto Börse ist von entscheidender Bedeutung. Und wenn Sie sich entscheiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, handeln Sie verantwortungsvoll und investieren Sie nie mehr als das, was Sie bereit sind zu verlieren. 

Visit ByBit Now Visit FTX Now

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo