CoolWallet Pro Test [2022] – Unterstützte Coins, Sicherheit, Preis

CoolWallet Pro Review
8
CoolWallet Pro Test [2022] – Unterstützte Coins, Sicherheit, Preis
CoolWallet Pro Test [2022] – Unterstützte Coins, Sicherheit, Preis
Einfaches Verfolgen, Überwachen, Senden und Empfangen von Kryptowährungen
Flexible und tragbare Cold Storage Wallet
Einfache Verbindung und Integration mit mobilen Geräten
Verschlüsselte Bluetooth-Verbindung

Das sichere Aufbewahren von Kryptowährungen ist für alle Anleger unerlässlich. Und die Verwendung von Cloud-Wallets und nicht vertrauenswürdigen Wallets ist ein verlorenes Spiel, das Sie anfällig für Hacker macht.

Heute werden wir uns eine Hardware Wallet ansehen, die für ihre Sicherheit bekannt ist, Coolwallet Pro.

So lasst uns gleich loslegen!

Haupt merkmale:


  • Verfolgen, betrachten und tauschen Sie Krypto aus Ihrem Cold Storage Wallet
  • Kleine Größe, wie eine Kreditkarte und das ist haltbar, flexibel und tragbar
  • Unterstützt Multi-Währungs-Wallet für beliebte Krypto Assets und ERC-20 Token
  • Verschlüsselte Bluetooth-Verbindung für Android- und iOS-Geräte
  • Kaufen Sie Krypto direkt über die Wallet oder handeln Sie auf Binance DEX
  • Nehmen Sie Krypto über die Wallet, um Belohnungen zu verdienen

Was ist die CoolWallet Pro?


Die CoolWallet Pro ist eine kalte Wallet, die im Mai 2021 veröffentlicht wurde. Mit der Hardware Wallet können Nutzer eine Vielzahl von digitalen Währungen versenden, aufbewahren und empfangen. Das Wallet wird von dem taiwanesischen Tech-Unternehmen CoolBitX gebaut, das auch das bekannte CoolWallet S herstellt.

Das CoolWallet Pro ist als Nachfolger des CoolWallet S gedacht. Ersteres konzentriert sich mehr darauf, eine einfache Möglichkeit zum Aufbewahren und Trading von Krypto zu bieten, während letzteres sich auf fortschrittliche Software konzentriert, die entwickelt wurde, um die Sicherheit zu erhöhen und den Nutzern zu ermöglichen, Krypto mit Staking zu verdienen.

CoolWallet Pro

Kurzer Überblick


Die CoolWallet Pro ist eine Cold- oder Hardware-Wallet für Kryptowährungen, die die Speicherung einer breiten Palette von Kryptowährungen ermöglicht, die gestaked werden können. Das Wallet hat die Größe einer Kreditkarte, was es flexibel und ideal für den täglichen Gebrauch macht.

 Es verfügt außerdem über eine Software der nächsten Generation, die den Nutzern ein extrem hohes Maß an Sicherheit für die aufbewahrten Krypto-Coins bietet, und nicht nur das: Mit dem CoolWallet Pro können Nutzer ihre Coins auch staken.

Wallet NameCoolWallet Pro
Type of WalletHardare wallet
PriceUSD $149
Supported CoinsBTC, ETH, LTC, XRP, XLM, BNB, USDT, TRX, ATOM, DOT, CHR, Tezos, Cardano, ETH 2.0 and ERC20 tokens.
Coin StakingYes (Polkadot, Tron and Cosmos only)
Battery Life2-3 weeks
Bluetooth ConnectivityYes
Mobile AppYes (Android and iOS)

Lesen Sie auch: Coolwallet PRO vs Ledger Nano – Welche Hardware Wallet ist besser?

Merkmale & Vorteile


Portabel & Reisefreundlich


Die CoolWallet Pro Hardware Wallet ist, wie bereits erwähnt, nicht größer als eine Standard-Kreditkarte. Das Wallet ist 0,8 mm dick und wiegt 6 Gramm, wodurch es leicht in jede Brieftasche passt. Es ist fälschungssicher und wasserdicht, was die Haltbarkeit zusätzlich erhöht.

Portable coolwallet pro

Staking


Nicht nur, dass CoolWallet Pro eine Multi-Währungs-Wallet ist, die es Nutzern ermöglicht,  Staking-Belohnungen auf Cosmos, Tron und Polkadot zu verdienen. Die kleine Auswahl an stapelbaren Assets ist ohne Zweifel der größte Nachteil, den ich bei der Plattform gefunden habe.

Glücklicherweise hat CoolWallet angekündigt, in Zukunft auch Coins wie Tezos, Cardano und ETH2.0-Token zu unterstützen. Anleger wollen eine breite Palette von Optionen haben, wenn sie wählen, wie sie passives Einkommen verdienen, 3 werden einfach nicht genug sein. Das Hinzufügen neuer unterstützter Coins ist also ein gewaltiger Schritt in die richtige Richtung, um addoption in den Mainstream zu bringen.

Link zu mobilen Geräten


Ein weiteres Merkmal, das die Portabilität des Wallets erhöht, ist die Möglichkeit, sich mit Hardware-Wallets zu verbinden. Tatsächlich kann die CoolWallet Pro Benutzer mit Android- oder iOS-Geräten verbinden, und zwar über Bluetooth.

Die Verbindung des Wallets mit mobilen Geräten ermöglicht auch 2FA für erhöhte Sicherheit, die biometrische Anmeldung unterstützt. Darüber hinaus können die Nutzer sogar ihre Krypto und Swaps einsehen, alles über das mobile Gerät, das direkt mit dem Cold Storage verbunden ist.

Verbesserte Sicherheit


Krypto ist kein Unbekannter, wenn es um Hacks und Sicherheitsverletzungen geht, insbesondere Börsen und Cloud Wallets. Glücklicherweise leiden Hardware Wallet und CoolWalletPro nicht unter diesem Problem. Das Wallet verwendet nämlich einen CC EAL 6+ Military Grade Security Chip, der Ihre Gelder praktisch unangreifbar macht.

Der Chip durchläuft einen strengen Prozess von Sicherheitstechniken, die auch im Bankensystem verwendet werden. All dies, um ein Wallet zum Aufbewahren hochwertiger Assets zu schaffen. Auf diese Weise kombiniert CoolWallet Pro sowohl Sicherheit als auch Flexibilität, was es ideal für eine Vielzahl von Anwendungen macht.

CC EAL 6+

Preis & Wert


Die CoolWallet Pro kostet 149 $ und kann auf der CoolBitX-Website, bei Wiederverkäufern in Australien oder bei Amazon.com erworben werden. Das ist ein recht wettbewerbsfähiger Preis im Bereich der Hardware-Wallets im Vergleich zu Produkten wie Ledger Nano und der Trezor-Serie. Und wenn Sie noch weniger ausgeben möchten, kostet das ältere CoolWallet S-Modell nur 99 Dollar.

Batterielaufzeit


CoolWallet Pro wird mit einem 3V-Lithium-Ionen-Akku betrieben, der bei voller Ladung satte 2-3 Wochen durchhält. Die Akkulaufzeit von CoolWallet Pro ist rundum in Ordnung. Die Akkulaufzeit ist deutlich geringer als bei anderen Vorzeigemodellen in diesem Bereich, wie z.B. Ledger Nano X, die eine Akkulaufzeit von 2-3 Monaten haben.

Welche Coins können in der CoolWallet Pro aufbewahrt werden?


Die CoolWallet Pro bewahrt 16 wichtige Krypto Assets auf, einschließlich Unterstützung für ERC-20 und TRC20 Token, wie USDT / USDJ / JUST / WBTT / WIN. Das sind  3 mehr als beim älteren CoolWallet S-Modell.

 CoolBitX hat erklärt, dass es beabsichtigt, ihre Unterstützung zu erweitern und hat für ETH 2.0, Tezos und Cardano in naher Zukunft bedeutet dies auch, dass die Nutzer in der Lage sein werden, diese Coins zu staken. Die vollständige Liste der unterstützten Kryptowährungen finden Sie unter diesem Link.

CoolWallet Pro App


CoolWallet Pro verbindet sich ohne Internetverbindung über eine verschlüsselte Bluetooth-Verbindung in einem Radius von 10 Metern mit einem Gerät. Die CoolBitX App wird verwendet, um mit der Wallet zu interagieren. Und es funktioniert, wie es sollte, mit einem Durchschnitt von 4,5/5 im Google Playstore.  Die App ermöglicht  die Überwachung der Wallet-Salden, das Senden und Empfangen von Krypto sowie den Austausch von Coins.

Coolwallet pro App

Wallet überwachen


Auf der Registerkarte „Wallet“ erhalten die Nutzer einen allgemeinen Überblick über alle Krypto Assets, die sie besitzen. Sowohl in Cold Storage-Geräten als auch in der Höhe des Gegenwerts in FIAT. Diese Möglichkeit, Gelder zu überwachen, ist hervorragend, da es im Wesentlichen wie ein Bankkonto ist, ohne den Nachteil der Zentralisierung.

Senden & Empfangen von Krypto


In der App CoolWallet Pro können die Nutzer über die Registerkarte „Empfangen“ ganz einfach einen QR-Code oder eine öffentliche Adresse generieren und dann mehrere Adressen erstellen und diese mit anderen teilen. Und mit der Schnittstelle „Senden“ kann man einen Coin auswählen, die Krypto-Adresse eingeben und den Betrag wählen. Die Nutzer werden dann aufgefordert, die Transaktion in der CoolBitX App zu verifizieren.

Handel mit Krypto


Auf der Registerkarte „Handel“ kann Krypto über Kryptowährungs-Handelsplattformen, dezentrale Börsen (DEX) oder Sofort-Tauschbörsen, aber alle über die CoolBitX App getauscht werden. Indem man Krypto direkt an einer Börse kauft und es ohne Zwischenhändler an die CoolWallet Pro sendet, wird das Risiko von Hackerangriffen oder Sicherheitsverletzungen erheblich verringert.

Trading platform DEX

Was ist im CoolWallet-Paket enthalten?


Beim Kauf einer CoolWallet Pro erhalten Sie eine gut verpackte Schachtel, die in Plastik eingewickelt und mit einem Aufkleber versiegelt ist, der die Manipulation bestätigt. Dies ist Standard in der Branche, da ein intaktes Sicherheitsetikett ein Beweis dafür ist, dass das Paket nicht manipuliert wurde.

Es ist nichts Außergewöhnliches, aber es ist immer gut zu sehen.

Coolwallet pro inside package

Hier ist eine Liste der enthaltenen Elemente:

  • CoolWallet Pro
  • USB Ladestation und Kabel
  • Benutzerhandbuch
  • Recovery Seed Karten (2)

Ich rate auch davon ab, CoolWallet Pro über einen nicht-offiziellen Händler zu kaufen, da es mit Malware infiziert sein könnte, was dazu führen könnte, dass Ihr Geld gestohlen wird.

CoolWallet Pro

Wie kann ich CoolWallet Pro einrichten


Das Einrichten der CoolWallet Pro ist überraschend einfach und dauert nur ein paar Minuten. Die Box enthält auch ein Handbuch mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ein Wallet konfiguriert und es mit einem mobilen Gerät koppelt.

Schritt 1: Laden Sie die CoolBitX Crypto Wallet App


Zunächst muss man die CoolBitX App aus dem AppStore oder von Google Play herunterladen. Die App, wie wir bereits erwähnt haben, ermöglicht es den Nutzern, mit ihrer Wallet über ein Mobiltelefon zu interagieren.

Schritt 2: Einsetzen der CoolWallet in das Ladegerät


Um das CoolWallet Pro aufzuladen, schließen Sie das Ladegerät und den Stick an einen USB-Steckplatz eines Computers oder Laptops an. Das Wallet muss auch bei jedem Firmware-Update aufgeladen werden. Es dauert 4 Stunden, um sie vollständig aufzuladen, und die Batterie kann im Leerlauf 2 Monate lang durchhalten

Coolwallet charging

Schritt 3: Koppeln mit einem mobilen Gerät


Nachdem du die CoolBitX App installiert hast, öffnest du sie und verbindest sie über das verschlüsselte Bluetooth mit einem mobilen Gerät. Sobald dies geschehen ist, wird ein Einmalpasswort (OTP) an Ihr Telefon gesendet, mit dem Sie die Kopplung mit der CoolWallet Pro bestätigen. Der letzte Schritt besteht darin, auf „Verbinden“ zu klicken und die Kopplung abzuschließen.

Schritt 4: Ein Wallet erstellen


Nachdem Sie nun alle vorherigen Schritte ausgeführt haben, können Sie eine Wallet erstellen und eine neue Seed-Phrase mit einem 12-, 18- oder 24-stelligen Zahlensatz wird erstellt. Wie Sie sich vorstellen können, ist die Sicherheit natürlich umso größer, je mehr Zeichen Sie haben. Denken Sie daran, die Seed-Phrasen auf den Seed-Karten zu notieren, damit Ihr Gerät gesichert ist. Wenn Ihr CoolWallet Pro oder Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird, können Sie die Seed-Phrase verwenden, um das Geld wiederherzustellen.

Wenn der Code verifiziert ist, ist die Wallet aktiv und Sie können die App zum Senden, Aufbewahren und Empfangen von Kryptowährung nutzen

CoolWallet Pro vs. CoolWallet S


Für einen guten Test müssen wir wissen, wie CoolWallet Pro im Vergleich zu seinem Vorgänger abschneidet. Ist der höhere Preis gerechtfertigt?

Die Wallets sind in Bezug auf Größe, Flexibilität und Gewicht praktisch identisch. Beide verbinden sich mit Android- und iOS-Geräten über die verschlüsselte Bluetooth-Funktion.

Der erste wirkliche Unterschied ist, dass CoolWallet Pro mehr Sicherheit innerhalb des Chipsatzes und Unterstützung für 3 weitere wichtige Kryptowährungen bietet. Eine weitere Verbesserung ist das Hinzufügen von Staking-Funktionen und die Integration von DeFi, Dapps und NTF. Insgesamt bietet die CoolWallet Pro neuere und bessere Funktionen im Vergleich zum älteren Modell.

KriterienCoolWallet ProCoolWallet S
PreisUSD $149USD $99
PortabilitätKreditkartengröße (0,8mm dick), 6gKreditkartengröße (0. 8mm dick), 8g
BetriebssystemMobil (Android und iOS)Mobil (Android und iOS)
Verschlüsseltes BluetoothJaJa
SicherheitEAL 6+ zertifiziertes Secure ElementEAL 5+ zertifiziertes Secure Element
StromversorgungLithium-Akku (3 V, 15 mAh)Lithium-Akku (3 V, 15 mAh)
Unterstützte KryptowährungenBTC, ETH, LTC, XRP, XLM, BNB, Tether, ERC20-Token, TRX, ATOM und DOT, CHR, ETH 2. 0, Tezos und CardanoBTC, XRP, ETH, LTC, BCH, BNB, Horizen, ICX, Stablecoins und alle ERC20-Token.
StakingJaNein
IntegrationenDeFi, Dapp und NFT (z.B. Compound, Opensea) kommen in Q3 2021Nein

Kundenservice & Support


Benutzer, die technische Schwierigkeiten haben, können auf die Anleitung zugreifen, die die Grundlagen der CoolWallet Pro-Konten und alle Funktionen der CoolBitX-Website erklärt. Die FAQ-Seite bietet auch alle Antworten und allgemeinen Informationen, die benötigt werden, um die Probleme zu lösen, die bei der Verwendung des Wallets auftreten können. Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Produkt haben, schreiben Sie eine E-Mail an support@coolbitx.com.

Coolwallet support

Leider bietet CoolWallet keinen 24/7-Kundensupport oder gar einen Live-Support, was in dringenden Fällen ein Problem darstellt. Absolut nicht das, was man sehen will, wenn es um Geld geht, sollte der Support immer verfügbar sein.

Es ist jedoch anzumerken, dass die Qualität und die Geschwindigkeit der Beantwortung ihrer Anfragen durchaus beeindruckend ist. Aber die Tatsache, dass es keine Unterstützung gibt, ist nicht live zu sehen.

Häufig gestellte Fragen


Ist CoolWallet sicher?


Ja, CoolWallet Pro ist extrem sicher. Es gehört sogar zu den sichersten Hardware Wallets auf dem Markt, dank des CC EAL 6+ Sicherheitschips. Dieser Chip ist den meisten Konkurrenten überlegen, denn die CoolWallet S sowie das Vorzeigemodell Ledger Nano X Wallet verwenden nur einen älteren CC EAL 5+ Chipsatz.

Die CoolWallet Produkte wurden noch nie Opfer von Sicherheitsverletzungen oder Hacks.

Welche Blockchains kann ich mit dem Staking beginnen?


Zum Zeitpunkt des Schreibens  wird Staking nur auf Blockchains wie Cosmos (ATOM), Tron (TRX) und Polkadot (DOT) unterstützt. Allerdings hat das Unternehmen angekündigt, dass es bald weitere unterstützte Blockchains hinzufügen will.

Wann werden DeFi, Dapp und NFT Unterstützung verfügbar sein?


DeFi, Dapp und NFT sollten eigentlich im dritten Quartal 2021 auf der CoolWallet Pro verfügbar sein, aber der Termin wurde verschoben. Das Unternehmen erklärte, dass es bald verfügbar sein wird.

Das Fazit


Die CoolWallet Pro ist ein lohnendes Produkt. Zunächst einmal beeindruckt es mich, wie einfach man es mit einem Android- oder iOS-Mobilgerät verbinden kann. Mit der CoolBitX App kann man dann sein Guthaben einsehen, Krypto senden und empfangen und über das Handy mit der Wallet interagieren.

Zusätzlich bietet die CoolWallet Pro dringend benötigte Funktionen wie verschlüsselte Bluetooth-Integration, Staking, Zugang zu DApps und direktes Trading über die Binance DEX.

Es gibt auch einige Nachteile, wie man erwarten kann. Zum Beispiel sollten mehr Coins zum Staken unterstützt werden und Staking-Vorteile sowie Krypto Lending, um Zinsen zu verdienen, könnten hinzugefügt werden. Glücklicherweise wird Ethereum 2.0 bald auf dem Wallet unterstützt werden und das ist zweifellos ein Schritt in die richtige Richtung.

Diese Funktionen sind für eine Krypto Wallet unerlässlich und ihr Fehlen bleibt nicht unbemerkt. Investoren beginnen zunehmend, Wallets als eine Art Sparkonto zu betrachten, was bedeutet, dass sie durch Lending oder Staking ein passives Einkommen erzielen wollen. Die Verbesserung dieses Punktes würde die CoolWallet Pro also zweifellos auf die nächste Stufe heben.

Der Akku des CoolWallet Pro hält  2 bis 3 Wochen. Das ist rundum anständig, aber nichts Besonderes. Andere Konkurrenten wie der Ledger Nano X halten mit einer vollen Ladung mehrere Monate im Leerlauf durch.

Gesamt gesehen ist die CoolWallet Pro trotz einiger Mängel ein gutes Produkt. Hoffentlich werden die Probleme wie das Fehlen von passiven Einkommensoptionen und Coin-Unterstützung bald behoben. Obwohl CoolWallet Pro mit einem Preis von nur $149 zweifelsohne deutlich günstiger ist als andere Konkurrenten, ist es eine gute Wahl für ein günstiges Wallet.

Aber ich persönlich würde auf mehr unterstützte Coins und Funktionen warten, bevor ich sie kaufe.

CoolWallet Pro

Sehen Sie sich auch unsere Anleitungen zu anderen Wallets für Kryptowährungen an:

8 Testergebnis
CoolWallet Pro

Benutzerfreundlichkeit
9.5
Unterstützte Assets
8.5
Preis
8.5
Sicherheit
9.5
PROS
  • Einfaches Verfolgen, Überwachen, Senden und Empfangen von Kryptowährungen
  • Flexible und tragbare Cold Storage Wallet
  • Einfache Verbindung und Integration mit mobilen Geräten
  • Verschlüsselte Bluetooth-Verbindung
CONS
  • Wenig Auswahl für den Staking von Coins
  • Es gibt keine Option für passives Einkommen durch Krypto-Lending
  • Teurer als seine Hauptkonkurrenten
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo