Was ist Arbitrum Blockchain? Warum ist es wichtig und wie kann man es nutzen?

Arbitrum hat in letzter Zeit viel von sich reden gemacht, denn am 28. Mai wurde überraschend das Main Net eingeführt. Es ist eine Ethereum-Netzwerk-basierte Layer-2-Skalierungslösung, die von Offchain Labs entwickelt wird. Und was bedeutet das alles? Nun, lassen Sie mich das für Sie aufschlüsseln, bevor wir einen Blick auf das Arbitrum-Projekt werfen. Es ist wirklich nicht so kompliziert.

offchain lab homepage

Was ist die Arbitrum Rollup Ethereum Layer 2 Lösung?


Damit wir alle auf dem gleichen Stand sind, hier eine kurze Einführung in Layer-2-Lösungen. Denken Sie an die guten alten Zeiten zurück, bevor die Federal Reserve verrückt wurde. Gold war Schicht 1 und Bargeld war Schicht 2. Warum brauchten wir Bargeld? Weil es furchtbar unbequem ist, einen Goldklotz mit sich herumzutragen und Teile davon abzuschneiden, um seine Einkäufe zu bezahlen.

Bargeld war durch Gold gedeckt, aber es war nur ein Abbild davon. Die erforderliche Infrastruktur war einfach zu umständlich, um Gold für alltägliche Transaktionen zu verwenden. Der Handel wurde in Bargeld abgewickelt, und die endgültige Abrechnung erfolgte, wenn überhaupt, erst viel später auf der Ebene der von den Banken gehaltenen Goldreserven.

Ether im Ethereum-Netzwerk ist Gold der Schicht 1. Anwendungen, die außerhalb der Kette betrieben werden, sind Geld der Schicht 2. Das Etheruem-Netzwerk wird verstopft und teuer, wenn wir versuchen, es für alltägliche Zwecke zu nutzen. Wie bei Gold ist die Infrastruktur zu schwerfällig, um Milliarden von kleinen Transaktionen zu unterstützen. Es kann nur für größere, wichtigere Abwicklungen effektiv genutzt werden.

Das Projekt von Arbitrum ist ein klassisches Beispiel für die Layer-2-Technologie.

Offchain Labs


Wer sind sie?


Sie sind eine der größten Ansammlungen von Intelligenz, die jemals ein Unternehmen gegründet haben. Es ist eine beruhigende Mischung aus Erfahrung und Jugendlichkeit, mit Top-Beratern aus der Regierung, Ivy-League-Professoren und einer Reihe von Doktoren in Kryptographie-bezogener Mathematik. Man beachte das völlige Fehlen von ganzheitlichen Strategen und PR-Gurus hier. Auch das ist beruhigend.

offchain lab founders

Die drei Gründer sind –

  • Ed Felten –              Wissenschaftlicher Leiter
  • Steven Goldfeder – Vorstandsvorsitzender
  • Harry Kolonder –      Technischer Leiter

Wenn das noch nicht genug ist, gibt es auch noch Entwicklersupport von Alchemy. Dies ist die beste Empfehlung, die ein Projekt haben kann. Alchemy arbeitet bereits mit OpenSea, Aave und Dapper zusammen. In der Tat unterstützen sie die Mehrheit der größten Apps auf dem Ethereum-Netzwerk.

Arbitrum

Wer sind die Investoren?


Venture Capitalists finden Arbitrum interessant. Einige der innovativsten Fonds haben investiert und gehören damit zu einer Elitegruppe von Layer 2 DeFi-Projekten.

  • Coinbase venturesInvestoren in Compound, BlockFi, Dharma, EtherScan, Synthetix, Audius, und DapperLabs
  • Pantera Capital Pantera gibt es schon länger als die Kryptowährung selbst. Sein Portfolio ist ein „Who is Who“ an großartigen Projekten wie 1Inch, Coinbase, Coinme, Bitsamp, Ripple, und Zcash.
  • CompoundSie investieren in künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Biotechnologie, Robotik, das Internet der Dinge und Fintech, alles im Kontext der Blockchain-Technologie.
  • BlockNationZielt mit seinem Kapital auf Startups in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Sicherheit und besitzt Anteile an etwa einem Dutzend Tech-Startups.

Arbitrum vs. Optimismus vs. Polygon


polygon homepage

Wie schneidet Arbitrum also im Vergleich zu anderen Netzwerkskalierungsprojekten in diesem Bereich ab? Optimism und Polygon (MATIC) waren immer führend im Rennen um Layer-2-Lösungen. Es gibt technische Unterschiede, zum Beispiel ist Polygon keine echte Layer-2-Lösung. Es ist eine Sidechain, die Transaktionen mit ihrem eigenen Konsensmechanismus verifiziert. Arbitrum und Optimism sind vollständig durch das Etheruem-Hauptnetzwerk abgesichert.

Optimism io homepage

Warum ist das alles wichtig? Hauptsächlich, weil Sie, um Polygon zu nutzen, ETH einzahlen und es in Polygons nativen Token, MATIC, eintauschen müssen, der ihre Sidechain betreibt. Ihre ETH ist in einem Smart Contract gesperrt, bis Sie sie abheben möchten. Um Ihre ETH freizugeben, verbrennen Sie Ihre MATIC-Token, aber das alles läuft über die Chain Bridges, die Stunden oder Tage brauchen können, um diese nach außen gerichteten Transaktionen zu verarbeiten.

Arbitrum begann als eine Abspaltung von Optimism – den Erfindern der Optimistic Rollup-Technologie. Optimism hat kürzlich den Start seines Hauptnetzes auf Juli verschoben, was die größte dezentrale Börse, UniSwap, dazu veranlasste, zu Arbitrum zu wechseln. Das ist ein großer Trumpf für sie.

Es gibt keinen großen praktischen Unterschied zwischen Arbitrum und Optimism, abgesehen von der Methode der Betrugserkennung. Der Konsens ist, dass Arbitrum schneller ist, aber Optimism hat eine bessere Betrugserkennung.

Optimistic Rollups nutzen das bestehende Ethereum-Entwicklungstoolset über einen Compiler, so dass es für Teams trivial ist, Projekte auf diesen Plattformen zu erstellen. Dies ist ihre Killer-Anwendung, und Arbitrum scheint den Sprung auf Optimism zu haben.

Wie kann man Arbitrum kaufen


Einer der faszinierendsten Aspekte von Arbitrum ist die Entscheidung, keinen nativen Token zu schaffen. Die Hosting-Gebühren auf ihrer Sidechain werden in ArbGas bezahlt, ihrem verpackten Ethereum-Gasgebührenäquivalent. Das ist so erfrischend und es macht auf lange Sicht Sinn.

Wenn ein Netzwerk nach dem Wert seines Coins bewertet wird und dieser Coin ausschließlich durch den Wert des Netzwerks gestützt wird, kann es zu Problemen kommen. Die potenziellen nichtlinearen selbstreferentiellen Rückkopplungsschleifen in der Tokenomics sind schlechtes Ju-Ju. Aber es ist die Art und Weise, wie neue Altcoins eingesetzt werden, um Kapital für Projekte zu beschaffen, jetzt, da jeder mit ICOs vertraut ist.

Wie funktioniert Arbitrum Rollup?


architecture of Arbitrum

Der Fachausdruck für Arbitrum ist „Optimistic Rollup“, was sich schon recht ansprechend anhört. Off-Chain-Transaktionen werden (optimistischerweise) ohne Sicherheitsüberprüfungen veröffentlicht, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Anomalien können während einer 7-tägigen Challenge-Periode gemeldet werden, und alle nachweislich fehlerhaften Transaktionen werden zurückgenommen. Der böse Akteur wird dann gemäß dem Netzwerkprotokoll bestraft. Arbitrum verwendet den Begriff ‚Slashed‘. Praktisch, hofft man.

Das Ziel ist es, von schlechtem Verhalten abzuschrecken, und das hat 2 Elemente. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, und was sind die Konsequenzen? Arbitrum hat versucht, ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit, Transaktionsgeschwindigkeit und Kosten herzustellen. Dieser weniger skrupellose Ansatz der Betrugsprüfung wäre ein Sicherheitsrisiko auf Layer 1, aber es funktioniert gut für weniger kritische Layer-2-Anwendungen. Es verspricht etwa das 100-fache Transaktionsvolumen des Ethereum-Hauptnetzwerks und keine überteuerten Gasgebühren.

Der Begriff „Rollup“ bezieht sich auf mehrere kleine Transaktionen, die zu einer einzigen, größeren Transaktion auf der Arbitrum-Sidechain gebündelt werden. Dieses Bündel wird dann zu einem späteren Zeitpunkt als einzelne Transaktion auf dem Hauptnetzwerk von Ethereum verifiziert. Das Hauptnetzwerk wird entlastet und die Transaktionsgebühren werden geteilt und reduziert, aber die Sicherheit ist geringer. Dies ist die logische Option für Einzelhändler, die große Mengen an kleineren Transaktionen abwickeln.

Welche Eigenschaften machen Arbitrum Rollup einzigartig?


Das Fehlen eines nativen Tokens ist ein erfrischender Ansatz. Das Geschäftsmodell scheint darin zu bestehen, eine Dienstleistung anzubieten und eine wettbewerbsfähige Gebühr zu verlangen. Das ist derzeit sowohl im DeFi-Bereich als auch im traditionellen Finanzbereich ziemlich radikal. Wir müssen mehr davon sehen.

Ich muss keine Beercoin besitzen, um die Dienste meines örtlichen Wirtshauses in Anspruch nehmen zu können. Ebenso wenig muss ich Foodcoin besitzen, um auf dem Heimweg ein schönes Steak mit Soße zu genießen. Zu Recht besteht Arbitrum nicht darauf, dass ich ihren Altcoin-Coin besitze, um ihre Layer-2-Dienste zu nutzen.

Auch hier hoffe ich, dass sich dieser Ansatz durchsetzt, denn mit mehr als 4.000 Token, Tendenz steigend, sehen wir als Community langsam ein wenig albern aus. Die Einnahmen von Arbitrum stammen aus dem Angebot von viel niedrigeren Transaktionsgebühren und dem Einstecken eines Teils dieser Aktion.

Wie benutzt man Arbitrum Rollup?


Als Kleinanleger würden wir höchstwahrscheinlich eine Dapp verwenden, die auf Arbitrum läuft. Arbiswap ist ein gutes Beispiel. Es wurde von Uniswap von Offchain Labs abgezweigt und bietet ähnliche Dex (Decentralized Exchange) Dienste an. Sie sind sich kaum bewusst, dass Sie Arbitrum benutzen. Genauso wie Sie, wenn Sie Ihre mobile Youtube App benutzen, nicht wissen, dass es auf Android läuft.

Zunächst müssen Sie ETH über eine Chain Bridge senden, indem Sie Ihr Wallet verbinden (Metamask ist meine bevorzugte Wahl). Wählen Sie das Kovan Test Net, um das Ethereum-Netzwerkende der Transaktion zu aktivieren. Klicken Sie auf „add/switch to Arbitrum Network“, um Ihr Wallet am Zielende der Bridge zu verbinden. Bestätigen Sie, dass die Angaben in Ihrem Wallet korrekt sind, und schon können Sie Ihre ETH transferieren. Sobald es eintrifft, können Sie mit dem Tausch von Token beginnen.

Arbitrum ChainLink Partnerschaft


Wenn Sie ein Orakel brauchen, das Sie mit Preisdaten für Ihre Dex und Smart Contracts füttert, gibt es eine offensichtliche Wahl – Chainlink. Sie sind die besten Lieferanten von Off-Chain-Daten für die besten DeFi-Projekte. Ein Orakel stellt dem dezentralen Universum reale Fakten zur Verfügung, jedoch unbeeinflusst von menschlichen Interessen, Voreingenommenheit oder Kontrolle.

Disclaimer – Ich habe eine Schwäche für ChainLink. Ein ziemlich großer Teil meines bescheidenen Altcoin-Portfolios ist aus ChainLink-Staub gewachsen, den ich in einem alten Börsenkonto aus dem Jahr 2017 wiederentdeckt habe. Ich erzähle den Leuten oft gerne, was für ein Genie ich bin, weil ich es zu 20 Cent gekauft habe, aber die Wahrheit ist, dass ich bei diesem Handel Geld verloren habe. Nichts ändert sich wirklich.

Vor- und Nachteile von Arbitrum Rollup


Die Vorteile sind einfach. 100-facher Durchsatz bei nur 2 % der Gebühren. Sie haben auch den First-Mover-Vorteil von Optimism gestohlen.

Es gibt natürlich die üblichen schönen Aspekte der DeFi, aber diese sind nicht exklusiv für Arbitrum.

Erfrischenderweise gibt es keine KYC-Anforderungen für die Nutzung von Arbitrum, da es sich um eine echte dezentrale Plattform handelt. Hüten Sie sich vor Unternehmen, die DeFi im Namen tragen und Ihre persönlichen Daten verlangen. Sie sind nicht im Sinne von DeFi und sollten vermieden werden.

Der einzige Nachteil ist der Zeitraum, der notwendig ist, damit die Optimistic Rollup Sicherheitsprotokolle in Kraft treten können. Es beträgt derzeit 7 Tage, was eine lange Zeit ist, um auf die Bestätigung durch das Main Net zu warten. Dies würde sich nicht auf Privatkunden auswirken, aber für Dapp-Entwickler könnte es ein Problem darstellen.

Abgesehen davon, ich liebe es!

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo