Welche Kryptowährungen unterstützt Trezor Hardware Wallet – [2022 Aktualisiert]

Hardware Wallets sind unter Krypto-Nutzern sehr beliebt, denn wer seine Coins gesichert haben möchte, verwendet entweder Ledger Nano, Trezor, SafePal, KeyStone oder Ellipal Titan. Wir favorisieren auch Hardware Wallets wie Trezor und Ledger Nano S. Aber es gibt auch einige Alternativen – werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel.

Von diesen beiden sind wir ein bisschen mehr für Ledger. Ledger ist bekannt für seine schnelle Implementierung und die Unterstützung neuer digitaler Währungen. Das bedeutet nicht, dass Trezor weniger wertvoll ist.

Zu Ihrer Information: Trezor war das erste Bitcoin Hardware Wallet auf dem Markt. Trezor war das erste Hardware Wallet, das eine Passphrase-Funktion auf seinen Geräten verwendete.

Mit der Passphrase-Funktion schützt es Ihr Geld auch im Falle eines Diebstahls oder Verlusts. Dank der Passphrase können sie sich nicht in Ihr Wallet hacken. Die Passphrase-Funktion von Trezor wird in diesem Video näher erläutert.

Es gibt noch weitere sehr hilfreiche Funktionen, die Hardware Wallets mit sich bringen. Zum Beispiel hilft Ihnen Trezor, Ihre privaten Schlüssel direkt zu bedienen, da Sie mit einer Hardware Wallet einen 12-Wort-Seed-Schlüssel erhalten, der sehr einfach zu manipulieren ist.

Als die Hard Forks wie Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Ethereum Classic eingeführt wurden, hat Trezor sehr schnell Unterstützung für diese neuen digitalen Währungen angeboten. Die Verwendung von Trezor hat viele weitere Vorteile, wie z.B. die umfangreichen Integrationen von Drittanbietern.

Einfach gesagt, ist es bei weitem sicherer, seine digitalen Währungen auf Hardware-Wallets wie Trezor aufzubewahren, als auf irgendeiner Desktop- oder Mobile-Wallet oder im schlimmsten Fall auf Börsen.

Sie fragen sich wahrscheinlich, welche digitalen Währungen Trezor unterstützt, hier ist die Liste.

Trezor-unterstützte Kryptowährungen

Wir stellen Ihnen die Liste der von Trezor unterstützten digitalen Währungen vor, einschließlich einer kurzen Erläuterung der einzelnen Coins. Trezor T unterstützt derzeit mehr Coins als Trezor One Wallet.

Trezor T unterstützt 1631 verschiedene Coins und Token. Die überwiegende Mehrheit davon sind ERC-20 Token, aber das Team hinter den Trezor Wallets hat großartige Arbeit geleistet, indem es Unterstützung für viele andere Blockchains (über 30 davon) hinzugefügt hat.

  1. Bitcoin (BTC) – Die bekannteste Kryptowährung der Welt und ein Muss. Es ist auch ein Pionier der digitalen Währungen und die dominanteste, so dass es 40-50% Ihres Gesamtportfolios einnehmen sollte. Andere Top Top Bitcoin Wallets werden in diesem Artikel erwähnt.
  2. Bitcoin Cash (BCH) – Wie Sie wissen, ist es ein Hard Fork von Bitcoin, aber mit anderem Zweck. Wir schlagen vor, dass Sie HODL (bedeutet, dass Sie glauben, dass Ihr Coin eines Tages profitabel sein wird, wenn nicht heute) davon, wenn Sie BCH zum Zeitpunkt der Hard Fork haben. Es wird überleben und wird im Preis steigen. Die Öffentlichkeitsarbeit von BCH versucht zu suggerieren, dass BHC in Wirklichkeit BTC ist, was eindeutig nicht der Fall ist. Hier ist unsere Liste der anderen besten Bitcoin Cash Wallets.
  3. Litecoin (LTC) – Ihr Portfolio sollte zu 5-10% aus diesem Coin bestehen, da es sich um eine verbesserte Kopie von Bitcoin mit besserem Block-Timing, anderem Proof of Work und anderem Angebot handelt. Es scheint, dass der Zweck von Litecoin darin besteht, eine Testpuppe für zukünftige Implementierungen von Bitcoin zu sein. Allein aus diesem Grund ist Litecoin hier, um zu bleiben. Lesen Sie hier über die besten LTC Wallets.
  4. Ethereum (ETH) – Ethereum ist immer noch eine gute Möglichkeit zu investieren. Es ist ratsam, dass Sie Ethereum bis zu 20 % Ihres Coin-Portfolios halten, da es die Nummer eins der Super-Giganten-Computer in der Welt sein wird. Seien Sie nur sehr vorsichtig mit Ethereum, da es einen nie endenden Anstieg des Angebots hat. Fragen Sie sich, was andere Wallets für Ethereum sind? Klicken Sie auf den Link, um es herauszufinden.
  5. Ethereum Classic (ETC) – Ethereum Classic ist eine Fortsetzung der ursprünglichen Ethereum Blockchain – die klassische Version, die die unangetastete Geschichte bewahrt; frei von externer Einmischung und subjektiver Manipulation von Transaktionen.
  6. DASH (DASH) – Eine Kryptowährung, die Ihre Investition wert ist, mit einem aktualisierten Governance-Mechanismus und einem besseren Proof of Work, der von einer hervorragenden Crew unterstützt wird. Ihr Portfolio sollte etwa 10-15 % dieser digitalen Währung enthalten. Andere Top Dash Coin Wallets werden in diesem Artikel erwähnt.
  7. Zcash (ZEC) – Diese digitale Währung ist eher unbekannt. Da das Zerocash-Protokoll zum ersten Mal implementiert wird, ist es nicht ratsam, mehr als 5 % in Ihrem Portfolio zu halten.
  8. Namecoin (NMC) – Namecoin ist eine experimentelle Open-Source-Technologie, die die Dezentralisierung, Sicherheit, Zensurresistenz, Privatsphäre und Geschwindigkeit bestimmter Komponenten der Internet-Infrastruktur wie DNS und Identitäten verbessert. Wir empfehlen diesen Coin nicht.
  9. Dogecoin (DOGE) – Kryptowährung mit einem Abbild des Shiba-Inu-Hundes aus dem Internet-Meme „Doge“ als Logo. Dogecoin wurde am 6. Dezember 2013 als „Scherzwährung“ eingeführt, entwickelte schnell seine eigene Online-Community und erreichte im Januar 2014 eine Kapitalisierung von 60 Millionen US-Dollar; im Dezember 2017 hatte es eine Kapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar. Wir empfehlen diesen Coin nicht.
  10. ERC-20Tokens – ERC steht für „Ethereum Request for Comments“. Dies ist ein offizielles Protokoll, um Verbesserungsvorschläge für das Ethereum-Netzwerk zu machen. „20“ ist die eindeutige Vorschlags-ID-Nummer.

Die oben genannten Coins bedeuten nicht unbedingt, dass sie eine unterstützte App haben. Es ist aber möglich, sie mit anderen Schnittstellen zu verwenden. Wir bringen Ihnen die Liste der Wallet-Schnittstellen, die von Trezor unterstützt werden.

wallet interfaces supported by Trezor

Welche Wallets sind mit der Trezor Hardware Wallet kompatibel?

Eine der großartigen Eigenschaften von Trezor ist, dass es die Verbindung mit Apps von Drittanbietern ermöglicht. Sie können Ihre digitalen Coins über diese Apps verwalten. Das Beste daran ist, dass sich diese Apps von Drittanbietern wie die Schnittstelle verhalten und Ihre privaten Schlüssel sicher auf Ihrem Hardware Wallet bleiben.

Welche Wallets sind mit dem Seed der Trezor Hardware Wallet kompatibel?

In the worst case scenario such as a theft of your Trezor wallet or you lose it or damage it, it is possible to recover your valuable coins by using your Trezor’s seed and a seed compatible wallet.

Abschließende Gedanken

Es wird dringend empfohlen, ein Hardware Wallet wie Trezor zu verwenden. Das Wallet von Trezor schützt Ihre digitalen Coins und hilft Ihnen sogar, sie im Falle einer Beschädigung oder eines Verlusts Ihres Geräts wiederzuerlangen.

Wenn Sie sich für Trezor als Hardware Wallet entscheiden, können Sie es auf der offiziellen Website von Trezor unter folgendem Link erwerben:

–       Besuche die offizielle Trezor-Website hier.

Wenn die Hardware Wallet Trezor ihre Unterstützung für neue Coins ausbaut, werden wir diese Liste laufend aktualisieren.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo