CoinCorner Erfahrungen2021: Vorteile, Nachteile, Gebühren, Funktionen und Sicherheit

Mit Hauptsitz auf der Isle of Man, ist CoinCorner eine Old-School-On-Rampe für Leute, die in Krypto einsteigen wollen. Es wurde im Jahr 2014 als ein Kanal für den Kauf von Bitcoin mit Bargeld aus Großbritannien gestartet. Das war ziemlich früh in der Geschichte der Kryptowährung und wo andere ins Stocken geraten sind, haben sie es geschafft, den Kurs zu halten.

CoinCorner hat seine Dienste im Laufe der Jahre erweitert und seinen Kundenstamm auf über 200.000 Menschen erweitert. Wir werfen einen Blick darauf, was sie anbieten und wie das alles funktioniert.

Coincorner website homepage

Wie funktioniert die CoinCorner-Börse?


Melden Sie sich an, um Kryptowährung mit GB-Pfund und Euro zu kaufen und zu verkaufen. Es gibt nicht viele Möglichkeiten. Sie können Ether (ETH), (Bitcoin (BTC) oder LiteCoin (LTC) entweder mit GBP oder EUR kaufen und es wieder verkaufen. Sie können BTC zu und von Ihrem CoinCorner Wallet transferieren, und das war es dann auch schon.

Es gibt noch andere periphere Funktionen, aber aus der Perspektive einer Krypto-Plattform gibt es wirklich nicht viel zu es.

How to buy bitcoin via coincorner

Welche Kryptowährungen unterstützt CoinCorner?


Sie können nur BTC, LTC und ETH kaufen, was keine große Auswahl ist. Sobald Sie Ihren gewünschten Coin haben, könnten Sie es auf eine andere Krypto Börse zum Trading übertragen. Dies wirft die Frage auf: “Warum würden Sie Ihre Krypto auf CoinCorner in erster Linie kaufen?” Lassen Sie uns sehen, ob wir eine Antwort finden können.

CoinCorner

Unterstützte Länder


Ursprünglich war CoinCorner als eine Möglichkeit gedacht, Bitcoin innerhalb Großbritanniens zu kaufen. Derzeit bieten sie Dienstleistungen für Kunden in 45 Ländern an, aber Sie können nur GBP und Euro verwenden, um Ihre Krypto zu kaufen.

CoinCorner äußert sich nicht zu Amerikanern und gibt an, dass US-Bürger “vielleicht nicht berechtigt sind.” So oder so bräuchten sie Zugang zu einem GBP/EUR-Konto, um Krypto von CoinCorner zu kaufen.

Gebühren & Limits


Die Einkaufskosten sind relativ hoch. Zum Beispiel entsprach der Kaufpreis von BTC auf CoinCorner zum Zeitpunkt des Schreibens $56.181. Ich habe einen Schnappschuss von anderen Börsen zur gleichen Zeit und fand die folgenden gleichzeitigen Preise waren –

  • Binance                  $55,486       =           CoinCorner – $695
  • Coinbase             $55,609       =           CoinCorner – $582
  • Kraken                    $55,552       =           CoinCorner – $629

Sie sehen also, dass Sie mehr als ein Prozent Aufschlag auf den Spotkurs zahlen, um Ihre BTC bei CoinCorner zu kaufen. Es gibt keine Trading-Gebühren, da es kein Trading gibt – nur einen Kauf- und Verkaufskurs, der durch einen Spread getrennt ist. Das ist, wo CoinCorner macht das meiste seines Geldes. Zum Zeitpunkt des Schreibens, CoinCorner’s Scheibe der Aktion arbeitete aus wie folgt –>

  • Bitcoin         +2.2%
  • Ether           +1. 84
  • LiteCoin       +1.81

Angesichts des überhöhten Kaufpreises plus des Spreads ist es nicht der billigste Weg, um Ihre Kryptowährung zu erwerben. Sie können immer noch Bitcoin zu und von Ihrem CoinCorner Wallet senden und die Standard-Netzwerkgebühren gelten.

Meine britischen Debit- und Kreditkarten wurden mit einer zusätzlichen Einzahlungsgebühr von 2,5% belastet, ohne Limit. Wenn Sie 100.000 £ einzahlen würden, wäre das eine zusätzliche Verwaltungsgebühr von 2.500 £! UK Banküberweisungen verursachten keine Gebühr und Sie können einen monatlichen Dauerauftrag von Ihrer UK Bank einrichten. CoinCorner wird die monatliche Zahlung akzeptieren und automatisch Bitcoin für Sie kaufen.

Es gibt keine Obergrenzen für Abhebungen per Banküberweisung, aber Achtung, für ausländische GBP-Banktransaktionen fällt eine Gebühr von £25 an, mit einer Mindestabhebung von £30. Für britische GBP-Bankkonten fällt eine Gebühr von £1 an, mit einer Mindestabhebung von £5.

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021..
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

Nach Angaben auf der Website sind Einzahlungen auf Euro-Bankkonten völlig kostenlos, ohne Obergrenze, und die Mindesteinzahlung beträgt 5 €. Sie können auch NETELLER und Debit-/Kreditkarten verwenden. Abhebungen an britische Banken benötigen etwa 1-3 Tage, um anzukommen. Alle Details finden Sie hier

Ist CoinCorner reguliert?      


Da CoinCorner seinen Sitz auf der Isle of Man hat, wird es von der IOMFSA (Isle of Man Financial Services Authority) reguliert. Es gibt bestimmte Territorien auf der Welt, die Glücksspiele und risikoreiche Finanzunternehmen leichter lizenzieren und regulieren als andere. Malta, Gibraltar und die Kanalinseln sind die Territorien der Wahl für britische Unternehmen.

Fragen Sie sich selbst – wenn Sie jemals die Aufsichtsbehörden einschalten müssten, wären Sie überhaupt in der Lage, diese Territorien auf der Landkarte zu finden? Ich will die Isle of Man nicht schlecht machen. Es ist ein schöner Ort, an dem ich als Kind immer Urlaub gemacht habe. Aber was den regulatorischen Schutz angeht, ist es eher eine Art Billigflagge für die Seefahrt. Ein sehr liberales Finanzregulierungssystem und strenge Datenschutzgesetze sind der Grund, warum die Isle of Man ihr Geld verdient.

Die Einwohnerzahl der Isle of Man beträgt gerade einmal 85.000, doch sie scheinen über 100.000 registrierte Unternehmen zu haben. Ich denke, Sie haben das Bild verstanden.

Ist CoinCorner sicher?


Ja, im Allgemeinen. Es gibt jedoch Bedenken bezüglich ihrer Politik für ruhende Konten. CoinCorner behält sich das Recht vor, £10 pro Monat zu berechnen, wenn Sie sich 24 Monate lang nicht in Ihr Konto einloggen. Dies gilt so lange, bis Ihr Kontostand Null ist.

Beim Durchsuchen des Internets nach Nachrichtenartikeln konnte ich keinen Beweis dafür finden, dass CoinCorner jemals gehackt wurde. Es gab einen gescheiterten Versuch, der vereitelt wurde, und niemand hat Krypto verloren. Da CoinCorner im Jahr 2014 gegründet wurde, bin ich mir sicher, dass der Hack der Börse Mt. Gox in diesem Jahr CoinCorners Ansatz in Sachen Sicherheit inspiriert hat. Sie sind kampferprobt und was auch immer sie tun, es hat bisher funktioniert.

Ist das CoinCorner Wallet sicher?


BuySell page CoinCorner

Jedes Mal, wenn Sie Ihre privaten Schlüssel nicht aufbewahren, gehen Sie ein Risiko ein. Für bescheidene Beträge sollte dies in Ordnung sein, aber für lebensverändernde Mengen an Krypto sollten Sie Ihre Assets immer in einer privaten Walletaufbewahren.

CoinCorner verwahrt Ihre Schlüssel, daher ist ihre Wallet keine langfristige Aufbewahrungslösung. Drei Dinge, auf die man bei einer sicheren Wallet achten sollte, sind Hierarchical Deterministic (Seed Phrase), Multi-Signature und Open-Source Software. Die Wallet von CoinCorner hat keine dieser Eigenschaften, sondern nur einen Standard-2FA-Schutz. Wenn CoinCorner eine neue Organisation wäre, könnte dies die Alarmglocken läuten lassen.

Ich habe bemerkt, dass sie eine separate Multi-Sig Cold Storage Option anbieten, aber diese Art der Verwahrung ist normalerweise für hochwertige Kunden.

Aber auch hier gilt: CoinCorner ist äußerst vertrauenswürdig, so dass die einzige Frage die nach der Sicherheit ist. Nachdem ich die Wild-West-Tage des Krypto überlebt habe, ohne jemals gehackt worden zu sein, würde ich ein zuversichtliches “Ja!”

sagen.

Ich würde aber trotzdem keine ernsthaften Beträge meiner Krypto zu lange in ihrem Wallet verweilen lassen.

Hat CoinCorner eine App?


Coincorner mobile app

Ja, sie haben eine App sowohl für Android als auch für iOS, von der aus Sie auf die Funktionen Kaufen/Verkaufen und Senden/Empfangen zugreifen können. CoinCorner hat nicht viele Funktionen, also hat die App auch nicht. Ich nehme an, eine Funktion, die einzigartig für die mobile Version ist, ist das Scannen von QR-Codes. 

Die App bietet eine Shopping-Belohnungsfunktion, die in Bitcoin bezahlt wird, wenn Sie in angeschlossenen Geschäften einkaufen. Sie können das Verzeichnis der App mit Einzelhandelsgeschäften durchsuchen und über die App einkaufen, oder Sie können eine Browsererweiterung installieren, die Sie informiert, wenn Sie eine Belohnung erhalten.

Die Liste der teilnehmenden Geschäfte ist ziemlich beeindruckend mit einigen großen Markennamen. Es gibt auch eine Produktsuchfunktion. Der Bargeldwert liegt in der Regel bei 3-5% der Kassensumme, aber es gibt einige spezielle Angebote und Aktionen.

Ist der Kundenservice von CoinCorner verlässlich?


Ja, sie haben den Ruf, prompt und höflich zu sein. Allerdings kann man da nicht viel falsch machen. Die erste Anlaufstelle ist der Klick auf die Schaltfläche Anfrage stellen. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse, den Betreff und Ihre Anfrage ein.

Diese Support-Seite hat auch eine Suchleiste, in der die meisten Fragen beantwortet werden. Ironischerweise gab es keinen Eintrag, wie man den Support kontaktiert, aber ich habe es am Ende herausgefunden.

Warum wir Kraken über CoinCorner empfehlen


Kraken ist eine vollwertige Krypto Börse im Vergleich zu CoinCorner, die im Wesentlichen eine Kryptowährung On-Ramp ist. CoinCorner ist in Ordnung, wenn Sie nur Bitcoin kaufen und es an Ihr Wallet senden möchten. Es ist ein wenig teurer als Kraken, aber es ist sehr unkompliziert. Das ist der einzige Vorteil von CoinCorner.

Es gibt buchstäblich nichts, was CoinCorner tut, was Kraken mit Krypto nicht tut. Kraken ist größer und besser – mehr Coins, echtes Trading, eine größere Community, bessere Liquidität, mehr Arten von Handel, tiefere Integration mit der Welt im Allgemeinen. CoinCorner spielt heute nicht mehr in der gleichen Liga wie Kraken. Die Dinge haben sich weiterentwickelt.

Abschluss


Auf der grundlegendsten Ebene tut CoinCorner, was es behauptet, zuverlässig und sicher. Wenn Einfachheit wichtig ist und Sie in Europa oder Großbritannien leben, dann ist der Preisaufschlag es vielleicht wert. Wenn die breitere Welt der Kryptowährungen Sie interessiert, dann schauen Sie woanders hin.

Es ist 2021 und wir sollten uns mit Level-2-Lösungen, DeFi, Staking und Web3.0 beschäftigen. Die Krypto-Köpfe der Gen Z müssen in NFTs und Gaming-Spielen sein. Selbst die Krypto-Oma kauft gerne ab und zu ein bisschen Cardano oder Chainlink. Insgesamt gibt es einfach nicht genug Optionen von CoinCorner, um mich dazu zu bringen, sie zu nutzen.

FAQs


Hat CoinCorner früher Ripple (XRP) unterstützt?


Ja. Der Vorstand von CoinCorner hat sich entschieden, “Bitcoin Only” zu gehen und hat als Folge davon XRP von der Liste genommen. Mitte Dezember 2019 kündigte CoinCorner-CEO Danny Scott an, dass sie sich ausschließlich auf die Verbesserung der Bitcoin-Industrie konzentrieren werden.

Nun, es ist jetzt Mai 2021 und es scheint, dass sie einen Sinneswandel hatten, da LiteCoin und Ethereum jetzt unterstützt werden.

Braucht CoinCorner eine ID?


Ja, sobald Sie Ihr anfängliches Einzahlungslimit überschritten haben, müssen Sie einen Nachweis erbringen, um mehr einzuzahlen. Ebenso müssen sie Ihr Konto autorisieren, bevor Sie eine Abhebung vornehmen können. Sie müssen ihnen einen Adressnachweis und einen Ausweis schicken, manchmal ein Selfie und in seltenen Fällen eine handgeschriebene Notiz mit einem Code, den sie Ihnen schicken.

CoinCorner

Unten sind Top-Krypto-Börsen, die ein guter Ersatz für CoinCorner sein könnten:

8 Testergebnis
CoinCorner

PROS
  • Cashback-Programm für den Einzelhandel
  • Lange Geschichte und solider Ruf
CONS
  • Schwache Auswahl an Kryptowährungen
  • Ruhende Konten werden mit monatlichen Gebühren belastet
  • Keine echte Börse
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo