Venus Protocol Prognose 2024 – 2025 – 2030 | XVS Kursprognose

Was ist das Venus-Protokoll?


Venus Protokoll stellt sich selbst als dezentraler Marktplatz für Kreditgeber und Kreditnehmer dar. Sie können Belohnungen verdienen, indem Sie Ihre Krypto Staking und besichern Sie Ihre Vermögenswerte durch Prägen ihrer proprietären synthetischen stabilen Coin, VAI. Ihre Anwendung läuft auf der Binance Smart Chain ermöglicht schnelle Transaktionszeiten und niedrige Gebühren.

Venus io website homepage

In dieser Anleitung werden wir unsere eigene Meinung und die des Marktes zur XVS-Zukunft äußern, während wir die Venus XVS-Kursprognose für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Bitte bedenken Sie, dass Sie diese und alle anderen Prognosen mit Vorsicht genießen sollten, da es eine undankbare Aufgabe ist, irgendetwas vorherzusagen, ganz zu schweigen von der Prognose eines neuartigen, sehr volatilen finanziellen Vermögenswerts wie Venus XVS.

Also, los geht’s. Bevor wir uns in die Prognose des Venus XVS-Kurses vertiefen und die Fragen beantworten, ob XVS   eine gute Investition ist oder nicht, warum XVS  erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der Venus XVS-Kurs steigen oder fallen wird, lassen Sie uns kurz einen Blick darauf werfen, was XVS  ist und seine bisherige Geschichte.


XVS Zukunft & Kursziel

Mit dem Ende des ersten Quartals 2024 können wir sagen, dass dieses Jahr für die Kryptowährungsindustrie sehr positiv begonnen hat, gekennzeichnet durch bedeutende Meilensteine und wachsende Begeisterung. Nach den bahnbrechenden Genehmigungen von Bitcoin-ETFs gab es einen bemerkenswerten Anstieg des Interesses sowohl von privaten als auch von institutionellen Investoren, was auf eine robuste Wachstums- und Akzeptanzperiode für digitale Vermögenswerte hindeutet. Diese Entwicklungen haben nicht nur das Vertrauen der Investoren gestärkt, sondern auch auf einen zunehmend reifenden Markt hingewiesen, der sich immer mehr an traditionelle Finanzsysteme anlehnt.

Mit einer sich stabilisierenden regulatorischen Landschaft, die klarere Richtlinien zu bieten beginnt, steht der Kryptowährungsmarkt vor einem transformativen Jahr, das möglicherweise neue Benchmarks für Adoption, Innovation und Investition setzt.

Die Genehmigungen für Bitcoin-ETFs wurden Anfang Januar erteilt und haben einen positiven Ton für den Markt gesetzt. Analysten hatten vorausgesagt, dass die SEC über die Anträge auf Bitcoin-ETFs entscheiden würde, was potenziell das Wachstum der Branche katalysieren könnte. Die Genehmigungen wurden als ein bedeutender Schritt zur Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben Optimismus unter Investoren und Händlern geweckt. Nun richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallyes vor und nach dem Halving, mit dem BTC-Halving, das jetzt nur noch wenige Tage entfernt ist, was erwartet wird, Bitcoin, Ethereum und den breiteren Kryptomarkt weiter anzukurbeln.

Bitcoin hat sich seit dem letzten Sommer fast verdreifacht, mit dem jüngsten Erdbeben an der Wall Street und dem bevorstehenden Halving, von dem erwartet wird, dass es Bitcoin, Ethereum und den breiteren Kryptomarkt weiter ankurbeln wird. Bitcoin wird jetzt über 70.000 $ gehandelt, nachdem es im März ein neues ATH von 73.000 $ erreicht hat.

Ethereum ist ebenfalls nach den ETF-Genehmigungen gewachsen, wobei viele mit der nächsten Genehmigung von ETH-ETFs rechnen. Ethereum wird um 3.600 $ gehandelt, hat aber sein ATH aus dem Bullenlauf 2021 noch nicht übertroffen. Investoren hoffen, dass dies bald geschehen wird.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Influencer hofft, dass der echte Krypto-Bullenlauf endlich beginnen wird, beflügelt durch die jüngsten ETF-Genehmigungen und in Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halving-Ereignisses. Bitcoin-ETFs, eine wachsende Meme-Coin, KI-Kryptomünzen und RWA-Manie haben dazu beigetragen, dass der Bullenlauf an Schwung gewonnen hat. Die Gesamtmarktkapitalisierung (TMC) beträgt jetzt 2,65 Billionen Dollar.

vXVS Kursprognose für die nächsten 90 Tage 


Nachstehend finden Sie eine tabellarische Übersicht über die kurzfristige Entwicklung von XVS   (für die nächsten 90 Tage) gemäß unserem Prognosemodell:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-04-23
+8,29 % $11.63
2024-04-24
+9,27 % $11.73
2024-04-25
-1,21 % $10.61
2024-04-26
+6,46 % $11.43
2024-04-27
+7,13 % $11.50
2024-04-28
-1,61 % $10.57
2024-04-29
+3,48 % $11.11
2024-04-30
+4,70 % $11.24
2024-05-01
+5,87 % $11.37
2024-05-02
+1,88 % $10.94
2024-05-03
+1,67 % $10.92
2024-05-04
+2,41 % $11.00
2024-05-05
-1,36 % $10.59
2024-05-06
+1,44 % $10.89
2024-05-07
+2,63 % $11.02
2024-05-08
-1,78 % $10.55
2024-05-09
+0,97 % $10.84
2024-05-10
-2,90 % $10.43
2024-05-11
-0,12 % $10.73
2024-05-12
+0,25 % $10.77
2024-05-13
-7,98 % $9.88
2024-05-14
+0,17 % $10.76
2024-05-15
-10,03 % $9.66
2024-05-16
-1,01 % $10.63
2024-05-17
-2,74 % $10.44
2024-05-18
-8,56 % $9.82
2024-05-19
-10,68 % $9.59
2024-05-20
-3,75 % $10.34
2024-05-21
-8,43 % $9.83
2024-05-22
-3,44 % $10.37
2024-05-23
-10,52 % $9.61
2024-05-24
-9,60 % $9.71
2024-05-25
-10,88 % $9.57
2024-05-26
-7,65 % $9.92
2024-05-27
-7,38 % $9.95
2024-05-28
-6,99 % $9.99
2024-05-29
-14,85 % $9.14
2024-05-30
-12,69 % $9.38
2024-05-31
-9,18 % $9.75
2024-06-01
-12,64 % $9.38
2024-06-02
-8,82 % $9.79
2024-06-03
-17,63 % $8.85
2024-06-04
-13,33 % $9.31
2024-06-05
-14,58 % $9.17
2024-06-06
-18,11 % $8.79
2024-06-07
-15,61 % $9.06
2024-06-08
-16,66 % $8.95
2024-06-09
-19,30 % $8.67
2024-06-10
-20,78 % $8.51
2024-06-11
-13,38 % $9.30
2024-06-12
-19,16 % $8.68
2024-06-13
-14,69 % $9.16
2024-06-14
-15,54 % $9.07
2024-06-15
-15,63 % $9.06
2024-06-16
-16,81 % $8.93
2024-06-17
-16,53 % $8.96
2024-06-18
-22,29 % $8.34
2024-06-19
-24,28 % $8.13
2024-06-20
-23,52 % $8.21
2024-06-21
-24,48 % $8.11
2024-06-22
-25,70 % $7.98
2024-06-23
-25,03 % $8.05
2024-06-24
-22,35 % $8.34
2024-06-25
-20,30 % $8.56
2024-06-26
-25,69 % $7.98
2024-06-27
-27,27 % $7.81
2024-06-28
-28,16 % $7.71
2024-06-29
-21,94 % $8.38
2024-06-30
-23,69 % $8.19
2024-07-01
-27,79 % $7.75
2024-07-02
-29,39 % $7.58
2024-07-03
-26,06 % $7.94
2024-07-04
-23,80 % $8.18
2024-07-05
-30,22 % $7.49
2024-07-06
-27,42 % $7.79
2024-07-07
-31,64 % $7.34
2024-07-08
-32,17 % $7.28
2024-07-09
-27,67 % $7.77
2024-07-10
-26,26 % $7.92
2024-07-11
-28,08 % $7.72
2024-07-12
-33,64 % $7.13
2024-07-13
-32,16 % $7.28
2024-07-14
-32,35 % $7.26
2024-07-15
-34,68 % $7.01
2024-07-16
-33,14 % $7.18
2024-07-17
-29,22 % $7.60
2024-07-18
-35,06 % $6.97
2024-07-19
-36,91 % $6.78
2024-07-20
-31,44 % $7.36
2024-07-21
-37,60 % $6.70

Sind Sie neu in der Kryptowelt?

eToro – Krypto Trading risikofrei üben geringe gebühren

Jedem neuen Konto bei eToro werden $100.000 in einem virtuellen Portfolio gutgeschrieben, so dass Sie das Trading risikofrei üben können. Treten Sie eToro bei und entdecken Sie, wie einfach und intuitiv es ist, Krypto zu handeln, zu speichern und zu besitzen. Greifen Sie auf über 40 Kryptowährungen und Krypto2Krypto-Paare zu.
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Sie sollten inne halten und überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. 67,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Venus XVS Prognose 2023 

Der Kryptomarkt hat in den ersten Monaten des Jahres 2024 vielversprechende Anzeichen für Gewinne gezeigt, wobei Bitcoin die Führung übernommen hat. Die digitale Währung hat einen beeindruckenden Gewinn erzielt, nun handelt sie weit über 70.000 $, ein signifikanter Anstieg, der das erneuerte institutionelle Interesse und die positive Dynamik innerhalb des Sektors unterstreicht. Der Markt hat Wachstum gezeigt, mit einer Gesamtmarktkapitalisierung, die auf 2,65 Billionen $ angestiegen ist (sie lag im Juni letzten Jahres bei etwa 1 Billion $).

Diese Wiederbelebung wird durch verschiedene Faktoren unterstützt, einschließlich der Genehmigung von Bitcoin-Spot-ETFs Anfang 2024, was eine entscheidende Rolle bei der Anziehung institutioneller Investoren und der Stärkung des Marktkonfidenz gespielt hat. Darüber hinaus hat die Vorfreude auf das Bitcoin-Halving-Ereignis, das jetzt nur noch wenige Tage entfernt ist, die Begeisterung der Investoren weiter angefacht, wobei viele einen positiven Einfluss auf den Preis von Bitcoin erwarten. Das wachsende Interesse an verschiedenen Kryptosektoren, wie Meme-Münzen, Real-World-Asset (RWA)-Münzen und AI-Krypto-Münzen, hat ebenfalls zum Bullenlauf beigetragen und zeigt die sich entwickelnde Natur des Marktes und seine Fähigkeit, sich an neue Trends und Technologien anzupassen.

Blickt man nach vorne, ist der Markt für das, was viele Experten für eine wohlhabende Periode halten könnten, positioniert. Die potenzielle Genehmigung von Ethereum-ETFs später im Jahr ist eine weitere mit Spannung erwartete Entwicklung, die den Kryptomarkt weiter validieren und eine neue Welle institutioneller Investitionen anziehen könnte.

Das Vorhersagemodell von CaptainAltcoin berücksichtigt die Marktstimmung und reagiert entsprechend. Im Folgenden finden Sie eine monatliche Aufschlüsselung für die nächsten 12 Monate:

XVS Prognose 2025 

Unser Prognosemodell sieht XVS im Jahr 2025 bei .

Was wird XVS in 5 Jahren wert sein? 

Der Preis von XVS in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei liegen.

Venus XVS Prognose 2030 – 2040

Wie viel wird Venus in 2030 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird Venus im Jahr 2030 $51.01 erreichen.

Wie viel wird Venus in 2040 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird Venus im Jahr 2040 $102.02 erreichen.

Wird Venus Bitcoin ersetzen / übersteigen / überholen?

Nein, Venus wird BTC nicht ersetzen oder überholen.

Kann Venus $100 erreichen?

Ja, Venus kann bis Ende 2025 $100 erreichen.

Wie hoch wird Venus steigen?

Unser Prognosemodell prognostiziert, dass der Preis von Venus explodiert und in ferner Zukunft $102.02 erreicht.

Lohnt sich der Kauf von Venus?

Wir sind Befürworter von mäßig riskanten Investitionen - investieren Sie den Großteil Ihres Krypto-Portfolios in BTC (50 %); 35 % in einen Korb von Coins mit großer Marktkapitalisierung und den Rest in kleine Projekte mit großem Potenzial. In diesem Zusammenhang ist Venus also einen Kauf wert.

Ist Venus eine gute Investition?

Venus ist, wie alle anderen Kryptowährungen auch, eine riskante Investition. Aufgrund des guten Anwendungsfalls, der gut konzipierten Tokenomics, der aktiven Community und des soliden Teams, das dahinter steht, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es aufwärts als abwärts geht.

Kann Venus dich zum Millionär machen?

Ja, wenn Sie eine ausreichend große Summe davon kaufen. Erwarten Sie nicht, dass Sie mit einer Investition von 100 $ zum Millionär werden. Aber 10-fache Preisexplosionen sind bei Kryptowährungen keine Seltenheit, sodass eine Investition von $10.000 in Venus Sie zum Millionär machen könnte.

Wie viel wird Venus steigen?

Für die kurzfristige Zukunft könnte er $6.70 erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) könnte er auf $51.01 oder noch höher steigen.

Hat Venus Zukunft?

Venus hat einen guten Anwendungsfall, gut konzipierte Tokenomics, eine aktive Community und ein solides Team hinter sich. All dies sind Voraussetzungen für den Erfolg und deshalb sieht unser Prognosemodell Venus im Jahr 2030 auf $51.01 aufsteigen.

Warum fällt und sinkt Venus

Krypto-Projekte scheitern aus verschiedenen Gründen. Einige der häufigsten Gründe sind: Das Team wird abtrünnig und gibt das Projekt auf, die Aufsichtsbehörden erklären es für illegal und drängen die Börsen, es von der Liste zu streichen, mangelnde Aufmerksamkeit der Medien, erfolgreichere Konkurrenten, keine gut durchdachte Marketingstrategie, Verlust der Unterstützung durch die Community, potenzielle Schwachstellen im Protokoll, Nichterreichen der erwarteten Mindestentwicklungsaktivität für das Protokoll, Nichterreichen der Attraktivität für neue Entwickler, die auf ihrer Plattform aufbauen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Kann Venus $1000 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für Venus, kurz- oder mittelfristig $1000 zu erreichen.

Was ist die kurzfristige Prognose für Venus?

Venus wird $6.70 in den nächsten 90 Tagen erreichen, was einer Veränderung von 37.6% gegenüber dem aktuellen Preis entspricht, der sich um $10.74 bewegt.

Venus Prognose Heute - Wie hoch wird der Preis von Venus morgen sein?

Der Kurs von Venus wird sich morgen um $11.63 bewegen.

Könnte Venus abstürzen und auf Null gehen?

Venus wird mit ziemlicher Sicherheit nicht zusammenbrechen und abstürzen. Die Leute sind in der Regel besorgt, dass die Coin auf Null gehen könnte, wenn der Preis ihrer Investition nachlässt oder sinkt. Das ist eine natürliche Oszillation in jedem Handelsmarkt, die Preise steigen und sinken ständig.

Wann sollte man Venus verkaufen und aussteigen?

Das hängt von Ihrem Handelsprofil ab. Wenn Sie an Venus glauben und glauben, dass er eine große Zukunft hat, ist es eine gute Idee, die Coin mindestens ein paar Jahre lang zu halten. Bei guten Investitionen Gewinne mitzunehmen ist eine noch bessere Idee. Wenn Sie also auf 100-200 % oder mehr Gewinn bei Ihrem Venus sitzen, ist es keine schlechte Idee, einen Teil des Geldes in bar zu nehmen.

Kann Venus explodieren?

Nein, der Venus-Preis wird nicht explodieren und das 5-10fache seines Wertes erreichen, sondern mit einem Anstieg von 16.4% im nächsten Jahr eher bescheiden wachsen.

Essential tools you need to succeed in crypto

Exchanges

✔️Binance for highest liquidity and coin choice. 
✔️Gate.io & ✔️KuCoin for gem hunters. 
✔️ByBit for leveraged trading
(✔️Margex for really crazy leverages).

Wallets

Hardware wallets are the safest! Pick one of the three:
✔️Ledger Nano X
✔️Trezor 
✔️CoolWallet Pro.

Tax Calculators

Don’t get in trouble with the government let these magic tools do all the heavy-lifting when it comes to your crypto taxes:
✔️Koinly
✔️Cointracking
✔️ZenLedger.

Trading Tools

A good charting tool is a must if you want to try yourself out as a day-trader. ✔️Tradingview is best known but
✔️Bitsgap
✔️Coinrule
✔️Cryptohopper
are also excellent plus they allow automated trading.

Auch lesen:

Ist XVS eine Investition wert?

XVS ist eine gute Investition für den kurzfristigen Zeitraum, wenn der Markt im BULL Run ist. Normalerweise laufen diese Arten von DeFi-Projekten außerordentlich gut, wenn der gesamte Kryptomarkt im grünen Bereich ist und sie übertreffen andere, bekanntere Projekte um einiges. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie rechtzeitig aussteigen, da sie dazu neigen, während der Schwankungs- und Bärenmarktzyklen eine Tracht Prügel zu bekommen.

Warum wird Venus Protocol Erfolg haben?

Weil es einen wertvollen Dienst anbietet, sich in seiner Nische bereits einen Namen gemacht hat und keine Sicherheitsverletzungen oder andere Arten von Kompromissen (wirtschaftlich, in Bezug auf den Ruf usw.) erlitten hat. Der Token selbst bietet einen Nutzen und macht Sinn, was bei vielen anderen ähnlichen Projekten nicht der Fall ist.

Warum wird XVS scheitern?

XVS könnte aufgrund des harten Wettbewerbs, des dynamischen Technologiefelds und der rasanten Entwicklungen in seiner Nische scheitern. Ein weiterer häufiger Grund für das Scheitern dieser Art von Projekten sind Probleme im Team – entweder spaltet sich das Team auf oder gibt das Projekt ganz auf.

Grundlagen


Nutzungsfall


Auf den ersten Blick ist der Anwendungsfall wie eine gute, altmodische Privatkundenbank. Leute verleihen ihr Geld an die Plattform, damit andere Leute es sich leihen können. Der Kreditgeber verdient einen Teil der Zinsen und Transaktionsgebühren, die der Kreditnehmer zahlt. Die komplexe Tokenomik und Münzprägung soll es auf einer dezentralen Blockchain laufen lassen und mit dem Rest des Web 3.0 kommunizieren.

Auch das war der erste Blick, aber ich habe mich sofort gefragt – was passiert, wenn der Wert der Sicherheiten unter den Wert des Kredits fällt?

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen. Wenn Sie auf Venus Protokoll staken, dürfen Sie die firmeneigene stabile Coin, VAI, prägen. Sie können bis zur Hälfte des Euro-Wertes Ihrer gestaketen Assets prägen, aber was können Sie mit Ihren neu geprägten Stablecoins machen? Ein Boot kaufen oder das Haus verschönern? Tut mir leid, aber VAI ist ein synthetischer Stable Coin und Sie können es nicht für Waren oder Dienstleistungen in der realen Welt ausgeben.

Alles, was Sie mit VAI tun können, ist es für einen anderen Token zu tauschen oder „Vault“ es (sperren Sie es), um Zinsen zu verdienen. Sie wählen also vorsichtshalber die von ihnen empfohlene sichere Grenze von 40% Besicherung. Dann stürzt der Preis Ihres besicherten Assets um 70% ab und Sie schulden nun mehr VAI als Ihre Sicherheit in US$ wert ist.

Wenn Ihre Sicherheiten unter den Kreditbetrag fallen, droht Ihnen die Liquidation. Sie werden ausradiert. Dieser 70%ige Rückgang ist den meisten Altcoins in der letzten Woche passiert, einschließlich XVS.

Das verstößt gegen die erste Regel des Portfoliomanagements. Nehmen Sie NIEMALS ein besichertes Darlehen gegen ein Asset auf, um auf ein anderes zu spekulieren. Sie können am Ende beides verlieren. Es verstößt auch gegen meine zweite Regel – NIEMALS Derivate oder Hebel verwenden, um Krypto zu traden.

Venus Protokoll sieht für mich riskant aus. Der Vorteil ist ein jährlicher Prozentsatz, bescheiden in der Größe im Vergleich zu den potenziellen Gewinnen von nur Halten des Tokens. Der Nachteil ist das Risiko, alles zu verlieren. Unabhängig davon geht es in diesem Artikel um den zukünftigen Preis ihres Tokens, nicht um ihre Plattform.

Venus Protocol Dashboard

Tokenomics


  • Token  name                            &nbsp XVS
  • Aktueller Preis                             $30. 16 (+20. 10% 24 Std)
  • Aktuelle Marktkapitalisierung                     $301.926.218
  • Stromversorgung                          10.019.817 XVS
  • Gesamtangebot                                 30.000.000 XVS
  • Rang                                          #125
  • Gefühl (24 Std.)                     48%

Die Nachfrage wird durch Investoren geschaffen, die ihre Krypto Assets staken und ihre Belohnungen in XVS Token verdienen. Je mehr Menschen leihen und verleihen, desto mehr Gebühren werden generiert und an die Gemeinschaft gezahlt.

Die Governance der Plattform wird vollständig von der XVS-Investorengemeinschaft kontrolliert. XVS Token kaufen Stimmrechte, und es gab keine vorab geminte Zuteilung für die Gründer oder das technische Team. Dies ist gut zu sehen, wie es macht für viel weniger zentralisierte governance.

Team


Das Venus-Protokoll wird vom Swipe (SXP) Projektteam unterstützt, bestehend aus CEO Joselito Lizarondo, COO John Khenneth und CTO Eric Adolfo. Das sind alles erfahrene Leute mit jahrelanger Erfahrung in Krypto-Projekten. Swipe selbst ist auf Platz #171 nach Marktkapitalisierung und läuft auch auf der Binance Smart Chain. Ich bin mir nicht sicher, welches ihr Nebenprojekt ist, aber XVS ist derzeit rangiert Swipe in den Kryptomärkten.

Öffentliches Engagement


Der Twitter-Account hat beachtliche 106 Tausend Follower, und das Venus-Protokoll twittert mehrmals pro Woche Ankündigungen. Es hält sich an die wichtigen Nachrichten und Ankündigungen und hypt den XVS Token überhaupt nicht. Mir ist aufgefallen, dass alles professionell koordiniert und gebrandet ist.

Der Venus-Blog ist aktiv und informativ. Der CEO, Joselito Lizarondo, trägt als Autor bei, und es gibt Ankündigungen über Upgrades, Partnerschaften und allgemeine Neuigkeiten. Auch hier ist es professionell und organisiert.

Der Industriestandard ist Open-Source-Software, und Sie können Venus Protocol’s GitHub hier inspizieren. Der Inhalt bedeutet den meisten Leuten wenig, aber es ist ein wesentlicher Teil eines jeden würdigen DeFi Krypto Projekts.

Gemeinschaft


Bei der Recherche zu diesem Artikel bin ich auf eine alarmierende Menge an dilettantischen YouTube-Krypto-Hyping-Kanälen gestoßen. Venus Protocol scheint jedermanns neuestes Ticket zum Mond zu sein. Ich muss davon ausgehen, dass diese niedrige Qualität shilling ist nicht von Venus Protocol bezahlt. Es ist schwer zu sagen, aber fast keines der Videos, die ich gesehen habe, erwähnte die Risiken – nur die Vorteile. Das machte mich nervös.

Liest man die neuesten Beiträge auf Reddit, gibt es Geschichten von Leuten, die ihre gestaketen Coins ohne Ankündigung verlieren. Ein Poster war in Panik, weil er seine XVS verloren hatte und noch VAI schuldete. Es scheint, dass es ein Blutbad gegeben hat, in das Leute mit Staking und Borgen verwickelt waren. Das war sehr aufschlussreich und würde mich weiter davon abhalten, mich zu engagieren.

Börsen & Wallet Support


Zu den wichtigsten Börsen, die XVS handeln, gehören Binance für Nicht-US-Bürger, HitBTC oder die meisten DeFi-Tauschbörsen wie Pancakeswap, Binance Dex und Cointiger.

Alle Wallets, die mit der Binance Smart Chain kompatibel sind, sollten XVS und alle anderen zugehörigen BEP20 Token verarbeiten. Die Binance Wallet funktioniert gut, aber ich habe derzeit auch alle meine DeFi-Wallets in meine Metamask Wallet importiert. Eine ultimative Lösung für eine DeFi Wallet habe ich noch nicht gefunden – die Forschung läuft.

Wie man XVS kauft


Wie bei jedem anderen Altcoin können Sie es entweder mit Krypto an einer Börse kaufen, oder Sie können es von einer DeFi Wallet auf PancakeSwap tauschen. Ich konnte keine Möglichkeit finden, XVS direkt mit Fiat zu kaufen. Wenn ich jetzt etwas XVS erwerben würde, würde ich USDT, BNB oder BTC verwenden, um es auf der Binance-Börse zu kaufen. Ich könnte es dann in mein Binance DeFi Wallet verschieben, um es auf der Venus-Protokoll-Plattform zu staken.

Markt Kurs Prognose


Venus Token Chart

●     Wallet Anleger


Der Wallet Investor Algorithmus lässt XVS in den nächsten Wochen langsam absteigen, hauptsächlich aufgrund des aktuellen Abwärtstrends. Die längerfristige Prognose sieht eine Rückkehr zum Allzeithoch bis Ende 2022 und eine weitere Verdopplung in den nächsten Jahren vor. Sie sind vorerst bearish, sehen aber im Juli eine Trendwende. Von da an ist der Himmel ihre Grenze.

●     Digital Coin Preis


Die Stimmung für VXS ist bei Digital Coin Price hoch, wobei der heutige Preis nur die Hälfte des erwarteten Wertes zum Jahresende beträgt. Längerfristig sind sie weniger bullisch, aber sie sehen XVS immer noch um mehr als 300% in den nächsten 5 Jahren steigen.

Venus Protokoll Kurs Prognose Zusammenfassung


XVS total supply

Wenn ich vor zwei Wochen einen Artikel zur Kurs Prognose für Venus Protocol (VSX) schreiben würde, würde es einen Token auf seinem Allzeithoch beschreiben. Ich habe vielleicht über seine steile Reise von $4 gesprochen, als es Anfang Oktober 2020 auf Binance debütierte. Davon, wie es war beruhigend stabil für etwa 4 Monate bis Anfang Februar, wenn es stieg 2.400% auf $102 in drei Wochen.

Ich würde über das >60% Retracement zurück auf $35 und den darauffolgenden Mondschuss auf sein Allzeithoch, nahe $150, garnieren. Ich würde es insgeheim bereuen, nicht gekauft zu haben, aber ich würde warten, bis der Preis wieder deutlich fällt, bevor ich einsteige. Nun, wir haben Glück! Die Krypto-Götter waren gütig und haben uns alle mit einem rechtzeitigen 85%igen Rückgang gesegnet.

So werde ich etwas kaufen?

Der Fall für –

XVS wurde viel härter getroffen als die meisten Altcoins, aber es neigt dazu, sich aggressiver zu erholen. Aus spekulativer Sicht scheint es zwar riskant, aber ein potenziell sehr lohnender mittelfristiger Handel.

Das Argument gegen –

Aus Investitionssicht würde ich mein Geld nicht in ein Unternehmen stecken, das wahrscheinlich seine Kunden zerstört, wenn der Krypto-Markt abstürzt. In diesem Stadium des Spiels bevorzuge ich Infrastrukturprojekte gegenüber Apps.

Das Fazit

Ich werde darauf verzichten, die Venus-Protokoll-Plattform zu verwenden, aber ich werde vielleicht ein paar XVS abholen und beobachten, wie sie sich erholt. In der Tat bin ich versucht, einige meiner weniger stark betroffenen Altcoins in XVS zu tauschen, um die Vorteile seiner prognostizierten Erholung zu ernten. Danach werde ich sie wieder zurücktauschen.

Wenn ich Assets auf Venus Protocol staken würde, würde ich dazu tendieren, stabile Coins zu investieren. Ich wäre dann zuversichtlicher, VAI zu prägen, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass mein Staking im Wert sinkt, während ich Zinsen erhalte. Aber warum sollte ich stabile Coins halten, wenn ich versuche, in einen Krypto-Bullenmarkt zu investieren?

Sein Sie vorsichtig, wenn Sie auf der Plattform in Ihre Kryptos investieren oder sie beleihen. Venus sollte die römische Göttin der Liebe sein, nicht die Schutzpatronin der schlechten Ideen.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitrage still works like a charm, if you do it right! Check out Alphador, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

Tags:

Torsten Hartmann
Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo