Binance Pool Test – Gebühren, Auszahlungen, unterstützte Coins

Binance Pool Test – Gebühren, Auszahlungen, unterstützte Coins
8.7
Binance Pool Test – Gebühren, Auszahlungen, unterstützte Coins
Binance Pool Test – Gebühren, Auszahlungen, unterstützte Coins
Niedrige Gebühren
Schnelle Auszahlungen
Verschiedene Coins angeboten

Was ist Binance Smart Pool


Binance ist eine Plattform, auf der Nutzer gängige Kryptowährungen tauschen und ihre elektronischen Gelder aufbewahren können. Mit der neuen Pool-Funktion können die Nutzer ihre Coins hinterlegen, für die sie dann Zinsen erhalten. Der Binance-Pool wird von Minern betrieben, die ihre Rechenleistung im Tausch gegen Geld anbieten. 

Der Vorteil des Binance Pools besteht darin, dass es Minern ermöglicht, nahtlos zwischen verschiedenen Kryptos zu wechseln, die denselben Algorithmus verwenden, was das Geldverdienen erleichtert.

Das ist aber nicht der einzige Vorteil. Der Pool reduziert den Zeitaufwand der Miner beim Mining und steigert das Einkommen aus dem Mining. Binance Der Smart Pool beginnt automatisch mit der Arbeit an den Kryptowährungen, die den höchsten Gewinn abwerfen.

Binance Pool
Binance homepage

Der gleiche Algorithmus ermöglicht es den Minern, ihre Hash-Rate automatisch auf verschiedene Kryptowährungen umzuschalten. Der SHA256-Algorithmus wird derzeit vom Binance Smart Pool unterstützt, der es den Minern ermöglicht, auf BTC, BCH und BSV zu arbeiten.

Welche Coins kann man im Binance Pool minen


Zahlreiche Coins können am Binance-Pool getauscht werden, wie z.B.:-

1. Bitcoin

2. Ethereum

3. Cardano

4. Binance USD

5. Solana

6. Polkadot

7. Ripple

8. Chiliz

9. Filecoin

11. Binance Coin

Dies sind einige der beliebtesten Kryptowährungen, die auf der Plattform gehandelt werden.

Was ist die Hashrate von Binance Pool


Im Krypto-Umfeld wird das Mining an seiner „Hash“-Rate gemessen. Dies ist ein Indikator für die Geschwindigkeit des Minings. Neue Nutzer des Binance Pools erhalten nicht weniger als 100 TeraHashes/s.

Hash Rate Resale


Der Weiterverkauf von Hash-Raten ermöglicht es Nutzern, einen Teil ihrer Hash-Rate an andere Nutzer zu verkaufen, entweder als absoluten Wert oder als Prozentsatz ihrer gesamten Hash-Rate. Dies ermöglicht es verschiedenen Arten von Hash-Raten-Anbietern, ihre Hash-Rate auf flexible Weise zuzuweisen und bietet eine flexible Methode zur Verteilung unter Minern in Mining-Kooperativen.

Was sind die Gebühren


Für die Nutzung des Binance Ethereum Mining Pools, der FFPS Mining nutzt, wird eine Gebühr von nur 0,5% abgezogen. Der Binance-Pool hat überall auf der Welt Nodes aufgestellt, um die Interaktion der internationalen Mining-Community zu fördern. Der Binance-Pool verlangt keine Mindesteinlage für ETH.

Binance Pool

Wie oft wird bei Binance Pool ausgezahlt


Die Gewinne werden direkt auf das Binance Pool-Konto überwiesen, und zwar jeden Tag um 10:00 Uhr (UTC), nachdem die Berechnungen erstellt wurden. Binance zahlt die Erträge einmal pro Tag an ihre Nutzer aus.

Binance bietet sowohl Staking als auch Mining Pools


Binance bietet zwei Methoden, um Gewinne oder Belohnungen zu erzielen. Beide Methoden haben ihre eigenen Vorteile und Schwächen, so dass es wichtig ist, sie sorgfältig und in Bezug auf Ihre Situation zu analysieren.

Staking Pool


Um die Chancen auf eine Belohnung zu erhöhen, versammeln die Beteiligten alle ihre 

Arithmetische Mittel, um ihre Chancen auf eine Belohnung zu erhöhen.

Um es anders auszudrücken, bündeln zahlreiche Akteure ihre Staking-Power, um höhere Belohnungen zu erhalten und diese Belohnungen häufiger zu erhalten.

Der Begriff „Staking“-Pool bezieht sich auf Proof-of-Stake-Blockchains. Der Pool unterstützt verschiedene dieser Coins und Blockchains, indem man seine Gelder wegsperrt, erhält man im Gegenzug Coins, die Menge hängt von seinem Staking ab. Poolbetreiber und Stakeholder sind die Manager und Entscheidungsträger des Stake-Pools, die ihre jeweiligen Coins in einer bestimmten Blockchain-Adresse sperren.

In einigen Fällen wird den Nutzern von einigen Pools vorgeschrieben, dass sie ihre Coins bei einer dritten Partei staken müssen. Es gibt jedoch eine Reihe von Ersatzlösungen, die es den Beteiligten ermöglichen, ihre Coins zu verwahren und dennoch Belohnungen für das Staking zu erhalten.

Mining Pool


Für die Nutzung desBinance Ethereum-Mining-Pools, der die FPPS-Mining-Methode ins Spiel bringt, wird von Binance eine Pool-Gebühr von 0,5 % abgezogen. Das ist ein guter Satz, aber wenn es um andere Coins geht, berechnet Binance einen viel höheren Satz von 2,5 %. Die Nodes werden von Binance international eingeführt, um die Nutzung von Minern auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Gleich dem Staking Pool werden die Belohnungen des Mining Pools alle 24 Stunden verteilt.

Wie kann man Binance Pools beitreten


Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie sich mit dem Binance Pool verbinden können:-

1. Beginnen Sie damit, Ihre Mining-Hardware/Computer mit Ihrem Binance Mining-Konto zu verknüpfen

2. auf der Konfigurationsseite der Mining-Maschine die Mining-URL und die Worker-ID konfigurieren.

4. Wählen Sie eine Zahlungsmethode.

5. Gehen Sie zuerst auf Mining Account Management.

6. Wählen Sie weitere Einstellungen.

7. Zahlungseinstellungen.

8. Wählen Sie Smartpool und klicken Sie auf Speichern.

9. Das Datum des Binance-Smartpools wird gemäß der T-Tag-Theorie angepasst; dies bedeutet, dass der Binance-Pool einen Tag nach (T+1) in Aktion tritt, wenn die Benutzer (T) einstellen, und die Benutzer erhalten das Einkommen ihres Smartpools nach zwei Tagen (T+2).

10. Überprüfen Sie laufend die Abwicklungserträge und die Echtzeiterträge.

Auf der Statistikseite des Smartpools haben die Nutzer die Möglichkeit, das heute geschätzte Einkommen in BTC, BCH und BSV zu überprüfen, während sie den Smartpool nutzen.

Die allgemeinen Einnahmen sind für die Nutzer sichtbar. Darüber hinaus können die Nutzer auch auf die Extra-Bonus-Seite zugreifen, auf der die zusätzlichen Erträge aus dem Smartpool gesammelt werden.

Binance Pool

FAQs


Q. Was sind Watcher-Links?


A. Es wurde ein einfach zu bedienendes Tool namens Watcher Links eingeführt, das den Benutzern Zeit spart. Es ermöglicht dem Benutzer, die Betriebsbedingungen der Miner zu überwachen. Es ermöglicht außerdem die Berechnung der Hash-Raten der Nutzer. Der Zugang zu dieser Funktion erfolgt über einen Link und wird Miner-Admins und Mining Farming Managern angeboten. Da man sich nicht immer wieder in sein Konto einloggen muss, sind die Watcher-Links einfach über eine URL zugänglich und eignen sich daher hervorragend für eine einfache Überwachung.

Q. Kann ich Bitcoin auf Binance minen?


A. Ja, Sie können Bitcoin auf Binance minen. Der auf Algorithmen basierende Coin, der von Binance für neue Nutzer angeboten wird, ist zu Beginn BTC und ETH, was neuen Nutzern hilft, sich mit dem Raum vertraut zu machen. Ein weiterer Vorteil des Minings bei Binance besteht darin, dass sich die Mining-Anlage ohne menschliches Zutun automatisch auf diese Währungen (BTC, BCH und BSV) umstellt, um die Rendite zu steigern. Diese Erträge werden in BTC ausgezahlt. Die Erträge in BTC werden regelmäßig ausgezahlt und einmal pro Tag in Ihr Bitcoin Wallet eingezahlt.

Q. Kann ich ETH auf Binance minen?


A. Yep! ETH kann auf Binance gemint werden, außerdem erhalten Sie im Vergleich zu anderen verfügbaren Coins viel großzügigere Gebührensätze. Das macht ETH zu einem großartigen Coin zum Mining auf Binance Pool. Sowohl AISEC als auch GPU Miner werden von Binance Pool unterstützt. GPUs von NVIDIA und AMD werden unterstützt, aber beachten Sie, dass der Speicher der Grafikkarte für das ETH Mining nicht kleiner als 8GB sein sollte.

Die von Binance erhobene Gebühr für das ETH-Mining beträgt 0,5 %, PPS+-Zahlungsprozess und die Nutzer, die eine hohe Hash-Rate haben, können sich für die VIP-Registrierung an Binance wenden. Die Mining-Einnahmen werden regelmäßig ausgezahlt und direkt an die Nutzer überwiesen, und es gibt keine Mindestschwelle für das Mining von ETH Binance.

Q. Wie funktioniert der Pool bei Binance?


A. In einem Mining-Pool wird in der Regel ein Koordinator mit der Aufgabe betraut, die Miner zu organisieren. Er sorgt dafür, dass die Miner unterschiedliche Knotenwerte verwenden, damit sie keine Hash-Power verschwenden, um die gleichen Blöcke zu erzeugen. Diese Organisatoren sind auch für die Aufteilung der Preise und deren Auszahlung an die Teilnehmer zuständig. Es gibt verschiedene Methoden, um die Arbeit der einzelnen Miner zu berechnen und sie entsprechend zu belohnen.

Mining-Pools versammeln alle einzelnen Miner, damit sie ihre Rechenkraft teilen und als Einheit bei der Suche nach dem nächsten Block arbeiten können. Die Belohnungen werden auf der Grundlage des von ihnen geleisteten Beitrags und gemäß dem Verteilungsschema des Pools einheitlich verteilt.

Q. Ist Binance Pool ein guter Mining Pool?


A. Den Statistiken zufolge belegt der Binance-Pool seit seiner Einführung vor weniger als zwei Monaten den 8. höchsten Platz in der Rangliste der Mining-Pools, was darauf hindeutet, dass es sich um eine recht effektive Plattform handelt. Ein weiterer Faktor, der das Vertrauen der Nutzer stärkt, ist der Ruf von Binance außerhalb des Minings, der stark und gut etabliert ist.

Q. Ist Binance Smart Pool rentabel?


A. Mit Sicherheit ist Binance smart pool profitabel.

BTC-Auszahlungen erfolgen sofort. Ihre Abrechnungen werden immer in BTC auf Ihr Wallet gezahlt, unabhängig von dem Coin, den Sie zum Mining ausgewählt haben.

Die minimalen BTC-Einnahmen sind garantiert. Es ist garantiert, dass Ihre endgültigen Einnahmen nie niedriger sind als die allgemeinen Einnahmen aus den FPPS-Modellen, dank des Echtzeit-Hedgings. Binance zahlt die Differenz, wenn Ihr Endertrag geringer ist als der durchschnittliche FPPS Ertrag.

Direkter Zugang zum gesamten Dienstleistungsangebot von Binance: Miner können dasselbe Konto für Mining, Binance-Finanzgüter und -Dienstleistungen, Handel und Wallet nutzen, indem sie die All-in-One-Mining-Plattform verwenden.

Die Binance App dient der Abwicklung von Einnahmen und Geldern. Die Binance App ermöglicht es allen Minern, ihre Mining-Gelder zu prüfen, zu verkaufen, aufzubewahren und an der Börse zu tauschen.

Zusätzliche Preise, Wettbewerbe und Werbegeschenke sind verfügbar. Seit der Einführung des Binance Pools wurden über 30.000 USD verteilt, um unsere Nutzer zu unterstützen und zu motivieren. Derzeit werden mehr als 10.000 USD durch verschiedene Aktivitäten vergeben.

Q. Kann ich direkt auf Binance Wallet minen?


A. Binance ist eine der größten Kryptowährungs-Börsen der Welt, mit einer breiten Palette von Trading- und Staking-Optionen. Noch wichtiger für Miner ist, dass sie seit kurzem die Möglichkeit haben, direkt in ihrem Pool zu minen, indem sie Grafikkarten für Ethereum und Asics für Bitcoin verwenden. Diese Coins werden in der Binance-Plattform sein und können auf Ihr Binance Trading Wallet

übertragen werden.

Q. Was ist ein Binance-Pool, inaktiver Arbeiter?


A. Miner, deren Verbindung unterbrochen ist und die keine Hash-Raten übermitteln, werden als inaktiv betrachtet. Standardmäßig zeigt die Worker Management Seite alle Ihre Miner an, sowohl aktive als auch inaktive.

8.7 Testergebnis
Binance Pool

Benutzerfreundlichkeit
9.5
Gebühren
9
Unterstützte Assets
9
Reputation
8.5
Kundensupport
7.5
PROS
  • Niedrige Gebühren
  • Schnelle Auszahlungen
  • Verschiedene Coins angeboten
CONS
  • Keine größeren Mängel
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel works as a social media editor for CaptainAltcoin and specializes in the production of videos and video reports. She studied media and communication informatics. Sarah has been a big fan of the revolutionary potential of crypto currencies for years and accordingly also concentrated on the areas of IT security and cryptography in her studies.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo