Die besten NFT-Marktplätze auf Solana [2022] – Solana NFT-Marketplaces Liste

NFTs sind der letzte Schrei. Hier erfahren Sie, wo Sie sie kaufen und verkaufen können


69 Millionen Dollar für ein Stück digitaler Kunst? Wenn Sie das nicht zum Nachdenken anregt, dann weiß ich nicht, was es tun soll. NFTs – Manche mögen sie als Hype-Blase bezeichnen, andere als das nächste große Ding in der Welt der Blockchain, aber da jeder, von der großen Prominenz bis zum Durchschnittsbürger, über sie spricht, ist eines sicher – NFTs sind hier, um zu bleiben.

Non-Fungible Token oder NFTs, wie sie kurz genannt werden, sind eine Klasse von digitalen Assets, die das Eigentum an etwas beweisen – sei es digitale Kunst, Videospiele oder sogar Immobilien. Man kann sie sich als digitale Eigentumszertifikate vorstellen, bei denen die Informationen in einer Blockchain aufbewahrt werden. Im Gegensatz zu Währungen, ob Fiat- oder Kryptowährungen, sind NFTs nicht austauschbar.

Sie sind einzigartig. Sie können gegen eine andere NFT gehandelt werden, aber diese andere NFT wäre völlig anders.

So, Sie haben von allen um Sie herum von NFTs gehört, und jetzt wollen Sie sich auch darin versuchen. Toll! Aber wie? Wo kann man sie kaufen und verkaufen und was ist, wenn ich meine eigene NFT erstellen möchte? Ich kann Sie fragen hören. Lies weiter.

NFTs werden auf Plattformen, den sogenannten Marktplätzen, gekauft und verkauft. Marktplätze sind wie Amazon für NFTs, wo sie angezeigt und gehandelt werden. Einige Marktplätze ermöglichen auch die Schaffung neuer NFTs durch ein Verfahren, das als Prägung bezeichnet wird.

Es gibt ein paar Voraussetzungen, bevor Sie Ihre NFT-Reise beginnen können. Du brauchst:

  1. Eine Wallet, die mit der Blockchain kompatibel ist, auf der sich die NFT deiner Wahl befindet.
  2. Unterstützte Coins in der oben genannten Wallet für den Kauf, die Auflistung oder die Prägung von NFTs.

Bis vor kurzem war die Ethereum Blockchain für den Großteil der NFT-Aktivitäten verantwortlich. Die Ethereum Blockchain kann eine unerschwinglich hohe Netzwerkgebühr haben, was viele davon abhielt, NFTs in Betracht zu ziehen. Das ändert sich jedoch mit der wachsenden Zahl von Konkurrenten, die eine viel niedrigere Gebühr erheben. Binance Smart Chain, Solana und Polkadot, um nur einige zu nennen.

In diesem Artikel werden wir uns einige der besten NFT-Marktplätze für das Solana-Netzwerk ansehen. Während NFTs auf Solana noch in den Kinderschuhen stecken, entwickelt sich das Ökosystem rasant weiter und täglich entstehen neue Projekte.

Denken Sie daran, dass sich die Dinge schnell ändern und alles, was hier geschrieben wird, in der Zeit, in der ich es schreibe und Sie es lesen, veraltet sein kann.

Solanart.io


Das OG one. Dies ist der erste vollwertige NFT-Marktplatz auf Solana und Heimat einiger der ersten NFT-Projekte wie Degen Ape Academy, SolPunks und mehr.

Verbinden Sie Ihre Sollet-, Phantom- oder Solflare-Wallet, um loszulegen. Auf der Startseite können Sie die aufgelisteten Projekte erkunden, von denen Sie Ihre NFTs kaufen oder verkaufen können.

Wenn NFTs zum Verkauf angeboten werden, werden sie auf einem temporären Konto des Marktplatzprogramms aufbewahrt, und wenn jemand kauft, werden sie an den Käufer geschickt, sobald der SOL-Betrag an den Verkäufer überwiesen wurde. Der Marktplatz nimmt neben der Erstellergebühr eine Provision von 3 % ein. Hinzu kommt eine Gebühr von 0,02 % für das Auflisten.

Beachten Sie, dass sich Solanart zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch in der Betaphase befindet. Schöpfer können ihre NFT-Projekte auflisten lassen, indem sie ein Google-Formular ausfüllen, das auf ihrem Discord-Server verfügbar ist. Allerdings ist die Prägung derzeit nicht verfügbar.

DigitalEyes.market


Kaum 10 Tage alt, als diese Zeilen geschrieben wurden, und mit einem Verkaufsvolumen von 21 Millionen Dollar in nur 4 Tagen nach dem Start, scheint DigitalEyes einen starken Start mit einer großen Community im Rücken zu haben. Dies ist der erste offene Marktplatz für NFTs auf Solana, und mit einem Team, das 18 Stunden am Tag arbeitet, gibt es ein großes Potenzial. Der Marktplatz befindet sich noch in der Alphaphase, und es werden täglich Verbesserungen vorgenommen, um die Erfahrung zu verbessern.

Listings erhalten ein „VERIFEYED“-Abzeichen, wenn die NFTs vom Team authentifiziert sind. Auf dem Discord-Server von DigitalEyes gibt es eine Anleitung für Ersteller, wie sie ihre Sammlung „VERIFEYED“ bekommen. Bei allem, was nicht „VERIFEYED“ ist, besteht das Risiko, dass es sich um eine Fälschung handelt, daher ist Vorsicht geboten.

DigitalEyes unterstützt Phantom, Sollet, Solflare und Solong Wallets. Sie erheben eine Servicegebühr von 2,5 % zusätzlich zu den vom Ersteller festgelegten Lizenzgebühren. Es gibt eine nicht erstattungsfähige Listing-Gebühr von 0,01 SOL.

Sollectify


Sollectify-Entwickler haben die Entwicklung eingestellt und den Code auf GitHub Open-Source gestellt.

Es ist ein schöpferzentrierter Marktplatz für NFTs von digitalen Inhalten wie Kunstwerken und Spielen. Es wird durch Project Serum aufgebaut – die weltweit erste vollständig dezentralisierte Derivatbörse mit vertrauenslosem Cross-Chain Trading.

Sollectify war vielversprechend, aber so wie es im Moment aussieht, scheint seine Zukunft ungewiss zu sein.

Lösbar


Solible war die erste NFT-Börse, die im Oktober 2020 im Solana-Netzwerk und im Projekt Serum gestartet ist, mit Hilfe von Bonfida – einer vollständigen Produktsuite, die die Lücke zwischen Serum, Solana und dem Nutzer schließen soll.

Es handelt sich um eine Open-Source NFT-Börse, deren Repository auf GitHub verfügbar ist. Jeder kann einen Pull-Request einreichen, um seine NFT gelistet zu bekommen.

Ersteller können ihre NFTs auflisten, indem sie ihre benutzerdefinierten SPL-Tokens prägen und einen Serum-Marktplatz erstellen, auf dem dieser Token gehandelt wird. Das Kunstwerk wird auf dem InterPlanetary File System (IPFS) gehostet – einem Protokoll und Peer-to-Peer-Netzwerk zum Aufbewahren und Teilen von Daten in einem verteilten Dateisystem. Der Hauptvorteil von IPFS gegenüber herkömmlichem Hosting besteht darin, dass die Dateien nicht verändert werden können und dieselbe URL haben, wodurch die Originalität des Kunstwerks garantiert wird. Das Listing ist bei Solible kostenlos.

Solsea


Solsea ist ein weiterer offener NFT-Marktplatz im Solana-Netzwerk. Es ist der erste NFT-Marktplatz auf Solana, der es den Urhebern ermöglicht, Urheberrechtslizenzen direkt in die NFTs einzubetten. Ein weiteres einzigartiges Merkmal von Solsea ist die Unterstützung von mehreren Währungen wie USDT und USDC neben SOL – dem nativen Token von Solana. Es gibt auch Unterstützung für FTX-Pay.

Solsea unterstützt Phantom- und Sollet-Wallets und ermöglicht es den Erstellern, NFTs direkt zu prägen, indem sie ihre Kunstwerke hochladen. Die Listings können entweder öffentlich oder privat gehalten werden. Solsea wurde von All-Art Protocol entwickelt – ein Protokoll, das konstante Liquidität für NFTs bietet. Der Seltenheitsindex, der für verifizierte Sammlungen zur Verfügung gestellt wird, informiert Sie über die Eigenschaften und die Seltenheit des NFTs.

Es gibt eine 3%ige Marktplatzgebühr, die bei jeder Transaktion anfällt. Künstler können auch ihre eigene Erstellergebühr festlegen.

Solsea hatte einen etwas holprigen Start mit Bugs und gefälschten NFTs, die als verifiziert markiert wurden. Aber sie scheinen ihren Teil zur Behebung der Probleme beizutragen. Ihre Website wird derzeit gewartet, und sie haben Entschädigungen für diejenigen angekündigt, die betrogen wurden.

Wenn sie es schaffen, die Probleme zu beheben, scheint Solsea auf dem Weg zu sein, mit einer gut gestalteten Website und all den einzigartigen Funktionen, die sie haben, groß zu werden.

Metaplex NFT-Marktplatz


Metaplex hat ein Ziel – Urheber und Künstler über den Einfluss traditioneller Gatekeeper zu stellen. Metaplex ist ein Open-Source-Projekt, das für und von Urhebern entwickelt wurde.

Mit dem Metaplex-Marktplatz können Künstler und Kreative ihr eigenes, selbst gehostetes Schaufenster für NFTs eröffnen und Online-Auktionen durchführen. Metaplex ermöglicht es Künstlern, NFTs mit einem Drag-and-Drop-Tool zu erstellen und gewährleistet niedrige Prägekosten (im Durchschnitt weniger als ein Euro). Mit Metaplex können   mehrere Schöpfer leicht zusammenarbeiten und die Lizenzgebühren unter sich aufteilen. Dieser Urhebersplit kann in der NFT fest kodiert werden.

Es nutzt Arweave, um die Kunstwerke dauerhaft auf der Blockchain aufzubewahren, keine zentralen Server, die ausfallen könnten.

„Metaplex wird für NFTs das tun, was Shopify für den Handel getan hat, geht aber noch einen Schritt weiter, indem es nicht als Zwischenhändler fungiert.“ sagte der Musiker RAC.

Metaplex Foundation prüft Partnerschaften, um immersive Schaufenster mit VR/AR zu bauen.

Auch lesen:

FAQs


Wo kann man Solana NFTs kaufen


NFTs auf Solana stecken noch in den Kinderschuhen, ebenso wie die Plattformen. Wenn Sie sich entscheiden, so früh auf den Zug aufzuspringen, machen Sie sich auf einige raue Fahrten gefasst – von halbfertigen Websites bis hin zu Entwicklern, die ihre Projekte aufgeben.

Abgesehen davon ist es angesichts der täglich neu erscheinenden NFTs definitiv eine aufregende Zeit, um ein paar coole NFT-Kunstwerke in die Hände zu bekommen. So ziemlich jeder hier aufgeführte Marktplatz sollte für Sie in Frage kommen, wenn Sie auf der Käuferseite stehen – es kommt auf die Verfügbarkeit Ihrer Lieblings-NFT an. Wenn eine Plattform jedoch mehr Vorteile für die Ersteller bietet, werden sich zweifellos viele Ersteller darauf stürzen, was sich wiederum als besserer Ort für die Käufer erweisen kann.

Von Sollectify würde ich allerdings die Finger lassen, da es nicht mehr weiterentwickelt wird. (Sollectify ist im Moment nicht erreichbar.)

Solsea könnte mit dem Funktionsumfang, den sie anbieten, einen Vorteil haben, wenn sie die Bugs beheben können. Abgesehen davon scheinen Solanart und DigitalEyes, basierend auf den Diskussionen auf Reddit, in der Community beliebt zu sein.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel works as a social media editor for CaptainAltcoin and specializes in the production of videos and video reports. She studied media and communication informatics. Sarah has been a big fan of the revolutionary potential of crypto currencies for years and accordingly also concentrated on the areas of IT security and cryptography in her studies.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo