Wie findet man ein gutes NFT-Projekt, das man FRÜH kaufen kann [2022]

Die NFT-Welt hat im vergangenen Jahr einen steilen Anstieg der Aufmerksamkeit erlebt. Dies führte dazu, dass viele NFT’s für Millionen von Euro verkauft wurden und mehrfach in den Nachrichten auftauchten. Der bekannteste Künstler namens Beeple (Mike Winkelmann) hat seine Kunstsammlung für 69 Millionen Dollar verkauft. Es war nicht seine erste Kunst, und er hat schon viele davor verkauft, aber dieser große Verkauf machte ihn zu einem der bestverdienenden Künstler der Welt. Von einem Dogenbild, das für 4 Millionen Dollar verkauft wurde, bis zum ersten Tweet des Twitter-Gründers, der mehr als 3 Millionen Dollar einbrachte, gab es viele NFTs, die hohe Preise erzielten.

 Dies veranlasste die Leute zu der Frage, was macht ein NFT so viel wert? In der Regel ist die Antwort die Seltenheit und die Beliebtheit. Die Beliebtheit lässt sich nicht so leicht mit Daten belegen (auch wenn die sozialen Medien in dieser Hinsicht hilfreich sind). Die Seltenheit lässt sich jedoch definitiv in Daten fassen, denn es gibt nur eine begrenzte Anzahl bestimmter Merkmale in jeder NFT, und man kann sehen, wie viele davon existieren – je seltener, desto besser.

Wie kann man den Wert einer NFT überprüfen?


Es gibt nur wenige Tools, mit denen man den Wert oder zumindest die Seltenheit eines NFTs überprüfen kann. Orte wie Nansen Research haben ein NFT-Paradies, oder Howrare.is hat Solana abgedeckt. Es gibt auch eine großartige Website namens rarity.tools, die führend auf dem Markt ist, wenn es darum geht, die Seltenheit der einzelnen NFTs zu überprüfen.

Es ist eine Website, die es Ihnen ermöglicht, die Seltenheit jeder NFT-Sammlung und NFT zu überprüfen. Von CryptoPunks über Bored Ape Yacht Club bis hin zu jeder anderen berühmten Sammlung. Im Grunde kann man sehen, wie selten eine NFT ist und dementsprechend auch, wie viel es wert ist. Wenn jemand in eine NFT investieren möchte, muss er nur auf rarity.tools nachsehen und erfährt so, wie selten und wertvoll sie ist.

Natürlich ist die Seltenheit eines NFT keine Garantie für einen hohen Preis, aber es ist oft korreliert. Dies veranlasst jeden, die Seltenheit zu überprüfen und ähnlich seltene NFT zu finden, um Preise zu sehen. Es gibt derzeit etwa 300 Sammlungen auf der Website und das ermöglicht es den Leuten, gute Daten zu haben, um ihre NFT-Reise zu beginnen, ohne große Fehler zu machen.

NFT Community


Das Zweitwichtigste nach der Seltenheit ist die Community. Was macht eine gute NFT-Sammlung zu einer großartigen Sammlung? Es ist die Community. Wenn die Leute das, was Sie tun, unterstützen und es auf eine virale Ebene bringen, dann wird es sehr populär werden. CryptoPunks hat nicht von Natur aus einen Wert, aber wenn die Community es lobt und bekannt macht, dann hat es plötzlich einen großen Wert. Sie sollten mit den üblichen Gruppen, Telegram, Twitter, Facebook und allen anderen sozialen Medien beginnen, in denen sie vertreten sind.

Wenn sie eine gute Zahl haben und die Nutzer echt und nicht gekauft erscheinen, ist das ein gutes Zeichen. Schließlich gibt es viele Projekte mit 500k Followern, von denen nur 100 echt sind, das wollen wir nicht. Soziale Medien und die Community sind die wichtigste Kraft, die ein Projekt haben kann. Die Leute werden sich nicht nur an ihre NFT klammern, sondern sie werden auch überall für dich werben.

Sie sollten auch die Menge an NFT prüfen, die bereits geprägt wurde oder noch geprägt wird. Dies verleiht den Projekten Glaubwürdigkeit. CryptoKitties z.B. begann ursprünglich mit einer begrenzten Anzahl, aber sie begannen, aus besonderen Gründen immer mehr zu verteilen, und wir wissen, wie es endete. CryptoPunks hat nur 10.000 NFT geprägt und sagt, dass es keine weiteren mehr prägen wird, dasselbe gilt auch für Bored Ape Yacht Club. Der Sweet Spot für eine ausreichende Mischung ohne Überfüllung scheint also bei 10.000 NFT in einer Sammlung zu liegen.

Halten von NFT an einer Adresse


Ein weiterer wichtiger Teil des Suchprozesses ist es, herauszufinden, wie viele NFT man in einer Adresse unterbringen kann. Manchmal sind es 5, manchmal 20, aber es gibt fast immer eine Grenze für die Anzahl der NFT, die in eine Adresse passen.

Wir alle wissen, dass Menschen mehrere Adressen verwenden können, doch ist es unwahrscheinlich, dass jemand Tausende von Adressen kontrolliert, um den Markt zu beherrschen. Daher sind diese NFTs eine seltene Situation, in der Menschen nur eine begrenzte Anzahl von ihnen besitzen können. Je weniger man besitzen kann, desto mehr Leute werden mindestens eine besitzen, und das bedeutet, dass die Leute vorsichtig sein müssen, was sie auswählen. Da es nur eine begrenzte Menge gibt, will niemand es für ein gewöhnliches Exemplar verschwenden.

Auch lesen:

Überprüfung der wichtigsten NFT-Käufer


Wenn Sie sich vergewissern wollen, dass Ihre Entscheidungen gut sind, oder wenn Sie sich vergewissern wollen, was einen NFT-Wert ausmacht, dann können Sie die Top-NFT-Käufer überprüfen. Wenn Sie auf opensea (ein NFT-Marktplatz) gehen, sehen Sie die großen Akteure auf dem NFT-Markt. Dort können Sie sehen, was sie für ein geeignetes NFT suchen. Es ermöglicht Ihnen, einen Blick auf die gleichen Dinge zu werfen, auf die sie achten. Auf diese Weise wissen Sie, wonach Sie auch selbst suchen müssen.

Natürlich können Sie es sich leisten oder auch nicht, die gleichen Dinge zu kaufen, aber Sie werden in der Lage sein, die Logik eines großen Unternehmens zu verstehen, und das könnte Ihnen erlauben, Ihre Strategie zu gestalten.

Twitter


Ein weiterer Ort, an dem man die Popularität und die Meinung der Leute ablesen kann, ist Twitter. Wie wir alle wissen, ist Twitter normalerweise der Ort, an dem man über Krypto spricht. Es gibt auch andere Orte, aber das am häufigsten genutzte soziale Medium ist Twitter (und reddit ist ein guter zweiter Ort). Wenn man Influencern in der NFT-Welt folgt, kann man sehen, was sie beschäftigt und wonach sie suchen.

Dies wird Ihnen helfen, entweder gute seltene NFTs in älteren Sammlungen zu finden oder neuere und frische Sammlungen zu finden, die sich als großartig erweisen könnten. Vergessen Sie nicht, dass Kryptopunks erst 2017 herauskamen, es war ein langer und dorniger Weg, aber sie werden jetzt für Millionen von Euro verkauft. Wenn du weißt, wen du in der NFT-Welt überprüfen kannst, werden sie dir nicht nur beim Teilen helfen, sondern du könntest auch mit anderen Leuten unter dem ursprünglichen Tweet twittern, so bringt es die NFT-Community zusammen.

Endlich wird man feststellen, dass man mit derselben Person unter vielen verschiedenen Tweets von Influencern chattet. Es schweißt Gemeinschaften zusammen und ermöglicht es ihnen, ihre Ideen über NFT’s einfach auszutauschen.

Soziale Medien


Eine andere Möglichkeit, den Hype um das Projekt und die Community besser zu verstehen, ist, selbst in die sozialen Medien zu gehen. Gehen Sie in ihre Discord- und Telegram-Kanäle und nehmen Sie teil. Auf diese Weise kannst du die Gruppe von Leuten sehen, die sich für das gleiche NFT interessieren wie du.

Damit können Sie den Grad des Interesses und die Gründe dafür berechnen. Das wird Ihnen helfen, eine Bewertung für Es in Ihrem Kopf vorzunehmen. Natürlich geht das nicht ohne Vergleichsdaten, also müssen Sie es für alle Projekte tun und sehen, was das eine wert ist und was das andere entsprechend wert sein sollte.

Eine weitere Möglichkeit, andere Projekte zu finden, ist das Chatten mit anderen. Während man über ein NFT spricht, taucht ein anderes NFT im Chat auf. Auf diese Weise können Sie mehr über brandneue Sammlungen und Spiele erfahren. Es wird dir ermöglichen, ein früher Vogel bei neueren Sachen zu sein und größere Gewinne zu erzielen, wenn sie gut sind.

Youtuber


Es gibt immer wieder gute Youtuber in der NFT-Welt, denen man auch folgen kann. Youtuber wie BitBoy Crypto, Crypto Stache, The Bitcoin Express, VoskCoin und viele andere Krypto-Youtuber haben ebenfalls Videos zu NFT erstellt. Man sollte also immer auf dem Laufenden bleiben mit diesen Krypto-Youtubern, um zu sehen, was der aktuelle Hype in der NFT-Welt ist.

Sie berichten nicht nur über bekannte Orte, sondern auch über neue Dinge, die im Kommen sind. Wenn Sie sich Videos ansehen und auf die Schaltfläche „Alert“ (Warnung) klicken, erhalten Sie so früh wie möglich Videos über neue Dinge. Das verschafft dir einen Vorteil gegenüber anderen Anlegern, denn wenn du früh dran bist, kannst du es günstig kaufen, bevor es populär wird.

Abschluss


Im Endeffekt kann niemand garantieren, dass das NFT, das du gekauft hast, im Preis steigt. Es ist eine Frage der Popularität, des Hypes, des viralen Wachstums, der Seltenheit und vieler anderer Dinge, die zusammenkommen. Manchmal stehen manche Projekte jahrelang still und werden dann plötzlich sehr wertvoll. Manchmal sind bestimmte Projekte so viel wert, und dann werden sie weniger wertvoll.

Die Kryptowelt ist unbeständig, deshalb ist in Krypto und erst recht in NFT nichts sicher. Wenn es Ihnen jedoch gelingt, Sammlungen frühzeitig zu finden, die sehr seltenen zu finden, und es viral geht, besteht eine gute Chance, dass Sie eine große Rendite daraus machen können.

Das erfordert zahllose Stunden der Recherche, um die seltensten und schnellsten NFTs zu finden, was eine sehr schwierige Sache ist und meistens keinen Gewinn abwirft. Wenn Sie es jedoch einmal getan haben und diese großartige Rendite erzielen, ist es sehr sicher, dass Sie nie wieder aufhören können, zumindest nicht so leicht.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Mithat Can Ozdemir

Mithat Can Ozdemir

Mithat Can Özdemir is an editor in CaptainAltcoin. He majored in American Literature in college. He worked as junior content editor in various ad agencies and gradually moved into freelancing. He first learned about crypto in 2013 and has been a full-time crypto person since 2016. He has been part of many crypto projects in their marketing department as well. His focus is mainly about how crypto currencies could be the key towards financial freedom not just individually but also globally.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo