Die besten NFT-Marktplätze auf Binance Smart Chain – BSC NFT Marketplaces List

Einführung (kurze Erklärung, was NFT und Binance Smart chain ist)


Wenn Sie sich schon länger mit Krypto beschäftigen, haben Sie sicher schon von NFTs. NFT ist das neueste Schlagwort in der Welt der Krypto. Es steht für Non-Fungible Token. NFTs können eine sichere Aufzeichnung des Eigentums an einem Objekt, ob real oder virtuell, auf einer Blockchain aufbewahren. Im Gegensatz zu Kryptowährungen sind sie nicht austauschbar. Ein Bitcoin ist jedem anderen Bitcoin ähnlich, aber bei NFTs ist das nicht der Fall, sie sind einzigartig. Deshalb sind sie auch nicht fälschbar.

Es gibt heute mehrere verschiedene Blockchains, auf denen NFTs geprägt werden können. Minting ist der Prozess der Erstellung neuer NFTs. Eine solche Blockchain, die heute verwendet wird, ist Binance Smart Chain oder kurz BSC. BSC wurde für die Ausführung von Smart Contract-basierten Anwendungen entwickelt und ist für seine niedrigen Transaktionsgebühren, seine geringe Latenzzeit und seine Zuverlässigkeit bekannt.

Top NFT-Marktplätze auf BSC


Aufgrund ihrer Vorteile ist die Binance Smart Chain unter NFT-Enthusiasten sehr beliebt geworden. In diesem Artikel werden wir uns einige der Top-Marktplätze für NFTs auf BSC ansehen.

AirNFTs


AirNFTs ist ein Marktplatz auf BSC, auf dem man NFTs kaufen und verkaufen sowie erstellen kann. AirNFTs hat es sich zur Aufgabe gemacht, NFTs in den Mainstream zu bringen. Sie verfügen über eine gut gestaltete Website und eine einfache Möglichkeit, NFTs zu erstellen – Merkmale, die Mainstream-Verbraucher definitiv zu schätzen wissen werden. Kleine Hersteller können das NFT-Launchpad nutzen, um sich bekannt zu machen. AirNFTs hat eine große Auswahl an NFTs wie Kunst, Spiele, Fotografie, Musik, Videos und mehr.

Es gibt eine Provision von 2,5% auf den Verkauf und jedes Mal, wenn ein Verkauf stattfindet, erhalten sowohl der Käufer als auch der Verkäufer AIRT-Token. AIRT ist als Belohnungs-Token für aktive Nutzer gedacht.

TreasureLand


Treasureland ist ein Multi-Chain-NFT-Aggregationsprotokoll, das die Binance Smart Chain unterstützt und den Kauf, die Versteigerung und die Prägung von NFTs ermöglicht. Sie bezeichnen sich selbst als „Das eBay der Blockchain-Welt“. Treasureland zielt darauf ab, Schöpfer, Nutzer und Konsumenten auf dezentralisierte Weise zu verbinden.

Treasureland ermöglicht es Nutzern, NFTs auf der Binance Smart Chain zu prägen, und die Prägung erfordert keine Gasgebühr. NFTs können jpg, png, gif, mp3 oder mp4 mit einer maximalen Dateigröße von 100 MB sein. Es gibt eine 2%ige Transaktionsgebühr und die Schöpfer können eine Lizenzgebühr festlegen, die jedes Mal gezahlt wird, wenn ihre NFT auf Treasureland verkauft wird.

Besuchen Sie Binance jetzt

ArkaneMarkt


Neu firmiert als Venly und positioniert sich als ganzheitliche, benutzerfreundliche Lösung, die Blockchain-Projekte schneller und sicherer skalieren lässt. Der Venly-Markt ist der allererste Peer-to-Peer-NFT-Marktplatz auf Polygon und wird bald die Binance Smart Chain unterstützen. Mit einer Nutzerbasis von 200.000 richtet sich Venly vor allem an Gamer, aber auch allgemeine Sammler werden fündig. Bilder, Gifs, Audio und Video werden als Dateitypen für NFTs unterstützt.

In dem Bestreben, NFTs in den Mainstream zu bringen, bietet der Venly-Marktplatz seinen Nutzern die Möglichkeit, mit Paypal, Kreditkarte und stabilen Coins zu bezahlen – nicht viele Marktplätze haben diese Funktion. Sie nehmen 2 % Transaktionsgebühren ein, und die Urheber können bis zu 10 % an Lizenzgebühren verdienen.

Venly verfügt über eine Reihe von Tools wie Unity-Plugin, NFT-Minter, NFT to email und mehr, um den Entwicklern zu helfen. Es ist auch möglich, benutzerdefinierte Tools mit ihrer API zu erstellen.

Abschluss


NFT ist die neueste Implementierung der Blockchain-Technologie, die es geschafft hat, das Interesse aller zu wecken; von namhaften Künstlern bis zu kleinen Schöpfern, von jemandem, der Millionen ausgeben kann, bis zu jemandem, der nur ein Gelegenheitssammler ist, von denen, die glauben, dass Krypto das nächste große Ding ist, bis zu denen, die glauben, dass es nur eine Hype-Blase ist. NFTs sind neu, und in einigen Bereichen muss noch an ihnen gefeilt werden, aber mit Plattformen, die neue Funktionen bieten, die die Erstellung und den Kauf von NFTs erleichtern, und neuen Blockchains, die das Transaktionserlebnis reibungsloser machen, sind sie definitiv hier, um zu bleiben.

FAQs


Hier finden Sie Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen.

Wie funktionieren diese Marktplätze?


NFT-Marktplätze sind wie jedes andere Online-Geschäft, nur für NFTs. Sie helfen Käufern und Erstellern/Verkäufern, eine Verbindung herzustellen. Fast jeder Marktplatz verfügt über eine Seite, auf der NFTs angezeigt werden, damit potenzielle Käufer sie sich ansehen und ihren Favoriten auswählen können. Einige Marktplätze bieten auch die Möglichkeit, neue NFTs zu prägen und sie zum Verkauf anzubieten. Einige wenige Marktplätze bieten einige fortgeschrittene Tools für den Ersteller an.

Warum Binance Smart Chain für NFTs wählen?


Ethereum Blockchain ist die am weitesten verbreitete Blockchain für NFTs, allerdings können die Transaktionsgebühren auf ihr sehr hoch sein. Ersteller von NFTs mit einem niedrigen Preisschild können aufgrund der hohen Gebühren Geld verlieren.

An dieser Stelle kommen andere Blockchains ins Spiel, Binance Smart Chain ist eine von ihnen. Binance Smart Chain ist bekannt für seine Effizienz, seine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und vor allem für seine wesentlich niedrigeren Transaktionsgebühren, die zu erschwinglichen NFTs führen. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Kompatibilität von BSC mit der Ethereum Virtual Machine den Ethereum-Entwicklern, ihre Projekte einfach auf BSC zu portieren.

Was sollte ich wissen, bevor ich meine erste NFT präge?


Ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre eigene NFT prägen:

  • Es gibt mehrere Blockchains zur Auswahl, die jeweils Vor- und Nachteile haben.
  • Das Prägen von NFTs kann Geld kosten.
  • Kreativität wird belohnt und die NFT muss einen gewissen Wert haben, damit sie sich verkauft. Nur weil es eine NFT ist, ist nicht garantiert, dass sie sich verkauft.
  • NFT enthält nicht die Medien, sondern ist irgendwo auf einem Server aufbewahrt.
  • NFT gewährt Eigentum und nicht unbedingt Urheberrecht.
  • Das Werk eines anderen nicht als NFT prägen, viele Plattformen nehmen es ernst.

Wie kann man eine NFT aufbewahren?


Sie haben Geld dafür ausgegeben; Sie sollten es besser sicher aufbewahren, idealerweise in einem Wallet, zu dem Sie die privaten Schlüssel besitzen.

Die gängigsten Orte zum Aufbewahren von NFTs sind:

  • Software-Wallets wie Metamask und trust wallet. Metamask ist eine auf einer Browsererweiterung basierende Wallet, während Trust Wallet eine mobile App ist. Beide unterstützen BSC NFTs und ermöglichen ein bequemes Trading.
  • Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor. Sie sind wahrscheinlich der sicherste Ort, um Ihre NFTs aufzubewahren, da sie die privaten Schlüssel außerhalb des Internets aufbewahren. Allerdings sind sie etwas umständlich zu benutzen, aber das sollte keine Rolle spielen, wenn Sie Wert auf Sicherheit legen.
intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Julian Joseph Lehmann
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo