Welche Coins kann man Minen? Beste Coins zum Minen (mit CPU, GPU)

Mining ist ein intelligenter, dezentraler Weg, Kryptowährung auszugeben und gleichzeitig einen Anreiz für mehr Menschen zu schaffen, zu minen, um sicherzustellen, dass alle 10 Minuten neue Coins produziert werden (Regel in der Bitcoin Blockchain, Zeit, die benötigt wird, um einen einzelnen BTC-Block zu minen).

Und auch wenn das Mining durch Bitcoin populär wurde, nutzen viele Kryptowährungen dasselbe System, um ihre Blockchain zu sichern. Es gibt jeden Tag weniger Altcoins, die man mit der GPU minen kann, da sich die Mining-Industrie konsolidiert und professionalisiert. Kleine Miner müssen sich größeren Pools anschließen, um wenigstens ein paar Krümel Belohnung zu erhalten.

Dennoch gibt es immer noch einige Altcoins, die Sie im Jahr 2021 mit GPU oder sogar CPU minen können.

Was kann man also mit GPU/CPU minen?

Nun, das besprechen wir weiter unten.

Diese Kryptowährungen sind zwar volatiler und bieten geringere Gewinne als Bitcoin, haben aber für Miner-Anfänger viel niedrigere Einstiegshürden. Sie müssen nur eine Menge Informationen durchforsten, um die beste Kryptowährung für das Mining im Jahr 2021 zu finden, aber deshalb haben wir diesen Artikel geschrieben – um Ihnen zu helfen, die profitabelsten Coins für das Mining herauszufinden.

Wussten Sie, dass die beliebten Börsen Binance und StormGain ihr Krypto-Angebot erweitert haben und auch Cloud Mining anbieten? StormGain Miner ist eigentlich eine Art kostenlos, während Binance cloud mining st eine sehr zuverlässige Plattform, um Ihre Hash-Rate Pool und verdienen Mining Belohnungen.

GPU Mining von Kryptowährungen – was man vor dem Start wissen sollte

Sie benötigen eine Reihe von Dingen, um Ihre Reise ins Mining zu beginnen:

  1. Eine kostenlose private Datenbank, auch bekannt als Ihr Coin Wallet. Ihr Wallet ist ein passwortgeschützter Speicher für Ihre Einnahmen und führt ein netzwerkweites Ledger der Transaktionen.
  2. Ein kostenloses Mining-Softwarepaket, wie dieses von AMD
  3. Eine Mitgliedschaft in einem Online-Mining-Pool, der eine Gemeinschaft von Minern ist, die ihre Computer zusammenschließen, um die Rentabilität und Einkommensstabilität zu erhöhen. Mining außerhalb eines Pools bedeutet mit ziemlicher Sicherheit, dass Sie nicht derjenige sein werden, der die mathematische Aufgabe löst.
  4. Mitgliedschaft bei einer Online-Währungsbörse, wo Sie Ihre geschürften Coins gegen Bargeld oder Bitcoin eintauschen können
  5. Eine Hardware-Einrichtung, die sich vorzugsweise in einem kühlen und klimatisierten Raum befindet.
  6. Ein Desktop- oder Spezialcomputer, der für das Mining entwickelt wurde.
  7. Eine ATI/Nvidia-Grafikeinheit (GPU) oder ein spezielles Verarbeitungsgerät, ein sogenannter Mining-ASIC-Chip. Die Kosten für eine GPU oder einen ASIC-Chip liegen zwischen 90 $ gebraucht und 3000 $ neu.
  8. Persönliche Neugierde. Sie müssen ständig lesen, forschen und lernen, da sich die Mining-Technologien sehr schnell verbessern, was zu neuen Möglichkeiten führt, Ihre Coin-Mining-Ergebnisse zu optimieren. Die erfolgreichsten Coin Miner verbringen jede Woche Stunden damit, die besten Möglichkeiten zur Anpassung und Verbesserung ihrer Coin Mining Leistung zu studieren.

Wie bei jeder gewinnbringenden Tätigkeit gibt es auch beim Mining von Kryptowährungen einige erhebliche Risiken, denen man sich bewusst sein sollte:

  • Verlust Ihrer digitalen Wallet

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, entweder indem man sich selbst aussperrt, indem man seine Zugangsdaten vergisst, oder indem die Festplatte beschädigt wird.

  • Unredliche Mining-Pool-Veranstalter

Ein Mining-Pool, der von unehrlichen Administratoren aus schlecht regulierten Ländern betrieben wird, könnte Coins von Ihren Einnahmen abschöpfen oder sich mit der gesamten Coin-Beute aus dem Staub machen.

Einige Pools erheben Mitgliedsgebühren, die Ihre Gewinne schmälern können.

  • Stromkosten können Ihr Mining unrentabel machen

Für die meisten Mining-Computer sind Kosten von 14 Cent/Kilowattstunde das Höchste, was Sie für Ihr Mining-Hobby bezahlen wollen. Über 14 Cent lohnt sich das Mining von Währungen wie Bitcoin, Litecoin, Peercoin oder Feathercoin nicht mehr. Sie müssen auch Ihre Dollar-pro-Tag-Rate berücksichtigen, da Raten von sagen wir zwei Dollar Gewinn pro Tag zwei Jahre dauern könnten, bis Sie Ihre Hardware-Investition abbezahlt haben (wenn Sie sich entscheiden, sofort zu verkaufen und nicht zu hodeln).

  • Hacker

Es ist möglich, dass ein talentierter Hacker in Ihren Mining-Pool einbricht und die Wallets der Nutzer leert, einschließlich Ihrer.

  • Die Kryptowährung, die Sie minen, könnte im Wert sinken

Sagen wir, Sie entscheiden sich, Ihre Coins nicht sofort zu verkaufen, wenn Sie sie minen, sondern sie eine Weile zu behalten. Genau wie bei Gold oder anderen Rohstoffen besteht die Möglichkeit, dass sich der Marktwert Ihrer Kryptocoins im Laufe der Zeit ändert. Wenn der Wert fällt, kann es sein, dass Sie am Ende mit einer Tasche voller Nichts dastehen.

Diese Risiken sind zwar real und gefährlich, können aber durchaus verringert werden. Hier sind ein paar Vorschläge, wie Sie die Schwachstellen beim Coin Mining in den Griff bekommen:

  • Gute Gewohnheiten

Speichern Sie Ihr Coin Wallet auf einem abnehmbaren Speicherlaufwerk auf, das Sie von Ihrem Computer und dem Netzwerk abtrennen, wenn Sie es nicht benutzen. Übertragen Sie Ihre Coins regelmäßig von Ihrem Online-Speicher (wenn Sie einen Cloud Mining-Dienst nutzen) in Ihre abnehmbare Wallet, damit sie sich nicht online ansammeln. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, alle zwei Tage eine Sicherungskopie Ihres Wallets zu erstellen und bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf. Und bitte klicken Sie nicht auf zufällige Twitter-Links, die für Werbegeschenke oder Airdrops werben.

  • Ein seriöser Mining Pool/Cloud Service

Pools/Cloud-Dienste mit aktiven Online-Communities, die einen guten Ruf haben, sind die beste Wahl. Hashflare, Genesis, Hashing24, Minex, Minergate, NiceHash sind nur einige der am häufigsten genannten.

  • Sperren Sie Ihre Stromkosten

Bei einigen Stromanbietern können Sie Ihren Preis pro Kilowattstunde für ein oder zwei Jahre festschreiben. Wenn Sie dies zu 14 Cent oder weniger pro kWh tun können, sollten Sie es tun. 10 Cent pro kWh und weniger sind hervorragend, nicht nur für das Mining, sondern auch zu Ihrem eigenen Vorteil als Verbraucher.

Was ist der einfachste Krypto zum Mining?

Eine weitere Frage, auf die es keine richtige und feste Antwort gibt. Betrachten Sie es so: Sobald ein neuer Coin auf den Markt kommt, ist es ziemlich unbekannt und kann leicht gemint werden, da es nicht viele Miner gibt, die sich dafür interessieren. Sobald er in der Community eine gewisse Zugkraft und Anerkennung erfährt, richten die Leute ihre Aufmerksamkeit und ihre Anlagen auf ihn, wodurch das Mining mit jeder neuen Anlage, die in das Netzwerk eintritt, schwieriger wird.

Der beste Weg, Coins zu finden, die leicht zu minen sind, besteht also darin, Foren und Krypto-Gruppen zu durchforsten und Coins herauszusuchen, die vielversprechend klingen, aber noch keine größere Präsenz in der Community haben. Minen und akkumulieren Sie die neuen Coins so viel wie möglich und hoffen Sie, dass der Preis einige Zeit später in die Höhe schießt, sobald es an größeren Börsen auftaucht und die breitere Community es kennenlernt.

Beste Coins zum Mining 2022

Ravencoin

Einer der Gründe, warum Ravencoin so schnell an Popularität gewonnen hat, ist der X16R-Algorithmus, den es für das Proof of Work Mining verwendet. Es war einmal die am einfachsten zu minende Kryptowährung.

Der X16R-Algorithmus besteht eigentlich aus 16 verschiedenen Algorithmen, die beim Mining nach dem Zufallsprinzip verwendet werden, wobei die Reihenfolge vom Hash des vorherigen Blocks abhängt. Wegen dieser Zufälligkeit ist es extrem schwierig, eine ASIC-Maschine für das Mining des X16R-Algorithmus zu programmieren. Und selbst wenn jemand versuchen würde, einen ASIC für den Algorithmus zu entwickeln, könnten die Entwickler einfach die Algorithmen ändern, die in X16R verwendet werden.

Nach dem, was wir gelesen haben, ist der allgemeine Konsens, dass der beste Miner für Nvidia-Karten zealot/enemy-1.08 ist. Der Nachteil dieses Miners ist, dass es sich um ein Closed-Source-System handelt, für das eine Entwicklergebühr von 1% anfällt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Rentabilität des Minings mit Ravencoin abzuschätzen. Die erste ist über WhattoMine.com. Das zweite ist RavenCalc, das Ihnen die gleichen Informationen wie WhattoMine liefert.

Schließlich können Sie den Bot im Ravencoin Discord-Kanal verwenden, indem Sie „!hash xx“ eingeben, wobei das „xx“ durch Ihre Hash-Power ersetzt wird. Der Bot ist ziemlich genau.

Algorithmus: Proof of Work
Hashing-Funktion: X16R
ROI seit Einführung: 39%
Curr. Preis: $0.036818 USD
Block Mining Belohnung: 5,000 RVN
https://ravencoin.org/

Grin

Grin ist der neueste Liebling der Kryptowährung Welt, eine neue Privatsphäre fokussierte Coin mit unbegrenztem Angebot hat überraschend Unterstützung unter traditionell Altcoin-feindlichen Bitcoin Maximalisten als auch gesehen. Es ist auch eine der besten Kryptowährungen zu minen in diesen Tagen.

Benötigte Hardware für Grin Mining

Nvidia Cards: 1070, 1070ti, 1080, 1080ti, 2070, 2080, 2080ti
AMD Cards: 570, 580, Vega56, Vega64

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um eine vollständige Liste handelt, aber wenn Sie die oben genannten Karten haben, sollte es funktionieren.

Lade dir den offiziellen Miner von GrinGoldMiner (GGM) herunter und schließe dich einem der folgenden Pools an, die 97% der aktuellen Hashrate von Grin ausmachen: F2Pool (40%), Grinmint (16%), Sparkpool (25%) und Pool.BTC (16%).

Algorithmus: Proof-of-Work
Hashing-Funktion: MimbleWimble
ROI seit Einführung: -71.77%
Curr. Preis: $ 2.81 USD
Mining Belohnung: 60 GRIN per block

Lesen Sie unsere aktualisierte Anleitung zum Staking von Kryptowährungen.


ZENCash

ZEN ist ein weiterer Privacy Coin, der ebenfalls zur Gruppe der besten Coins zum Mining gehört.

Wenn Sie bereits geminte Coins besitzen, können Sie auch sichere Nodes einrichten (42 Zen Stakes), die derzeit einen jährlichen ROI von etwa 25 % erwirtschaften, was mehr Geld in der Tasche bedeutet, als wenn Sie etwas ohne Nodes minen. Sichere Nodes erfordern auch keine Sperrung Ihrer Token, so dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, eines Tages zu verkaufen, frei sind, Ihre Kryptowährungen zu bewegen und dies zu tun. Es ist auch immer in den Top 5 oder so auf WTM in meiner Erfahrung.

Metaverse (ETP)

Metaverse ist ein Coin, der aus China kommt und das Ziel hat, einen kostengünstigen Transfer von digitalen Assets, Immobilien und Identitäten zu ermöglichen.

Das Projekt selbst hat nur geringe Chancen, die gesteckten Ziele zu erreichen, aber wenn Sie Ihre ETP-Gewinne schnell in andere Kryptowährungen umwandeln, sollten Sie Ihre Mining-Gewinne sicher behalten.

Sie können ETP minen, da es Ethash verwendet, einen Proof of Work-Algorithmus, der auf GPUs gemined werden kann, und Sie können alle 30 Sekunden eine Belohnung von 2,5 ETP-Blöcken bei erfolgreichem Mining erwarten.

Empfohlene GPUs für ETP Mining:

  • NVIDIA
  • AMD
Wussten Sie, dass die beliebten Börsen Binance und StormGain ihr Krypto-Angebot erweitert haben und auch Cloud Mining anbieten? StormGain Miner ist eigentlich eine Art kostenlos, während cloud mining ist eine sehr zuverlässige Plattform, um Ihre Hash-Rate Pool und verdienen Mining Belohnungen.

QuarkChain (QKC)

QuarkChain (QKC) zielt darauf ab, eine sichere, dezentralisierte und skalierbare Blockchain-Lösung bereitzustellen, die mehr als 1.000.000 On-Chain-TPS (Transaktionen pro Sekunde) ermöglicht. Die wichtigsten Merkmale von Quarkchain sind die resharte, zweischichtige Blockchain, das kollaborative Mining, die horizontale Skalierbarkeit, die schichtenübergreifenden Transaktionen und die optimierte Kontoverwaltung.

  • Algorithmus: Ethash
  • Blockzeit: 9.81s
  • Bl. Belohnung: 3.25
  • Bl. Belohnung 24h: 3.25

Coin kann auf Binance, Gate.io und HitBTC gehandelt werden. Es ist ein kleiner Coin, der weit außerhalb der Top 100 Kryptowährungen rangiert, aber er hat genügend Liquidität (24h-Handelsvolumen von ca. 2 Mio. $), so dass Sie Ihre Mining-Gewinne an der Börse verkaufen können.

Bitcoin Gold (BTG)

Wenn es um GPU Mining geht, ist Bitcoin Gold ein unverzichtbarer Coin, der erwähnt werden muss. Es ist eine Abspaltung von Bitcoin, die geschaffen wurde, um ASICs zu verdrängen und es möglich zu machen, es mit GPUs zu minen und gehört auch zu der Gruppe der Kryptos, die am besten zu minen sind.

Abgesehen davon, dass es das Monopol der superstarken ASIC Miner stört, ist Bitcoin Gold Mining Ausrüstung auch eine Investition mit minimalem Risiko, da Sie Ihren BTG Antminer nicht wegwerfen müssen, wenn die Kryptowährung nach unten stürzt und sich als die pessimistischste Version ihrer selbst (wertlos) herausstellt; Sie können Ihre Hashpower einfach auf eine andere Coin (aus unserer Liste) richten und diese thermodynamische Energie weiterhin in digitale Assets umwandeln.

Algorithmus: Proof-of-Work
Hashing-Funktion: Zhash
ROI seit Einführung: -96.93%
Curr. Preis: $14.73 USD
Block Mining Belohnung: 12.5 BTG
https://bitcoingold.org/

Monero

Monero

Monero wird regelmäßig als der fortschrittlichste Privacy Coin auf dem Markt anerkannt, aber auch als eine der profitabelsten Kryptowährungen zum Mining. Es basiert auf einem Proof-of-Work-Hashing-Algorithmus, bekannt als CryptoNight, der mit bestimmten Spezifikationen entwickelt wurde, die es schwierig machen, dass das Mining von Monero mit ASICs gut funktioniert. Es ist dagegen relativ einfach, Monero auf dem PC zu minen.

Um nur mit Ihrer CPU zu minen, müssen Sie nur die Monero Mining Software herunterladen und installieren. Nur mit der Rechenleistung Ihres Computers können Sie neues Monero generieren. Sie können Ihre Einnahmen jedoch steigern, indem Sie eine Grafikkarte kaufen, die Ihre Rechenleistung erhöht, so dass Sie noch mehr Monero minen können. AMD-Grafikkarten sind für diese Aufgabe am besten geeignet, obwohl auch Nvidia-Karten funktionieren. Die am häufigsten verwendete Monero Mining Software ist MultiMiner und der GUIminer. Sie können Ihre Monero auf dem offiziellen Monero desktop wallet aufbewahren.

Algorithmus: Proof-of-Work
Hashing-Funktion: CryptoNightR
ROI seit Einführung: 3,502.62%
Curr. Preis: $89.12 USD
Block Mining Belohnung: 2.47 XMR
https://getmonero.org/home

Dogecoin

Dogecoin

Unironischerweise ist Dogecoin eine weitere sehr beliebte Kryptowährung, die mit einem PC gemined werden kann. Es ist nicht der beste Coin zum minen, aber man kann damit etwas Geld verdienen.

Der Programmierer Billy Markus hat eine voll funktionsfähige Kryptowährung für das Internet entwickelt, die Werte aufbewahren und für Transaktionen verwendet werden kann… und zwar auf der Grundlage eines Meme-Bildes eines ziemlich perplex aussehenden Shiba Inu. Offensichtlich war das Internet von der Idee begeistert und Dogecoin belegt derzeit einen beeindruckenden 34 Platz auf der coinmarketcap.com-Liste der Coins mit der größten Marktkapitalisierung. Es verwendet einen Scrypt-Hashing-Algorithmus und plant die Ausgabe von 100 Milliarden Coins.

Um Dogecoin zu minen, laden Sie zunächst das offizielle Desktop Wallet von der Dogecoin Website herunter.

Sie können Dogecoin entweder nur mit Ihrer CPU minen oder indem Sie Ihre Mining-Leistung mit einer AMD/NVIDIA-Grafikkarte erhöhen. Die beste Mining-Software für das Mining von Dogecoin mit GPUs sind CGminer, CudaMiner und GUIminer. Um Dogecoin auf der CPU zu minen, können Sie CPU Miner

verwenden.

Es ist auch möglich, einem Mining-Pool beizutreten, um höhere Erträge zu erzielen. CoinEx und MultiPool sind eine gute Wahl.

Algorithmus: Proof-of-Work
Hashing-Funktion: Scrypt
ROI seit Einführung: 407%
Curr. Preis: $0.002838 USD
Block Mining Belohnung: 10,000 DOGE
http://dogecoin.com/

Vertcoin

Vertcoin

Vertcoin ist ebenfalls eine der am einfachsten zu minenden Kryptowährungen. Es ist ein Coin, der einen Lyra2RE Proof-of-Work-Algorithmus zur Verifizierung von Transaktionen verwendet. Vertcoin wurde außerdem so konzipiert, dass er ASIC-resistent ist und regelmäßig in den Listen der GPU Mining Coins auftaucht.

Das bedeutet, dass es so konzipiert ist, dass es der Entwicklung spezifischer Hardware widersteht, die von großen Kryptowährung-Mining-Betrieben für Mining-Zwecke verwendet wird. Es verwendet stattdessen einen vom Vertcoin-Team herausgegebenen Ein-Klick-Miner. Der Miner ist ein Miner mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI), der das Mining sowohl für CPU- als auch für GPU-Nutzer erleichtert. Es gibt zwei Pools, die sich nach Ihrer Rechenleistung richten. Wenn Sie weniger als zwei Grafikkarten haben, sollten Sie Netzwerk 2 wählen; wenn Sie mehr haben, sollten Sie Netzwerk 1 wählen. Vertcoin unterstützt AMD- und NVIDIA-Grafikkarten.

Welche Kryptowährung soll also 2022 gemined werden?

Es gibt noch viele, viele weitere Coins, die gemint werden können. Normalerweise finden Sie diese Coins auf Websites wie Coinwarz, Minergate oder Whattomine. Diese Websites vergleichen die Mining-Rentabilität verschiedener Kryptowährungen mit Bitcoin, um festzustellen, ob das Mining einer Kryptowährung rentabler ist als das von Bitcoin. Die angezeigten Informationen zur Rentabilität von Kryptowährungen basieren auf einer statistischen Berechnung unter Verwendung der eingegebenen Hash-Werte.

Bevor Sie sich also entscheiden, was Sie minen wollen, sollten Sie eine der genannten Websites besuchen. Ihre individuelle Rentabilität kann immer noch variieren, da der Rechner Schwierigkeiten und Wechselkursschwankungen, veraltete/abgewiesene/verwaiste Raten, Pool-Effizienz und Pool-Gebühren nicht berücksichtigt.


Allerdings investieren immer mehr Menschen diese Art von Geld, wobei einige regelmäßig Tausende von Euro in Mining-Hardware versenken. Doch selbst mit der fortschrittlichsten Mining-Hardware kann man etwa 50 Euro pro Tag verdienen. Es gibt zwar Orte, an denen das als ernsthaftes Geld angesehen werden kann, aber in den meisten entwickelten westlichen Ländern ist es im Grunde der tägliche Mindestlohn.

Das Mining von Coins sollte als Nebenbeschäftigung betrachtet werden, die langsam in Ihr Wallet einfließt und Ihnen etwas zusätzliches Geld einbringt.

Betrachten Sie es als „Goldstaub sammeln“ und nicht als das Sammeln von Goldnuggets in voller Größe. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Kryptowährung, die Sie minen möchten, gut recherchieren; für jeden Dogecoin oder Litecoin gibt es einen Exit-Betrug, der darauf wartet, seine Entwicklertaschen in sein Netzwerk zu entladen.

Das Mining von Altcoins, deren Wert fallen wird, bevor Sie sie verkaufen, bedeutet, dass Sie am Ende wahrscheinlich Säcke mit der schlechten Art von Staub in den Händen halten werden. Wie bei jeder Aktivität im Zusammenhang mit Krypto müssen Sie sich also vernünftige Ziele setzen und eine Kosten-Nutzen-Analyse durchführen, die Ihnen eine klarere Vorstellung davon vermittelt, wie viel (oder ob überhaupt) Sie investieren möchten, um selbst Miner zu werden.

FAQs

Kann ich mit meinem PC Kryptowährungen minen?

In der Theorie: Ja! Sie können mit Ihrem Heimcomputer minen. Allerdings ist die Gefahr groß, dass Ihr PC überhitzt und überlastet wird, was zu irreparablen Schäden an Ihrer Computerhardware führen kann. Es ist ratsam, sich eine ASIC-Maschine zu besorgen, um Bitcoin zu minen, anstatt Ihren PC oder Laptop zu benutzen.

Kann man Bitcoin kostenlos minen?

Sie benötigen Software, Hardware und Strom zum Mining von Bitcoin.

Während die Software für das Mining von Bitcoins völlig kostenlos ist, sind die Kosten für die Hardware und den Strom immens. Die spezielle Mining-Hardware kann zwischen ein paar hundert Euro und 10.000 Dollar kosten. Die Antwort ist also nein – man kann Bitcoin nicht kostenlos minen.

Was ist ein Mining Rig?

Der Hauptzweck eines Mining-Rigs ist es, die Hash-Rate des Miners zu erhöhen, da es eine Kombination aus CPU-, GPU- und ASIC-Chips ist, die zusammen arbeiten.

Wie sieht es mit Alternativen zum Mining von Kryptowährungen aus?

Während wir es nicht empfehlen, gibt es andere unzuverlässige Möglichkeiten, Kryptowährungen online zu verdienen, einschließlich Faucets und Wettbewerbe. Einige Online-Casinos bieten auch kostenlose Bitcoin-Boni für neue Spieler an, obwohl sie im Allgemeinen an Bedingungen geknüpft sind, die sie weniger ansprechend machen.

Was meinen die Leute, wenn sie von der Schwierigkeit des Minings sprechen?

Die Mining-Schwierigkeit ist ein eingebauter Mechanismus, der vom Netzwerk der Kryptowährung verwendet wird, um die Schwierigkeit der zu lösenden Probleme automatisch zu ändern.

Da sich die Mining-Schwierigkeit jedes Kryptocoins ständig ändert, ändert sich auch seine Mining-Rentabilität. Deshalb ist es schwierig, die profitabelsten Kryptos zu minen, da sie sich ständig ändern.

Auch lesen:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel

Sarah Wurfel works as a social media editor for CaptainAltcoin and specializes in the production of videos and video reports. She studied media and communication informatics. Sarah has been a big fan of the revolutionary potential of crypto currencies for years and accordingly also concentrated on the areas of IT security and cryptography in her studies.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo