DerivaDAO Prognose 2024 – 2025 – 2030 | DDX Kurs Prognose

In dieser Anleitung werden wir unsere eigene Meinung und die des Marktes zur DDX-Zukunft äußern, während wir die DerivaDAO-Kursprognose für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Bitte bedenken Sie, dass Sie diese und alle anderen Prognosen mit Vorsicht genießen sollten, da es eine undankbare Aufgabe ist, irgendetwas vorherzusagen, ganz zu schweigen von der Prognose eines neuartigen, sehr volatilen finanziellen Vermögenswerts wie DerivaDAO .

Also, los geht’s. Bevor wir uns in die Prognose des DerivaDAO-Kurses vertiefen und die Fragen beantworten, ob DDX  eine gute Investition ist oder nicht, warum DDX erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der DerivaDAO-Kurs steigen oder fallen wird, lassen Sie uns kurz einen Blick darauf werfen, was DDX ist und seine bisherige Geschichte.


DDX Zukunft & Kursziel

Mit dem Ende des ersten Quartals 2024 können wir sagen, dass dieses Jahr für die Kryptowährungsindustrie sehr positiv begonnen hat, gekennzeichnet durch bedeutende Meilensteine und wachsende Begeisterung. Nach den bahnbrechenden Genehmigungen von Bitcoin-ETFs gab es einen bemerkenswerten Anstieg des Interesses sowohl von privaten als auch von institutionellen Investoren, was auf eine robuste Wachstums- und Akzeptanzperiode für digitale Vermögenswerte hindeutet. Diese Entwicklungen haben nicht nur das Vertrauen der Investoren gestärkt, sondern auch auf einen zunehmend reifenden Markt hingewiesen, der sich immer mehr an traditionelle Finanzsysteme anlehnt.

Mit einer sich stabilisierenden regulatorischen Landschaft, die klarere Richtlinien zu bieten beginnt, steht der Kryptowährungsmarkt vor einem transformativen Jahr, das möglicherweise neue Benchmarks für Adoption, Innovation und Investition setzt.

Die Genehmigungen für Bitcoin-ETFs wurden Anfang Januar erteilt und haben einen positiven Ton für den Markt gesetzt. Analysten hatten vorausgesagt, dass die SEC über die Anträge auf Bitcoin-ETFs entscheiden würde, was potenziell das Wachstum der Branche katalysieren könnte. Die Genehmigungen wurden als ein bedeutender Schritt zur Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben Optimismus unter Investoren und Händlern geweckt. Nun richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallyes vor und nach dem Halving, mit dem BTC-Halving, das jetzt nur noch wenige Tage entfernt ist, was erwartet wird, Bitcoin, Ethereum und den breiteren Kryptomarkt weiter anzukurbeln.

Bitcoin hat sich seit dem letzten Sommer fast verdreifacht, mit dem jüngsten Erdbeben an der Wall Street und dem bevorstehenden Halving, von dem erwartet wird, dass es Bitcoin, Ethereum und den breiteren Kryptomarkt weiter ankurbeln wird. Bitcoin wird jetzt über 70.000 $ gehandelt, nachdem es im März ein neues ATH von 73.000 $ erreicht hat.

Ethereum ist ebenfalls nach den ETF-Genehmigungen gewachsen, wobei viele mit der nächsten Genehmigung von ETH-ETFs rechnen. Ethereum wird um 3.600 $ gehandelt, hat aber sein ATH aus dem Bullenlauf 2021 noch nicht übertroffen. Investoren hoffen, dass dies bald geschehen wird.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Influencer hofft, dass der echte Krypto-Bullenlauf endlich beginnen wird, beflügelt durch die jüngsten ETF-Genehmigungen und in Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halving-Ereignisses. Bitcoin-ETFs, eine wachsende Meme-Coin, KI-Kryptomünzen und RWA-Manie haben dazu beigetragen, dass der Bullenlauf an Schwung gewonnen hat. Die Gesamtmarktkapitalisierung (TMC) beträgt jetzt 2,65 Billionen Dollar.

DDX Kursprognose für die nächsten 90 Tage 


Nachstehend finden Sie eine tabellarische Übersicht über die kurzfristige Entwicklung von DDX  (für die nächsten 90 Tage) gemäß unserem Prognosemodell:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-04-14
-0,19 % $0.0790
2024-04-15
+8,31 % $0.0857
2024-04-16
-0,93 % $0.0784
2024-04-17
-0,99 % $0.0784
2024-04-18
+3,09 % $0.0816
2024-04-19
+2,21 % $0.0809
2024-04-20
+4,83 % $0.0830
2024-04-21
-1,03 % $0.0783
2024-04-22
+5,72 % $0.0837
2024-04-23
+3,37 % $0.0818
2024-04-24
+1,33 % $0.0802
2024-04-25
+2,35 % $0.0810
2024-04-26
+0,15 % $0.0793
2024-04-27
-5,61 % $0.0747
2024-04-28
+1,42 % $0.0803
2024-04-29
-6,20 % $0.0743
2024-04-30
+0,72 % $0.0797
2024-05-01
-3,28 % $0.0766
2024-05-02
-5,80 % $0.0746
2024-05-03
-8,89 % $0.0721
2024-05-04
-2,73 % $0.0770
2024-05-05
-7,95 % $0.0729
2024-05-06
-6,01 % $0.0744
2024-05-07
-9,72 % $0.0715
2024-05-08
-5,26 % $0.0750
2024-05-09
-7,85 % $0.0729
2024-05-10
-11,61 % $0.0700
2024-05-11
-6,66 % $0.0739
2024-05-12
-11,22 % $0.0703
2024-05-13
-7,37 % $0.0733
2024-05-14
-14,37 % $0.0678
2024-05-15
-9,89 % $0.0713
2024-05-16
-11,37 % $0.0702
2024-05-17
-12,95 % $0.0689
2024-05-18
-11,26 % $0.0702
2024-05-19
-10,19 % $0.0711
2024-05-20
-15,41 % $0.0670
2024-05-21
-9,65 % $0.0715
2024-05-22
-18,37 % $0.0646
2024-05-23
-19,16 % $0.0640
2024-05-24
-16,51 % $0.0661
2024-05-25
-19,50 % $0.0637
2024-05-26
-15,01 % $0.0673
2024-05-27
-13,48 % $0.0685
2024-05-28
-19,44 % $0.0638
2024-05-29
-16,84 % $0.0658
2024-05-30
-22,04 % $0.0617
2024-05-31
-18,62 % $0.0644
2024-06-01
-20,33 % $0.0631
2024-06-02
-22,40 % $0.0614
2024-06-03
-19,65 % $0.0636
2024-06-04
-18,85 % $0.0642
2024-06-05
-23,79 % $0.0603
2024-06-06
-17,85 % $0.0650
2024-06-07
-18,13 % $0.0648
2024-06-08
-22,37 % $0.0615
2024-06-09
-24,92 % $0.0594
2024-06-10
-23,91 % $0.0602
2024-06-11
-24,93 % $0.0594
2024-06-12
-27,34 % $0.0575
2024-06-13
-26,35 % $0.0583
2024-06-14
-21,74 % $0.0620
2024-06-15
-23,69 % $0.0604
2024-06-16
-30,00 % $0.0554
2024-06-17
-27,90 % $0.0571
2024-06-18
-29,83 % $0.0555
2024-06-19
-24,46 % $0.0598
2024-06-20
-29,79 % $0.0556
2024-06-21
-27,14 % $0.0577
2024-06-22
-26,70 % $0.0580
2024-06-23
-27,40 % $0.0575
2024-06-24
-31,31 % $0.0544
2024-06-25
-33,36 % $0.0528
2024-06-26
-31,99 % $0.0538
2024-06-27
-33,70 % $0.0525
2024-06-28
-30,93 % $0.0547
2024-06-29
-33,69 % $0.0525
2024-06-30
-35,38 % $0.0512
2024-07-01
-30,86 % $0.0547
2024-07-02
-33,07 % $0.0530
2024-07-03
-34,26 % $0.0520
2024-07-04
-32,91 % $0.0531
2024-07-05
-38,66 % $0.0486
2024-07-06
-36,43 % $0.0503
2024-07-07
-36,43 % $0.0503
2024-07-08
-38,43 % $0.0487
2024-07-09
-39,99 % $0.0475
2024-07-10
-37,89 % $0.0492
2024-07-11
-38,37 % $0.0488
2024-07-12
-42,40 % $0.0456

Sind Sie neu in der Kryptowelt?

eToro – Krypto Trading risikofrei üben geringe gebühren

Jedem neuen Konto bei eToro werden $100.000 in einem virtuellen Portfolio gutgeschrieben, so dass Sie das Trading risikofrei üben können. Treten Sie eToro bei und entdecken Sie, wie einfach und intuitiv es ist, Krypto zu handeln, zu speichern und zu besitzen. Greifen Sie auf über 40 Kryptowährungen und Krypto2Krypto-Paare zu.
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Sie sollten inne halten und überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. 67,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

DerivaDAO Prognose 2023 

Der Kryptomarkt hat in den ersten Monaten des Jahres 2024 vielversprechende Anzeichen für Gewinne gezeigt, wobei Bitcoin die Führung übernommen hat. Die digitale Währung hat einen beeindruckenden Gewinn erzielt, nun handelt sie weit über 70.000 $, ein signifikanter Anstieg, der das erneuerte institutionelle Interesse und die positive Dynamik innerhalb des Sektors unterstreicht. Der Markt hat Wachstum gezeigt, mit einer Gesamtmarktkapitalisierung, die auf 2,65 Billionen $ angestiegen ist (sie lag im Juni letzten Jahres bei etwa 1 Billion $).

Diese Wiederbelebung wird durch verschiedene Faktoren unterstützt, einschließlich der Genehmigung von Bitcoin-Spot-ETFs Anfang 2024, was eine entscheidende Rolle bei der Anziehung institutioneller Investoren und der Stärkung des Marktkonfidenz gespielt hat. Darüber hinaus hat die Vorfreude auf das Bitcoin-Halving-Ereignis, das jetzt nur noch wenige Tage entfernt ist, die Begeisterung der Investoren weiter angefacht, wobei viele einen positiven Einfluss auf den Preis von Bitcoin erwarten. Das wachsende Interesse an verschiedenen Kryptosektoren, wie Meme-Münzen, Real-World-Asset (RWA)-Münzen und AI-Krypto-Münzen, hat ebenfalls zum Bullenlauf beigetragen und zeigt die sich entwickelnde Natur des Marktes und seine Fähigkeit, sich an neue Trends und Technologien anzupassen.

Blickt man nach vorne, ist der Markt für das, was viele Experten für eine wohlhabende Periode halten könnten, positioniert. Die potenzielle Genehmigung von Ethereum-ETFs später im Jahr ist eine weitere mit Spannung erwartete Entwicklung, die den Kryptomarkt weiter validieren und eine neue Welle institutioneller Investitionen anziehen könnte.

Das Vorhersagemodell von CaptainAltcoin berücksichtigt die Marktstimmung und reagiert entsprechend. Im Folgenden finden Sie eine monatliche Aufschlüsselung für die nächsten 12 Monate:

DDX Prognose 2025 

Unser Prognosemodell sieht DDX im Jahr 2025 bei .

Was wird DDX in 5 Jahren wert sein? 

Der Preis von DDX in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei liegen.

DerivaDAO Prognose 2030 – 2040

Wie viel wird DerivaDAO in 2030 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird DerivaDAO im Jahr 2030 $0 erreichen.

Wie viel wird DerivaDAO in 2040 wert sein?

Nach unserem Prognosemodell wird DerivaDAO im Jahr 2040 $0 erreichen.

Wird DerivaDAO Bitcoin ersetzen / übersteigen / überholen?

Nein, DerivaDAO wird BTC nicht ersetzen oder überholen.

Kann DerivaDAO $10 erreichen?

Ja, DerivaDAO kann bis Ende 2022 $10 erreichen.

Kann DerivaDAO $100 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für DerivaDAO, kurz- oder mittelfristig $100 zu erreichen.

Wie hoch wird DerivaDAO steigen?

Unser Prognosemodell sieht einen Absturz des DerivaDAO-Preises auf nahezu 0 in ferner Zukunft.

Lohnt sich der Kauf von DerivaDAO?

Wir sehen keine gute Zukunft für DerivaDAO. Es lohnt sich, die Coin nur als kurzfristige Spekulation mit einer guten Ausstiegsstrategie zu kaufen. Langfristig ist DerivaDAO kein guter Hold.

Ist DerivaDAO eine gute Investition?

DerivaDAO ist unserer Meinung nach keine gute Investition. Warum? Nun, es steht in einem harten Wettbewerb mit anderen ähnlichen Krypto-Projekten, hebt sich nicht durch seine Technologie und Innovation ab, hat keine echte Community (abgesehen von Spekulanten und Hype-Jägern) und das Team hinter dem Projekt ist unerfahren.

Kann DerivaDAO dich zum Millionär machen?

Nein, DerivaDAO kann Sie nicht zum Millionär machen, da wir keine 10-fache Preissteigerung in der Zukunft sehen.

Wie viel wird DerivaDAO steigen?

Kurzfristig könnte er $0.0456 erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) wird er höchstwahrscheinlich auf 0 oder annähernd darauf fallen.

Hat DerivaDAO Zukunft?

DerivaDAO hat eine geringe Chance auf Erfolg. Es hat keinen First-Mover-Vorteil, es bietet kein einzigartiges Wertversprechen, es hat ein schwaches Team und eine kleine Community hinter sich. All dies zusammengenommen verhindert, dass DerivaDAO erfolgreich sein und langfristig im Preis steigen wird.

Kann DerivaDAO $1000 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Möglichkeit für DerivaDAO, kurz- oder mittelfristig $1000 zu erreichen.

Was ist die kurzfristige Prognose für DerivaDAO?

DerivaDAO wird $0.0456 in den nächsten 90 Tagen erreichen, was einer Veränderung von 42.4% gegenüber dem aktuellen Preis entspricht, der sich um $0.0792 bewegt.

DerivaDAO Prognose Heute - Wie hoch wird der Preis von DerivaDAO morgen sein?

Der Kurs von DerivaDAO wird sich morgen um $0.0790 bewegen.

Könnte DerivaDAO abstürzen und auf Null gehen?

DerivaDAO könnte in 5 Jahren oder so ein totes Projekt sein. Sobald die Börsen den Coin von der Liste streichen und die Leute ihn nicht mehr handeln können, ist es vorbei - DerivaDAO wird auf dem Friedhof der Krypto-Coins liegen.

Wann sollte man DerivaDAO verkaufen und aussteigen?

Das hängt von Ihrem Handelsprofil ab. Wenn Sie an DerivaDAO glauben und glauben, dass er eine große Zukunft hat, ist es eine gute Idee, die Coin mindestens ein paar Jahre lang zu halten. Bei guten Investitionen Gewinne mitzunehmen ist eine noch bessere Idee. Wenn Sie also auf 100-200 % oder mehr Gewinn bei Ihrem DerivaDAO sitzen, ist es keine schlechte Idee, einen Teil des Geldes in bar zu nehmen.

Essential tools you need to succeed in crypto

Exchanges

✔️Binance for highest liquidity and coin choice. 
✔️Gate.io & ✔️KuCoin for gem hunters. 
✔️ByBit for leveraged trading
(✔️Margex for really crazy leverages).

Wallets

Hardware wallets are the safest! Pick one of the three:
✔️Ledger Nano X
✔️Trezor 
✔️CoolWallet Pro.

Tax Calculators

Don’t get in trouble with the government let these magic tools do all the heavy-lifting when it comes to your crypto taxes:
✔️Koinly
✔️Cointracking
✔️ZenLedger.

Trading Tools

A good charting tool is a must if you want to try yourself out as a day-trader. ✔️Tradingview is best known but
✔️Bitsgap
✔️Coinrule
✔️Cryptohopper
are also excellent plus they allow automated trading.

Auch lesen:

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitrage still works like a charm, if you do it right! Check out Alphador, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

Tags:

Petar Jovanović
Petar Jovanović

As the Head of Content at Captainaltcoin, I bring years of experience in the crypto industry. With a strong belief in the potential of the web3 market since 2017, I'm passionate about sharing valuable insights and knowledge. Feel free to connect with me on LinkedIn and let's discuss the exciting world of cryptocurrencies and decentralized technologies!

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo