5 Krypto Trading Bots Strategien [2022 Edition]

Trading-Bots für Kryptowährungen ermöglichen es Anlegern, Kryptowährungen automatisch zu kaufen und zu verkaufen und so ein semi-passives Einkommen zu erzielen. Trading-Bots helfen dem Nutzer, durch den Einsatz einer Reihe verschiedener Strategien, die auf den Märkten für Kryptowährungen gut funktionieren, Gewinne zu erzielen. Die Funktionsweise dieser Bots besteht darin, den Markt rund um die Uhr zu überwachen. Der Bot führt dann Trades nach einer Reihe von Regeln durch, die vom Benutzer festgelegt werden. Der Benutzer hat die Freiheit, den Bot so zu programmieren, dass er nach bestimmten Marktbedingungen handelt. In diesem Artikel soll erläutert werden, wie Bots funktionieren und für welche Aufgaben sie geeignet sind.

Trading Bots – Eine kurze Geschichte


Richard Donchian entwickelte 1949 das Konzept eines automatisierten Handelssystems, als er eine Reihe von Regeln für das Trading am Aktienmarkt aufstellte. Es dauerte weitere 30 Jahre, bis berühmte Händler begannen, dieses regelbasierte Trading-System allgemein zu nutzen. In der heutigen Zeit werden Trading-Bots auf dem Markt immer beliebter.

Trading-Bots sind in zweierlei Hinsicht nützlich. Erstens können Anleger mit Hilfe eines Bots den Trading-Prozess sehr viel einfacher gestalten. Bots können Dinge wie Portfoliodiversifizierung, Indexkonstruktion und Portfolioumstellung übernehmen, die bei manueller Ausführung sehr zeitaufwändig sein können.

Die zweite Art und Weise, in der Bots häufig eingesetzt werden, ist wesentlich komplizierter. In diesem Fall wird der Bot versuchen, den Markt zu schlagen, um beständige Gewinne zu erzielen. Dieser Ansatz erfordert eine Menge Forschung und kann kompliziert einzurichten sein.

Mit dem Aufkommen der Kryptowährung hat sich der Trading-Bereich völlig verändert. Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten ist der Krypto-Markt rund um die Uhr geöffnet, und es ist auch sehr volatil, so dass Bots attraktiver für Investoren sind.

Was macht einen guten Bot aus?


Alle Trading Bots haben in der Regel die folgenden Merkmale gemeinsam:

  • Backtesting
  • Strategieumsetzung
  • Ausführung
  • Jobplanung

Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Krypto-Bots, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

Backtesting


Bevor Sie einen Bot in Betrieb nehmen, sollten Sie Tests mit historischen Marktdaten durchführen. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Backtest gründlich und effizient ist. Beim Testen eines Bots sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden: Latenz, Slippage und Trading-Gebühren sind wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt

Hochwertige Daten sind über die APIs der Börsen verfügbar. Mit Bibliotheken wie CCXT können Sie Daten von mehreren Börsen abrufen, um einen präziseren Datensatz zu erhalten.

Strategieumsetzung

Es ist wichtig, einige Regeln festzulegen, die zu befolgen sind. In dieser Phase muss der Benutzer den Bot programmieren, damit er versteht, wann und was er handeln soll. Nachdem Sie eine Strategie ausgearbeitet haben, sollten Sie den Bot testen, um zu sehen, wie gut er im Vergleich zu historischen Daten abschneidet.

Ausführung


Nachdem Sie eine Strategie im Backtesting getestet und positive Ergebnisse erzielt haben, ist es an der Zeit, sie auf dem Echtzeitmarkt zu testen.

Die im Bot kodierten Trading-Präferenzen müssen als API-Anforderungen ausgeführt werden, die die Börse verstehen kann. Einige ausgefeiltere Bots ermöglichen es dem Nutzer, eine Strategie auf dem Echtzeitmarkt mit einem Übungskonto zu testen. Das Testen eines Bots mit einem Übungskonto ist empfehlenswert, da es bedeutet, dass der Nutzer kein Risiko eingeht, wenn er eine neue Strategie ausprobieren möchte.

Arbeitsvorbereitung


Nachdem Sie den Bot getestet und so effizient wie möglich gemacht haben, besteht der nächste logische Schritt darin, den Prozess zu automatisieren. Die Verwendung eines Schedulers ist die beste Möglichkeit, dies zu tun.

Wann sollten Bots eingesetzt werden?


Bots sind für fast jeden Prozess nützlich; sie funktionieren gut für Dinge wie Rebalancing, Portfoliomanagement und intelligentes Order-Routing.

Wenn es darum geht, einen Bot auszuwählen, gelten einige Grundregeln:

Die Auswahl eines Bots kann eine Herausforderung sein, da es keine allumfassende Lösung gibt, die allen Anforderungen gerecht wird. Möglicherweise müssen Sie einige Optionen ausprobieren, bevor Sie einen Bot finden, der Ihren Zielen gerecht wird. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Automatisierung nicht dazu führt, dass die Arbeit völlig passiv ist; der Benutzer sollte sich immer noch um die Grundlagen kümmern, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Bots sind ideal für die Erledigung zeitaufwändiger Aufgaben; wir werden uns einige Aufgaben ansehen, die ein Bot effizient erledigen kann.

Repetitive Aufgaben


Sich wiederholende Aufgaben verbrauchen viel Zeit und können mühsam sein. Ein Trading-Bot ermöglicht es dem Benutzer, bestimmte Aufgaben zu automatisieren, um bestimmte Trades mit Leichtigkeit durchzuführen. Eine der besten Anwendungen für einen Bot ist die Automatisierung regelmäßiger Umschichtungen.

Timing


Timing ist ein wesentlicher Bestandteil des Tradings, der oft nur schwer mit exakter Präzision zu realisieren ist. Die Verwendung eines Bots ermöglicht es dem Benutzer, präzise Trades zu tätigen, was bedeutet, dass er keine profitablen Trades verpasst. Nehmen wir an, der Bitcoin-Kurs befindet sich im freien Fall und Sie möchten an der Unterstützungslinie von 10.000 $ verkaufen. In diesem Fall müssten Sie das Preisdiagramm genau beobachten und versuchen, den Verkauf zum richtigen Zeitpunkt zu tätigen. Die Verwendung eines Bots ermöglicht es dem Benutzer, diesen Prozess mühelos zu gestalten, so dass er mehr Zeit hat, sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

Day-Trading kann zeitaufwändig sein.


Der Aufbau eines breit gefächerten Portfolios kann sehr zeitaufwändig sein. Die Verwaltung dieses Portfolios kann sich zu einem Vollzeitjob entwickeln. Der Einsatz von Bots verkürzt die Arbeitszeiten durch die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben und Trades. Das Tolle daran ist, dass der Nutzer die volle Kontrolle darüber hat, was automatisiert und was manuell erfolgt, was bedeutet, dass Day Trading durch den Einsatz eines Bots von einer Vollzeitbeschäftigung zu einem semipassiven Job werden kann.

Der Markt für Kryptowährungen läuft den ganzen Tag, was bedeutet, dass sich der Preis Ihrer Assets rund um die Uhr ändern kann. Leider macht es das extrem schwierig, den Überblick über Ihr Portfolio zu behalten, da Sie nicht die ganze Zeit wach sein können. Der Einsatz eines Bots ermöglicht es Ihnen, Trading-Strategien zu automatisieren, während Sie schlafen, was bedeutet, dass Sie keine profitablen Gelegenheiten verpassen werden.

Lassen Sie uns einen Blick auf ein reales Beispiel durch intelligentes Order Routing werfen.

Das Konzept funktioniert durch das Routing von Trades über mehrere Trading-Paare.

Jedes Trading-Paar muss verwaltet werden.

Dieser Prozess muss innerhalb einer bestimmten Frist abgeschlossen sein, bevor sich der Markt verändert.

Die Ausführung eines solchen Tradings könnte selbst für einen erfahrenen Anleger nahezu unmöglich sein.

Trading Bots ermöglichen es den Nutzern, solche Strategien ohne Stress und Risiko zu nutzen.

Was sind die besten Trading-Strategien?


Hier sind einige Strategien, die Sie mit einem Bot anwenden können.

Mittlere Reversion


Diese Strategie ist relativ einfach und geht von einer Annahme aus. Bei dieser Methode geht der Anleger davon aus, dass, wenn sich der Preis eines Assets im Verhältnis zu seinen durchschnittlichen Kosten ändert, es sich schließlich wieder dem Durchschnitt annähert. Diese Annahme funktioniert sowohl auf den traditionellen Märkten als auch auf den Märkten für Kryptowährungen gut. Diese Strategie funktioniert aufgrund der Psychologie des Marktes. Wenn der Durchschnittspreis von Bitcoin beispielsweise bei 10.000 $ liegt und es zu einer Rallye auf 20.000 $ kommt, werden die Anleger wahrscheinlich in großen Mengen verkaufen, was dann die Kosten in Richtung des Durchschnitts von 10.000

Ähnlich verhält es sich, wenn der Preis auf 8.000 $ fällt. Der Markt wird dies als Tiefpunkt ansehen und die Leute werden anfangen zu kaufen, was den Preis wieder in Richtung des Durchschnitts von 10.000 $ bringt.

Momentum Trading


Beim Momentum Trading geht es darum, das EBB und den Fluss des Marktes auf der Grundlage seiner Dynamik zu beobachten. Ziel des Anlegers ist es, eine positive Marktdynamik zu nutzen und dann zu verkaufen, wenn sich die Marktdynamik umkehrt. Bots sind hier nützlich, da das Timing von Käufen und Verkäufen entscheidend für die Rentabilität dieser Strategie ist.

Arbitrage


Arbitrage ist etwas, das üblicherweise mit dem Trading von Sportarten in Verbindung gebracht wird; der gleiche Prozess ist jedoch auch auf dem Markt für Kryptowährungen möglich.

Der Preis von Kryptowährungen kann an verschiedenen Börsen variieren.

Bei der Arbitrage geht es darum, einen Gewinn zu erzielen, indem man an einer Börse kauft und an einer anderen verkauft. Bots sind dafür hervorragend geeignet, da sich die Märkte unvorhersehbar verändern können. Beim Einsatz von Arbitrage muss der Nutzer gleichzeitig kaufen und verkaufen. Die Verwendung von Bots macht dies relativ einfach und verringert das Risiko, dass sich der Preis während des Tradings ungünstig entwickelt.

Naïve Bayes


Bei dieser Strategie wird mit Hilfe von maschinellem Lernen versucht, die Bewegungen des Marktes zu lesen. Es kann Berechnungen anstellen, um Käufe und Verkäufe zu profitablen Zeitpunkten zu tätigen, indem es einem Bot Informationen zur Verfügung stellt.s.

Natürliche Sprachverarbeitung


Der Markt für Kryptowährungen reagiert häufig auf Nachrichten und andere Faktoren, wie etwa die Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Mithilfe von NLP-Programmierung kann der Nutzer einen Bot darauf trainieren, auf bestimmte Wörter zu reagieren, die er aus Nachrichtenquellen aufnimmt. Wenn ein Bot beispielsweise darauf trainiert wird, bullische Begriffe wie „Partnerschaftsnachrichten“ aufzugreifen, kann er einen Einstieg in den Markt ermöglichen, bevor der Preis zu steigen beginnt.

Typen von Bots


Trading Bots können in vier Kategorien unterteilt werden.

  • Arbitrage-Bots
  • Market-Making-Bots
  • Technische Trading-Bots
  • Profilautomatisierungs-Bots

Arbitrage Bots


Wenn es darum geht, einen guten Arbitrage-Bot zu finden, ist Bitsgap einer der besten auf dem Markt

Der Bitsgap Trading-Bot ist ein Trading-System, das Arbitrage-Geschäfte zwischen den Börsen abwickelt. Es erfordert ein gewisses Maß an Programmierkenntnissen, aber es gibt eine Menge Informationen im Internet darüber, wie man es benutzt. Der Blackbird-Bot kann kostenlos genutzt werden. Blackbird funktioniert, indem es Leerverkäufe an der Börse tätigt.

>

Diese Strategie bedeutet, dass der Nutzer kein Geld zwischen den Börsen transferieren muss.

Market Making Bots


Diese Bots erteilen automatisch Kauf- und Verkaufsaufträge, um einen schnellen Gewinn zu erzielen. Sie werden auch Scalping-Bots genannt, und wir haben eine separate Anleitung über die besten Scalping-Bots, die Sie kaufen und derzeit verwenden können, erstellt.

Bei einem TRX-Kurs von 0,1 $ zum Beispiel wird der Bot einen Kaufauftrag bei 0,09 $ und einen Verkaufsauftrag bei 0,11 $ erteilen

Wenn beide Aufträge ausgeführt werden, können Sie leichte Gewinne erzielen.

Wenn Sie diese Art des Tradings interessiert, dann ist HaasBot einer der besten Bots, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, da es viele Trading-Optionen bietet. Der Bot wurde mit Blick auf Anfänger entwickelt, da keine Programmierkenntnisse erforderlich sind, um den Bot zum Laufen zu bringen. Der Bot erfordert ein Abonnement, so gibt es einige Vorlaufkosten, um loszulegen, aber es bietet eine stressfreie Erfahrung für den Benutzer und vielleicht etwas, das Sie in Betracht ziehen möchten, wenn Sie neu in der Verwendung von Bots sind.

HaasBot Market Making Bots

Portfolio Automation Bots


Portfoliobots helfen dem Nutzer bei der Erstellung und Pflege eines vielfältigen Portfolios.

Wenn Sie ein Portfolio erstellen wollen, dann sind Shrimpy oder Hodlbot wahrscheinlich die besten Optionen. Der Bot verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die den Nutzern dabei helfen können, ein starkes Portfolio aufzubauen, mit dem Ziel, langfristige Gewinne zu erzielen. Hodlbot ist benutzerfreundlich und bietet eine kostenlose Testversion an. Nach der Testphase beginnen die Abonnements bei nur $3 pro Monat, was es zu einer erschwinglichen Option für Investoren macht.

Hodlbot Portfolio Automation Bots

Technische Trading-Bots


Technische Trading-Bots sind vielleicht der beliebteste und am weitesten verbreitete Bot. Diese Bots nutzen Indikatoren und Signale, um Kursbewegungen vorherzusagen und ermöglichen es dem Nutzer, automatisch in den Markt einzusteigen, bevor ein Kursanstieg erfolgt. 3Commas ist einer der beliebtesten technischen Trading-Bots.

Der Bot ist benutzerfreundlich und erfordert keine Programmierkenntnisse; die Preise beginnen bei nur $25 pro Monat. Der Bot bietet mehrere Trading-Strategien, die alle auf der technischen Analyse beruhen. Wenn technisches Trading Ihr Ding ist, dann wird dieser Bot Ihnen das Leben sicher sehr erleichtern.

3commas Technical Trading Bots

Automatisiertes Krypto Trading


Diese Bots wurden von Anlegern mit viel Erfahrung entwickelt. Sie ermöglichen es dem Nutzer, problemlos wie ein Profi zu traden. Napbots ist sehr empfehlenswert und führt automatisch Trades für Sie aus, je nachdem, welche Strategie Sie verfolgen.

Die Plattform unterstützt derzeit 15 Strategien, die für jede Stufe von Tradern geeignet sind. Alle Strategien auf der Plattform wurden gründlich getestet und funktionieren gut. Die Plattform ist auch extrem einfach zu bedienen, was es zu einer großartigen Option für Anfänger oder fortgeschrittene Händler macht.

Napbots Automated Crypto Trading

Wie wähle ich den besten Krypto Trading Bot?


Die Wahl eines Bots hängt davon ab, für welche Art von Trading Sie sich am meisten interessieren; es gibt eine Vielzahl von Optionen. Hier sind einige Dinge, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie einen Bot auswählen.

Wie vertrauenswürdig ist die Software?


Es ist wichtig, einige Nachforschungen über jeden Bot anzustellen, den Sie in Erwägung ziehen. Ein Blick auf das Unternehmen, das die Software bereitstellt, kann einen guten Hinweis darauf geben, wie vertrauenswürdig der Bot ist. Einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind:

  • Wie erfahren im Trading ist das Team, das den Bot anbietet?
  • Hat das Team jemals ein starkes Trading-Portfolio unterhalten?
  • Wie viele Informationen gibt es online über den Bot?

Ist der Bot für meine Strategie geeignet?


Es ist wichtig, den besten Bot für Ihre Strategie zu finden. Recherchieren Sie gründlich, welche Vorteile die einzelnen Bots haben. Es ist auch wichtig, sich zu vergewissern, dass Sie in der Lage sind, mit dem Bot zu arbeiten. Einige Trading-Systeme erfordern einige technische Kenntnisse, um loszulegen, während andere benutzerfreundlich sind und von jeder Person mit den entsprechenden Kenntnissen verwendet werden können.

Wie gut ist der Kundensupport?


Prüfen Sie auf der Website des Bots, ob er einen zuverlässigen Kundendienst hat. Prüfen Sie auch, ob es eine Online-Community gibt, in der andere Nutzer ihre Erfahrungen mit dem Bot austauschen können. Wenn Sie Probleme mit dem Bot haben, können Sie auf diese Weise Hilfe von erfahreneren Nutzern erhalten.

Benutzerfreundlichkeit


Obwohl Bots auf lange Sicht viel Zeit sparen können, ist es oft schwierig, sie so einzurichten, dass sie genau so laufen, wie Sie es sich wünschen. Die Realität ist, dass die meisten Trading-Bots unglaublich kompliziert sein können. Alle Anfänger sollten sich darauf konzentrieren, einen Bot mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu finden, bevor sie sich an etwas Komplizierteres wagen.

Fazit


Trading-Bots für Kryptowährungen können äußerst nützliche Werkzeuge sein, die dabei helfen können, einen Gewinn aus Ihren Investitionen zu erzielen. Diese Bots ersparen dem Nutzer eine Menge Zeit und Ärger und geben ihm mehr Zeit, sich darauf zu konzentrieren, in was er als nächstes investieren kann. Wir empfehlen jedem, der in den Handel mit Kryptowährungen investiert, einige Bots auszuprobieren und zu sehen, wie er sie in sein Trading-Setup einbauen kann. Der einzige Nachteil ist, dass es derzeit kein Komplettpaket gibt, und es könnte einige Zeit dauern, einen Bot zu finden, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Rene Peters

Rene Peters

Rene Peters is editor-in-chief of CaptainAltcoin and is responsible for editorial planning and business development. After his training as an accountant, he studied diplomacy and economics and held various positions in one of the management consultancies and in couple of digital marketing agencies. He is particularly interested in the long-term implications of blockchain technology for politics, society and the economy.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo