Coinbase Steuer-Rechner im Vergleich [2021] – Coinbase Steuer Tools

Wir alle hassen es, Steuern zu zahlen, aber wenn Sie Kryptowährungen auf Coinbase gekauft oder verkauft haben, will Uncle Sam trotzdem seinen Anteil daran. Ich weiß, ich weiß, es ist vielleicht kein lustiges Thema für die meisten, aber es ist wichtig zu wissen, also werden wir versuchen, es auf die zugänglichste und einfachste Art und Weise herunterzubrechen. 

Es gibt eine Menge Inhalte zu diesem Thema und es ist oft widersprüchlich. Viele Neulinge machen den Fehler, anzunehmen, dass ihre Krypto-Gewinne nicht steuerpflichtig sind, leider ist das nicht der Fall. Also werden wir heute einen tieferen Blick darauf werfen, wie Steuern auf Coinbase Kryptowährungstransaktionen funktionieren.

Coinbase Steuer Dokumente


Coinbase stellt kein Formular 1099-B wie ein traditioneller Broker zur Verfügung und ab dem Steuerjahr 2020 wird es auch kein Formular 1099-K geben. Es stellt ein Formular 1099-MISC unter der Bedingung zur Verfügung, dass Sie ein Coinbase-Kunde, eine US-Steuerperson sind und in diesem Jahr mindestens 600 $ mit Coinbase Earn, USDC Rewards und/oder Staking verdient haben.

Wie funktionieren die Coinbase-Steuern?


Wir sollten damit beginnen zu sagen, dass der Begriff “Kryptowährung” vielleicht ein wenig täuscht. So seltsam dies in den Augen der IRS auch erscheinen mag, Krypto wird als Eigentum betrachtet, nicht als Währung. Daher gelten die Vermögenssteuergesetze (verwechseln Sie sie nicht mit den Immobiliensteuerregeln) für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Obwohl Krypto also einen praktischen Nutzen hat und bereits häufig als Währung verwendet wird, gelten für es die gleichen Steuerregeln wie für so etwas wie Sammler Coins oder Oldtimer.

Coinbase sendet Ihre Trading-Berichte direkt an die IRS, also denken Sie bitte daran, alles in Ihrer Steuererklärung anzugeben. Sie werden einen wütenden Steuerfahnder haben, der an Ihre Tür klopft, wenn Sie das nicht tun, und glauben Sie mir, die IRS ist kein Witz. Wenn sie Sie bei der Steuerhinterziehung erwischen, werden sie Sie mit saftigen Strafen oder sogar einer Gefängnisstrafe verfolgen. Wenn Sie Ihre Steuererklärungen abgeben, werden Sie direkt gefragt, ob Sie während des Jahres irgendwelche Transaktionen mit Kryptowährungen getätigt haben, stellen Sie sicher, dass Sie aufrichtig sind. 

Wenn Sie nur Coinbase für Ihre Krypto-Transaktionen genutzt haben, können Sie Ihre Steuerschuld mit den dort bereitgestellten Tools berechnen. Wenn Sie hingegen auch Transaktionen außerhalb von Coinbase getätigt haben, sollten Sie einen Krypto-Steuerrechner eines Drittanbieters verwenden, dazu später mehr.

Wie funktioniert die Coinbase Steuerberichterstattung?


Bei Coinbase und Coinbase Pro können alle steuerpflichtigen Transaktionen von einer Krypto-Steuerberechnungssoftware eines Drittanbieters aufgezeichnet werden, und zwar automatisch und an allen Börsen. Die Software errechnet auch Ihre Gewinne und Verluste. Sie exportieren dann Ihre Steuerformulare, die zu Ihren Steuererklärungen hinzugefügt werden können.

Beste Coinbase Steuerrechner


CryptoTrader.Tax


CryptoTrader.Tax macht es einfach zu berechnen, wie viel Steuern Sie auf Ihre Kryptowährung Transaktionen besitzen. Nicht nur für Krypto Trading, sondern auch für Ihr Mining, Zinsen, Airdrops, Forks und Staking.

Die Gründer David Kemmerer, Lucas Wyland und Mitchell Cookson starteten das Unternehmen im Jahr 2017 von Kansas City, Missouri aus. Die Plattform hat schnell über 50.000 Nutzer angehäuft, die jetzt eine einfachere Aufgabe haben, ihre Kryptowährung Steuern zu tun.

Es ist ideal für Trader, die mehrere Trades pro Jahr, eigene Zinsen und Airdrops machen und aufgrund der komplizierten Steuerregeln einige Schwierigkeiten haben könnten, ihre Steuerlast selbst zu berechnen. Darüber hinaus können Sie mit CryptoTrader.Tax auch zahlreiche Börsen und Wallets anbinden.

CryptoTrader.Tax bietet auch eine Integration mit TaxAct und TurboTax, die Ihnen bei der Erstellung Ihrer Steuerformulare hilft.

Der Dienst kommt mit vier Preisstufen von $49 bis $299, was im Einklang mit der Konkurrenz ist. Der Service ist ideal für Leute, die es mit dem Krypto Trading ernst meinen und zahlreiche Trades im Jahr machen.

If you would have bet on the right coins this year you could easily have 10xed your capital…

You could even have made as much as 100x which means you could have turned $100 into as much as 10k.
Experts believe this will happen again in 2021, the only question is which coin do you bet on?
My friend and cryptocurrency expert Dirk is personally betting on 3 under-the-radar cryptocurrencies for huge ROI in 2021..
Click here to learn what these coins are (watch till the end of the presentation).

CryptoTrader.Tax

CryptoTrader.tax besuchen

Koinly


Koinly ist eine weitere Software, die entwickelt wurde, um Ihr Kryptowährungs-Portfolio zu verfolgen und die richtige Höhe der Steuern zu berechnen, die Sie auf Ihre Transaktionen zahlen müssen. Es wurde 2018 von einem Team von Krypto-Investoren und Recheningenieuren gegründet. Und hat bereits mehr als elftausend Steuerberichte eingereicht.

Die Software verfolgt Ihre Portfoliogewinne und -verluste kostenlos. Die Steuerberichtsfunktion hingegen kostet zwischen $49 und $279 pro Jahr, je nachdem, wie viele Krypto-Trades Sie gemacht haben.

Zum Zeitpunkt des Schreibens unterstützt die Plattform über 350 Börsen, 50 Wallets und 6000 Blockchains, so dass das Importieren der Historie all Ihrer Kryptowährungstransaktionen kein Problem sein wird. 

Einige der beliebtesten Börsen können über API-Schlüssel verbunden werden, und Sie können automatische Importe für 14 Blockchains aktivieren. Wenn Sie eine dieser Methoden verwenden, werden die Daten automatisch synchronisiert, wodurch alle Transaktionen in Echtzeit hinzugefügt werden können. Und wenn die Funktion nicht verfügbar ist, können Sie die Daten einfach manuell per Excel oder CSV-Datei hinzufügen.

Es wird dann in der Lage sein, Steuerberichte für mehr als 100 Länder zu erstellen. Und Sie werden in der Lage sein, basierend auf Ihren Bedürfnissen aus allen wichtigen Buchhaltungsmethoden zu wählen, sei es FIFO, LIFO, HIFO, Durchschnittskosten, Share Pooling und Spec ID.

Koinly leistet großartige Arbeit bei der Berechnung und Verfolgung von Steuerverbindlichkeiten für ein aktives und sich bewegendes Portfolio, was leichter gesagt als getan ist. Und es erlaubt Ihnen auch, einfach Steuerberichte zu erstellen, was es zu einer bequemen Lösung für Ihre Steuerkopfschmerzen macht.

Jetzt Koinly besuchen

ZenLedger


Zenledger ist ein weiteres Tool, das entwickelt wurde, um Ihre Steuern auf Kryptowährungstransaktionen zu berechnen. Es integriert sich mit einer breiten Palette von Krypto Börsen und Wallets, von denen es Daten sammelt und automatisch in Echtzeit Ihre Steuerschuld berechnet und Steuerberichte erstellt. Was am besten ist, ist die Tatsache, dass ZenLedger auch mit Diensten wie TurboTax integriert ist, die Ihren Bericht direkt an die IRS verarbeiten, was Ihnen eine Menge Ärger erspart.

ZenLedger Tax Tool

Forbes, The Wall Street Journal, Bloomberg und andere Finanzpublikationen haben Artikel über seine Effektivität geschrieben. Und es überrascht nicht, dass ZenLedger über 400 Kryptowährungs-Börsen und 37 DeFi-Protokolle unterstützt und damit die meisten Konkurrenten in den Schatten stellt, wenn es um technische Details geht.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass, während ZenLedger bietet eine überlegene Dienstleistung es kommt auch mit einem saftigen Preis. Sie bieten fünf unterschiedlich teure Pakete an, die von $69 bis $999 reichen, abhängig von der Anzahl der Transaktionen und dem Wert Ihrer Assets. Aber die gute Nachricht ist, dass alle Pakete HIFO/FIFO/LIFO-Berechnungsmethoden, Krypto als Einkommen, Mining, Spenden, Airdrops und alles, was Sie von einer Krypto-Steuerberechnungssoftware erwarten würden, enthalten.

Jetzt ZenLedger besuchen

Warum kann Coinbase nicht immer meine Steuerformulare erstellen?


Auch wenn Sie Kunde von Coinbase sind, haben Sie vielleicht Transaktionen an einer anderen Börse durchgeführt, Binance als Beispiel. Oder Krypto außerhalb der Börse gekauft und es zum Kauf einer Ware oder Dienstleistung verwendet. Nun, wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, erstreckt sich die von Coinbase zur Verfügung gestellte Steuerinformation nur auf Transaktionen, die auf seiner Plattform durchgeführt werden. Sie benötigen also eine andere Software für Transaktionen außerhalb der Börse.

Was ist ein steuerpflichtiges Ereignis in Krypto?


1. Verkaufen Sie Ihr Krypto gegen Bargeld

Wenn Sie verkaufen, realisieren Sie den Gewinn, aber denken Sie daran, dass Sie keine Steuern auf Ihre Verluste zahlen. Verluste können in manchen Fällen sogar Ihre Steuerrechnung verbessern.

2. Krypto zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen verwenden

Zum Beispiel, den neuen Tesla mit Bitcoin kaufen

3. Einen Krypto für einen anderen Krypto verkaufen

Zum Beispiel der “Umtausch” eines Cardano gegen den Gegenwert in Bitcoin.

4. Von Ihrem Arbeitgeber in Krypto bezahlt werden

Ihr Krypto wird als Vergütung gezählt und mit Ihrer Einkommensstufe besteuert

5. Mining und Staking von Krypto, oder Empfang von Airdrops

Beide Belohnungen, Mining und Staking, sind steuerpflichtige Ereignisse. Während der Erhalt eines Airdrops nur dann mit dem normalen Einkommenssteuersatz besteuert werden kann, wenn er als Werbegeschenk oder Lotteriegewinn erhalten wurde, wird es nicht besteuert, wenn es nur in Ihrer Wallet liegt.

FAQ


Wie man die Coinbase Kostenbasis berechnet


Nehmen Sie den investierten Betrag in einen Krypto Coin, addieren Sie die Gebühr und dividieren Sie durch die Anzahl der Coins, die Sie besitzen, also (Kaufpreis + Gebühren) / Menge. So erhalten Sie den Durchschnittspreis dessen, was Sie für jeden Coin bezahlt haben, auch bekannt als die Kostenbasis.

Wo kann ich meine Transaktionshistorie herunterladen?


Sie können Ihre Transaktionshistorie auf der Registerkarte “Berichte” für Ihre Coinbase.com-Transaktionen und im Kontoauszugsbereich Ihres Coinbase Pro-Kontos herunterladen.

Warum kann Coinbase nicht immer meine Steuerformulare erstellen?


Coinbase kann keine Steuerformulare für Kryptowährungstransaktionen außerhalb der Plattform bereitstellen. Wie zum Beispiel der Kauf von einer anderen Börse, die Verwendung Ihrer Krypto, um eine Dienstleistung oder ein Produkt zu kaufen, oder der Empfang durch einen Airdrop.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 27,144% in a year?  By picking the right coin at the right time - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Torsten Hartmann

Torsten Hartmann has been an editor in the CaptainAltcoin team since August 2017. He holds a degree in politics and economics. He gained professional experience as a PR for a local political party before moving to journalism. Since 2017, he has pivoted his career towards blockchain technology, with principal interest in applications of blockchain technology in politics, business and society.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo