Bitcoin Watch Erfahrung: Bitcoin Uhr von Franck Muller

Einleitung


Die Bitcoin-Watch, auch bekannt als Vanguard Encrypto, wurde von Franklin Muller in Zusammenarbeit mit Regal auf den Markt gebracht und ist die erste funktionale Watch mit Bitcoin-Unterstützung. Frank Muller hat die Bitcoin-Watch mit Blick auf die Nutzer von Kryptowährungen entworfen.

Es gibt nichts Subtiles an dieser Watch. Es ist verhältnismäßig größer, misst 43 mm in der Breite und 53 mm von Stollen zu Stollen. Die Watch ist ein wertvoller Besitz für Menschen in der Kryptowährung, da sie als kalte Bitcoin Wallet fungiert. Durch einfaches Scannen des lasergravierten QR-Codes können Benutzer auf ihre Bitcoin-Konten zugreifen, Transaktionen durchführen und ihre Echtzeit-Salden abrufen.

Wer sich für die Watch interessiert, kann aus einer Vielzahl von Gehäusematerialien wählen. Dazu gehören Titan, Fiber, Carbon, Edelstahl und Gold. Bei einigen Modellen können Kunden das Zifferblatt und das Band der Watch individuell gestalten und sogar Edelmetalle und Diamanten in das Zifferblatt und den Rahmen einarbeiten lassen.

Wie funktioniert die Bitcoin-Watch?


Bitcoin-Konten bestehen aus zwei Teilen: Eine private Adresse und eine öffentliche Adresse. Die meisten Benutzer haben diese beiden in ihren elektronischen Geräten.

Bitcoin Watch or known as Vanguard Encrypto

Die Bitcoin-Watch verwendet eine offline generierte Funktion, die als TRNGs (True Random Numbers Generated) bekannt ist. Diese Methode gibt es schon lange und ist vor allem bei langjährigen Bitcoin-Händlern bekannt. Anstatt sich auf Zettel zu verlassen, können Nutzer ihr Zifferblatt scannen.

Die Watch kommt mit einem lasergravierten QR-Code für die öffentliche Wallet-Adresse des Nutzers, mit der er jederzeit seinen Bitcoin-Saldo überprüfen und Einzahlungen vornehmen kann. Außerdem wird es mit einem versiegelten USB-Stick geliefert, der dem Benutzer Zugang zu seinen privaten Schlüsseln gibt, um seine Transaktionen sicher zu machen.

Der QR-Code und das Cold Storage-System der Bitcoin-Watch wurden in Zusammenarbeit mit Regal Assets entwickelt, einer bekannten Krypto-Investmentfirma mit Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Kanada und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Unternehmen geriet in die Schlagzeilen, weil es als erstes eine von der Regierung ausgestellte Lizenz für den Handel mit Kryptos in Cold Storage-Tresoren erhielt.

Was sind TRNGs?


Zufallszahlengeneratoren sind für die Sicherung von Daten sehr nützlich geworden. Sie sind das Herzstück eines jeden Sicherheitssystems, und ihre Qualität macht sie zu einem verlässlichen Faktor für die Sicherheitsstärke von Designs. Wie im Fall der Bitcoin-Watch, in der wir vernetzte Geräte haben, macht die sich entwickelnde Natur von Verstößen und Hacks die Notwendigkeit von Sicherheit praktisch unmöglich zu übersehen.

Ein TRNG ist ein Gerät oder eine Funktion, die auf einem unvorhersehbaren Ereignis basiert, das als Entropiequelle bekannt ist und unbestimmbare Daten erzeugt, um Sicherheitsalgorithmen zu erleichtern.

TRNG ist in der Kryptographie weit verbreitet, und durch den Einsatz in der Welt der Kryptowährung können Investoren in diesem Bereich nun beruhigt sein, da sie wissen, dass ihre Gelder sicher sind.

Was bedeutet das Trading von Kryptos in Cold Storage Tresoren?


Mit der Einführung einer Cold Storage Tresorlösung für seine Kunden und Investoren ermöglicht es Regal Besitzern von Krypto-Währungen, ihre Ethereum, Bitcoin und andere Altcoins in einem Tresor in Dubai aufzubewahren. Der Tresor soll eine der sichersten Metallanlagen der Welt sein und hält Krypto-Investitionen in der physischen Form, zusammen mit dem Gold des Unternehmens. Alle Krypto-Rohstoffe sind vollständig gegen Hackerangriffe, Naturkatastrophen und Diebstahl versichert.

Über Frank Muller


Frank Muller hat sich mit seinen Watch, die von vielen Prominenten getragen werden, einen Namen gemacht. Was seine Watch auszeichnet, sind seine Designs. Seine Firma, Watches entwirft, ist nach ihm benannt, und seine Watchdesigns sollen die einzigartigsten und kompliziertesten Designs der Welt sein. Die Firma wurde in Genf von Frank Muller und Vartan Sirmakes gegründet. Sie haben  sich dann durch die Sorgfalt und Geduld, die in dieser Handwerkskunst steckt, einen Namen gemacht

Frank Muller - founder of Bitcoin Watch known as Vanguard Encrypto

Über Regal Assets


Tyler Gallagher, ein junger Unternehmer, gründete Regal Assets. Das Unternehmen begann mit einer kleinen Investition und einer großen Vision, Asset-Investments zu revolutionieren. Zehn Jahre später hat das Unternehmen dies und mehr erreicht und ist zur höchstbewerteten alternativen Firma in den USA geworden.

Das Unternehmen begann Ende des Jahres 2017 mit Kryptowährung zu arbeiten und bietet Brokerage-Services und einen versichernden Hochsicherheits-Cold Storage-Service für Bitcoin, Ether, Bitcoin Cash, Ripple, Dash und Ethereum classic.

Wie hoch ist der Preis der Bitcoin-Watch von Frank Muller?


Die Bitcoin-Watch mag für jemanden, der kein großes Interesse an der Krypto-Welt hat, ein wenig teuer erscheinen. Doch für Menschen, die sich für digitales Geld interessieren und darin investiert sind, kann dieser teure, aber revolutionäre Gegenstand wie eine lohnende Anschaffung erscheinen. 

Der Preis für die Watch beginnt bei 10.780 Dollar. Watches aus Gold oder solche, die mit kostbaren Juwelen besetzt sind, haben ihre Preise ab $55.800. 

Jedes Gehäusematerial ist auf 500 Exemplare limitiert.

Unterstützt die Bitcoin-Watch andere Kryptowährungen?


Zurzeit kann die Bitcoin-Watch nur den Bitcoin unterstützen. Der Regionaldirektor von Frank Muller, Erol Baliyan, kündigte an, dass Frank Muller derzeit andere Altcoins wie Ethereum und Ripple XRP für zukünftige Modelle prüft.

Ist die Bitcoin-Watch sicher?


Die Bitcoin-Watch verwendet ein Cold Storage Wallet und eine Offline-Funktion, die als TRNGS (Total Random Numbers Generated) bekannt ist, die nicht gehackt werden kann und in der Krypto-Welt schon sehr lange für ihre Sicherheit bekannt ist.

Was sind die Gründe für die Skepsis gegenüber dem Bitcoin-Watch?


Selbst mit all seiner Sicherheit und seinen gut entwickelten Funktionen fällt es einigen Leuten schwer, der Bitcoin-Watch zu vertrauen.

Der erste Grund ergibt sich aus den beiden Adressen, die die Watch (Uhr) enthält. Der Schlüssel für die öffentliche Adresse ist an der Außenseite der Watch zugänglich. Im Inneren der Watch befindet sich der private Schlüssel. Die Tatsache, dass sich der Schlüssel für die öffentliche Adresse auf der Außenseite befindet, lässt Skepsis aufkommen. Das bedeutet, dass der Hersteller der Watch zu irgendeinem Zeitpunkt Zugriff auf den privaten Schlüssel hatte. Das bietet ein Schlupfloch, um die Privatsphäre der Nutzer zu verletzen und gefährdet ihre Investition.

Nächstes ist die Tatsache, dass im Gegensatz zu normalen Watches, die Sie schnell verkaufen können, das gleiche nicht gilt, wenn es um die Bitcoin-Watch geht. Der Käufer würde nicht vollständig darauf vertrauen, dass Sie den privaten Schlüssel nicht haben und es behalten. Um diese Watch zu kaufen, müssten Sie sich direkt an die Hersteller wenden, was voraussetzen würde, dass Sie ihnen zu Beginn vertrauen.

Fazit


Die Vanguard Encrypto ist ihrem Ziel treu geblieben, indem sie sowohl ein revolutionäres Design als auch eine Handwerkskunst vermittelt, die von dem Talent und dem Genie von Frank Muller zeugt. Die Watch erfüllt ihren Zweck der Zeitanzeige, gepaart mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie ihren Nutzern den Zugang zu einer digitalen Währung ermöglicht, die zum Gold der Millennials geworden ist. Es ist, ohne Zweifel, ein bemerkenswertes Meisterwerk.

intelligent crypto
How are  regular people making returns of as much as 70% in a year with no risk?  By properly setting up a FREE Pionex grid bot - click the button to learn more.
Crypto arbitration still works like a charm, if you do it right! Check out Bitsgap, leading crypto arbitrage bot to learn the best way of doing it.

CaptainAltcoin's writers and guest post authors may or may not have a vested interest in any of the mentioned projects and businesses. None of the content on CaptainAltcoin is investment advice nor is it a replacement for advice from a certified financial planner. The views expressed in this article are those of the author and do not necessarily reflect the official policy or position of CaptainAltcoin.com

Felix Küster

Felix Küster

Felix Kuester works as an analyst and content manager for Captainaltcoin and specializes in chart analysis and blockchain technology. He is also actively involved in the crypto community - both online as a central contact in the Facebook and Telegram channel of Captainaltcoin and offline as an interviewer he always maintains an ongoing interaction with startups, developers and visionaries. The physicist has couple of years of professional experience as project manager and technological consultant. Felix has for many years been enthusiastic not only about the technological dimension of crypto currencies, but also about the socio-economic vision behind them.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

CaptainAltcoin
Logo